Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

5 Seiten 123>»
Kein Flug /Kontrolle ohne Software und Treiber!!!! Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Freitag, 30. September 2016 07:47:13

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany

Hallo
ich bekomme nun etwas Verstärkt PN´S über die Drohne, wobei ich aber auch gern Helfen möchte soweit es möglich ist. Hier Handelt es sich nun darum das die Drohne beim Start nach vorn oder nach hinten kippt. Aber!!! der größte Teil der User hat gar keine Verbindung zum PC hinbekommen, und Versuchen nun die Drohne ohne diese nötigen Anpassungen zu Fliegen.Bei diesen Problemen handelt es sich um die PID Einstellungen,die natürlich ohne PC/Drohnen Anbindung fehlen.Daher,ohne die Treiber /Software geht gar nichts!!! Ihr bringt nur euch und evtl andere in Gefahr wenn die Drohne ohne seine Daten benutzt wird. Sie ist nicht Kontrollierbar! Auch müssen einige Anpassungen bei der Drohne draußen auf einer Freifläche vorgenommen werden wo auch Daten benötigt werden.

Falsche PID Einstellungen mit ihrer Wirkung wenn die Daten nicht angepasst sind.
Pitch-Achse: Die Drohne kippt nach vorne bzw. hinten, deswegen auch Nickachse genannt.
Roll-Achse: Die Drohne kippt nach links bzw. rechts.
Yaw-Achse: Die Drohne dreht sich von oben gesehen im bzw. gegen den Uhrzeigersinn.


Bei mir waren die letzten beiden Lieferungen unvollständig. Teile sind gestern eingetroffen. Drohne wurde zusammengebaut,Schritte bei der Software/Treiber Installation wurden alle eingehalten. Ergebnis, Software und Treiber Funktionieren. Aber !!! jetzt wird erstmal alles so angepasst wie vorgegeben.Wie ihr hier auf die Pics seht passt hier gar nichts.




Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Caplas
#2 Geschrieben : Freitag, 30. September 2016 13:38:22

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.05.2016
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Lage
Freut mich das es bei dir geklappt hat. Bei mir sieht es leider anders aus. Habe die Software habe den Treiber. Indem der Software wird aber lediglich com1 com4 oder com8 angezeigt. Kann mir ein von den drei aussuchen. Passiert leider nur nichts.
Andreas
#3 Geschrieben : Freitag, 30. September 2016 16:26:48

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Caplas schrieb:
Freut mich das es bei dir geklappt hat. Bei mir sieht es leider anders aus. Habe die Software habe den Treiber. Indem der Software wird aber lediglich com1 com4 oder com8 angezeigt. Kann mir ein von den drei aussuchen. Passiert leider nur nichts.


Du müsstest mal im Gerätemanager bei dir reingehen. Da schaust du mal welche COM Ports mit welche Geräte belegt sind.Weise dann den COM 3 falls belegt die 8,4, 5 oder sonst einen zu.
Dadurch hast du deine 3 frei.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


DaJörg
#4 Geschrieben : Freitag, 30. September 2016 16:55:12

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.01.2014
Beiträge: 257
Punkte: 786
Wohnort: Lörrach
Mensch Leute, ihr wisst doch nun das Andreas dabei ist eure Probleme mit der Drohne zu löseen. Bitte tut ihm und euch den Gefallen, dass ihr mal etwas abwartet. Es kann doch nicht so schwer sein. Etwas PC Grundkenntnisse sollten gegeben sei, wie bekomme ich den belegten com frei oder wie weise ich ip's oder Ports zu.... es ist einfacher wie eine Festplatte im Netzwerk freizuschalten.

Danke für das Verständnis.

Bitte lasst Andreas mal fertig testen, damit er euch fundierte Ergebnisse und Hilfestellungen geben kann.

Danke jörg
Alle meine Beiträge in Form von Text und Bild sind geistiges Eigentum von DaJörg, eine Nutzung und Kopie bedarf einer Genehmigung meinerseits


Bauprojekte: Soverign of the Seas, Bismarck, HMS Victory, Falcon, Shelby GT500, T72
Mike Saathoff
#5 Geschrieben : Freitag, 30. September 2016 17:55:10

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.05.2016
Beiträge: 20
Punkte: 60
Wohnort: Norden
Naja
kann dir sagen was das Problem ist,die Leute haben fast 1000€ ausgegeben und über ein Jahr gewartet um mit dem Teil fliegen zu können und jetzt solche Probleme ich selbst hab meine Drohne so sehr geschrottet das sie erst wieder fliegt wenn ich neue Motoren und Propeller und 2 neue arme bekomme und die frage über Ersatzteile ist auch noch nicht geklärt da meine Mails nicht mal von deago UK beantwortet wurden ! und anbei stell ich mir auch die frage ob deago diese Probleme nicht im vorfeld schon bemerken hätte können !!! Andreas macht einen super job und kann sich nur die ganze kritik anhören die normal deago abbekommen müsste .Mike
Andreas
#6 Geschrieben : Samstag, 1. Oktober 2016 07:36:10

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Hallo
erstmal sorry für diejenigen die schon einiges an ihre Drohne "geschrottet" haben. Nur es ist ja nicht so das die Drohne bei allen nicht Funktioniert. Es hängt Hauptsächlich mit der Software zusammen die einige nicht Installiert bekommen,dieses war in Italien ,UK auch der Fall. Das ist das Hauptproblem wo wir dran sind. Das zweite ist aber, vielleicht wird geglaubt es Handelt sich um ein "Plug und Play" Gerät. Das ist aber nicht der Fall.
Ich habe mal zwei Ausschnitte einiger PN´S die ich bekommen habe angehängt. (Natürlich ohne Namen). Hier wurden auch Teile an der Drohne Beschädigt,und Warum?. Es wurde versucht die Drohne in die Luft zu bekommen ohne das die Software /Treiber Installiert worden sind. Keine Einstellungen waren Vorhanden. Die Folgen habe ich hier in diesem Thread ganz am Anfang Beschrieben was passiert und wie sich die Drohne Verhält wenn keine Daten da sind. Daher ohne Software/Treiber kein Flug.! Das ist das Problem wo wir gerade dran sind. Bei diesen Fällen handelt es sich darum das die Werte der PID´S gar nicht passen können. Es fehlt ganz einfach die Kalibrierung der Gyroskope und Akzelerometer. Unsere drohne erledigt dieses weitgehend alleine,aber im Flightboard ist der Gyrowert Einzugeben oder Anzupassen. Nur wie?, wenn ich keine Software habe. Eichungen der Flugsensoren müssen vorgenommen werden etc,etc. Die Ungeduld nach einem Jahr kann ich einerseits auch Verstehen,mann will endlich Fliegen!Aber hätte ich das Problem,bleibt sie solang am Boden bis ich die Probleme gelöst habe. Ich habe euch mal ein Link aus einem Ingenieurs Büro angehängt. Das ist eine Super Anleitung zum Einstellung und Trimmen der Drohne.An das Problem mit der Software bleibe ich dran,aber durch den Feiertag bekomme ich erst am Dienstag wieder Informationen


http://www.technik-consu...rohne_PID-Regelung.html






Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


joshi123
#7 Geschrieben : Samstag, 1. Oktober 2016 10:09:16

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
Ich muss leider sagen, dass ich durch die Drohne extrem enttäuscht bin von Deagostini / Model-Space.

Bei einer Drohne mit einem Gesamtpreis von 897 Euro, dürfen solche gehäuften Fehler nicht vorkommen und vor allem, dass dann beim Support einem nur geraten wird : ...geh ins Forum, wir können ihnen hier im Support nur Dinge verkaufen, aber nicht bei Problemen helfen...

Das finde ich echt eine Frechheit.

Mal schauen, wann und ob überhaupt meine Drohne mal fliegen wird...

Danke Andreas, dass du dir dabei solch eine Mühe machst den Usern im Forum zu helfen, aber eigentlich ist das die Aufgabe des Supports vom Hersteller/Verkäufer und nicht ein Forum.
Andreas
#8 Geschrieben : Samstag, 1. Oktober 2016 10:52:52

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
joshi123 schrieb:
Ich muss leider sagen, dass ich durch die Drohne extrem enttäuscht bin von Deagostini / Model-Space.

Bei einer Drohne mit einem Gesamtpreis von 897 Euro, dürfen solche gehäuften Fehler nicht vorkommen und vor allem, dass dann beim Support einem nur geraten wird : ...geh ins Forum, wir können ihnen hier im Support nur Dinge verkaufen, aber nicht bei Problemen helfen...

Das finde ich echt eine Frechheit.

Mal schauen, wann und ob überhaupt meine Drohne mal fliegen wird...

Danke Andreas, dass du dir dabei solch eine Mühe machst den Usern im Forum zu helfen, aber eigentlich ist das die Aufgabe des Supports vom Hersteller/Verkäufer und nicht ein Forum.


joshi
Wer wird den gleich den Kopf in Sand Stecken.:) Auch deine Drohne wird Fliegen. Wir reden ja nur von der Software ,Fehlerhafte Bauteile haben wir ja nicht.
Auch dieses Problem bekommen wir im Griff!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


joshi123
#9 Geschrieben : Samstag, 1. Oktober 2016 13:48:23

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
Naja an die Software glaube ich schon langsam nicht mehr. Der USB-Controller wird richtig erkannt und auch der COM-Port zugewiesen. Das bedeutet, dass bis zum USB-Controller die Verbindung steht. Dies kann man auch testen, in dem man einfach den USB-Controller an den PC anschließt. Dieser muss nicht extra mit der Drohne verbunden sein!

Nach dem man Verbinden drückt in der Software, sollten eigentlich die Sensordaten und Einstellungen ausgelesen/angezeigt werden. Dies passiert aber nicht.
Somit liegt schon einmal die Vermutung sehr nah, dass doch Bauteil(e) defekt sind.

Da der USB-Controller verbunden via LED-Platine zum Flight-Control-Board und Sensor-Board (sitzt auf dem Flight-Control-Board), wird wohl somit doch das Flight-Control-Board defekt sein und nicht die Software.
Wir wissen schließlich, dass bei dem ein oder anderen alles tadellos funktioniert...

Deswegen müsste sich eigentlich Deagostini / Model-Space den Fehler eingestehen und einfach das Flight-Control-Board + Sensor-Board ersetzen/austauschen/erstatten.

Ich verstehe nicht, warum diese sich hiermit so schwer haben!?
Man hat schließlich keine Drohne für 30 Euro gekauft sondern 897 Euro dafür bezahlt.

Fühlt sich ein Kunde gut behandelt, wenn es Probleme mit einem Produkt gibt, dann kommt dieser Kunde auch wieder zum Händler...
Mike Saathoff
#10 Geschrieben : Samstag, 1. Oktober 2016 20:57:28

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.05.2016
Beiträge: 20
Punkte: 60
Wohnort: Norden
Hallo Andreas
Hast du die Kompasskalibrierung mal ausgeführt wie im letzten Heft auf Seite 295 steht und danach die Drohne am PC angeschlossen ? Wie sieht es dann aus mit den Werten? Würde mich mal interessieren wie es dann aussieht da ich bis jetzt immer noch keinen Zugriff habe auch mit richtiger Port Anzeige ! Gruß Mike
Andreas
#11 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 12:23:35

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Mike Saathoff schrieb:
Hallo Andreas
Hast du die Kompasskalibrierung mal ausgeführt wie im letzten Heft auf Seite 295 steht und danach die Drohne am PC angeschlossen ? Wie sieht es dann aus mit den Werten? Würde mich mal interessieren wie es dann aussieht da ich bis jetzt immer noch keinen Zugriff habe auch mit richtiger Port Anzeige ! Gruß Mike


Hallo Mike
die Kompasskalibrierung habe ich durchgeführt,und die Werte haben sich auch dementsprechend geändert. Nach dem wieder anschließen am PC wurde auch genau die Himmelsrichtung angezeigt, sie Stand richtig in Richtung Norden.Wichtig ist mach es im Freien,ohne Hindernisse. Wenn du die Kalibrierung durchführst zuerst auf der Hochachse 2 x 360 Grad Links herum. Dabei gibt es Geräusche wie bei einem Geigerzähler,diese hören auf sobald der Kompass passt . Das gleiche machst du Rechts herum. Nun die ganze Prozedur nochmal auf der Längsachse ebenfalls 2x das ganze bis das klicken aufhört. Anschließend wird die Drohne wieder am Pc angeschlossen, und die Kalibrierung Quittiert und Gesichert. Nun sind die Echtzeit Werte Vorhanden. Sollte es nicht genau hinhauen machst du die Prozedur nochmal. Aber es haut beim ersten mal schon hin.

Gruß
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Caplas
#12 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 14:17:53

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.05.2016
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Lage
Hallo

Heute hatte ich das erste mal eine Verbindung in der Software.
Leider war die freude nicht von langer Zeit.
Die Anzeige des künstlichen Horizont stand nicht einmal still.
Sie ist immer hin und her gesprungen.
Nach kurzer Zeit dann stand alles still und die verindung war weg.
Nun denke ich auch das es nicht an der Software liegt, kommt einen so vor als hätte irgendein Bauteil ein wackelkontackt.
Werde nun mal abwarten was bei der Recherche von Andreas rauskommt.
Was anderes kann man wohl im moment nicht machen.

MfG
Andreas
#13 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 15:42:02

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Caplas schrieb:
Hallo

Heute hatte ich das erste mal eine Verbindung in der Software.
Leider war die freude nicht von langer Zeit.
Die Anzeige des künstlichen Horizont stand nicht einmal still.
Sie ist immer hin und her gesprungen.
Nach kurzer Zeit dann stand alles still und die verindung war weg.
Nun denke ich auch das es nicht an der Software liegt, kommt einen so vor als hätte irgendein Bauteil ein wackelkontackt.
Werde nun mal abwarten was bei der Recherche von Andreas rauskommt.
Was anderes kann man wohl im moment nicht machen.

MfG


Du bist genau auf den Richtigen Weg. Das war bei mir genauso. Das ist ja auch logisch. Nichts ist eingestellt und die Verbindungen müssen ja erst alle stehen. Wäre ein Bauteil durchgebrannt oder Beschädigt bekommst du Warnsignale ohne Ende
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Caplas
#14 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 17:20:55

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.05.2016
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Lage
Hey

Ok das mit den Daten sehe ich ja noch ein.
ABER
jetzt ist wieder die situation das ich garkeine Verbindung hinbekomme.
Gleicher COM port alles wie beim ersten mal aber es klappt einfach nicht. Wüsste jetzt auch nicht was ich anders gemacht habe. Zumindest fällt mir spontan nichts ein.
Werde es jetzt gleich noch einmal ausprobieren.
Mal gucken was dann passiert.

So kurzen Anhang
Habe jetzt wieder alles nach reihenfolge gemacht
Fernbedienung an
Usb Eingesteckt
Drohne Eingesteckt
Programm geöffnet
COM 3
Verbinden

Hat sich auch wieder verbunden.
Dann spinnt das da so eine Halbe min rum und dann ist die verbindung wieder weg.

MfG
Andreas
#15 Geschrieben : Sonntag, 2. Oktober 2016 18:28:38

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Caplas schrieb:
Hey

Ok das mit den Daten sehe ich ja noch ein.
ABER
jetzt ist wieder die situation das ich garkeine Verbindung hinbekomme.
Gleicher COM port alles wie beim ersten mal aber es klappt einfach nicht. Wüsste jetzt auch nicht was ich anders gemacht habe. Zumindest fällt mir spontan nichts ein.
Werde es jetzt gleich noch einmal ausprobieren.
Mal gucken was dann passiert.

So kurzen Anhang
Habe jetzt wieder alles nach reihenfolge gemacht
Fernbedienung an
Usb Eingesteckt
Drohne Eingesteckt
Programm geöffnet
COM 3
Verbinden

Hat sich auch wieder verbunden.
Dann spinnt das da so eine Halbe min rum und dann ist die verbindung wieder weg.

MfG


Falsch!
1. USB rein
2.Kontrolle COM / LPT vorhanden.
3. Sender einschalten
4. USB an Drohne anschließen.
5.Doppelklick auf dein Flugsteuerungsprogramm
6. COM 3 sollte im Board erscheinen
7.Klick auf "Connect" zur Verbindungsherstellung.

Glaube mir bei dir ist kein Bauteil Beschädigt.

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


joshi123
#16 Geschrieben : Montag, 3. Oktober 2016 10:25:39

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
Andreas schrieb:

Falsch!
1. USB rein
2.Kontrolle COM / LPT vorhanden.
3. Sender einschalten
4. USB an Drohne anschließen.
5.Doppelklick auf dein Flugsteuerungsprogramm
6. COM 3 sollte im Board erscheinen
7.Klick auf "Connect" zur Verbindungsherstellung.

Glaube mir bei dir ist kein Bauteil Beschädigt.



Nach genau dieser Prozedur habe ich nun an den PC angeschlossen und ich bekomme weiterhin keine Daten in der Software angezeigt.
An der Drohne leuchtet die linke blaue LED und mittlere rote LED am Heck, die rote LED am Empfänger und eine rote LED am Kompass. Alle leuchten dauerhaft, nach ca. 1 Minute fängt auch die grüne LED am Kompass an zu blinken.
Caplas
#17 Geschrieben : Montag, 3. Oktober 2016 15:29:15

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.05.2016
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Lage
Sooooooo. Ich glaube jetzt ist es gut.
Wobei der künstliche Horizont immer noch ab und an mal rumspinnt.
Caplas hat die folgenden Dateien hochgeladen:
neu.jpg
Andreas
#18 Geschrieben : Montag, 3. Oktober 2016 16:04:40

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Caplas schrieb:
Sooooooo. Ich glaube jetzt ist es gut.
Wobei der künstliche Horizont immer noch ab und an mal rumspinnt.


Top!!:) jetzt stellst du noch das Land Speed ein auf "MED" ,es sei denn deine Drohne wird schwer beladen, dann natürlich höher. Die Restliche Einstellungen machst du eh draußen falls noch nicht gemacht.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Harlekin2
#19 Geschrieben : Montag, 3. Oktober 2016 21:34:57

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.06.2015
Beiträge: 22
Punkte: 66
Wohnort: Essen
Hi Leute
Ich kann machen was ich will meine kippt immer zur Seite
Obwohl alles ok ist
Ich habe mir jetzt schon 2 Propeller geschrotet ich bin mit Vorsicht
Am starten gewesen sah erst gut aus und dann kippte sie zur Seite
Bei mir werden auch keine Infos angezeigt

Von wem bekomme ich jetzt die Ersatzteile
Bei den ganzen Problemen die diese Drohne macht und nicht nur ich habe
Sehe ich das als fehlkauf
Der Support sagt nur das alles gehen muss und das wars
Ich glaube ich werde da mal weitere Schritte einleiten
Andreas ist der einzige der was versucht aber an ihrgendetwas muss das
Doch liegen

Mit freundlichen Grüßen
Marco
Mastin Espanol
#20 Geschrieben : Montag, 3. Oktober 2016 22:02:51

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.09.2015
Beiträge: 131
Punkte: 402
Wohnort: Karben
Hi Leute
Ich kann machen was ich will meine kippt immer zur Seite
Obwohl alles ok ist
Ich habe mir jetzt schon 2 Propeller geschrotet ich bin mit Vorsicht
Am starten gewesen sah erst gut aus und dann kippte sie zur Seite
Bei mir werden auch keine Infos angezeigt

Von wem bekomme ich jetzt die Ersatzteile
Bei den ganzen Problemen die diese Drohne macht und nicht nur ich habe
Sehe ich das als fehlkauf
Der Support sagt nur das alles gehen muss und das wars
Ich glaube ich werde da mal weitere Schritte einleiten
Andreas ist der einzige der was versucht aber an ihrgendetwas muss das
Doch liegen

Mit freundlichen Grüßen
Marco




Ich habe das selbe Problem.Wäre super wenn es ein Video gäbe wie man an PC anschließt,kalibriert usw aber in deutsch und nicht in Italienisch. Bei dem Preis hätte ich mir auch eine DIJ Phantom 3 holen können. Normalerweise das ganze hin schicken und Geld zurück.
Gruß Eno
HMS Victor
Hummer H1 in Bau
RB7 in Bau[/color]
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
5 Seiten 123>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,217 Sekunden generiert.
DeAgostini