Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Flügel Optionen
Chris-x-20
#1 Geschrieben : Dienstag, 11. Februar 2020 17:40:58

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 11.02.2020
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: Montabaur
Hallo Ihr, hab da mal eine frage und auch schon gesehen das ich da nicht der einzige bin. Gerade Bauphase 70-73 abgeschlossen, oder fast. Das Problem mit der Platine ist bekannt und so weit geklärt.
Meine Frage, DIE FLÜGEL:

Diese passen nicht genau Übereinander was unschön ist zudem dazu führt das auf der Steuerbordseite sich zwei gegenläufige Teile berühren, es Spannung gibt und dadurch die Flügel nicht richtig schließen. Backbord hat fast zu viel Luft, Flügel schließen ohne Problem, genau diese fehlt Steuerbord. Da alles sonst Passt und mir auch nach genauer Betrachtung keine sonstigen Fehler auffallen, wäre meine Vermutung, das dass Bauteil für den hinteren Rumpf ( Heft 69 ) fehlerhaft ist und die oberen Führungslöcher für die Spindeln der Flügel etwas zu nahe bei einander sind. Irgendetwas stimmt da auf jeden Fall nicht....

Da auch schon andere Teilnehmer dieses beklagten aber ich bisher keine Lösung gefunden habe, hier nochmals die Frage, mit der Hoffnung auf Lösungen.

[img][/20200211_164112.jpg
20200211_164124.jpg
20200211_164142.jpg
20200211_164210.jpg]
Dateianhänge:
Steuerbord.jpg (2.009kb) 24x heruntergeladen.
Backbord.jpg (2.339kb) 14x heruntergeladen.
mitte.jpg (2.482kb) 18x heruntergeladen.
versatz flügel.jpg (2.450kb) 21x heruntergeladen.
Wabie
#2 Geschrieben : Dienstag, 11. Februar 2020 18:29:25

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered, Global Forum Support Team, Official Builds, Tech Support, Moderator, Administrator, Forum Support Team, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 435
Punkte: 1.311
Wohnort: Berlin
Hallo Chris,

ich habe erst den unten links montiert, dann den unten rechts, diese beiden müssen bei gerader Flügelaufnahme in Waage sein. Wenn das so ist, sollten oben die 2 Zähne zu sehen sein. Dann habe ich mir den Flügel oben links genommen und diesen „genau“ über den unteren links gelegt. Die Löcher des oberen Gestänges stimmen nicht genau mit denen des oberen Flügels überein. Hebe jetzt beide „linken“ Flügel, die immer noch genau übereinander liegen, zusammen etwas an. Die Flügelaufnahme sollte sich dabei nicht mitbewegen! Dann habe ich die Metallstange in das obere Loch schieben können.
Das gleiche auf der anderen Seite so sollte das funktionieren.

Hier die unteren Flügel in Waage,



Hier von hinten, ohne Versatz



von oben die 2 Zähne



Bei deinen Bildern sieht man, das die oberen Flügel mit der Verzahnung um einen Zahn nach innen versetzt sind.
Prüfe das mal bitte.

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Chris-x-20
#3 Geschrieben : Dienstag, 11. Februar 2020 21:57:43

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 11.02.2020
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: Montabaur
Danke für die schnelle Antwort!!! Bin auch so vorgegangen will aber nicht ganz. Habe die Flügel jetzt gleich gesetzt und mit leichtem drücken die Spindeln platziert. Das passt jetzt überein und auch die zwei Zähne sind zu sehen.
( etliche Versuche )Müsste eigentlich stimmen, aber die Flügel sind leicht geöffnet und nicht ganz zu. Hoffe jetzt hängt mit der Stellung des Getriebes zusammen und wenn ich das erste mal die Bewegung teste, dass sich dann der Rest von allein ergibt. Sonst muss ich nochmal ran...

Schönen Abend und besten Dank, Chris
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,085 Sekunden generiert.
DeAgostini