Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

X-Achsenmotor rattert wenn er auf Enschalter fährt Optionen
TEDDYdeLUX
#1 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 10:46:10

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.02.2017
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Hamburg
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem.

wenn ich auf die Home-Taste drücke bei der X-Achse fährt der Schlitten auch auf den Endschalter, der Motor rattert dann für 15 sec und dann fährt ein Stück ins + und hält an.

Wie kann ich das einstellen das der nicht mehr rattert sondern nur auf den Endschalter fährt.

Ich benutze ein Mac zum ansteuern

TheEvil5284
#2 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 11:35:38

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 559
Punkte: 1.685
Wohnort: 24536
Das Problem habe ich auch. Bin nochmal alle Einstellungen durch gegangen, Schrauben gelöst, nach justiert, neu ein gefettet usw.. Hat bisher nichts geholfen.
Von der Sache her denke ich das er irgendwo blockiert wird. Die Frage ist nur wo?!

Bevor ich anfange zu drucken, bewege ich alle Achsen ein paar mal hin und her. Dann läuft der Druck zu 99% gut durch.

Denke kurz über lang, anderer Motor mit mehr Leistung.

Gruss
Daniel
TEDDYdeLUX
#3 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 13:04:13

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.02.2017
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Hamburg
Hallo Daniel,

bei mir läuft der auch ohne Probleme wenn er sich einmal sich gefangen hat.

Trotzdem ist es komisch das er zu Anfang rattert wenn er auf den Nullpunkt fährt

Viele Grüße

Mario
Elektrotechniker
#4 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 13:49:48

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 204
Punkte: 666
Wohnort: Datteln (NRW)
Kann es sein, dass der Endschalter eine Macke hat?
Denn wenn der gedrückt wird, wird der Schalter geschlossen und die Steuerung bekommt ein Signal, Motor steht.

Durch das rattern an den Endschalter, wird der Endschalter dann vllt endlich richtig betätigt...

Ich würde an der Platine, an den Kontakten, wo der Endschalter eingesteckt ist, einfach mal die Kontakte Brücken, dann müsste der Motor sofort stehen bleiben.


Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
TheEvil5284
#5 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 15:42:37

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 559
Punkte: 1.685
Wohnort: 24536
Elektrotechniker schrieb:
Kann es sein, dass der Endschalter eine Macke hat?
Denn wenn der gedrückt wird, wird der Schalter geschlossen und die Steuerung bekommt ein Signal, Motor steht.

Durch das rattern an den Endschalter, wird der Endschalter dann vllt endlich richtig betätigt...

Ich würde an der Platine, an den Kontakten, wo der Endschalter eingesteckt ist, einfach mal die Kontakte Brücken, dann müsste der Motor sofort stehen bleiben.


Gruß Marcel


Das ist mal eine Idee. Ist zwar ein Optischerendschalter, aber der kann ja auch ein weg haben. Hab evtl. noch einen rum legen aus ner Nachlieferung. Bei Gelegenheit tausche ich den mal aus.

Gruss
Daniel
TEDDYdeLUX
#6 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 15:56:04

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.02.2017
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Hamburg
Ja ich schau mal bei Ebay ob ich eine Lieferung bekomme wo so ein Endschalter drin ist
Elektrotechniker
#7 Geschrieben : Samstag, 25. Februar 2017 19:07:54

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 204
Punkte: 666
Wohnort: Datteln (NRW)
TheEvil5284 schrieb:
Elektrotechniker schrieb:
Kann es sein, dass der Endschalter eine Macke hat?
Denn wenn der gedrückt wird, wird der Schalter geschlossen und die Steuerung bekommt ein Signal, Motor steht.

Durch das rattern an den Endschalter, wird der Endschalter dann vllt endlich richtig betätigt...

Ich würde an der Platine, an den Kontakten, wo der Endschalter eingesteckt ist, einfach mal die Kontakte Brücken, dann müsste der Motor sofort stehen bleiben.


Gruß Marcel


Das ist mal eine Idee. Ist zwar ein Optischerendschalter, aber der kann ja auch ein weg haben. Hab evtl. noch einen rum legen aus ner Nachlieferung. Bei Gelegenheit tausche ich den mal aus.

Gruss
Daniel


Ok. Ich baue den Drucker nicht, daher dachte ich, es sei ein mechanischer Endschalter.
Der optische ist ein Laser oder Lichtschranke.

Im Prinzip kann man den Endschalter prüfen, durch unterbrechen der Lichtschranke...



Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
TEDDYdeLUX
#8 Geschrieben : Freitag, 14. April 2017 08:09:45

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.02.2017
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Hamburg
Hallo zusammen,

ich habe wieder Probleme mit meiner X-Achse.

Nach dem ich die Lichtschranke versetzt habe, rattert der Motor nicht mehr.

Die Schranke hatte nämlich auf den schon auf den Schlitten reagiert und weil der nicht ganz durchsichtig war hat er gedacht das das Blättchen schon durch gefahren ist.

Jetzt erkennt er die Lichtschranke gar nicht mehr und wenn ich auf die Home-Taste drücke setzt sich die Achse immer weiter ins + um 5 mm

Kann mit da einer helfen?
ChristianAugsburg
#9 Geschrieben : Dienstag, 29. August 2017 11:06:59

Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.08.2017
Beiträge: 4
Punkte: 12
Wohnort: Augsburg
Hallo,

das rattern hatte ich auch. Lösung ist ganz einfach.
Ohne Strom mal die per Hand den Druckkopf auf der y Achse von vorne bis nach hinten schieben. Bei mir ging das bis zur Endstellung immer schwerer. Da dann einfach die Madenschraube eines der Alugleitböckchen lösen und wieder anziehen. Dann geht es ohne probleme.
Ursache sind nicht 100 Prozent parallele Führungsstangen. Durch das lösen sind die gleitböckchen dann mittiger im Toleranzfeld.


Das gilt natürlich auch für x Achse.
TEDDYdeLUX
#10 Geschrieben : Mittwoch, 20. September 2017 10:47:32

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.02.2017
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Hamburg
Hallo Christian,

super, das hat beim mir geklappt.

Viele Grüße aus Hamburg

Mario
69reichertm
#11 Geschrieben : Samstag, 18. Mai 2019 14:22:48

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 7
Punkte: 21
Wohnort: Büchenbach
Hallo

Ich habe so ein ähnliches Problem.
Der Druckkopf fährt an der x und y Achse immer am Schalter vorbei und rattert dann.
Angeschlossen ist Alles meiner Meinung nach richtig.
Jemand eine Idee ?
Danke und Grüße
Elektrotechniker
#12 Geschrieben : Samstag, 18. Mai 2019 20:53:19

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 204
Punkte: 666
Wohnort: Datteln (NRW)
69reichertm schrieb:
Hallo

Ich habe so ein ähnliches Problem.
Der Druckkopf fährt an der x und y Achse immer am Schalter vorbei und rattert dann.
Angeschlossen ist Alles meiner Meinung nach richtig.
Jemand eine Idee ?
Danke und Grüße


Dann teste doch mal, ob die Lichtschranke richtig eingestellt ist bzw darauf reagiert, wenn er unterbrochen ist...

Der Motor rattert, weil er die Lichtschranke überfahren hat und somit "gegenstößt". Die Steuerung merkt das nicht,da die Lichtschranke für ihn noch nicht unterbrochen ist und gibt weiterhin den Startbefehl an den Motor.


Lichtschranke also prüfen.

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
69reichertm
#13 Geschrieben : Sonntag, 19. Mai 2019 10:09:03

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 7
Punkte: 21
Wohnort: Büchenbach
Hallo
Danke für Deine Antwort.
Der Schalter wird durchfahren.
Meiner Meinung nach stimmt das.
Sehr komisch.
Schau es mir nochmal an.

Grüße
69reichertm
#14 Geschrieben : Mittwoch, 22. Mai 2019 09:44:36

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 7
Punkte: 21
Wohnort: Büchenbach
Hallo

Es war mein Fehler.
X und Y Motor waren vertauscht.
Jetzt geht es.

Danke Euch
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,205 Sekunden generiert.
DeAgostini