Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

4 Seiten 123>»
Silke ihr Robi Optionen
Silke
#1 Geschrieben : Freitag, 14. August 2015 19:28:35

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Hallo
Nun ist auch was für mich dabei, der Robi. Für mich ist das Forum eigentlich nichts Neues, da ich immer wieder meinem Freund bei seinen Projekten über die Schulter Schaue. Nun werde ich in meiner Freizeit den Robi bauen, und starte hiermit auch meinem Baubericht mit der 1.Lieferung. Klar, er steckt voller Technik, was vielleicht nun mal nicht unbedingt zur unseren (Weiblichen) Stärken gehört, aber ich wage diesen Schritt, würde mich aber beim Gemeinsamen Bauen mit euch über jede Anregung oder Unterstützung Freuen.

Gruß Silke

Silke ihr Robi

Lieferung 1 Bauphasen 1-2


Nachdem ich mich ein wenig vorab mit den Werkzeugen angefreundet habe ,konnte ich die ersten Bauphasen in Angriff Nehmen.
Bauphase 1.



Begonnen wurde mit dem Robi seine Augen. Dazu musste erstmal die Schutzfolien auf den Augen entfernt werden. Anschließend wurden die Augen mit einer Reflektier Folie bezogen. Diese Folie dient dazu, später das Licht in den Augenrändern zu Streuen. Die Reflektier Folie war schon ein wenig Fummelig, es sollte nach Möglichkeit keine Blasen ,oder Falten entstehen. Aber mit ein wenig Unterstützung hat es doch geklappt.







Nun waren die Reflektor Folie an seinem Platz, es wurden die Augenränder angebracht.
Hier dürfen sie sich nicht verkannten ,oder Schief drauf Gedrückt werden, da sich sonst die Reflektier Folie Beschädigt. Auch ist die Einbaurichtung der Ringe wichtig. Damit war die erste Bauphase abgeschlossen. Einige Bauteilen sind übrig geblieben, kommen aber erst später zum Einsatz.





Bauphase 2.
Bauphase 2 ist auch schon etwas interessanter, nun bekommt er langsam sein Gesicht. Hier wurde zuerst der Kopfrahmen Links und Rechts Verschraubt. Die Rahmenteile sind Unterschiedlich,und sollten nicht Vertauscht werden. Es wurde als erstes die Halsbasis an das Linke Kopfrahmen Verschraubt. Anschließend der Rechte Kopfrahmen. Nun war der Kopfrahmen komplett











Nachdem der Kopfrahmen Montiert war ging es weiter mit den Augen, die in den Augensockel Montiert wurden. Hier ging es eigentlich ganz gut da eine Nut im Augensockel vorgegeben ist. Mit ein wenig Unterstützung waren sie dann beide auch Montiert. Zum Abschluss wurden die Augenringe mit Schwarzen Maskierband fixiert. Jetzt hatte ich schon 2 Baugruppen, die 2 Augen und den Kopfrahmen. Weiter ging es anschließend mit der Montage der Augen an den Kopfrahmen. Nach eine kurzen Trockenübung konnten sie dann an Ihrem Platz Verschraubt werden. Noch ein wenig ungewohnt mit einem Schraubendreher zu Arbeiten.BigGrin Jetzt sah das ganze schon mal wie eine Schweißbrille aus.BigGrin


















Damit schon mal ein kleines Gesicht zu erkennen ist wurde zum Ende der Bauphase 2 die Mundpartie an den Kopfrahmen mit Augen Verschraubt. Auch hier war es ein wenig Fummelig das die Löcher zum Verschrauben überein passen. Aber letztendlich mit etwas Geduld hat alles geklappt, siehe da das Kerlchen hat schon ein wesentlich freundlicheres Gesicht, und sieht dabei nicht mehr wie eine Schweißbrille aus . Das war meine erste Lieferung vom Robi. Der Anfang war etwas Holperig und Gewöhnungsbedürftig, aber es sollte sich hoffe ich im Verlauf des Bauens ändern.






Builts: Robi
derMartin
#2 Geschrieben : Samstag, 15. August 2015 06:29:28

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo Silke.

Schön, dass sich auch mal das weibliche Geschlecht, an ein Modell, traut BigGrin

Ich glaube ja, dass es die Frauen eigentlich leichter haben müssten, gerade bei so filigranen Arbeiten. Da sind oft die klobigen Hände der Männer ehr ein Hindernis.

Auf jeden Fall sehen Deine ersten beiden Bauabschnitte schon mal sehr professionell aus.
Da freue ich mich doch schon auf mehr BigGrin

Im Moment warte ich noch auf meine erste Lieferung. Es wird aber dann auch, erst einmal, das Letzte Modell sein, dass ich anfangen werde.
Ich will ja auch noch mit den Schiffen weiter kommen.
Aber ich denke, der Robi wird auch etwas für meinen jüngsten Sohn sein.
Da freue ich mich schon drauf Cool

lg
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Silke
#3 Geschrieben : Samstag, 15. August 2015 08:45:29

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
derMartin schrieb:
Hallo Silke.

Schön, dass sich auch mal das weibliche Geschlecht, an ein Modell, traut BigGrin

Ich glaube ja, dass es die Frauen eigentlich leichter haben müssten, gerade bei so filigranen Arbeiten. Da sind oft die klobigen Hände der Männer ehr ein Hindernis.

Auf jeden Fall sehen Deine ersten beiden Bauabschnitte schon mal sehr professionell aus.
Da freue ich mich doch schon auf mehr BigGrin

Im Moment warte ich noch auf meine erste Lieferung. Es wird aber dann auch, erst einmal, das Letzte Modell sein, dass ich anfangen werde.
Ich will ja auch noch mit den Schiffen weiter kommen.
Aber ich denke, der Robi wird auch etwas für meinen jüngsten Sohn sein.
Da freue ich mich schon drauf Cool

lg
Martin



Hallo Martin

Dankeschön! Ich gebe mir müheBigGrin .Aber es freut mich das ich nicht allein mit dem Robi unterwegs bin. Mache mir schon Gedanken wegen diese vielen Servos und Kabel.Aber da du ja auch mit von der Partie bist,und auch noch Bernd mit seinem Baubericht als Hilfestellung sehr schön hilft,glaube ich das ich den Robi zum Laufen bekomme. Dein Jüngster wird sich bestimmt tierisch Freuen.

LG Silke
Builts: Robi
greyhawk
#4 Geschrieben : Samstag, 15. August 2015 18:02:16

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 605
Punkte: 1.845
Wohnort: Darmstadt, Germany
Ein Tipp zu den Kopfteilen. Ich würde die Schrauben z.Z. noch nicht komplett anziehen. Der Kopf wird kurz vor Bauende nochmal vollständig auseinander genommen werden.
Silke
#5 Geschrieben : Montag, 17. August 2015 08:31:42

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany

Unterstützung bekomme ich von meinem "Großen Roboter"BigGrin.
Aber er greift nur ein wenn ich wirklich nicht mehr weiter weis. Ansonsten habe ich freie Hand,sogar über sein Heiligtum ,die WerkzeugeBigGrin
Builts: Robi
Jurgen
#6 Geschrieben : Dienstag, 18. August 2015 09:28:43

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.02.2015
Beiträge: 291
Punkte: 885
Wohnort: Brits,Sued Afrika
Hallo SilkeBigGrin

Ich finde es klasse das du da an so einen Projekt Bauen tustBigGrin. Werde natürlich auch weiterhin dein Bauen des Robi´s verfolgen.

Gruß Jurgen
Builts: RC Ferrari F2004 1:8 , RC Red Bull Renault RB7 1:7,Hummer H1 1:8 In Progress: Millenium Falcon,R2D2
Silke
#7 Geschrieben : Sonntag, 20. September 2015 18:42:29

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Hallo
Lieferung 2 vom Robi ist gestern eingetroffen. Also habe ich mich erneut in das "Abenteuer" Robi gestürzt. Meine Angst liegt in der Elektronik. Also wurde erst mal alles Studiert.Dann ging es los. Zur Unterstützung hatte ich leider keinem vom "Starken" Geschlecht in der Nähe Aber, am Ende war ich richtig Happy,alles hat geklappt,und das schönste!! der Robi dreht seinen KopfBigGrin BigGrin. Konnte es mir nicht verkneifen den Kopf Provisorisch auf den Servo zu Stecken.

https://www.youtube.com/watch?v=omXJf10YeWk


Silke ihr Robi

Lieferung 2 Bauphasen 3 - 6



Bauphase 3: Teile des Stützkorsos und das erste Servokabel.














Bauphase .4 Mein Hinterkopf und der erste Servo


























Bauphase .5 Mein Kragen und der Kopfservo am Torso














Bauphase .6 Nun wird die Funktion des Kopfservos geprüft
















Builts: Robi
Andreas
#8 Geschrieben : Montag, 21. September 2015 06:25:02

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Moderator, Administrators, registriert, Global Forum Support, Administrator, Official Builds, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.576
Punkte: 11.878
Wohnort: Germany
Hallo

Hoffe werkzeuge sind noch am PlatzBigGrin ,nein Spaß beiseite,hast du echt gut gemachtBigGrin
greyhawk
#9 Geschrieben : Montag, 21. September 2015 10:15:04

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 605
Punkte: 1.845
Wohnort: Darmstadt, Germany
Silke
#10 Geschrieben : Montag, 21. September 2015 17:15:36

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Hallo!
So konnte ich die Verantwortung auf jemand anderen Schieben,wenn was schiefgehtBigGrin
Builts: Robi
derMartin
#11 Geschrieben : Mittwoch, 23. September 2015 18:28:50

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo Silke.

Sehr schön, der kleine hilft mit, dass gefällt mir BigGrin

Gruß
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Silke
#12 Geschrieben : Sonntag, 25. Oktober 2015 09:52:07

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Silke ihr Robi

Lieferung 3 Bauphasen 7-10



Bauphase .7
Nun wird in der Bauphase 7 die Ohren Montiert. Zuerst wird die Ohrspitze an der Innenseite der Linken Seite der Ohrbasis ausgerichtet ,und anschließend mit einer Schraube verschraubt. Anschließend wurden beide Ohren am Kopf von Robi fixiert. War alles keine grosse Sache ,und die Ohren waren schnell dran. Nun folgte das Anbringen des Kopfes mit anschließenden Kopftest. Alles funktioniert wunderbar.













Bauphase 8.
Damit die Ohren auch vernümftig aussehen wurden die Ohrblenden angebracht, und damit waren dann auch die Außenhülle des Kopfes komplett. Es ging anschließend weiter mit dem vorbereiten des Servomotors für den Rechten Unterarm . Auch hier wurde wieder
an der Steckverbindung des Servos ein Schutzpolster an den Kontakten angebracht. Das fertig vormontierte Servokabel wurde anschließend wie beim ersten Servo in den Sockel angeschlossen. So hatte ich anschließend meinem 2 .Einsatzbereiten Servo. Es ging an das Testen des Servos,hier sollte mann sich aber unbedingt an die Beschreibung halten. Schön ist auch die Abbildung mit alle ID-Nummern der Servos,die werde ich auch etwas später an alle Servos anbringen.Das Einstellen erinnert etwas an die TV Fernbedienung. Nach dem zuweisen der ID-Nummer wird der Servo wieder von der Testplatine getrennt,Die Einstellungen bleiben erhalten,und der Servo bekommt seine ID-Nr 18.



















Bauphase 9
Nun ging es an das zusammensetzen von Robis rechten Arm. Auch wurde der Servo nr.18 Montiert. Zuerst folgte die Montage der Fingerhalterung am Armrahmen.Alles sauber ausgerichtet und mit zwei m2x10 Schrauben verschraubt. Anschließend wurde der Daumen am Unterarm veschraubt. Nun kam der Servo 18 zum Einsatz ,dieser fand seinen Platz im Unterarm. Das letzte Bauteil am Unterarm war das anbringen vom Ellenbogengelenk. Hier muss aufgepasst werden das die Leitung beim Verschrauben nicht im Ellenbogen Gelenk eingeklemmt wird. Damit war der Unterarm fertig Montiert.














Bauphase 10
Bilder
Mit der Bauphase 10 wird der Rechte Arm durch den rechten Oberarmrahmen und die hintere Ellenbogenplatte. Hier ist wieder beim Montieren der Ellenbogenplatte darauf zu Achten ,das die Servoleitung beim Verschrauben der Platte nicht im Weg ist. Nun folgte der Oberarmrahmen,der mit drei Schrauben am Unterarm verschraubt wird. Nun ist der Rechte Arm fast fertig. Der letzte Montageschritt in dieser Lieferung,ist nochmal das anbringen eines Schutzpolsters an das mitgelieferte Servokabel. Damit ist auch Robi in dieser Lieferung wieder etwas gewachsen.








































Builts: Robi
derMartin
#13 Geschrieben : Sonntag, 25. Oktober 2015 10:19:15

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo Silke.

Schön, der Robi nimmt Form an.
Du machst also die englische Version auch weiter.

Kleiner Tipp, ich werde die ID's der Servos auf Selbige vermerken.
Da kommen ein Aufkleber mit der entsprechenden ID auf jeden Servo.

Macht die Fehlersuche später, auch nach Jahren, etwas leichter.

Jetzt warte ich, dass meine Jungs bereit sind und dann können wir unsere Teile auch verbauen BigGrin

Gruß
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Silke
#14 Geschrieben : Sonntag, 25. Oktober 2015 11:30:18

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
derMartin schrieb:
Hallo Silke.

Schön, der Robi nimmt Form an.
Du machst also die englische Version auch weiter.

Kleiner Tipp, ich werde die ID's der Servos auf Selbige vermerken.
Da kommen ein Aufkleber mit der entsprechenden ID auf jeden Servo.

Macht die Fehlersuche später, auch nach Jahren, etwas leichter.

Jetzt warte ich, dass meine Jungs bereit sind und dann können wir unsere Teile auch verbauen BigGrin

Gruß
Martin


Hallo Martin
ich mache weiter,das stört mich nicht. Ich gehe davon aus das deine Lieferung 3 noch nicht da ist?, also in der Bauanleitung wurde alle Robi seine Servos abgebildet,und mit ID-NR versehen. Wie auch schon gesagt in Deutsch. Ich gebe dir recht,sie fehlen auf den Servos. Da wollte ich mir eben Klebenummern besorgen und Kennzeichnen,auch wegen später BigGrin
Auf jedenfall ist das vergeben der jeweilige ID-NR der Servos durch die Testplatine einfach,und nachdem Abziehen des Servos wird dieser mit Nummer gespeichert.

Schönen Gruß
Silke





Builts: Robi
derMartin
#15 Geschrieben : Sonntag, 25. Oktober 2015 13:19:24

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo Silke.

Meine Lieferung ist schon angekommen.
Ich warte nur noch auf die Jung's BigGrin
Die müssen schon Lust zum weiterbauen haben.

Ich habe einen Dymo Label Drucker, für die ID's, verwendet

Ach ja, englisch geht es ab Ausgabe 4 weiter. Diese Ausgabe ist dann, zum kennen lernen, kostenlos.

Gruß
Martin

derMartin hat die folgenden Dateien hochgeladen:
20151025_141425 (Andere).jpg
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Silke
#16 Geschrieben : Sonntag, 25. Oktober 2015 13:34:17

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany

Hallo Martin
das ist eine gute Idee. Ich glaube so einem Teil haben wir hier auch noch irgendwo. Werde es mal suchen lassen.BigGrin Deine Jungs werden bestimmt weiterhin den Spaß beim Bauen haben,auch später wenn er fertig ist,werden sie gern mit ihm Englisch sprechen. Da sind Kinder sehr gelehrig.

Gruß
Silke
Builts: Robi
Silke
#17 Geschrieben : Sonntag, 10. Januar 2016 20:02:09

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Silke ihr Robi

Lieferung 4 Bauphasen 11-14




Bauphase .11
Nun geht es nach einiger Zeit weiter. Auch wenn der Robi nur noch in Englisch zu haben ist wird dieser fertig gebaut. Unser Leben ist doch eh nur noch Englisch. Aber nun wurde Geschraubt. Hier gab es den Nächsten Servo für den Rechten Arm. Die vorgehensweise der Montage der Servo Leitung ist ja wie gehabt. Anschließend wurde dieser getestet und mit seiner ID-Nummer 17 versehen. Anschließend wurde der Servo an seinem Platz am Rechten Arm Montiert.















Bauphase .12
Nun folgte das Schultergelenk, für den Rechten Arm. Keine grosse Sache ,aber es ist darauf zu achten das die Servoleitung nicht eingeklemmt wird. Ansonsten ging die Montage gut von der Hand.





Bauphase .13
Nun folgte nochmal ein Servo für die Schulter. Auch diesen wieder aufschrauben,Leitung anbringen und anschließend Testen.Der Test war erfolgreich. Nun wurde dem Servo noch die ID-Nummer 16 zugewiesen. Damit war der Schulterservo vorbereitet






Bauphase .14

Nun wurde das erste Körperteil Vormontiert,und mit dem Rechten Arm Verbunden. Auch wurde der vorbereitete Schulterservo an seinem Platz in der Schulter Montiert. Nach erfolgreichem Zusammenbau,konnte mann vorsichtig von Hand die Funktion Prüfen. Aber damit war der Bastelspaß auch schon wieder vorbei.








Builts: Robi
Levelord
#18 Geschrieben : Sonntag, 10. Januar 2016 20:39:43

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.873
Punkte: 5.768
Wohnort: Celle
Hallo Silke,

schön mal wider was von dir zu lesen. :) Bis hier hin ein klasse Baubericht, weiter so.
Ich schau dir gern weiter zu BigGrin
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Jaguar E-Type, 67´Mustang, Rossi Bike, IDBox, Easy Rider
Silke
#19 Geschrieben : Montag, 11. Januar 2016 12:57:37

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Levelord schrieb:
Hallo Silke,

schön mal wider was von dir zu lesen. :) Bis hier hin ein klasse Baubericht, weiter so.
Ich schau dir gern weiter zu BigGrin


Danke Levelord BigGrin
Ja bisher hat es ganz gut geklappt. Nun ist ja alles auf Englisch,aber davon laß ich mich nicht abhalten. Am Ende wird er Maschieren und SabbelnBigGrin. Verfolge auch gespannt deine Eisenbahn.

Gruß Silke
Builts: Robi
Silke
#20 Geschrieben : Samstag, 13. Februar 2016 09:01:57

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2015
Beiträge: 51
Punkte: 153
Wohnort: Germany
Bauphase . 15

Heute konnte ich mal an Robis Linken Unterarm weiter Bauen. Es wurde der Daumen,sowie der Finger Montiert. Auch wurde noch ein Servokabel mit den Schutzpolster an den Kontakten versehen.











Bauphase .16
Es wurde in dieser Bauphase ein Servo getestet ,und dieser bekam auch seine ID-NR 21 zugewiesen. Anschließend fand der Servo seinen Platz im Unterarm.









Bauphase .17
Nun wurde Robi sein Linken Unterarm mit Bauteilen ergänzt.













Bauphase .18
Zum Abschluss wurde noch am Oberarm ein Gelenk ,sowie die Verkleidung für seinen Ellenbogen angebracht. Damit war der Spass auch schon wieder vorbei.










Builts: Robi
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
4 Seiten 123>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,296 Sekunden generiert.
DeAgostini