Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

5 Seiten «<2345>
Kein Flug /Kontrolle ohne Software und Treiber!!!! Optionen
Jurgen
#61 Geschrieben : Samstag, 15. Oktober 2016 08:02:30

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.02.2015
Beiträge: 348
Punkte: 1.056
Wohnort: Brits,Sued Afrika
dirk280370 schrieb:
dirk280370 schrieb:
Andreas schrieb:
dirk280370 schrieb:
Andreas schrieb:

Sag mal wenn deine Drohne am PC Hängt "Arbeiten " die Verschiedene Werte ununterbrochen


Hallo,

die Verschiedenen Werte Arbeiten ununterbrochen und der Horizont dreht sich auf den kopf.

Habe ebenmal versucht sie zustarten und die Drohne dreht sich auf den kopf.


Danke


Moment,Moment
du meinst du hast die drohne richtig gestartet,also das sie Läuft.?



Hallo,
ich konnte die Motoren aktivieren, sie gibt direkt vollgas und dann dreht sie sich auf den kopf. Die Blaue Led am Heck leuchtet konstant. Die Rote auch und die Grüne ebenfalls. Konnte sie Kalibrieren. es ist auf jeden fall ein fortschritt. Jetzt muss sie beim aktivieren nur noch langsam laufen, so wie im Video auf der Italienischen Seite.

Mache aber erst am nächsten Wochenende weiter weil ich die ganze Woche unterwegs bin.





Hallo Andreas,

woran könnte es liegen das die Motoren beim aktivieren direkt in den vollgasmodus gehen und das sich die drohne auf den Kopf dreht. Bei der Software zeigt mir der Horizont auch an das sie auf dem Kopf steht.

Danke für die Hilfe


Hallo Dirk
schau mal #44 da hat Andreas Erklärt das deine DIP-Schalter Einstellungen nicht passen. Siehe auch die Antwort von Caplas. Schalte alle schalter mal aus und Stell sie dann wieder so wie sie sein müssen.

Gruß
Jürgen
Builts:RC Ferrari F2004 1:8 , RC Red Bull Renault RB7 1:7,Hummer H1 1:8 ,Millenium Falcon,R2D2 In Progress: X-Wing
Mastin Espanol
#62 Geschrieben : Sonntag, 16. Oktober 2016 18:28:02

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.09.2015
Beiträge: 131
Punkte: 402
Wohnort: Karben
Ist Schrott und bleibt Schrott.
Trotz Austausch des Motherboard keine Flugkontrolle,das einzige was es bewirkt hat,am PC keine Verbindundprobleme mehr.
Kompass kalibriert,danach hat sogar die grüne LED geblinkt ( mindestens 5 Satelliten) Drohne danach nochmal an PC alles hat gepasst,also ready to fligh endlich abgehoben als sie endlich oben war kurz darauf hat sie gemacht was sie wollte.Wieder abgestürzt zum Glück auf gefangen den ich war nicht alleine, denn ich hatte noch jemand mit der sich absolut mit Drohnen und fliegen im allgemeinen auskennt.Und jedesmal wenn ich sie ausgeschaltet hatte und wieder ein sollte ich sie kalibrieren,mein Kumpel meinte nur das kann so nicht sein,also wieder kalibriert und da ging es schon am Boden los und das für 900 Euro mein Kumpel hat nur den Kopf geschüttelt nein Danke.Ich werde sie zurück schicken und mir mein Geld wieder geben lassen.
HMS Victor
Hummer H1 in Bau
RB7 in Bau[/color]
Caplas
#63 Geschrieben : Sonntag, 16. Oktober 2016 22:04:29

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.05.2016
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Lage
Ist wirklich blöd das es noch so viele Probleme bei einigen gibt. Aber das ganze gleich als Schrott abzustempeln ist auch nicht richtig.
Bei einigen läuft es ja.
Ich musste mir zum Beispiel schon einen 2. Akku kaufen damit man länger fliegen kann.
Also ganz soviel Schrott ist es ja auch nicht.
Kalibrierung habe ich bis jetzt ein mal gemacht. Und das war am ersten Flugtag.
Akku rein rot Leuchtet blau leuchtet und kurze Zeit später blinkt die grüne.

TAKE OFF.

Mfg
Mastin Espanol
#64 Geschrieben : Sonntag, 16. Oktober 2016 22:32:08

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.09.2015
Beiträge: 131
Punkte: 402
Wohnort: Karben
Sorry aber für ca 900 € erwarte ich eine bessere Qualität und einen besseren Support.Und wenn ich jemand dabei habe der sich mit dieser Materie auskennt und der selben Meinung ist und es ist wohl auch kein Wunder das man sie nicht mehr kaufen kann.
Gruß Eno
HMS Victor
Hummer H1 in Bau
RB7 in Bau[/color]
joshi123
#65 Geschrieben : Sonntag, 23. Oktober 2016 22:24:29

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
Zitat:

Andreas schrieb:

Sag mal wenn deine Drohne am PC Hängt "Arbeiten " die Verschiedene Werte ununterbrochen


Hallo,

die Verschiedenen Werte Arbeiten ununterbrochen und der Horizont dreht sich auf den kopf.

Habe ebenmal versucht sie zustarten und die Drohne dreht sich auf den kopf.


Danke


Durch ein neues Flightboard funktioniert nun auch endlich die Software bei mir.
Nun ein paar Fragen :

1. In der Anleitung steht, man soll die Drohne, ohne angeschlossenen Akku, an den PC anstöpseln. Ich bekomme dann auch die Daten von den Sensoren angezeigt. Wenn ich nun rausgehe und diese dann kalibriere ohne PC dran und dann anschließend den Akku abziehe und ohne Akku an den PC anschließe, sind dann nicht Daten von der Kalibrierung wieder weg?

2. Aktuell sind die Werte von den Sensoren und auch von der Hebelstellung der FB fest. Auch wenn ich die Drohne oder Steuerknüppel der FB bewege, währenddessen diese am PC hängt, verändern sich nicht die Werte in der Software. Ist dies so richtig?
Auch wenn ich auf "Refresh" klicke kommen keine neuen Daten.

3. Woran sehe ich, dass die Kalibrierung komplett ist, der Kompass kalibriert ist und ich somit den "Kalibrierungsmodus" verlassen kann?
Harlekin2
#66 Geschrieben : Mittwoch, 26. Oktober 2016 08:42:05

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.06.2015
Beiträge: 22
Punkte: 66
Wohnort: Essen
Hi
Andreas ich möchte eine rückabwiklung machen aufgrund der Mängel
Wie gehe ich vor ???? Ich habe schon lange gewartet und "model space " eine Chance gegeben
Etwas zu tun ich werde mir dann für das Geld eine funktionsfähige Drone kaufen

Wenn nicht anders möglich werden einige auch vor Gericht gehen
Und das könnte teurer werden wegen der Entschädigung dann
vielleicht redest du mal mit deinen Kontakten und teilst uns dann mit wie es weiter geht

Mit freundlichen Grüßen
Marco
Andreas
#67 Geschrieben : Mittwoch, 26. Oktober 2016 08:48:11

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Hallo Marco
Eine Rückabwicklung geht nur über den Kundendienst. Da Schilderst du deinen Fall.

Gruß
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Mike Saathoff
#68 Geschrieben : Mittwoch, 26. Oktober 2016 15:06:38

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.05.2016
Beiträge: 20
Punkte: 60
Wohnort: Norden
hi@all
leider verliere ich auch so langsam die Hoffnung nach meinem total Crash (habe ja berichtet), hab ich auf verdacht das es die Regler waren gleich alle Regler und die Motoren getauscht und nochmal 145 Euro in den Sand gesetzt ! Denn nach all der Arbeit und Wartezeit dachte ich jetzt ja alles wird gut und als ich dann auch noch Verbindung zum PC aufbauen konnte noch ein funken mehr Hoffnung.ich bin dann auf eine große wiese gefahren und erstmal kalibriert und gewartet (bestimmt 5min) in den Heft steht ja das man etwas warten soll damit die Elektrik Betriebstemp bekommt 🙂 rot und blaue led leuchtete grüne blinkte take off 😒 und was soll ich sagen sie stieg auch auf und flog dann ohne mein zutun zur Seite und wollte denn nächsten Flight away hinlegen, musste dann eingreifen und hab dann die Motoren abgeschaltet , sie ist dann aus drei Meter Höhe zu Boden gekracht so das jetzt auch noch beide Landegestelle gebrochen sind !!! Hatte aber keine lust sie wieder eine stunde zu suchen wie das letzte mal ! ich möchte auch gerne eine rückabwicklung von meiner seite kann ich leider nichts mehr machen SORRY !!!


l
Mastin Espanol
#69 Geschrieben : Freitag, 28. Oktober 2016 22:23:15

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.09.2015
Beiträge: 131
Punkte: 402
Wohnort: Karben
Genau wie bei mir endlich oben und dort hat sie gemacht was sie wollte und auch vorher Kalibriert usw,ich habe meine zurück geschickt und Geld wieder bekommen.
Gruß Eno
HMS Victor
Hummer H1 in Bau
RB7 in Bau[/color]
joshi123
#70 Geschrieben : Samstag, 29. Oktober 2016 19:28:46

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
So, ich bin nun endgültig auch an dem Punkt angekommen, dass ich mein Geld zurück haben will.
Ich habe zwar ein neues FCB und Sensor-Board bekommen und die Software hat ein paar Daten mit den neuen Bauteilen ausgespuckt, aber fliegen tut es weiterhin nicht. Die Daten in der Software kommen ca. alle 20-30 Sekunden und die Daten von der Lage und Ausrichtung drehen sich im gleichen Rhytmus in alle Richtungen, obwohl die Drohne sich nicht bewegt.

Mir ist es nun egal - in diese Drohne stecke ich keine weitere Minute mehr. Ich will nur noch mein Geld zurück.
So ein unausgereiftes Ding zu verkaufen mit der Menge an Fehlern und einer Software die noch schlechter ist als man sich vorstellen kann, ist eine Frechheit.

Ich hoffe doch aber, dass ich und ein paar andere, nur die Ausnahme sind, bei denen die Drohne nicht richtig funktioniert.

Muss ich mich per E-Mail an den Support wenden oder per Telefon, damit ich eine Rückerstattung erhalte?
siggi0604
#71 Geschrieben : Sonntag, 30. Oktober 2016 16:27:04

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.10.2016
Beiträge: 6
Punkte: 18
Hallo zusammen,

kurz und knapp:
Es funktioniert nicht, egal was ich auch versucht habe, ich bekommen das Ding nicht programmiert.
Ab und zu kurze Verbindung vom PC zur Drohne, aber Daten hochladen geht gar nicht.
Ich werde keine Propeller auf irgendein Fluggerät schrauben von dem ich nicht überzeugt bin das es wenigstens Ansatzweise das tut was es tun soll.
Ich trage die volle Verantwortung für das Ding und das was es tut oder besser gesagt was es nicht tun soll. Bei dieser Drohne kann ich die Verantwortung nicht übernehmen,
das Vertrauen dafür ist nicht vorhanden.
Möchte nicht in der Haut eines Piloten stecken, wenn das Gerät einen "Fly away" hat und mit Vollgas unkontrolliert kilometerweit das Weite sucht und dann evtl. größere Sachschäden oder gar Personenschäden verursacht..
Ich bin kein Anfänger in diesem Thema, habe schon einige Drohnen gebaut und programmiert. Natürlich gab und gibt es auch bei anderen Drohnen Probleme aber dieses Modell ist der Gipfel des "Nicht-Funktionierens".
Ich habe auch keine Lust mich auf Diskussionen mit deAgo wegen Rückgabe usw. einzulassen.
Mein Fazit: Ich schreibe das ganze unter dem Motto "das wäre es gewesen" ab und habe das Ding in meinem Hobbyraum unter die Decke gehängt, den optisch hat sie ja was.

Grüße
Siggi

Elektrotechniker
#72 Geschrieben : Sonntag, 30. Oktober 2016 19:54:57

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 207
Punkte: 675
Wohnort: Datteln (NRW)
Hallo zusammen,

Bei mir funktioniert es auch nicht. Die Landegestelle sind gebrochen, die Verbindung zum PC funktioniert auch nicht richtig...
Auch ich möchte mein Geld zurück.

Meint ihr, man hat Erfolg, ohne klagen zu müssen?

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
Caplas
#73 Geschrieben : Sonntag, 30. Oktober 2016 21:55:56

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.05.2016
Beiträge: 28
Punkte: 84
Wohnort: Lage
Oh man.
Das ist echt schade das es immer noch kein Lösungsansatz von DeAgo gibt. So teuer und so viele Problem bei einigen. Müssen die nicht langsam mal reagieren. Von den kommt nicht wirklich viel.
Ich finde es echt schade.
Hoffe das das alles reibungslos bei euch klappt und drück euch die Daumen.

Mfg
Caplas hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG-20161010-WA0013.jpg
IMG-20161010-WA0014.jpg
Levelord
#74 Geschrieben : Sonntag, 30. Oktober 2016 22:13:27

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered, Forum Support Team

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.215
Punkte: 6.786
Wohnort: Celle, Germany
Schöne Bilder....und schön das Teil auch mal in der Luft zu sehen. Ich bin da ganz bei euch, als Deko ist sie einfach zu teuer.




Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Rossi Bike, X-Wing, VW Käfer 1303, VW T1 Samba Bus, McLaren MP4/23
joshi123
#75 Geschrieben : Montag, 31. Oktober 2016 13:28:30

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
Elektrotechniker schrieb:
Hallo zusammen,

Meint ihr, man hat Erfolg, ohne klagen zu müssen?

Gruß Marcel


Ich habe glücklicherweise eine Rechtschutz-Versicherung und habe mit dieser schon Rücksprache gehalten.
Wenn Deagostini/ModelSpace mein Kauf nicht Rückgängig macht und somit mir mein Geld zurück gibt, dann werde ich meinen Anwalt einschalten und eine Klage veranlassen.

Ich hoffe aber, dass es nicht soweit kommen muss, denn bisher war ich mit Deagostini sehr zu frieden (RB7 und Huracan).
d509794
#76 Geschrieben : Montag, 31. Oktober 2016 15:37:42
Rang: Member

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.06.2015
Beiträge: 11
Punkte: 33
Hallo siggi0604

wenn Du die Drohne nicht zurücksenden willst oder kannst, dann wäre es aber schade diese nur als Deko-Stück zu verwahren.
Man könnte ja evtl. einen anderen Flight-Controller (da gibt es ja mittlerweile einige verschiedene Modelle) zu kaufen und den Rest der Teile weiterverwenden (denn mechanisch gibt es da ja nicht unbedingt was zu bemängeln). Die Instabilitäten liegen mit Sicherheit am Flightboard (bzw. den Sensoren)

Auch die Fernsteuerung kann ohne weiteres weiterverwendet werden. Klar muss man dann ein bisschen mit der Verkabelung der diversen LED experimentieren, aber die anderen Flightboards haben auch Ausgänge für Status-LED.
Die Ausgänge für die ESC sind ja dort auch vorhanden und können verwendet werden ebenso wie die Eingänge des Empfängers.

siggi0604 schrieb:
Hallo zusammen,

kurz und knapp:
Es funktioniert nicht, egal was ich auch versucht habe, ich bekommen das Ding nicht programmiert.
Ab und zu kurze Verbindung vom PC zur Drohne, aber Daten hochladen geht gar nicht.
Ich werde keine Propeller auf irgendein Fluggerät schrauben von dem ich nicht überzeugt bin das es wenigstens Ansatzweise das tut was es tun soll.
Ich trage die volle Verantwortung für das Ding und das was es tut oder besser gesagt was es nicht tun soll. Bei dieser Drohne kann ich die Verantwortung nicht übernehmen,
das Vertrauen dafür ist nicht vorhanden.
Möchte nicht in der Haut eines Piloten stecken, wenn das Gerät einen "Fly away" hat und mit Vollgas unkontrolliert kilometerweit das Weite sucht und dann evtl. größere Sachschäden oder gar Personenschäden verursacht..
Ich bin kein Anfänger in diesem Thema, habe schon einige Drohnen gebaut und programmiert. Natürlich gab und gibt es auch bei anderen Drohnen Probleme aber dieses Modell ist der Gipfel des "Nicht-Funktionierens".
Ich habe auch keine Lust mich auf Diskussionen mit deAgo wegen Rückgabe usw. einzulassen.
Mein Fazit: Ich schreibe das ganze unter dem Motto "das wäre es gewesen" ab und habe das Ding in meinem Hobbyraum unter die Decke gehängt, den optisch hat sie ja was.

Grüße
Siggi


Harlekin2
#77 Geschrieben : Mittwoch, 2. November 2016 01:02:07

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.06.2015
Beiträge: 22
Punkte: 66
Wohnort: Essen
Andreas !!!!
Wir brauchen deine Hilfe !!!!!!
Du Must dich auch einschalten !!!!!
Die meinen alle ( Support ) wir sollen das im Forum klären !!!
Und mit dir können wir beweisen das das schon seid Wochen tun und alles versucht
Haben !!!!
Das Problem was halt ist !! Das der Support sagt wir haben es ausgepackt und zusammengebaut
Und deswegen werden keine erstattungen zu erhalten

Nur mit deiner Hilfe bekommen wir bessere Chancen
Und andere Ansprechpartner

Mit freundlichen Grüßen
Marco
Andreas
#78 Geschrieben : Mittwoch, 2. November 2016 06:11:06

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Harlekin2 schrieb:
Andreas !!!!
Wir brauchen deine Hilfe !!!!!!
Du Must dich auch einschalten !!!!!
Die meinen alle ( Support ) wir sollen das im Forum klären !!!
Und mit dir können wir beweisen das das schon seid Wochen tun und alles versucht
Haben !!!!
Das Problem was halt ist !! Das der Support sagt wir haben es ausgepackt und zusammengebaut
Und deswegen werden keine erstattungen zu erhalten

Nur mit deiner Hilfe bekommen wir bessere Chancen
Und andere Ansprechpartner

Mit freundlichen Grüßen
Marco


Sorry , ich werde mich heute nochmal an die zuständigen wenden und alles Vorbringen.
Ich hoffe das ich heute noch einen Feedback über die weitere Vorgehensweise zum Thema Drohne bekomme.Rätselhaft ist nur bei einige Funktioniert die Drohne bei andere nicht.
Ich Zweifel aber keinesfalls eure Fähigkeiten an. Also werde ich mich gleich zu Büro zeiten bei dem Kundendienst melden.

Gruss
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#79 Geschrieben : Mittwoch, 2. November 2016 10:25:53

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Hallo
Ich habe nun mit dem Zuständigen Projektleiter in der UK Kontakt Aufgenommen. Alle Probleme wurden geschildert,und Aufgezeigt. Jetzt warte ich auf einer Rück Antwort zur weiteren Vorgehensweise zu dem ganzen Thema. Das Feedback aus der UK kommt heute noch. Das werde ich dann hier gesondert als Thema Posten.

Gruß
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


joshi123
#80 Geschrieben : Mittwoch, 2. November 2016 21:55:58

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 31.05.2016
Beiträge: 32
Punkte: 96
Wohnort: Thüringen
Ich finde es gut, dass du (Andreas) dich für das Thema einsetzt.

Jedoch habe ich mich dafür entschieden, keine weitere Minute an diese Drohne zuopfern.

Ich will einfach nur noch den Schrott loswerden und mein Geld zurück. Zur Not auch per Anwalt.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
5 Seiten «<2345>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,370 Sekunden generiert.
DeAgostini