Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielle Bautagebuch Lamborghini Countach Lieferung 12 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Mittwoch, 6. Juli 2016 13:31:56

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.803
Punkte: 12.562
Wohnort: Germany

Lamborghini Countach LP 500S
Willkommen beim Bau des Countach LP 500S mit der Lieferung 12 Bauphasen 38 - 40

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas


Bauphase 38 Die linke Hinterradnabe
Bauteile:
38-1 Hinterradnabe links, 38-2 Bremsscheibe, 38-3 Hinterrad-Achswelle, 38-4 Heckaufhängung, 38-5 Schlauchanschluss hinten links, 38-6 Bremslufthutzen-Schlauch hinten, 38-7 Schrauben (2,6 x 12 mm) x 5, 38-8 Schrauben (2,6 x 8 mm) x 9 (jeweils eine als Ersatz)



Steckt eine Schraube 2,6 x 8 mm (38-8) in einer der Ösen der Heckaufhängung (38–4); in welche und von welcher Seite aus spielt keine Rolle. Haltet die Schraube fest, führt die Heckaufhängung mit der Schraube an das markierte Loch an der Seite der linken Hinterradnabe (38-1), und zieht sie im Loch fest. Dabei müsst ihr etwas Druck ausüben, denn das Loch besitzt noch kein Gewinde. Zieht die Schraube jedoch nicht ganz fest, denn die Heckaufhängung muss sich frei bewegen lassen. Ist das nicht der Fall, löst ihr die Schraube etwa um eine halbe Umdrehung. Der linke hintere Schlauchanschluss (38-5) ist mit einem „L“ markiert (Kreis), damit er vom rechten hinteren Schlauchanschluss leicht zu unterscheiden ist, der zu einem späteren Zeitpunkt montiert wird. Der Schlauchanschluss wird neben der Heckaufhängung an der linken Hinterradnabe fixiert. Steckt dem Anschluss entsprechend den Markierungen in Schritt 8 eure Bauanleitung auf die Hinterradnabe. Die beiden Löcher müssen bündig übereinandersitzen. Dreht eine Schraube 2 x 4 mm (38-9) ins markierte Loch, und zieht diese fest. Nun nehmt ihr den Bremslufthutzen- Schlauch (38-6) zur Hand und steckt ein beliebiges Ende bis zum Anschlag auf den Schlauchanschluss. Steckt nun die Hinterrad-Achswelle (38-3) ins zentrale Loch in der Hinterradnabe. Dreht diese gerade so weit hinein, dass sie sicher in Position bleibt, bis ihr die Hinterradnabe in der kommenden Bauphase wieder benötigt. Nun nehmt ihr eines der beiden montierten Hinterräder (aus Bauphase 2 oder 13) sowie die Bremsscheibe (38-2) zur Hand. Achtet beim Zusammensetzen der Bauteile auf die Erhebung und die Kerbe (Kreise). Sie halten die Bremsscheibe in Position. Fixiert die Bauteile nun vorübergehend mit Klebeband.














.
Bauphase 39 Die linke Hinterradnabe (Fortsetzung)
Bauteile
: 39-1 Antriebswelle links, 39-2 Untere Heckaufhängung links, 39-3 Unterer Querlenker hinten links, 39-4 Halteklammer Querlenker hinten ,



Seht euch die linke Antriebswelle (39-1) genau an: Im montierten Zustand neigt sie sich in Richtung des Differenzials, das die Leistung vom Motor überträgt. Von der Seite aus ist dies gut zu sehen. An dem Ende der Antriebswelle, das am Rad sitzt, zeigt ein „L“ in der Aussparung an, dass dies die linke Antriebswelle ist. Wie ihr leicht erkennen könnt, sind die seitlichen Laschen unterschiedlich breit. Haltet die linke Hinterradnabe (aus Bauphase 38) so, dass die Innenseite zu euch zeigt. Die Markierungen im Bild eurer Bauanleitung zeigt an, wie die Antriebswelle mit den unterschiedlich großen Laschen an der Hinterradnabe gleich montiert wird. Setzt die Antriebswelle an die Innenseite der Hinterradnabe. Die Befestigungslöcher müssen bündig übereinander liegen. Haltet die Antriebswelle fest und dreht eine Schraube 2 x 4 mm (aus Bauphase 38) in das Loch in der breiteren Lasche. Zieht die Schraube nur so weit fest, dass die Antriebswelle sicher sitzt, ohne zu wackeln. Als nächstes Bauteil setzt ihr den linken hinteren unteren Querlenker (39-3) so an die Hinterradnabe, dass die Enden seiner Arme an den beiden Seiten des zylindrischen Scharniers an der Unterseite der Hinterradnabe sitzen ,steckt nun das Ende der Schraube ins Loch (Pfeil) und drückt sie mit dem Finger oder dem Schraubendreher hinein. Zieht nun die Schraube fest , aber nicht zu fest damit die Halteklammer beweglich bleibt. Probiert es aus, und dreht sie ein paar Mal hin und her.















Bauphase 40 Die rechte Hinterradnabe
Bauteile
40-1 Hinterradnabe rechts, 40-2 Schlauchanschluss hinten rechts, 40-3 Bremsscheibe,40-4 Heckaufhängung, 40-5 Hinterrad-Achswelle, 40-6 Bremslufthutzen-Schlauch hinten



Die Montage der rechten Hinterradnabe ist Analog der Linken aus der Bauphase 38













Das war nun die 12 .Lieferung des Countach mit den Bauphasen 38 -40.

Gruß
Andreas
…………………………….. Fortsetzung folgt !!

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,103 Sekunden generiert.
DeAgostini