Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Hummer H1 Technische Details Optionen
Spongebob
#1 Geschrieben : Donnerstag, 15. Mai 2014 13:56:13

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Hallo zusammen,

Weiss eigentlich jemand was zur den Technischen Detials:

Mich würde mal Intressieren ob die Servos zb. Stahlgetriebe haben unsw.

Ich finde da sind viele Fragen noch offen oder was meint ihr ???

Ist das Bruder Modell der Kyosho Inferno VE Race oder der GT ???

Dann müssten es ja die gleichen Servos unsw. sein oder lieg ich da Falsch.

Vielen dank für eure Antworten im voraus.

Euer Bob
WeissNicht
#2 Geschrieben : Donnerstag, 15. Mai 2014 14:36:18

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 362
Punkte: 1.107
Wohnort: Jagel / Germany
Wenn ich die Bilder im UK-Forum richtig erkenne, dann sind als Servos die

Kyosho KS 201 mit 6kg Drehmoment vorgesehen. Sind zwar nicht die billigsten aber dennoch am unteren Ende der Skala (zumindest preislich).
Bei dem Drehmoment tippe ich auf Kunststoffgetriebe.
Da der Hummer einen Servo-Saver hat und für den Vergaser keine grossen Kräfte benötigt werden sollten die Servos locker reichen.
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
Spongebob
#3 Geschrieben : Donnerstag, 15. Mai 2014 16:28:05

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Hallo,

danke für ihre Antwort . Das Chassi ist bestimmt aus Plastik, ich hätte mir da lieber eine Aluplatte gewünscht.

Und könnte man einen grösseren Motor einbauen mit 4,5ccm zB.

Würde es eigentlich gehen das man den Hummer H1 nur mit 2 Radantrieb fährt. Zwecks Driften.

Ich kenne mich mit den kleinen Nitroverbrennern nicht all zu gut aus.

vielen dank im voraus.

Euer Bob
Andreas
#4 Geschrieben : Freitag, 16. Mai 2014 04:29:43

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.866
Punkte: 12.741
Wohnort: Germany
Spongebob schrieb:
Hallo,

danke für ihre Antwort . Das Chassi ist bestimmt aus Plastik, ich hätte mir da lieber eine Aluplatte gewünscht.

Und könnte man einen grösseren Motor einbauen mit 4,5ccm zB.

Würde es eigentlich gehen das man den Hummer H1 nur mit 2 Radantrieb fährt. Zwecks Driften.

Ich kenne mich mit den kleinen Nitroverbrennern nicht all zu gut aus.

vielen dank im voraus.

Euer Bob


Also ich denke das Material der Chassi-Platte wird aus Durallaluminium bestehen.Es treten ja Kräfte im Z und Y Richtung am Fahrwerk und Motor auf, was Verwindungen verursacht,die aufgefangen werden müssen. Kunststoff wird diese Kräfte nicht auffangen können,ohne das im Laufe der Zeit die Anbindungspunkte von Motor und Fahrwerk Schaden nehmen werden. Und daher wäre Kunststoff nicht geeignet, alternativ wäre noch eine Chassi-Platte aus Carbon.

Zu deiner Frage das "Driften". Mann kann ja mit jedem 4WD Buggy driften, ist ja kein Problem. Nur der Unterschied ist dabei du hast bei ein Buggy und sonstige Offroader starre Antriebswellen (Knochen) wobei die Kraft direkt an das Rad abgegeben wird. Beim Hummer ist es anders. Er hat Portalachsen, das heist dort wird die Kraft der Antriebswelle auf ein Versatzgetriebe mit Kegelzahnräder in die Rad-Nabe übertragen und zwar von Oben nach Unten.Beim extremen Driften würde dies aufs Material wirken. Die Portalachsen sind ja dafür gedacht um die Hohe Bodenfreiheit zu ermöglichen.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Spongebob
#5 Geschrieben : Freitag, 16. Mai 2014 13:21:41

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Vielen dank für deine Antwort.

Aber auf den Bilder sieht mir das Chassi aus wie aus Kunststoff. Die von DeAgostini wussten auch nicht aus welchen Material das Chassi sein wird.

Lassen wir uns mal Überraschen.

Genau wie bei den Servos. Finde ich echt komisch das DeAgostini dazu keine Angaben macht was eigentlich Verbaut wird. Es gibt eigentlich nur Infos über den Motor und das wars.

Naja wir werden sehen.

Ein nettes Wochenende. Euer Bob
der Gohfelder
#6 Geschrieben : Freitag, 16. Mai 2014 19:49:49

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support, Official Builds, Registered, Administrator

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.152
Punkte: 3.480
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo!
Das Chassis ist aus 3mm Aluminium und kann somit als absolut solide bezeichnet werden BigGrin

Grüße, Bernd
Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/
graefdiger
#7 Geschrieben : Mittwoch, 21. Mai 2014 11:50:13

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 21.05.2014
Beiträge: 10
Punkte: 30
Wohnort: Rothenburg o.d.T.
hi ist Jemandem schon aufgefallen das die Hummer Teile denen des Mercedes verdammt ähnlich sehen, z.B. Radaufhängung, Dämpferbrücken Diff.Gehäuse, Tank , Auspuff. Ich schätze deshalb ist er so "billig".BigGrin
Spongebob
#8 Geschrieben : Mittwoch, 21. Mai 2014 11:54:30

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Naja knapp 550 euro sind ja nicht grade billig . Wollen wir mal schauen was noch kommt . Ich bin mal gespannt wegen der Fernsteuerung .
graefdiger
#9 Geschrieben : Mittwoch, 21. Mai 2014 11:57:43

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 21.05.2014
Beiträge: 10
Punkte: 30
Wohnort: Rothenburg o.d.T.
Na ich mein nur weil der Benz hat mit knapp 900 Euro zu buche geschlagen
Spongebob
#10 Geschrieben : Mittwoch, 21. Mai 2014 12:43:52

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2014
Beiträge: 53
Punkte: 152
Wohnort: Hamburg
Das ist schon heftig teuer . Aber man muss ja auch bedenken das wir beim Hummer H1 keine Hefte haben keine Geschenke , halt nix bis auf die Bauteile. Vieleicht ist er deswegen ja billiger . Oder die hatten noch soviele Hefte über, von UK und anderen Ländern übrig das sie die loswerden müssen. Deswegen vieleicht auch nur eine Gewisse Anzahl von Abonenten . Aber genau weiss ich das auch nicht .

Aber bitte , falls einer von DeAgostini mal hier rein schaut. Es wird doch nicht so schwer sein einen Ordner mit einen Hummer H1 drauf zu Drucken wo man die Bauanleitung abheften kann . Das wäre doch glaubig für jeden was der den Hummer H1 baut.

Euer Bob .
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,196 Sekunden generiert.
DeAgostini