Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten <12
Zum offizielle Baubericht zum Samba Bulli Optionen
Andreas
#21 Geschrieben : Sonntag, 27. Januar 2019 10:50:04

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
rmo554 schrieb:
Hallo Andreas,

Welchen Farbton hast du genommen? Das sieht auf meinem Bildschirm so orange aus.



Hallo Rainer,
nein Farbton passt schon. Das ist der Lichteinfall meine Strahler am Arbeitstisch

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


rmo554
#22 Geschrieben : Freitag, 12. April 2019 07:23:57

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Andreas,

Hast du schon die Bauanleitungen von Lieferung 6 und 7? Oder baust du so wie die Teile in den Tüten sind? Das Heizungsrohr in Grau ansprührn ist auch eine gute Idee. Ich habe silber genommen. Vielleicht änder ich das noch.
MfG

Rainer


Andreas
#23 Geschrieben : Freitag, 12. April 2019 07:45:03

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Hallo Rainer,
ich habe genauso wenig die Bauanleitungen wie ihr,aber ehrlich gesagt ich brauche sie nicht. Zu den Farben der Aggregate, Die Heizbirnen sind Grau, das gleiche gilt für den Auspuff. Silber gab es 1962 beim Auspuff nicht.VW hat diesen Grauton auch bei allen Reparatur Blechen benutzt. Dies bis fast an den 70er. Dann kamen allmählich die Farbe Schwarz im Spiel,und auch die Blechstärke wurde Reduziert. Fahre mal mit einem Sambabus aus den 60er Rückwärts gegen ein heutiges Fahrzeug. Der heutige wäre Totalschaden,während man die Stelle beim Sambabus nur Polieren müsste
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


rmo554
#24 Geschrieben : Freitag, 12. April 2019 08:07:53

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Andreas schrieb:
.......,während man die Stelle beim Sambabus nur Polieren müsste


So sieht das aus. Die neuen Autos sind nur etwas bessere Joghurtbecher
MfG

Rainer


Andreas
#25 Geschrieben : Freitag, 12. April 2019 08:28:34

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Auspuff in Grau. Die Schellen gab es damals schon in "Silber", obwohl die Materialstärke der Schellen die von Blechdosen fast ähnelte.

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


rmo554
#26 Geschrieben : Freitag, 12. April 2019 09:25:04

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Hallo Andreas,

dein Auspuff sieht gut aus.
MfG

Rainer


Andreas
#27 Geschrieben : Freitag, 12. April 2019 09:54:58

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Ach was.BigGrin Die Farbe ist RAL 7001 Silber/Grau
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


rmo554
#28 Geschrieben : Samstag, 10. August 2019 23:30:57

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Hallo Andreas,

ich habe da mal drei Fragen.

Die Frontteile 1-1 und 82-1 passten die auf Anhieb zusammen oder bin ich da wieder zu pingelig? Ich musste meine Teile erst einmal zurecht biegen damit die passen.

Frage zwei: wieviel C-Ringe für die Scheibenwischer waren in deinem Paket dabei? Bei mir 4. Bei anderen Bullibauern zwischen 1 und 3.

Lackierst du die Front-Innenverkleidung auch noch in Rot? Ich bin da am überlegen.
MfG

Rainer


Levelord
#29 Geschrieben : Sonntag, 11. August 2019 07:46:21

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.215
Punkte: 6.786
Wohnort: Celle, Germany
Mich würd ja mal interessieren wie du Gussteile biegen konntest ohne das diese brechen.
Ich hab gestern mit Andreas telefoniert, beim ihm passt alles problemlos. Ich baue später... 😉
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, McLaren MP4/23
rmo554
#30 Geschrieben : Sonntag, 11. August 2019 10:04:52

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Levelord schrieb:
Mich würd ja mal interessieren wie du Gussteile biegen konntest ohne das diese brechen.

Genau davor habe ich auch Angst gehabt. Da der "Kundenservice" auf meine Mails nicht mehr antwortet habe ich gaaanz vorsichtig das beige V um 1-2 mm hingebogen. Den Rest haben die Schrauben gerichtet. Ich hoffe das die Türen und das Dach später passen.
MfG

Rainer


Symbiont
#31 Geschrieben : Sonntag, 11. August 2019 11:48:38

Rang: Semipro Level 2


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.01.2016
Beiträge: 83
Punkte: 279
Wohnort: Duisburg
Hallo

Also bei mir passten die beiden Frontteile auch nicht 100 Prozentig.

Als erstes habe ich in Bauteil 82 die drei Gewinde hinein geschnitten.

Danach beide Teile aufeinander gelegt , fest zusammen gepresst und ver-

schraubt.

Gruss
Wolfgang




Khoras56
#32 Geschrieben : Mittwoch, 21. August 2019 08:57:42

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.11.2018
Beiträge: 21
Punkte: 63
Wohnort: Achim
Liebe Bulli-Bauer,

ich habe da mal eine Frage zum Paket 9, die mir sicher jemand beantworten kann:

Ich bin gerade in Bauphase 85 und will gemäß Anleitung (Schritt 85-F und 85-G) das Kabel mit dem Schalter 84-16 einbauen, das eine Bauphase zuvor geliefert worden ist.

Dort steht, daß ich nach Einbau überprüfen soll, ob der Knopf 84-14 den Schalter aktiviert. Bei mir scheint der Schalter ohne Funktion zu sein, er bewegt sich keinen Millimeter, auch schon vor dem Einbau. Er wirkt wie "festgefressen".

Ist dieses Teil bei Euch wirklich ein richtiger Schalter, der sich drücken läßt und dann auch ein bißchen knackt? Bei mir tut sich da absolut nichts, und ich hätte gern einen Ratschlag, ob ich den beim Kundendienst bemängeln sollte.

Weiß denn überhaupt schon jemand, was dieser Schalter beim fertigen Modell bewirken soll? Von der Position des Knopfes am Armaturenbrett her würde ich am ehesten vermuten, daß er das Licht an- und ausschalten könnte. Auf der Innenseite der bereits verbauten Scheinwerfer ist jeweils noch ein Loch übrig, in das eine kleine Lampe passen könnte.

Und wenn das Modell am Ende mit Licht ausgestattet sein wird, würde ich es natürlich auch gern nutzen, von daher lege ich jetzt lieber mal einen Baustopp ein, bevor ich einen defekten Schalter verbaue, an den ich später nie wieder herankomme.

Wäre schön, wenn jemand mir zeitnah eine Antwort geben könnte.

Danke und lieben Gruß,
Stefan
voyi1994
#33 Geschrieben : Mittwoch, 21. August 2019 09:27:26

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 9
Punkte: 30
Wohnort: Berlin
Morjen Stefan,

bei mir kann ich den kleinen Knopf bewegen, und er klickt auch.

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ
VW Bulli T1 Samba
Mercedes L1113
rmo554
#34 Geschrieben : Mittwoch, 21. August 2019 09:28:32

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Khoras56 schrieb:
....Ist dieses Teil bei Euch wirklich ein richtiger Schalter, der sich drücken läßt und dann auch ein bißchen knackt? Bei mir tut sich da absolut nichts, und ich hätte gern einen Ratschlag, ob ich den beim Kundendienst bemängeln sollte.....

Bei meinem Armaturenbrett lässt sich der eingebaute Schalter ca 1/2 mm mit einem leisen Klick schalten. Wenn das bei deinem Schalter nicht so ist solltest du den Kundendienst bemühen. Viel Vergnügen dabei und noch mehr Zeit. Ich warte teilweise schon mehrere Wochen / Monate auf Antworten auf eMails. Darum habe ich es auch aufgegeben Teile zu reklamieren die ich selber reparieren kann. So einen Microschalter gibt es im Elektronikhandel. Neu einlöten und fertig



Khoras56 schrieb:
.........Weiß denn überhaupt schon jemand, was dieser Schalter beim fertigen Modell bewirken soll? Von der Position des Knopfes am Armaturenbrett her würde ich am ehesten vermuten, daß er das Licht an- und ausschalten könnte. Auf der Innenseite der bereits verbauten Scheinwerfer ist jeweils noch ein Loch übrig, in das eine kleine Lampe passen könnte...........

So weit ich mich an meine T1 Zeit erinnere ist das der Lichtschalter.

Da es sich bei dem Modell um einen Taster handelt denke ich das
einmal drücken "Licht an" und
noch einmal drücken "Licht aus" sein wird.

Im Original war das ein Zugschalter.
Erste Stufe- Standlicht
Zweite Stufe Fahrlicht
Dritte Stufe Fernlicht.


MfG

Rainer


Khoras56
#35 Geschrieben : Donnerstag, 22. August 2019 10:06:11

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.11.2018
Beiträge: 21
Punkte: 63
Wohnort: Achim
Hallo Detlef, hallo Rainer!

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich hatte es schon befürchtet, daß ich einen defekten Schalter erwischt habe. Ich habe jetzt mal den Kundendienst angeschrieben und um ein Ersatzteil gebeten. Mal sehen, wie lange es dauert, bis ich eine Antwort habe.

Die Anregung mit dem Schalter aus dem Elektronik-Bastelbedarf habe ich vorsichtshalber schon mal notiert, Rainer. Ich bin allerdings völlig ungeübt in Sachen Elektronik und Löten. Sollte es erforderlich werden, dürfte ich mich dann evtl. nochmal vertrauensvoll an Dich wenden, wenn ich Hilfe benötige?

Vielen Dank nochmal und LG,
Stefan

rmo554
#36 Geschrieben : Donnerstag, 22. August 2019 11:45:30

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Khoras56 schrieb:
......nochmal vertrauensvoll an Dich wenden, wenn ich Hilfe benötige?::.......


Dafür sind wir doch hier im Forum.
MfG

Rainer


Khoras56
#37 Geschrieben : Sonntag, 25. August 2019 07:40:49

Rang: Beginner Level 3


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.11.2018
Beiträge: 21
Punkte: 63
Wohnort: Achim
Danke :-)
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten <12
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,167 Sekunden generiert.
DeAgostini