Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

8 Seiten 123>»
Modellbahn Modellbaubericht von nozet1 Optionen
nozet1
#1 Geschrieben : Mittwoch, 7. September 2016 16:46:35

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Da es hier ziemlich ruhig ist und nicht wirklich nützliche Dinge im ABO ankommen,
habe ich dann auch mal angefangen zu bauen.

Aus Anlagenabbaurestholz habe ich einen 8 cm hohen Ramen angefertig.
Ihm fehlen noch mittlere Querstreben. Die sind wichtig, damit die
Platte später nicht durchhängt und der "Trommeleffekt" gemildert wird.
Da ich noch auf der Suche nach Deckplatten bin, habe ich schon mal
die drei Löcher für de Schalter gebohrt und den einen Schalter in eine
Sperrholzplatte gesetzt. Pappe ist mir doch eindeutig zu dünn.
Da ich keine Styrodurplatte passender Dicke habe, mußte ich mir etwas
einfallen lassen. Eine dünne, beschichtete Multiplexplatte lag rum
und wird mit dünner Trittschalldämmung auf passende Dicke verleimt.

Dateianhänge:
IMG_5964.JPG (3.251kb) 228x heruntergeladen.
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
Levelord
#2 Geschrieben : Mittwoch, 7. September 2016 16:56:25

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Administrators, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.360
Punkte: 7.220
Wohnort: Celle, Germany
nozet1 schrieb:
Da es hier ziemlich ruhig ist und nicht wirklich nützliche Dinge im ABO ankommen,
habe ich dann auch mal angefangen zu bauen.

Aus Anlagenabbaurestholz habe ich einen 8 cm hohen Ramen angefertig.
Ihm fehlen noch mittlere Querstreben. Die sind wichtig, damit die
Platte später nicht durchhängt und der "Trommeleffekt" gemildert wird.
Da ich noch auf der Suche nach Deckplatten bin, habe ich schon mal
die drei Löcher für de Schalter gebohrt und den einen Schalter in eine
Sperrholzplatte gesetzt. Pappe ist mir doch eindeutig zu dünn.
Da ich keine Styrodurplatte passender Dicke habe, mußte ich mir etwas
einfallen lassen. Eine dünne, beschichtete Multiplexplatte lag rum
und wird mit dünner Trittschalldämmung auf passende Dicke verleimt.





Hi,

Das schaut doch schonmal sehr gut aus. Du hast recht, die Querstreben zur Versteifung müssen noch rein. Halt dich da am besten an der Orginalen Grundplatte, da wir in naher Zeit an dieser noch Ausschnitte vornehmen werden.

Poste ruhig weiter deinen Baufortschritt ;)


Gruß Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
nozet1
#3 Geschrieben : Donnerstag, 8. September 2016 16:29:32

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Kleines Update.

Heute zwei Spanplatten besorgt. Je 900 x 750 x 12 mm.
Sperrholz lässt sich zwar leichter bearbeiten, ist mir
aber zu teuer gewesen :-)
Die Anlage habe ich 10 cm breiter gemacht, weil ich vorne
eine Ladestrasse erstellen will und ein zusätzliches Ab-
stellgleis einfügen will.
Heute eine Weiche bei ebäh erstanden. 24 Grad ROCO aus
meiner Nachbarschaft für 12 Euro.

Beide Querstreben sind eingezogen im Rahmen.
Foto gibt es wenn ich einen Bildhoster ausgesucht habe
und sich auf der Oberfläche etwas tut.

Bis dann estmal
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
nozet1
#4 Geschrieben : Samstag, 10. September 2016 08:37:38

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Moin,

Die Spanplatten sind verbaut. Bei dem Wetter dachte ich geh in den Keller,
da ist es kühl. Pustekuchen.
Bei der ganzen Aktion habe ich nicht berechnet, dass ich die Anlage 10 cm
breiter gemacht habe. Für die Ladestrasse am Vorderrand muss ich jetzt
nachträglich die Bahnhofserhöhung um 10 cm verbreitern :-(

Die Befestigung mittels Tacker für die Gleisunterlagen war mir etwas
suspekt, darum habe ich die Nahtstellen mit Buchbinderleim (nicht der
auf dem Foto) verleimt. Der bleibt etwas flexibel um Differenzen auszu-
gleichen. Nicht der einzige Punkt, an dem ich von den Vorgaben abgewichen
bin, wie sich später noch herausstellen wird. An dieser Stelle der Hinweis:
Nachmachen auf eigene Gefahr ! Das ist jetzt meine 6te Anlage, sollte klappen.

Stand bis jetzt:





Jetzt muss alles trocknen. Leim trocknet zwischen Styrodurschichten wahnsinnig
langsam, da im Gegensatz zu Holz, zu wenig Lufteinschlüsse da sind. Und die
Schichten am Bahnhof sind jeweils nur 3 mm dick.

Gestern habe ich ja eine 24 Grad ROCO-Weiche abgeholt. Mal sehen, wo ich den
Gegenbogen herbekomme. Mal in der Wühlkiste meines Vater buddeln :-)

Gruß
Norbert
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
nozet1
#5 Geschrieben : Sonntag, 11. September 2016 17:04:49

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Heute habe ich mal Probelegen gemacht, obwohl ich nur bis Ausgabe 29
die Hefte habe. Also immer raufrennen und Levelord's Bauberichte
ansehen.


Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
Haginator
#6 Geschrieben : Sonntag, 11. September 2016 19:00:51

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 43.054
Punkte: -6.298
Ich muss sagen dein Fortschritt sieht auch bereits sehr gut aus.
Bei dem Holzkleber auf Styropor gibt es einen einfachen Trick, Styropor vorab einfach mit einer Nadel viele kleine Löcher einbringen, du wirst sehen es trocknet sehr viel schneller wegen der Luft.
Levelord
#7 Geschrieben : Sonntag, 11. September 2016 19:17:02

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Administrators, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.360
Punkte: 7.220
Wohnort: Celle, Germany
Das sieht ja schon echt klasse aus, ich bin begeistert das es nun endlich losgeht hier im Modellbahnbereich. Ich bin mir sicher bei euch allen mir auch noch Tipps und Tricks ein zu holen...


Gruß Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
nozet1
#8 Geschrieben : Donnerstag, 15. September 2016 06:56:33

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Moin,

Mit der Holzachterbahn bin ich soweit erstmal durch.
Bei einem Verwandtenbesuch in Cuxhaven hatte meine Frau die Spendierhosen
an und wie es der Zufall wollte, da hatte der An- und Verkauf doch 2 pas-
sende Waggons auf dem Tresen liegen. Eigentlich wollte ich nur ein Flex-
gleis mitnehmen, aber wie das dann so ist....Gleise, Prellbock Waggons...


Einem Waggon fehlen 3 Rungen. Vielleicht krame ich mal in meiner Polystyrolkiste....



Das zusätzliche Ladegleis. Aus einem Rest Flexgleis muss ich noch den Längen-
ausgleich im DeAgo-Raster herstellen, da die Weiche ein längeres Stammgleis hat.





Die Gesamtansicht. Jetzt wird es erstmal ruhiger, da ich ja erst bei Heft 29 bin
und die nächsten vier hefte auf der Post liegen......
Bautechnisch bin ich ja bereits bei Heft 34 und die nächsten Ausgaben bringen
auch kein sinnvolles Baumaterial.



Gruß Norbert
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
nozet1
#9 Geschrieben : Freitag, 28. Oktober 2016 21:57:24

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Pause mangels Material bis mindestens Ausgabe 45
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
Haginator
#10 Geschrieben : Samstag, 29. Oktober 2016 05:35:19

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 43.054
Punkte: -6.298
Morgen,
aber ein aktueller Stand deiner Bahn wäre schön, sieht bestimmt schon gut aus.

Liebe Grüße
Levelord
#11 Geschrieben : Samstag, 29. Oktober 2016 07:30:22

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Administrators, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.360
Punkte: 7.220
Wohnort: Celle, Germany
Guten Morgen,

Nozet, könntest du bitte deinen Baubericht einen vernünftigen Titel geben damit die Boardsuche damit arbeiten kann ;)
Wenn du nicht weißt wie, kann ich das auch gern machen.

Ich verweise nochmal auf diesen Threat

http://forum.model-space...spx?g=posts&t=16461


Gruß Sascha


Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, Dodge Charger, MIG-29


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn
Yves
#12 Geschrieben : Freitag, 4. November 2016 11:58:51

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.04.2016
Beiträge: 51
Punkte: 177
Wohnort: Duisburg
Hallo Norbert,
ich sehe auf deinen Bildern, das du eine elektrische Weiche eingebaut hast. Welchen Hersteller mit welchem Radius hast du genommen?

Schöne Grüße
Uwe
nozet1
#13 Geschrieben : Freitag, 4. November 2016 22:43:55

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Hallo Uwe,
das ist eine gebrauchte von ROCO 24 Grad
Gruß Norbert
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
nozet1
#14 Geschrieben : Mittwoch, 30. November 2016 12:33:57

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Hallo,

nächstes Wochenende geht es weiter.
Zwischenzeitlich gab es einen kleinen Frustkauf für 17 € incl Porto
Alle 4 beleuchtet.


Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
BeWi
#15 Geschrieben : Mittwoch, 30. November 2016 15:10:24

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.02.2016
Beiträge: 296
Punkte: 990
Wohnort: Bottrop
Hallo Norbert,

musstest du die Rocco-Weiche anpassen (Höhe) und passt die ohne angleichung zu den Daerstaedt-Schienen unserer Bahn.
Bei den Trix-Weichen (Bogenweichen und auch die anderen, komme ich mit den Radien bei uns nicht hin. Gut dass die alle gebraucht waren und manuelle gestellt werden.

Übrigens in Heft 38 auf der letzten Seite unteres Bild ist der Abschnitt ABstellgleis mit Abzweig in Tunnel bzw. Zusammenschluss des außen- und mittleren Gleises zu erkennen. Die beiden abgebildeten Weichen sind eindeutig mit einem elektrischen Antrieb versehen.
Frage an SAscha: Nur auf dem Bild oder tatsächlich auch??

Gruß

Bernd
Bln_Baer
#16 Geschrieben : Mittwoch, 30. November 2016 15:25:27

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2016
Beiträge: 263
Punkte: 1.074
Wohnort: Berlin
BeWi schrieb:
Hallo Norbert,

musstest du die Rocco-Weiche anpassen (Höhe) und passt die ohne angleichung zu den Daerstaedt-Schienen unserer Bahn.
Bei den Trix-Weichen (Bogenweichen und auch die anderen, komme ich mit den Radien bei uns nicht hin. Gut dass die alle gebraucht waren und manuelle gestellt werden.

Übrigens in Heft 38 auf der letzten Seite unteres Bild ist der Abschnitt ABstellgleis mit Abzweig in Tunnel bzw. Zusammenschluss des außen- und mittleren Gleises zu erkennen. Die beiden abgebildeten Weichen sind eindeutig mit einem elektrischen Antrieb versehen.
Frage an SAscha: Nur auf dem Bild oder tatsächlich auch??

Gruß

Bernd


Alle Hersteller die sich an den Code80 halten kannst du verwenden.


Fleischmann/Roco, Minitrix, Peco, Arnold, Piko ich glaub das sind alle gewesen.
brocky
#17 Geschrieben : Mittwoch, 30. November 2016 17:02:26

Rang: Semipro Level 2
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 03.11.2016
Beiträge: 78
Punkte: 270
Wohnort: Elmshorn
Aus erfahrung weiß ich das roco und minitrix gut passen zu unseren schienen nicht passen zum beispiel Piko arnold

das problem mit den radien habe ich auch
Modelle im Bau
Victory; Sovereign of the Sea; Akagi; Groch Fog; Melenium Falke; Miniatur Eisenbahn; Black Pearl

Fertig
Dorf Puppenhaus
Haginator
#18 Geschrieben : Mittwoch, 30. November 2016 18:03:02

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 43.054
Punkte: -6.298
nozet1 schrieb:
Hallo,

nächstes Wochenende geht es weiter.
Zwischenzeitlich gab es einen kleinen Frustkauf für 17 € incl Porto
Alle 4 beleuchtet.




Sehen sehr sehr gut und passend für unsere Bahn aus.
Mal sehen ob ich auch solch ein Schnäppchen finde.

Lieben Gruß
Haginator
#19 Geschrieben : Mittwoch, 30. November 2016 18:05:19

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 43.054
Punkte: -6.298
BeWi schrieb:
Hallo Norbert,

musstest du die Rocco-Weiche anpassen (Höhe) und passt die ohne angleichung zu den Daerstaedt-Schienen unserer Bahn.
Bei den Trix-Weichen (Bogenweichen und auch die anderen, komme ich mit den Radien bei uns nicht hin. Gut dass die alle gebraucht waren und manuelle gestellt werden.

Übrigens in Heft 38 auf der letzten Seite unteres Bild ist der Abschnitt ABstellgleis mit Abzweig in Tunnel bzw. Zusammenschluss des außen- und mittleren Gleises zu erkennen. Die beiden abgebildeten Weichen sind eindeutig mit einem elektrischen Antrieb versehen.
Frage an SAscha: Nur auf dem Bild oder tatsächlich auch??

Gruß

Bernd


Lieber Bernd,
Sascha hat leider genauso wie viele andere von uns auch von der Projektabteilung die Antwort bekommen,
das es wohl leider definitiv manuelle Weichen sind.

Mit deinem Bild hast du aber recht.

Lieben Gruß
nozet1
#20 Geschrieben : Donnerstag, 1. Dezember 2016 12:35:00

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.03.2016
Beiträge: 259
Punkte: 876
Wohnort: Elmshorn
Die ROCO-Weiche wird als Ersatz nach dem Bogen gesetzt.
Dadurch gibt es keine Probleme mit dem Abzweigradius.
Was nicht passt ist die Länge des geraden Stammgleises.
Dort muss ich mit Flexgleis einen Ausgleich schaffen.
Vom Schienenprofil her muss da nichts angepasst werden.
Gruß
Norbert

Wenn ihr mögt, meine YouTube Kanäle:
YouTube Kanal für Spur Null und aktuelle Themen
YouTube Kanal für Spur N Projekt
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
8 Seiten 123>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,187 Sekunden generiert.
DeAgostini