Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Harley -Davidson Lieferung 6 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Mittwoch, 3. Februar 2016 13:17:51

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.803
Punkte: 12.562
Wohnort: Germany
Harley-Davidson FLSTF Fat Boy
Hallo Modellbauer/innen willkommen zum Bau eurer Harley-Davidson mit der Lieferung 6 Bauphasen 19 - 24


Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Lieferung 6 Bauphasen 19 -24
Bauteilen: Die linke Hälfte des Rahmens1, Vier Schrauben: 2 × Typ F, 1 × Typ C und 1 × Typ H (Benötigt werden auch die Zylinder aus Bauphase 18, Die beiden Hälften des Kurbelgehäuses Lieferung 1 und die Rahmenkonstruktion aus Lieferung 2)


Bauphase 19: Montage des Motors






Steckt den Rahmen mit den beiden Bohrungen auf die Stutzen im Inneren der rechten Hälfte des Kurbelgehäuses, wie dargestellt. Nun folgen die beiden Zylinder,diese führt Ihr in die Aussparungen oben an die rechte Gehäusehälfte. Die Zylinder müssen so ausgerichtet sein, wie gezeigt. Nun fügt ihr die linke Kurbelgehäusehälfte auf die rechte Kurbelgehäusehälfte, über den Zylindern und die Rahmenkonstruktion. Steckt nun in den beiden Löchern in der linken Kurbelgehäusehälfte je eine Schraube vom Typ F,und zieht diese fest. Nun sind die beiden Kurbelgehäusehälften mit den Zylindern am Teil Rahmen befestigt. Bauteile nun sorgfältig aufbewahren.


















Bauteilen
: Die rechte Fußraste, Schraube Typ F, Hupendeckel ( Benötigt wird auch die beiden Kipphebelgehäuse - Abdeckungen für den Motor sowie die Halterung für die Hupe aus Bauphase 13 , sowie den Motor im Bauzustand aus Bauphase 19)

Bauphase 20 Montage der Kipphebelgehäuse-Abdeckungen






Nehmt euch den Motor im aktuellen Bauzustand zur Hand, und einen der Kipphebelgehäuse-Abdeckungen. Die Stutzen an der Unterseite der Abdeckungen passen exakt in die Bohrungen oben in den Zylindern achtet unbedingt darauf, dass die richtige Abdeckung verwendet wird.
Nachdem ihr beide Deckel angebracht habt, bringt ihr die Bohrung auf der Rückseite des Hupendeckels mit der Erhebung an der Hupen-Halterung in Deckung,und drückt diese zusammen.
Nun ist der Hupendeckel ,sowie die Kipphebelgehäuse Abdeckkappen Montiert. Damit ist diese Bauphase abgeschlossen.













Bauteilen: Platine ,Scheinwerfer-Halterung , Vier Schrauben vom Typ F, ein runder Magnet und eine Schraube vom Typ B (Benötigt wird auch der Motor , Hupendeckel aus Bauphase 20 , sowie der Vergaser aus Lieferung 3
Bauphase 21 Montage von Vergaser und Hupe



Wir Montieren die Hupen Halterung,Platziert die beiden Stutzen an der Hupen-Halterung in die Löcher an der linken Seite der Zylinderhalterung und befestigt die Hupen-Halterung mit einer Schraube vom Typ F im oberen Loch. Es folgt nun der Vergaser. ( Bewahrt den dazugehörigen Kunststoffschlauch sicher auf) Der Vergaser wird mit der großen Öffnung auf den Stutzen an der rechten Seite der Zylinderhalterung Platziert und sichert beide Bauteile mit einer Schraube F.
Der Motor sollte jetzt wie unten abgebildet aussehen.
















Bauteilen:
Scheinwerfergehäuse mit Glühlampe und Kabel, Streuscheibenring ,eine Schraube vom Typ N ,Reflektor , Streuscheibe
Bauphase 22 Der Scheinwerfer
Zunächst setzt ihr den Reflektor in das Scheinwerfergehäuse. Die Stifte hinten am Reflektor passen genau in die Bohrungen vom Gehäuse . Drückt sie nun in den Reflektor.
Nun Platiert ihr die fertig montierte Streuscheibe so auf das Scheinwerfergehäuse, dass der Vorsprung in der Öffnung sitzt. Dreht die Streuscheibe, bis sie fest sitzt. Den fertig Montierten Scheinwerfer und den Rahmen nun erstmal verstauen , bis sie benötigt werden.














Das war nun die 6 .Lieferung eurer Harley.
Viel Erfolg beim Bauen!

Gruß
Andreas
…………………………….. Fortsetzung folgt !!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,119 Sekunden generiert.
DeAgostini