Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

3 Seiten 123>
Kilians Querschnittsmodell HMS Victory Optionen
Kilian
#1 Geschrieben : Samstag, 5. März 2016 21:45:31

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
So,

da ich Schnittmodelle wirklich sehr mag (man kann so ja viel mehr sehen, wie es innen aussieht) und mich die Sovereign Of The Seas (noch nicht) zu sehr fordert (es dauert einfach zu lange bis die Teile der nächsten Lieferung kommen Blink ), habe ich obendrein noch das Querschnittsmodell der HMS Victory bestellt. Das soll ja auch nur 8 Monate dauern und trainiert mich vielleicht noch ein wenig, damit die Sovereign umso besser gelingt.

Hier also die ersten Schritte meines Querschnittmodells:
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040835_Bildgröße ändern.JPG
P1040837_Bildgröße ändern.JPG
Stahlschiffbauer
#2 Geschrieben : Samstag, 5. März 2016 22:20:02

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 638
Punkte: 1.913
Wohnort: Nottensdorf
Super ein X- Modell.

Oh da fällt mir ein , ahhhh meins ist auch noch nicht fertig.

Gruß Mario
Kilian
#3 Geschrieben : Montag, 11. April 2016 18:04:08

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Sooo, ein wenig bin ich weiter gekommen. Pumpensumpf mit Kugelmagazin ist fertig.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040875_Bildgröße ändern.JPG
P1040876_Bildgröße ändern.JPG
Kilian
#4 Geschrieben : Samstag, 14. Mai 2016 10:53:17

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Nun ist auch das Orlopdeck halb fertig.
3 kleine Fehler habe ich gemacht.
Die Laderaumplattformen sind achtern und nicht vorn, aber das finde ich nicht so schlimm, das wird ehe niemand merken ;-)
Die Tür zum Pumpenschacht auf dem Orlopdeck hab ich versehentlich auch der falschen Seite angebracht. Man würde jetzt also beim Betreten gegen das Pumpengestänge rennen.
Und zum dritten habe ich mich bei einer Stückpforte etwas vermessen. Den Fehler habe ich noch rechtzeitig bemerkt und beseitigt. Hoffentlich so gut, dass man ihn hinterher nicht mehr sieht :-)
Ich sollte mich mehr konzentrieren!
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040891_Bildgröße ändern.JPG
P1040892_Bildgröße ändern.JPG
P1040916_Bildgröße ändern.JPG
P1040917_Bildgröße ändern.JPG
Falco
#5 Geschrieben : Sonntag, 15. Mai 2016 21:23:31
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.01.2016
Beiträge: 352
Punkte: 1.119
Wohnort: Dormagen
Hallo,

sieht sehr gut aus, bin gespannt, wenn es fertig ist.

Und zu deinen kleinen Fehlern:

Jorge Luís Borges (1899 -1987)*

“Wenn ich mein Leben
noch einmal leben könnte, im nächsten Leben,
würde ich versuchen, mehr Fehler zu machen.
Ich würde nicht so perfekt sein wollen, ich würde mich mehr entspannen.
....
....
....
Kilian
#6 Geschrieben : Samstag, 21. Mai 2016 09:05:39

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Moin Falco,

jeder von uns baut halt ein Einzelstück und meins ist da dann noch einzelner ;-)
Ich bin auch gespannt wann es fertig ist und wie es dann aussieht.
Kilian
#7 Geschrieben : Sonntag, 22. Mai 2016 09:40:38

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Ein paar Kisten hab ich auch schon fertiggestellt.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040931_Bildgröße ändern.JPG
Kilian
#8 Geschrieben : Montag, 13. Juni 2016 20:29:52

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Jetzt sind die Kisten eingeladen und auch die Hängematten sind schon drin. Weiter geht es mit dem unteren Batteriedeck.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040932_Bildgröße ändern.JPG
P1040934_Bildgröße ändern.JPG
P1040935_Bildgröße ändern.JPG
Kilian
#9 Geschrieben : Montag, 20. Juni 2016 20:01:22

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Pofff, die erste Kanone ist fertig. Gar nicht mal so einfach.
"Nur" noch 3 für dieses Deck und noch 4 oben. Das wird schon.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040936_Bildgröße ändern.JPG
P1040938_Bildgröße ändern.JPG
Werner2509
#10 Geschrieben : Dienstag, 21. Juni 2016 09:20:29

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.09.2013
Beiträge: 313
Punkte: 939
Wohnort: Duisburg
Hallo Kilian,
wird mal ein echter Hingucker dein Querschnittmodell.
Die Hängematten hast du echt gut gefertigt.
Ich hab mich bei den Dingern schwer getan.
Gruß
Werner
Beendet:
Smit Rotterdam (Billing Boats)
HMS Victory
HMS Victory Querschnitt
Citroen 2 CV Charleston

In Bau:
Sovereign of the Seas

In Planung:
Harley-Davidson Fat Boy
Soleil Royal (1:100 Heller)
Kilian
#11 Geschrieben : Samstag, 25. Juni 2016 16:33:28

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Hallo Werner,

und vielen Dank.
Ja, die Hängematten waren schon ziemlich friemelig.
Aber die Kanonen finde ich noch schlimmer. Man hat das Gefühl 10 cm dicke Finger zu haben. Es fehlt immer eine Hand und die Löcher in den Blöcken scheinen im Laufe der Zeit immer kleiner zu werden. Ständig sind die anderen Fäden im Weg, aber so langsam wird es doch. Bald gibt es neue Bilder.
Werner2509
#12 Geschrieben : Samstag, 25. Juni 2016 17:50:27

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.09.2013
Beiträge: 313
Punkte: 939
Wohnort: Duisburg
Hallo Kilian
Zum takeln der Kanonen hab ich mir eine Takelhilfe gebaut. Siehe in meinem SotS
Bautagebuch. Und für die kleiner werdenden Löcher nehme ich einen Einfädler. Hat jede Gattin in ihrem Nähkasten.
Gruß
Werner
Beendet:
Smit Rotterdam (Billing Boats)
HMS Victory
HMS Victory Querschnitt
Citroen 2 CV Charleston

In Bau:
Sovereign of the Seas

In Planung:
Harley-Davidson Fat Boy
Soleil Royal (1:100 Heller)
Kilian
#13 Geschrieben : Montag, 27. Juni 2016 20:39:30

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Moin Werner,

ich fürchte nur, dass die Löcher so klein sind, dass der Einfädler da auch nicht mehr geholfen hätte. Ich habs dann mit dem Trick aus der Anleitung probiert: mit ein klein wenig Sekundenkleber die Fadenenden tränken.
So sieht dann also mein Fortschritt aus.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040942_Bildgröße ändern.JPG
P1040943_Bildgröße ändern.JPG
Werner2509
#14 Geschrieben : Dienstag, 28. Juni 2016 07:48:13

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.09.2013
Beiträge: 313
Punkte: 939
Wohnort: Duisburg
Hallo Kilian,
sauber!!!
Auf zum nächsten Deck.
Bevor ich die Blöcke takel bohre ich mit 0,5mm nach.
Gruß Werner
Beendet:
Smit Rotterdam (Billing Boats)
HMS Victory
HMS Victory Querschnitt
Citroen 2 CV Charleston

In Bau:
Sovereign of the Seas

In Planung:
Harley-Davidson Fat Boy
Soleil Royal (1:100 Heller)
Kilian
#15 Geschrieben : Samstag, 13. August 2016 14:51:19

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Puh, der ganze Kleinkram hält ganz schön auf...
Hab jetzt Hängematten auf der einen Seite gemacht und dafür Back und Bänke wieder raus gebaut (die kann ich ja im nächsten Deck wiederverwenden). Außerdem musste ich die hinteren Augbolzen der Kanonen ein wenig verschieben, um die Stützen einbauen zu können. Auch die Pumpenköpfe mussten ein wenig Federn lassen, um Platz für den Mastkragen zu machen. Alles sehr klein und eng da drinnen.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040981_Bildgröße ändern.JPG
P1040982_Bildgröße ändern.JPG
Kilian
#16 Geschrieben : Montag, 29. August 2016 19:59:26

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Uuuund das nächste Deck ist fertig.
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040983_Bildgröße ändern.JPG
P1040985_Bildgröße ändern.JPG
P1040987_Bildgröße ändern.JPG
nicksen
#17 Geschrieben : Dienstag, 30. August 2016 10:48:25
Rang: Member


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.06.2016
Beiträge: 13
Punkte: 39
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg
Hallo Kilian.

Gefällt mir richtig gut und schön sauber gearbeitet.
Da habe ich ja selber noch einen langen Weg vor mir.

Was ich sehr gut finde, ist auch die Farbgebung der Decks.
Im Original ist es doch recht hell das Modell.

Bleiben die Kisten so in der Farbgebung?

Herzlichen Gruß
nicksen


Kilian
#18 Geschrieben : Mittwoch, 31. August 2016 17:12:27

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
nicksen schrieb:
Hallo Kilian.

Gefällt mir richtig gut und schön sauber gearbeitet.
Da habe ich ja selber noch einen langen Weg vor mir.

Was ich sehr gut finde, ist auch die Farbgebung der Decks.
Im Original ist es doch recht hell das Modell.

Bleiben die Kisten so in der Farbgebung?

Herzlichen Gruß
nicksen



Hallo nicksen,

vielen Dank für das Lob.
Sauber gearbeitet? Naja, ich hab mir Mühe gegeben und weiß so manche Stelle, an der ich hätte besser arbeiten können (und vielleicht auch sollen).

Die Decks sind in "Eiche mittel" gebeizt und die oberen mit entsprechendem schwarzem edding an den Kanten "kalfatert".

Die Kisten lass ich so. Komme da ja auch kaum noch ran. Einige sind naturbelassen, andere habe ich ebenfalls in "Eiche mittel" gebeizt, die mit dem runden Deckel in mahagoni.

Bin gespannt auf dein Modell. Das wird schon. Zum üben fand ich das Modell doch sehr gut. Nicht nur, dass es nicht zu groß ist und hinterher ordentlich was her macht, es war auch nicht zu schwer, aber doch schon teilweise recht anspruchsvoll.

schöne Grüße

Kilian
nicksen
#19 Geschrieben : Donnerstag, 1. September 2016 14:41:55
Rang: Member


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.06.2016
Beiträge: 13
Punkte: 39
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg
Hallo Kilian.

Wenn ich mir das letzte Bild anschaue, mit den Decks, sieht gut aus.

Mir gefallen die dunklen Decksleisten und Kisten. So muss ein Deck aussehen.
Die Kiste in Mahagoni sieht "edel" aus. Aufklappen und kleine Goldstücke rein.

Es gibt immer etwas was besser hätte sein können.

Stichwort Farbe.
Das mit den Beizen muss ich selber noch mal schauen.
Ist dass die gute Beize aus dem Baumarkt, direkt aus der Tüte?
Diese gießt man mit heißem Wasser auf.


Könntest Du mal eine Nahaufnahme von einer gekalfaterten Leiste einstellen?
Stehe früher oder später vor der selben Aufgabe.
Könnte ein eigenes Thema sein - Bindfaden, Blaupapier und Edding.
Sind diese nach dem Beizen noch behandelt worden, wie Schliff und "Lack"?

Hast Du die Außenbeplankung auch gebeizt?
Dein Modell sieht man nämlich nur von vorne. Außer bei #4.
Wenn ja, vor dem Aufbringen oder danach.

Sind viele Fragen, schon mal vielen Dank für die Mühe.

Herzlichen Gruß
nicksen
Kilian
#20 Geschrieben : Freitag, 2. September 2016 07:10:38

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 102
Punkte: 312
Wohnort: Hamburg
Zitat:
Die Kiste in Mahagoni sieht "edel" aus. Aufklappen und kleine Goldstücke rein.


Ich hab noch überlegt, ob ich noch was reinlegen soll ;-)

Zitat:

Stichwort Farbe.
Das mit den Beizen muss ich selber noch mal schauen.
Ist dass die gute Beize aus dem Baumarkt, direkt aus der Tüte?
Diese gießt man mit heißem Wasser auf.


Ich hab fertige Beize aus dem Baumarkt. Inzwischen mehrere verschiedene Farbtöne. Die Decks sind, wie gesagt, "Eiche mittel" und zum Schwärzen hab ich (keinen Edding) einen Staedler, wie im Foto zu sehen.

Zitat:

Könntest Du mal eine Nahaufnahme von einer gekalfaterten Leiste einstellen?
Stehe früher oder später vor der selben Aufgabe.
Könnte ein eigenes Thema sein - Bindfaden, Blaupapier und Edding.
Sind diese nach dem Beizen noch behandelt worden, wie Schliff und "Lack"?


Ich habe zunächst die Außenkanten der Leisten mit dem schwarzen Stift angemalt, dann hab ich sie gebeizt, zugeschnitten und geklebt. Trotz der Beize hält der Leim prima. Die Anleitung sagt zwar, dass es durch die Beize Probleme geben könnte, aber davon habe ich nichts bemerkt.
Weiter behandelt oder geschliffen habe ich die Leisten nicht.

Zitat:

Hast Du die Außenbeplankung auch gebeizt?
Dein Modell sieht man nämlich nur von vorne. Außer bei #4.
Wenn ja, vor dem Aufbringen oder danach.


Außer, dass die Außenbeplankung dran ist, ist da noch nichts passiert. Ich werde sie schwarz und mit einem selbstgemischten Ockerton bemalen. Außerdem, möchte ich das Unterwasserschiff mit Kupferplatten belegen. So ähnlich, wie das Werner2509 bei seinem Modell getan hat.

Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1040989_Bildgröße ändern.JPG
P1040993_Bildgröße ändern.JPG
P1040988_Bildgröße ändern.JPG
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
3 Seiten 123>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,293 Sekunden generiert.
DeAgostini