Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Schraubenzieher, Gewindebohrer etc. Optionen
sandro71
#1 Geschrieben : Dienstag, 6. August 2019 12:54:56

Rang: Amateur Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.11.2014
Beiträge: 31
Punkte: 93
Wohnort: D - Emsdetten (NRW)
Hallo,

zur Zeit baue ich am Dodge Charger herum und leider habe ich hin und wieder Probleme mit dem Gewinde. Das Gewinde ist durch die Pulverbeschichtung oder Lackierung verdreckt oder verstopft.

Da ich keine "Bastelprofi" bin habe ich anfangs mir einen Tip aus dem Forum zu nutze gemacht. Jedoch funktioniert dieser nicht immer und somit würde ich gerne mir ein Gewindeschneider zu legen.

Kann mir jemand einen Tip geben wo ich für solche Schraubengröße gute und erschwingliche Gewindeschneider bekommen? Am Besten wäre eine Antwort mit Link zu einem Shop toll.

Das gleiche bräuchte ich für ein Satz guter Schraubenzieher.


Vielen Dank im Voraus für Eure Mithilfe.


Gruß

Sandro
rmo554
#2 Geschrieben : Dienstag, 6. August 2019 16:07:34

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 350
Punkte: 1.073
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Schraubendreher habe ich mir diese geholt

Schraubendreher

Größe PH0 und PZ0

Gewindebohrer habe ich auch überlegt und dann aber gelassen. Alle Schrauben die in Metall gedreht werden sollen öle ich vorher ein. Die Schrauben mit dem richtigen Schraubendreher und Druck in das Metall drehen. Dann schneidet sich die Schraube das Gewinde. Das geht super. So habe ich noch keine Schraube abgedreht.

Die Schraubendreher habe ich noch mit einem starken Dauermagnet magnetisch gemacht. So hat das Teppichmonster wenig Chancen die Schrauben zu fressen.



MfG

Rainer


voyi1994
#3 Geschrieben : Dienstag, 6. August 2019 17:31:04

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 9
Punkte: 30
Wohnort: Berlin
Hi Sandro,
ich habe mir diesen Gewindeschneidsatz geholt, hat mir schon oft geholfen.
https://www.amazon.de/Br...hneidsatz/dp/B003A67Z86

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ
VW Bulli T1 Samba
Mercedes L1113
Levelord
#4 Geschrieben : Dienstag, 6. August 2019 19:12:31

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.212
Punkte: 6.777
Wohnort: Celle, Germany
Ich kann die Technik mit dem Tropfen Öl wirklich emfehlen. Mach ich seit dem Mustang bei jedem Modell. Ich nehme dazu Afterrun Öl.
Alternativ empfehle ich auch diese Gewindeschneidesatz für den Modellbau https://rover.ebay.com/r...ulk%2Fitm%2F232747074399
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, McLaren MP4/23
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,082 Sekunden generiert.
DeAgostini