Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

21 Seiten «<192021
Jedis modified Falcon Optionen
JediMeister
#401 Geschrieben : Sonntag, 14. Januar 2018 20:06:00

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Danke, Joachim!LaughGlare

So, nach 2 Wochen Urlaub hab ich mich mal endlich an die Sachen gemacht, die bei mir schon seit einer Ewigkeit auf drücken des Buttons "Mach weiter" gewartet haben. Das älteste ist schon ein Jahr her - das zweite Geschützturmzimmer. Hier kam nun der Sitz von Shapeways zum Einsatz:










Dann habe ich die Gänge vom Frachtraum endlich dichtgemacht - auf eine beleuchtete Schalttafel habe ich nach langer Überlegung jedoch verzichtet. 2x mit den Türschotten von Jörg (danke dir nochmal, mein Freund! ;)) und 1x ganz simpel mit Spiegel zur Verlängerung. Stühl, Sitz und Gitterluken sind ebenfalls fest eingebaut:













Die Verkabelung mit allen Lötarbeiten ist auch endlich abgeschlossen. Habe an die vorhandenen Caution Lights beidseitig je 2 weitere rote LEDs mit Verlängerung angebracht, so dass die Docking-Anbauten ohne Probleme ihr Licht bekommen können. Die Bilder sind (mal wieder) zu farbintensiv geworden:













And that's me:







So, den Frachtraum hatte ich ja mit tiefen Bodenluken versehen - und unten drunter alle Kabel, Glasfaser etc. auch großzügig in fest angebrachte Kabelkanäle verlegt. Tja, da wusste ich noch nichts von der Bodenplatte, die quasi als Stütze dient.
Habe mir daher den Boden des Frachtraums noch enmal besorgt, dort 1cm hohe Seitenwände angebracht und die Bodenplatte an den Stützen um 1cm gekürzt.






Falls jetzt einer fragen sollte: ja, es passt...
Gruß

Jürgen
Wabie
#402 Geschrieben : Sonntag, 14. Januar 2018 20:28:32

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 399
Punkte: 1.203
Wohnort: Berlin
Respekt Love der Geschützsitz sieht super aus.
Das Interieur ist auch super geworden ThumpUp

Das leidige Thema mit dem Platz, aber gute Lösung top ThumpUp
MfG Stefan
Jack_n
#403 Geschrieben : Montag, 15. Januar 2018 19:30:58
Rang: Guest

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.01.2016
Beiträge: 253
Punkte: 765
Hi Jürgen,

Ich musste von der Bodenplatte auch extrem viel wegschnitzen.

Deine Lösung wäre besser gewesen, bin ich leider nicht drauf gekommen.

LG
Joachim
tnerual
#404 Geschrieben : Dienstag, 23. Januar 2018 16:50:03

Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 23.01.2018
Beiträge: 1
Punkte: 3
Wohnort: France
Hello Jürgen,
I am trying to replicate your ramp modification. Could you please tell me what is the distance between the bottom frame, where the ramp itself is attached, and the top of the motor that you moved upwards (see attached image)?
Thanks for your help on this.
Laurent

Dateianhänge:
ramp_mod_distance.png (1.169kb) 68x heruntergeladen.
JediMeister
#405 Geschrieben : Freitag, 26. Januar 2018 06:45:51

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
tnerual schrieb:
Hello Jürgen,
I am trying to replicate your ramp modification. Could you please tell me what is the distance between the bottom frame, where the ramp itself is attached, and the top of the motor that you moved upwards (see attached image)?
Thanks for your help on this.
Laurent


Good Morning Laurent,

sorry for late response, I was busy the last days.

The Distance you want to know is 9cm. You could build it with less cm, but don't make it higher.

Best regards

Jürgen
Gruß

Jürgen
Boris G.
#406 Geschrieben : Mittwoch, 21. Februar 2018 07:06:19

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.06.2016
Beiträge: 286
Punkte: 882
Wohnort: Nürnberg
Super geworden!
JediMeister
#407 Geschrieben : Sonntag, 25. Februar 2018 20:26:11

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
So, nach längerer Pause hab auch ich mal wieder ein Update zu vermelden.

Zunächst mal habe ich das Coolshade am Cockpit durch Nicos Version ausgetauscht:







Habe dem ganzen Teil auch ein Touch mehr Alterung versehen, damit es sich farblich dem Rest des Schiffes anpasst. War schließlich das erste Bauteil vom Schiff, was ich lackiert hatte...



Dann die Andockringe:






Hier mit Endweathering - die ersten drei Bilder wirken, als wären die Teile zu dunkel gealtert. Danach sieht man es aber besser. Der Einschuß ist noch nicht 100%ig fertig.
















Die Vents habe ich auch schon fertig, fehlt noch das Weathering. Update folgt noch.

Aber das Wichtigste: Mein Board und ein paar weitere Komponenten sind endlich eingetroffen... An der Stelle nochmal 1000x herzlichen Dank an Tengel - Torsten, auf dem Gebiet bist du der Meister... ThumpUp




Bin am Einbau, auch hier folgt bald ein großes Update.

Gruß

Jürgen
Dirk H
#408 Geschrieben : Sonntag, 25. Februar 2018 21:50:21

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 174
Punkte: 522
Wohnort: Lünen
Saubere Arbeit. Sieht echt top aus. ThumpUp ThumpUp

Das ist wohl das neue Board von Torsten. Blink
Ich habe sein Zusatzboard verbaut... RollEyes
Wabie
#409 Geschrieben : Montag, 26. Februar 2018 19:10:16

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 399
Punkte: 1.203
Wohnort: Berlin
Hallo Jürgen,

schön wieder von dir zu lesen und zu sehen mein Freund ThumpUp

Sieht super mit dem Coolshade Look ums Cockpit aus, ThumpUp
Die zwischen Streben an dem Coolshade Gitter habe ich nicht hinbekommen Crying

Auch die Andockringe sind super geworden, Love
MfG Stefan
Boris G.
#410 Geschrieben : Dienstag, 27. Februar 2018 14:55:19

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.06.2016
Beiträge: 286
Punkte: 882
Wohnort: Nürnberg
Mega!!
JediMeister
#411 Geschrieben : Mittwoch, 7. März 2018 19:47:04

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
So, Antriebssektion ist ebenfalls fertig.... ;D


Es fehlen auf den ersten beiden Bildern noch etliche Grebblies, der Ruß muss anständig dran und das Weathering ist auch noch nicht abgeschlossen. Aber Nicos Vents - die machen echt was her!!










Und nach Bearbeitung:












Jetzt ist der Antrieb endgültig dran...
Gruß

Jürgen
Boris G.
#412 Geschrieben : Mittwoch, 21. März 2018 08:50:48

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.06.2016
Beiträge: 286
Punkte: 882
Wohnort: Nürnberg
Gefällt mir sehr gut!
Deine Lackierung ist sehr schön geworden. Tolle Arbeit.
Wirk echt überzeugend.
JediMeister
#413 Geschrieben : Freitag, 30. März 2018 19:31:57

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
So, die Oberseite hab ich komplett fertig. Auf den Bildern ist es auch auch von Lichtverhältnissen besser, so dass es nicht wieder zu dunkel wirkt...






















Die Landestützen habe ich begonnen umzubauen - das betrifft die beiden Doppelstützen:




Von dem Fußbauteil die Schräge abgesägt und das ursprünglich dranzuklebende Teil ebenfalls in zwei Teile durchgegesägt


Dann aus Polystrolstreifen zwei Verbindungselemente gebaut:







Dem in zwei Teile durchgesägten Teil habe ich das Mittelstück entfernt, beide Enden angeklebt, zugespachtelt und lackiert:






Löcher schon mal vorgebohrt für die Schkäuche...





...und die Kolbenanbauten mit Schrumpfschlauch etwas aufgepeppt...




Für den Antrieb habe ich Neopixel eingebaut und rechts und links eine kleine Lichtverstärkung angebracht:






Am Board muss nur noch etwas zusätzlich programmiert werden, das lass ich von einem Experten machen :0


Fast fertig also....

Update demnächst
Gruß

Jürgen
Wabie
#414 Geschrieben : Freitag, 30. März 2018 19:52:18

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 399
Punkte: 1.203
Wohnort: Berlin
Nahend Jürgen,

die Oberschale, absolut spitze Drool Love
und nicht zu dunkel ThumpUp
Auch das mit den Landestützen, sehr genial mit dem verbinden Cool
MfG Stefan
Dirk H
#415 Geschrieben : Samstag, 31. März 2018 13:36:44

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2016
Beiträge: 174
Punkte: 522
Wohnort: Lünen
Hallo Jürgen, die Oberseite sieht Spitze aus ThumpUp .

Die Idee mit den Landestützen ist auch nicht schlecht. Bin mal auf das Ergebnis gespannt.
JediMeister
#416 Geschrieben : Dienstag, 3. April 2018 18:36:51

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Danke euch beiden!!

Meine Landestützen jetzt auch fast fertig.

Aus einer Büroklammer und etwas Schrumpfschlauch hab ich mir Hydraulik-Kolben gebaut... diese verbinden quasi beide Füße der Landegestelle:









Dann das Weathering der Füße an sich:







Und alles zusammengebaut:










Wenn der Kleber hart ist, kann ich die herausragenden Enden stutzen. Dann noch 2-3 Kleckse Weathering an Klebestellen und bemalen/altern der Schläuche und Kabel...
Gruß

Jürgen
Wabie
#417 Geschrieben : Dienstag, 3. April 2018 19:20:13

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 399
Punkte: 1.203
Wohnort: Berlin
Hallo Jürgen,

Absoluter Wahnsinn Love Drool
Eine Hammergeile Umsetzung die du da gemacht hast,ThumpUp

MfG Stefan
Mashku
#418 Geschrieben : Dienstag, 10. April 2018 11:43:18

Rang: Semipro Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 01.01.2017
Beiträge: 95
Punkte: 288
Das ist Krank! 😍
Boris G.
#419 Geschrieben : Montag, 28. Mai 2018 11:29:22

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.06.2016
Beiträge: 286
Punkte: 882
Wohnort: Nürnberg
Whaaansinn! mega!
JediMeister
#420 Geschrieben : Freitag, 16. November 2018 17:55:24

Rang: Vicemaster


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 16.01.2016
Beiträge: 726
Punkte: 2.181
Wohnort: 34576 Homberg
Ich bin das letzte halbe Jahr nicht einen Schlag am Falken weiter gekommen - ein Umzug kam auch noch dazwischen.
So wird es aussieht, komme ich auch in der nächsten Zeit nicht weiter dazu.

Der Falke ist eigentlich so gut wie fertig. Er hat ein Arduino-Board eingebaut und lässt sich über App mit dem Handy steuern. Die obere Laserkanone ist von Shapeways und kann "feuern" - inclusive Licht und Sound Effekte. Anderer Sound ist ebendfalls vorhanden. Der Antrieb hat Neon-LED-Streifen und "wabert" wie im Film - natürlich auch mit Sound.
Im Grunde genommen muss nur noch die obere Hälfte mit der unteren zusammengesetzt werden, vorher die Mandibles dran.

Ich biete daher mein fast fertiges Ergebnis hiermit zum Kauf an. Bei Interesse bitte PN mit Preisvorstellung an mich.
Gruß

Jürgen
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
21 Seiten «<192021
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,196 Sekunden generiert.
DeAgostini