Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

6 Seiten 123>»
Baubericht: "Eine Miniaturwelt entsteht" Optionen
speeedy
#1 Geschrieben : Mittwoch, 10. Februar 2016 20:02:00

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Hallo an alle "Modellbauverrückten" :)

Ich heiße Daniel, bin 31 Jahre alt und komme aus dem kleinen Saarland.
Mit Modellbau beschäftige ich mich seit meinem neunten Lebensjahr und das dauert bis heute an.
Begonnen hat es, als meine Eltern mir zu Weihnachten eine Modellbahn schenkten, ebenfalls in Spur N. Die Modellbahn wurde dann modifiziert und umgebaut und erweitert bis ich mit ca. 14-15 Jahren dem RC-Car Virus zum Opfer fiel.
So verkaufte ich leider meine Modellbahn und hegte in den letzten Jahren immer mal wieder den Wunsch eine neue Bahn aufzubauen...
Die Werbung zur "Miniatur Modellbahn" brachte dann den Stein endgültig ins rollen und ich schloss das Abo ab.

Beginnen möchte ich mit dem Güterschuppen, den ich etwas altern werde aber nicht zu sehr.
Ich beschränke mich dabei auf den Sockelbereich:



Dazu verwende ich einen weichen Pinsel, Aqua Color Farbe von Revell die mit Wasser verdünnt wird. Einen Schuss Spülmittel bricht die Oberflächenspannung des Wassers und die Farbe verläuft schön in die Fugen.











Nachdem ich die beigelegten "Türen" eingesetzt hatte, gefiel mir die Optik ehrlich gesagt nicht wirklich:




Also bastelte ich mir aus Pappe und zurechtgestutzten Kunstoffresten zwei Türen die, meiner Meinung nach, besser zu einem Güterschuppen passen:








Ich hoffe man erkennt was, leider war es schon dunkel und meine Kamera ist nicht die Beste.
Das war es fürs erste, da ich noch auf die Lieferung der nächsten Ausgaben warte.


Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
Levelord
#2 Geschrieben : Mittwoch, 10. Februar 2016 20:25:09

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Administrators, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.360
Punkte: 7.220
Wohnort: Celle, Germany
Hallo Daniel,

das schaut doch schon sehr gut aus, ich werd dir hier mal etwas über die Schultern schauen. BigGrin
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
speeedy
#3 Geschrieben : Mittwoch, 10. Februar 2016 21:00:13

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Zitat:
das schaut doch schon sehr gut aus, ich werd dir hier mal etwas über die Schultern schauen.


Vielen Dank und nur zu! BigGrin


Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
greyhawk
#4 Geschrieben : Donnerstag, 11. Februar 2016 09:38:04

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 613
Punkte: 1.869
Wohnort: Darmstadt, Germany
speeedy
#5 Geschrieben : Donnerstag, 11. Februar 2016 15:09:06

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Zitat:
Oooooh, gefällt. Gute Entscheidung mit der Tür.


Dankeschöööön ThumpUp


Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
speeedy
#6 Geschrieben : Sonntag, 14. Februar 2016 11:52:12

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Am Freitag trafen zwei "Neuzugänge" ein:

Einmal ein Stellwerk von Auhagen, welches ich in der Anlage integrieren möchte:



Das Zweite ist ein Niederbordwagen mit einem Magirus LF16 von Minitrix/Wiking:



Begonnen habe ich dann mit dem Bau des Stellwerkes, was ich auch Schritt für Schritt gealtert habe:





















Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
speeedy
#7 Geschrieben : Sonntag, 14. Februar 2016 12:36:52

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Kleiner Nachtrag:

Ungefähr hier soll das Stellwerk dann später stehen:




Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
Symbiont
#8 Geschrieben : Sonntag, 14. Februar 2016 13:53:57

Rang: Semipro Level 2


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.01.2016
Beiträge: 86
Punkte: 291
Wohnort: Duisburg
Hallo

Ist eine gute Idee mit dem Stellwerk.Das fehlt ja eigentlich auf der Anlage.
Schöne Arbeit,gefällt mir sehr.
speeedy
#9 Geschrieben : Sonntag, 14. Februar 2016 14:27:10

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Zitat:
Ist eine gute Idee mit dem Stellwerk.Das fehlt ja eigentlich auf der Anlage.
Schöne Arbeit,gefällt mir sehr.


Hallo :)

Genau das war auch mein Gedanke. BigGrin Vielen Dank für die Blumen.


Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
Levelord
#10 Geschrieben : Sonntag, 14. Februar 2016 20:04:59

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Administrators, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.360
Punkte: 7.220
Wohnort: Celle, Germany
Hallo Daniel,

das Stellwerk ist echt das I Tüpferl BigGrin

Und das ist das besondere an diesem Projekt, hier kann man seine Ideen freuen lauf lassen. Selbst nach Fertigstellung der Landschafft ist es problemlos möglich diese zu erweitern, alternativ das jetzige Abstellgleis wieder als neuen Zubringer nutzen Love
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
bonheur
#11 Geschrieben : Montag, 15. Februar 2016 16:07:56

Rang: Semipro Level 2

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.01.2016
Beiträge: 98
Punkte: 303
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Hey Daniel,

ich finde Deine Idee hervorragend mit dem Stellwerk. Werde ich mir auch mal vor merken. BigGrin

Mfg Phillip
-Projekt DeAGOSTINI Modelleisenbahn im Bau----> Meine Bauberichte

-Mein Youtube-

-Spur N Digital---->
-Rollmaterial hauptsächlich Fleischmann und Minitrix
BeWi
#12 Geschrieben : Montag, 15. Februar 2016 17:39:24

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.02.2016
Beiträge: 296
Punkte: 990
Wohnort: Bottrop
Hallo,

zunächst kurz etwas über mich. Ich bin 57 Jahre alt und habe jetz ungefähr 20 Jahre Bahnabstinennz gehbt. War vorher eingefleischter Märklin HO Fan und hatte eine Rahmenanlage von rd. 25 qm. Nachdem meine Jungs aus dem Eisenbahnalter (Zitat meine Gattin) heraus waren wurde der Raum den allgemeinzwechen Dauna zugeführt.
Ich denke, mit dieser N-Anlage kann ich auf kleinem Platz die alte Leidenschaft wieder aufleben lassen.

Die Konzeption der Anlage gefällt mir eigentlich gut. Vielleicht werde ich die Grundplatte auf jeder Seite noch um eien 2 cm- Überstand mit einer 2. Sperrholzplatte erweitern. Das gibt dann Platz für eine weitere Trasse. Aber mal abwarten, wie sich die Anlage im Rohbau dann zeigt. Eine echte zweigleisigkeit würde jedoch die Fahrmöglichkeiten enorm erweitern
Etwas enttäuscht bin ich von den gelieferten Gebäuden. Da werde ich noch das eine oder andere nacharbeiten. Aber wie ich sehe, geht ,mir dass nicht allein so. Die Farbauftragung - zumindest bei den Bahnhofsgebäuden läßt in einigen Bereich etwas zu wünschen übrig. Die kleinen Fenster sind tlw. "zugekleistert", was den optischen Eindruck doch einschränkt. Ich glaube, ich werde das Teil komplett farblich neu gestalten und für den Fassadenoberteil die angedeutete Holzverkleidung wiederbeleben. Auch die Türen des Geräteschuppens passen maßstablich nicht. Aber hier sind ja schon super Ergänzungsvorschläge gekommen.
speeedy
#13 Geschrieben : Montag, 15. Februar 2016 19:52:41

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Hallo Modellbahnfreunde :)

Vielen vielen Dank für die Blumen.ThumpUpThumpUpThumpUp
Demnächst werde ich mit der "Unterkonstruktion für die Unterkonstruktion" beginnen. Sprich ich plane eine stabile "Plattform" zu bauen auf der die Grundplatte dann ihren Platz findet. Eine kleine Erweiterung die dann über das Abstellgleis (mit dem Prellbock) befahren werden kann, werde ich auch bei der Planung berücksichtigen.
Wird natürlich in Bildern festgehalten!

Die etwas grobe Bemalung bekommt man mit dezentem altern in den Griff, allerdings werde auch ich bei dem Bahnhofshauptgebäude die Schornsteine von ihrer unnatürlichen Farbe "befreien."
Was mir an den Gebäuden bis jetzt gut gefällt, ist die Tatsache das sie nicht so übertrieben glänzen wie sonst bei den Bausätzen üblich.


Viele Grüße und frohes bauen,

Daniel

Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
bonheur
#14 Geschrieben : Dienstag, 16. Februar 2016 10:58:11

Rang: Semipro Level 2

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.01.2016
Beiträge: 98
Punkte: 303
Wohnort: Berlin/Brandenburg
BeWi schrieb:
Eine echte zweigleisigkeit würde jedoch die Fahrmöglichkeiten enorm erweitern


Hallo BeWi,

Ist ja doch eine große Umstellung von 25 auf ca. 1,5 quadratmeterBigGrin

ich finde deine Idee mit einer zweigleisigen Strecke richtig gut. Meine Idee war einen kleinen Schattenbahnhof im Tunnelbereich zu bauen wird aber denke ich zu kurz sein. Was meint Ihr dazu?


Mfg Phillip


-Projekt DeAGOSTINI Modelleisenbahn im Bau----> Meine Bauberichte

-Mein Youtube-

-Spur N Digital---->
-Rollmaterial hauptsächlich Fleischmann und Minitrix
speeedy
#15 Geschrieben : Dienstag, 16. Februar 2016 20:02:58

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Zitat:
ich finde deine Idee mit einer zweigleisigen Strecke richtig gut. Meine Idee war einen kleinen Schattenbahnhof im Tunnelbereich zu bauen wird aber denke ich zu kurz sein. Was meint Ihr dazu?


Hallo Phillip,

ein Schattenbahnhof hört sich interessant an, hast du schon eine konkrete Idee für die Umsetzung im Tunnelbereich? Eventuell kannst du ja auch eine kleine Erweiterung anbauen.

Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
bonheur
#16 Geschrieben : Dienstag, 16. Februar 2016 22:48:31

Rang: Semipro Level 2

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.01.2016
Beiträge: 98
Punkte: 303
Wohnort: Berlin/Brandenburg
speeedy schrieb:


ein Schattenbahnhof hört sich interessant an, hast du schon eine konkrete Idee für die Umsetzung im Tunnelbereich? Eventuell kannst du ja auch eine kleine Erweiterung anbauen.



Hallo Daniel,

habe an einen 3 gleisigen Schattenbahnhof gedacht, so ist der Betrieb von mehreren Zügen möglich. Da ich die Anlage Digital aufbauen werde und mit einer PC-Software steuern will werde ich Rückmeldedecoder hinzufügen. Wenn man Analog steuern möchte müsste man sich vielleicht ein kleines Stellpult bauen mit Rückmeldung der Gleise weil die ja im Tunnel sind und man nichts sieht.
Das ist so meine Idee. Werde mich irgendwann mal rann setzten und einen Gleisplan erstellen.

MFG Phillip
-Projekt DeAGOSTINI Modelleisenbahn im Bau----> Meine Bauberichte

-Mein Youtube-

-Spur N Digital---->
-Rollmaterial hauptsächlich Fleischmann und Minitrix
BeWi
#17 Geschrieben : Donnerstag, 18. Februar 2016 17:29:58

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.02.2016
Beiträge: 296
Punkte: 990
Wohnort: Bottrop
Hallo,

ich könnte mir unterhalb des "Seegeländes" einen kleinen Schattenbahnhof vorstellen. Müsste dann nur hinter der Brücke im Tunnel wieder Anschluss bekommen. Ich werde mich inspirieren lassen, sobald die Schienen liegen bzw. wenn Etwas mehr Masse da ist verschiedene Varianten auf dem 1:1 Gleisplan durchspielen. Ich hab zwar etwas gebrauchtes Trix-Material dazu gekauft, aber für so was Aufändiges wie einen Schattenbahnhof reicht es dann doch nicht. Vor allem fehlen die Weichen. Ich denke im laufe des Aufbaues werden wird viele kleine VArianten bekommen, die dann dder Anlage zu richtig Leben verhelfen. Der Anfang hier im Forum ist auf jeden Fall sehr vielversprechend.

Gruß aus dem nördlichen Kohlenpott






speeedy
#18 Geschrieben : Freitag, 26. Februar 2016 21:48:19

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Sooo...

Da ich immer noch auf meine Grundplatte warte, habe ich schon mal mit einer Unterkonstruktion begonnen.

Habe die einzelnen Schritte so gut es ging festgehalten, falls sich das jemand nachbauen möchte oder noch eine Anregung sucht.Cool
Ich habe gleich eine kleine Erweiterung eingeplant auf der ich mich dann austoben kann, deswegen ist meine Unterkonstruktion 2,30 m x 0,80 m.

Verwendetes Material:

5 x Schalbrett Nadelholz 2000x100x23 mm

2 x Schalbrett Fichte 3000x100x23 mm

5 x Kantholz Fichte 2000x58x58 mm

3 x Dachlatte Fichte 2500x48x24 mm

4 x Dübel 10mm + passende Schrauben (hatte ich noch im Keller) BigGrin

Knauf Schnellbauschrauben 55mm Grobgewinde (waren ebenfalls im Keller) BigGrin



Als erstes habe ich einen waagerechten Strich auf der Wand angerissen, habe hierfür einen Laser verwendet, eine handelsübliche Wasserwaage tut es auch.

Die Höhe beträgt "rückenfreundliche" 0,90 m.



Dann habe ich mir zwei Schalbretter von 3,00 m auf 2,30 m zugeschnitten und zwei Kanthölzer auf 0,90 m.

Mit Hilfe einer Schraubzwinge fixiere ich die Kanthölzer an dem Schalbrett und verschraube sie. (vorbohren!)





Kurzes "probestellen" ob auch alles passt und waagerecht ist:




Die Dachlatte habe ich mir passend zurecht geschnitten und nachdem ich sie vorgebohrt hatte, wurde diese unter das Schalbrett geschraubt. Das dient später als Auflage für die Querstreben:




Vier Löcher wurden in das Schalbrett gebohrt, die Löcher auf die Wand übertragen und mit einer Schlagbohrmaschine schließlich gebohrt.





Nach einsetzen der Dübel wurde das Ganze mit der Wand ordentlich verschraubt.




Das erste Seitenteil habe ich mir zugeschnitten (zwei Mal!), fixiert, ausgerichtet und verschraubt. (vorbohren!)



Zwei Kanthölzer von jeweils 0,90 m (Falls der Boden nicht gerade ist, ausrichten und messen) wurden zugeschnitten und mit den Seitenteilen verschraubt.





Das vordere Schalbrett wird nun mit Hilfe von Schraubzwingen fixiert, ausgerichtet und verschraubt.




Das ist jetzt schon alles sehr stabil. Morgen werde ich den Rest der "Anleitung" fertigstellen. Am vorderen Schalbrett habe ich noch zwei Kanthölzer verschraubt damit sich auch ja nix durchbiegen kann, sowie Querstreben und und und...BigGrin


Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
speeedy
#19 Geschrieben : Samstag, 27. Februar 2016 12:08:20

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.03.2012
Beiträge: 140
Punkte: 426
Wohnort: Saarland
Weiter geht's mit Teil 2:


Wie gehabt die Kanthölzer zugeschnitten, fixiert, ausgerichtet und verschraubt.





Eine "Motivationshilfe":BigGrin





Als Auflage für die Querstreben werden jetzt wieder Dachlatten auf Maß geschnitten fixiert und verschraubt. (Vorbohren nicht vergessen!)






Für die Querstreben verwende ich Schalbretter, diese werden auf Maß geschnitten und auf der Wandseite in ein zugeschnittenes Dachlattenstück verschraubt.
An der Vorderseite wird die Strebe am Kantholz und mit dem 2,30 m Schalbrett verschraubt.









Jetzt habe ich noch zusätzlich Längsstreben, ebenfalls aus Schalbrettern, zugeschnitten und eingesetzt. Hierbei sind Winkelzwingen nützlich, sie ersetzen die "dritte Hand" beim vorbohren und verschrauben.









Und fertig ist die Unterkonstruktion, auf die man jetzt problemlos eine echte SBB Ce 6/8 II draufstellen kann... BigGrin Ok nicht ganz ;) Aber das Ganze ist sehr sehr stabil und es wackelt keinen Millimeter.





Viele Grüße,

Daniel
Projekte:

Carrera GO! "Hochwaldring" R.I.P. (Neuaufbau mit Carrera Evolution)
Klein Fervor "cumulus grey meets purple"
Fuji Stout Light "neoretro"
Miniatur Modellbahn Spur N
Kyosho Red Bull RB7
Andreas
#20 Geschrieben : Samstag, 27. Februar 2016 14:39:16

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.916
Punkte: 13.029
Wohnort: Germany
Hallo Speeedy
top ,da sieht mann wer Handwerker ist.Aber bekomme bloß kein geballert bei deine offenen Steckdosen. Möchten ja auch dein Baubericht weiter verfolgenBigGrin BigGrin

Grüße Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
6 Seiten 123>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,340 Sekunden generiert.
DeAgostini