Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Hummer H1 Ersatzteile Optionen
Spongebob
#1 Geschrieben : Dienstag, 13. Mai 2014 14:19:36

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Hallo,

ich habe da mal eine Frage die mich beschäftigt.

Was macht man wenn man zb. eine Schraube Überdreht oder ein Zahnrad Verloren geht etc.

oder die Verschleissteile später wo bekommt man die dann her ???

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen . Danke für eure Kostbare Zeit.
Levelord
#2 Geschrieben : Dienstag, 13. Mai 2014 17:57:47

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Administrators, Global Forum Support Team, Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.276
Punkte: 6.969
Wohnort: Celle, Germany
Der Hammer is doch ein Schwestermodell vom Kyosho Inferno GT2

Daher sollten viele Teile davon passen. Denke das ansonsten Kyosho nach dem Abo dann die Ersatzteilversorgung übernimmt. So wie beim AMG DTM Mercedes auch.
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
Spongebob
#3 Geschrieben : Dienstag, 13. Mai 2014 18:19:47

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Okay, vielen dank . Das wusste ich nicht . Habe bisher nur den Tiger 1 gebaut von DeAgostini.(Standmodel)

Bei RC Modellen hatte ich bis jetzt nur 23ccm bis 30ccm Autos und Boote.

Das wird mein erstes Model mit einem Nitro Verbrenner.

Dachte da nur drüber nach. Wollen wir hoffen das es klappt mit Kyosho(Sprich ersatzteil Lieferung).Schliesslich möchte man ja für das Geld etwas länger von seinem Hummer H1 was haben.

Was mir noch einfällt,

das mit der Funke ist ja auch noch unklar. Wenn sollten sie gleich eine 2,4 Ghz Funke anbieten und nicht diese 27 Mhz Funke die ich gesehen habe. Die soll es nach dem Abo geben,ist aber noch nicht ganz sicher.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. BigGrin

Ich vertrau da mal auf DeAgostini
WeissNicht
#4 Geschrieben : Dienstag, 13. Mai 2014 19:29:25

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 362
Punkte: 1.107
Wohnort: Jagel / Germany
In UK war die Funke (27MHz) nicht Bestandteil des Abos, aber man konnte den RC-Satz vergünstigt dazu kaufen.

Die Servos warenin UK Bestandteil des Abos.

Ich werds vom Preis abhängig machen. Ist der RC-Satz super günstig reicht mir persönlich die 27MHz. Kostet eine vernünftige 2.4GHz bis maximal das dreifache, nehme ich die. (meine persönliche Preisgrenze).
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
Levelord
#5 Geschrieben : Mittwoch, 14. Mai 2014 17:29:47

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Administrators, Global Forum Support Team, Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.276
Punkte: 6.969
Wohnort: Celle, Germany
Also eine 27 MHz Funke ist einfach nicht mehr zeitgemäß und auch zu störanfällig.
Ein gutes 2,4 GHz System bekommt man schon für 30€ samt emfänger. Ihr solltet euch das überlegen, wär doch schade wenn ihr eurer Modell vor dem Bordstein sammelt nur wegen ein fehlerhaftes Signal.
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
Spongebob
#6 Geschrieben : Mittwoch, 14. Mai 2014 20:58:46

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Da gebe Levelord Absoulut recht . 27mhz wir durch ziemlich alles gestört.

Damals 1990 war das noch okay, aber jetzt gibt es immer mehr Strahlung bzw. Störungen durch andere Frquenzen. Da ist ne 2,4 Ghz Funke besser. Und so Teuer sind die auch nicht.

Überlegt mal , ihr baut 16 Monate an dem Hummer H1 rum und fahrt ihn zu Schrott in 10 sek. wegen eines gestörten Signal.

Bei 27Mhz gleich ein Fail Safe einbauen, was man sowie so sollte .

Also 2,4 Ghz sind angebracht .Ist meine Persönliche meinung.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,106 Sekunden generiert.
DeAgostini