Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

5 Seiten <12345>
Helmut's Bautagebuch zur Vasa Optionen
echino
#41 Geschrieben : Samstag, 1. September 2018 18:27:18

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 39:

4 weitere Plankenreihen werden fertiggestellt. Wie ich bereits vermutet hatte, ragt die 4. Reihe weit über die Spantenköpfe von Spant 8 bis 10 hinaus. Die Planken sind nicht genau 5 mm breit, sondern bei fast allen breiter. Daher habe ich auch eine Planke in der 4. Reihe, abweichend von der Beschreibung, von Spant 7 bis 14 angebracht. Auch am Bug (Spant 2) ragt die letzte Planke bereits jetzt über das Spantenende hinaus.
Dann wird mit der Decksbeplankung auf dem Hauptdeck begonnen. Generell schwärze ich die Kanten der Decksplanken vorher mit einer weichen Bleistiftmine. Damit sind später die Fugen zwischen den Planken besser sichtbar. Auch verwende ich keine langen Planken, sondern schneide diese in Stücke von 6 cm Länge. Außerdem versetze ich die Planken, so dass ein 4er Verlegungsmuster entsteht (siehe in diesem Bautagebuch die Beschreibung zu Bauphase 20). Dazu habe ich mir in 6 cm Abstand Hilfslinien auf dem Deck angezeichnet.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_0989.JPG
IMG_0990.JPG
IMG_0985.JPG
IMG_0986.JPG
IMG_0987.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#42 Geschrieben : Sonntag, 2. September 2018 18:45:14

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 40:

zuerst wird das Achterdeck angebracht. Danach wird unter dem Achterdeck ein Einstieg und einige Seitenteile verbaut. Dabei habe ich festgestellt, dass das darunterliegende Deck D11 aus Bauphase 38 zu tief liegt. Die Stützen (u.a. Bauteil 80) reichen nicht bis zum Achterdeck hoch. Ursache ist der zu tief liegenden Deckbalken an Spant 20. Ich konnte zum Glück den Deckbalken aushebeln, die Stützen an der korrekten Position in den Aussparungen am Achterdeck anbringen und danach den Deckbalken einige mm höher wieder mit Sekundenkleben fixieren Cool .
Zum Schluss werden weitere Decksplanken aufgeklebt. Ich habe 3 Plankenreihen, statt 2 laut Baubeschreibung, angebracht, da bei meinen kurzen Planken so besser eine gerade Linie eingehalten werden kann.

Tipp: Passt in Bauphase 38 auf, dass das Deck am Spant 20 nicht zu tief liegt. Evtl. dort schon mal das Achterdeck provisorisch auflegen und prüfen, ob die Stützen 80 passen. Vielleicht ist das auch nur ein Problem bei meinem Modell BigGrin .

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_0991.JPG
IMG_0992.JPG
IMG_0994.JPG
IMG_0995.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#43 Geschrieben : Montag, 3. September 2018 18:35:27

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 41:

Zuerst werden die Kanonenluken mit Hilfe der gelieferten Schablonen am Modell eingezeichnet. Am Spant 2 passt die Schablone nicht wirklich. Dort ist der Schiffsrumpf nicht eben.
Die nächsten Planken habe ich nicht genau nach dem Bauplan angebracht, da bereits einige Planken über die Plankenköpfe hinausragen (z.B. an Spant 2). Ich nehme hier die Bauphase 45 (Tafel 1) als Vorlage, um die jeweiligen Enden der Planken an den Spanten zu bestimmen.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_0996.JPG
IMG_0998.JPG
IMG_0999.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#44 Geschrieben : Donnerstag, 6. September 2018 18:38:21

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 42:

Damit beginnt die Verarbeitung der Lieferung 5. Zuerst werden die letzten Planken der Erstbeplankung angebracht. Dann habe ich 3 weitere Reihen der Decksbeplankung aufgeklebt, auch ween in der Baubeschreibung nur 2 angegeben sind.
Zum Schluss wird nach langer Zeit mal wieder eine Figur bemalt.
Leider ist für die Bauphase 52 wieder eine Figur Ausschuss. Das werde ich wieder reklamieren müssen. Das ist der 2. Ausschuss, den ich geliefert bekomme und bisher werde ich nur vertröstet.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1003.JPG
IMG_1006.JPG
IMG_1000.JPG
IMG_1005.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#45 Geschrieben : Samstag, 8. September 2018 19:03:50

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 43:

Das "Hinterteil" der Vasa wird jetzt bearbeitet. Zuerst werden die Planken am Heck bündig abgeschnitten und abgeschliffen. Dann werden am Heck einige Bereiche schwarz angemalt. Hier werden später noch Kanonen installiert. Dann werden einige Planken am Heck angeklebt. Diese habe ich vorher intensiv gewässert und leicht mit dem Plankenbieger vorgebogen. Im oberen Bereich lassen sich die Planken nach dem wässern auch leicht ohne Plankenbieger anbringen.
Zum Schluss werden noch 4 Plankenreihen am Deck ergänzt. Wie immer bringe ich hier 6 cm lange Planken an.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1007.JPG
IMG_1010.JPG
IMG_1011.JPG
IMG_1012.JPG
IMG_1013.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#46 Geschrieben : Dienstag, 11. September 2018 18:49:00

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 44:

Die Lücken in der Heckbeplankung werden gefüllt. Anschließend werden die überstehenden Planken am Heck abgeschnitten und plan zur Bordbeplankung abgeschliffen.
Dann wird noch eine Figur bemalt.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1014.JPG
IMG_1015.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#47 Geschrieben : Montag, 1. Oktober 2018 18:59:24

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 45:

Zuerst werden die Oberseiten der Rumpfbeplankung bündig zu den Spantköpfen geschliffen. Die genauen Maße ist der Anleitung zu entnehmen.
Danach werden 50 Stückpforten ausgeschnitten. Nach einigem Probieren habe ich eine bessere Methode für mich gefunden, dies zu erledigen. Dazu habe ich oben in den Ecken 2 Löcher gebohrt (2 mm Durchmesser). Dann mit einer kleinen Säge nach unten die 2 Außenseite getrennt (siehe Foto). Danach mit einem Messer oben und unten längst zu den Planken die 2 Seiten durchgetrennt. Danach war erst mal die quadratische Öffnung grob fertig. Mit einer Flachfeile habe ich dann die endgültigen Größe der Stückpforten angepasst. Dazu immer wieder mit dem 12 x 12 mm Stempel die Passgenauigkeit überprüft. Zum Schluß habe ich den schwarzen Anstrich der Pforten noch einmal ausgebessert. Durch das Feilen hatte der Anstrich etwas gelitten.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1017.JPG
IMG_1450.JPG
IMG_1451.JPG
IMG_1452.JPG
IMG_1453.JPG
IMG_1455.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#48 Geschrieben : Mittwoch, 3. Oktober 2018 18:36:34

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 46:

Am Heck werden 2 Stückpforten ausgeschnitten. Dann werden noch je zwei 3 mm und 7 mm Löcher angebracht.
Dann wird vom Bug bis zum Heck für die Kielsegmente ein 4 mm breiter Spalt ausgeschnitten. Beim Beplanken am Bug und am Kiel hatte ich bereits eine Lücke gelassen. So musste ich hier nur leicht mit dem Messer nacharbeiten. Am Heck habe ich den Spalt mit einer Säge grob ausgeschnitten und dann noch leicht nachgearbeitet. Problematisch waren nur die Planken, wo vorher die Stückpforten und die 7 mm Löcher ausgeschnitten wurden. 2 davon musste ich wieder neu eingekleben.
Und eine weitere Figur wird bemalt.

Tipp: Beim vorherigen Beplanken des Hecks unbedingt die Planken auch an den Seiten verkleben. Sonst gibt es Probleme nach dem Ausschneiden des Kielspaltes am Heck Bored .

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1462.JPG
IMG_1464.JPG
IMG_1468.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#49 Geschrieben : Samstag, 6. Oktober 2018 19:13:35

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 47:

Während dieser Bauphase kann man den Arbeitsraum ruhig einige Grad kälter einstellen Laugh . Beim Schleifen des Schiffskörpers wird einem recht warm. Wichtig dabei ist, dass sämtliche Abstufungen in der Bordbeplankung weggeschliffen werden. Das ging recht gut. Ich musste nur sehr wenig spachteln. Dazu habe ich Holzkitt verwendet. Die Stufen in der Erstbeplankung am Bug ließen sich auch komplett mit Schleifpapier, ohne Spachteln, wegschleifen. Nun ist es geschafft und die Bordwand ist schön glatt.
Den Kiel habe ich vom Heck beginnend angebracht. Das Bugteil musste noch etwas angepasst werden, indem ich innen die Rundung noch etwas weggeschliffen habe. Dann schmiegte es sich perfekt an.
Dann wird noch ein Zierteil bemalt.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1470.JPG
IMG_1471.JPG
IMG_1472.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#50 Geschrieben : Montag, 8. Oktober 2018 18:33:09

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 48:

Die Zweitbeplankung wird am Heck begonnen. Auch ffür die Zweitbeplankung müssen die Leisten sortiert werden. Die Breite variiert zwischen 4.5 und 5 mm. Dieser Unterschied würde bei der Bordwandbeplankung zu unschönen Abstufungen führen.
Dann wird noch eine Lafette zusammengebaut und ein Zierteil bemalt.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1480.JPG
IMG_1477.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#51 Geschrieben : Montag, 15. Oktober 2018 17:53:03

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 49:

Zuerst wird das Heck fertig beplankt. Dann wird die 1. Reihe der Bordwandbeplankung angebracht. Hier weiche ich stark von der Baubeschreibung ab. Die Planken haben bei mir eine Länge von 96 mm, da eine Planke ca. 6 m lang war. Ich werde die Planken in einem 6er Verlegungsmuster verlegen, d.h. das Muster beginnt nach 6 Reihen wieder von vorne. In der Lieferung 8 wird die Bordwand mit brauner Farbe bemalt. Ich beize lieber die Planken und beginne bereits jetzt damit am Überwasserschiff.
Damit die 1. Reihe der Zweitbeplankung perfekt passt, habe ich als Hilfe vorher 2 Planken (2 mm x 5 mm) angenagelt. An diese habe ich dann die 0,5 mm dicken Planken ausgerichtet.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1492.JPG
IMG_1484.JPG
IMG_1487.JPG
IMG_1489.JPG
IMG_1490.JPG
IMG_1494.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#52 Geschrieben : Sonntag, 21. Oktober 2018 18:29:11

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 50:

In dieser Bauphase werden 10 weitere Plankenreihen am Unterwasserschiff angebracht. Ich setze mein 6er Beplankungsmuster fort mit Planken von einer maximalen Länge von 96 mm. Ich lasse auch keine Planke spitz zulaufen, sondern die dünnste Stelle ist ca. 2,5 mm breit (sogenannte Putten). Um beim 6er Beplankungsmuster nicht durcheinander zu kommen, habe ich mir eine Skizze angefertigt und die Maße auf den Schiffskörper markiert.

Tipp: Damit die Planken glatt am Schiffskörper anliegen verwende ich einen hölzernen Hammerstiel zum anpressen.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1504.JPG
IMG_1496.JPG
IMG_1502.JPG
IMG_1507.JPG
IMG_1497.JPG
IMG_1508.JPG
IMG_1498.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#53 Geschrieben : Freitag, 26. Oktober 2018 18:53:52

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 51:

Es werden 8 weitere Plankenreihen am Unterwasserschiff angebracht. Die Planken, die später weis gestrichen werde, habe ich nicht gebeizt. Dadurch sieht mein Modell etwas fleckig aus BigGrin .
Heute ist die Lieferung 7 angekommen. Aber ich setze mich nicht unter Druck Cool .

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1513.JPG
IMG_1514.JPG
IMG_1515.JPG
IMG_1517.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
Dresdner
#54 Geschrieben : Sonntag, 28. Oktober 2018 07:30:59

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.09.2013
Beiträge: 169
Punkte: 519
Die Butten, die du verlegst sehen sehr schön aus!

Womit klebst du die Planken auf? Es stinkt zwar furchtbar (gut lüften!) aber ich habe mit Pattex Kontaktkleber super Erfahrungen gemacht. Das verhindert auch dass die Planken aufquellen und sich verziehen.
rmo554
#55 Geschrieben : Sonntag, 28. Oktober 2018 07:43:06

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 116
Punkte: 348
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Perfekt gebasteltThumpUp

MfG

Rainer


Meine DeAgostini Projekte

Bald in Bau: VW T1 Samba

Fertig:Gorch Fock, Querschnitt Victory
In Arbeit: HMS Victory
echino
#56 Geschrieben : Sonntag, 28. Oktober 2018 10:20:52

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Hallo,

ich verwende Holzleim Express. Diesen trage ich dünn auf und verteile ihn gleichmäßig mit dem Finger und nehme gleich überschüssige Leim weg. Dadurch wird das verziehen fast ausgeschlossen. Zusätzlich presse ich die Leisten noch mit einem hölzernen Hammerstiel an. Dadurch kann ich die Leisten glätten, falls sie sich doch einmal hochwölben bei zu viel Leim.
Bei kleineren Lücken gebe ich den Holzleim direkt auf die Putten. Auch hier hilft der Finger, um den Leimfilm schön dünn zu halten. Und Holzleim lässt sich sehr einfach vom Finger abrubbeln.
Habe mal versucht dies in Bildern zu zeigen:

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1519.JPG
IMG_1520.JPG
IMG_1521.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#57 Geschrieben : Montag, 29. Oktober 2018 18:13:30

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 52:

Zuerst wird die Beplankung am Unterwasserschiff fertiggestellt. Ich habe nur 7 Plankenreihen bis zum Kiel untergebracht, also eine Plankenreihe weniger als in der Baubeschreibung. Dann werden noch 2 Plankenreihen am Oberwasserschiff angebracht. Hier habe ich bereits am Bug die Planken verjüngen müssen(Putten). Ansonsten wären die Planken zu stark verdreht.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1525.JPG
IMG_1526.JPG
IMG_1529.JPG
IMG_1530.JPG
IMG_1533.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
harry3242
#58 Geschrieben : Dienstag, 30. Oktober 2018 15:35:47

Rang: Semipro Level 2
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.12.2015
Beiträge: 79
Punkte: 240
Top
Komme mit meiner gerade nicht weiter-Zeitmangel
Harry
Hummer H1
Sky Rider Drohne
Bismarck
Millenium Falcon
Gorch Forck
Vasa
echino
#59 Geschrieben : Dienstag, 30. Oktober 2018 19:54:52

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
harry3242 schrieb:
Top
Komme mit meiner gerade nicht weiter-Zeitmangel
Harry


Hallo Harry,
nur keinen Stress BigGrin . Auch bei mir liegt schon die Lieferung 7 bereit und ich habe noch nicht mit der Lieferung 6 begonnen. Hauptsache es macht Spass. Für solche Schiffsmodelle benötigt man schon 1,5 bis 3 Jahre Bauzeit. Und mein 1. Modell habe ich nach 15 Jahren fertiggestellt (lag lange unbeachtet herum).
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#60 Geschrieben : Mittwoch, 31. Oktober 2018 18:34:13

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 344
Punkte: 1.035
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 53:

3 weitere Plankenreihen werden angebracht. Am Bug habe ich alle Planken verjüngen müssen. Die Kanonenluken habe ich gleich ausgeschnitten.
Zum Schluss wird noch eine Kanonenlafette zusammengeleimt. Ich bemale die Lafetten erst, wenn sie verleimt sind. Diese Lafette ist aber recht eng, so dass ich kaum mit dem Pinsel die Innenseiten bemalen konnte. Auch eine Figur wird bemalt.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_1535.JPG
IMG_1537.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
5 Seiten <12345>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,273 Sekunden generiert.
DeAgostini