Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Reaktion von Deagostini Optionen
Mike Saathoff
#1 Geschrieben : Freitag, 4. November 2016 21:23:05

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.05.2016
Beiträge: 20
Punkte: 60
Wohnort: Norden
Hi @ all

Hab nee Mail an den den Kundendienst gesendet und meine Probleme geschildert und das es unmöglich ist diese Drohne in der Luft zu halten und um eine Rückabwicklung gebeten, darauf kam dann nur eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und das sie nur Unverbaute und original verpackte Sendungen zurücknehmen 😭 also wenn es nicht so traurig wäre ,könnte man drüber lachen aber das ist mir schon vergangen und muss leider sagen das dieses die bekloppteste Antwort ist die man sich bei einem Bausatz nur vorstellen kann und wenn dann noch das wichtigste Teil (Flghtboard) in die letzte Lieferung gelegt wird, wird mir ganz schlecht !!! Ich hoffe nur das die Geschäftsleitung ein Einsehen hat und die Drohnen die nicht flugfähig sind ohne wenn und aber zurücknehmen und den Leuten das Geld zurück gegeben wird.
MfG. Mike
Haginator
#2 Geschrieben : Freitag, 4. November 2016 21:37:01

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
Mike Saathoff schrieb:
Hi @ all

Hab nee Mail an den den Kundendienst gesendet und meine Probleme geschildert und das es unmöglich ist diese Drohne in der Luft zu halten und um eine Rückabwicklung gebeten, darauf kam dann nur eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und das sie nur Unverbaute und original verpackte Sendungen zurücknehmen 😭 also wenn es nicht so traurig wäre ,könnte man drüber lachen aber das ist mir schon vergangen und muss leider sagen das dieses die bekloppteste Antwort ist die man sich bei einem Bausatz nur vorstellen kann und wenn dann noch das wichtigste Teil (Flghtboard) in die letzte Lieferung gelegt wird, wird mir ganz schlecht !!! Ich hoffe nur das die Geschäftsleitung ein Einsehen hat und die Drohnen die nicht flugfähig sind ohne wenn und aber zurücknehmen und den Leuten das Geld zurück gegeben wird.
MfG. Mike


Das mit dem Geld zurück geben wird nicht passieren.
Aber zu erst , bitte immer überlegen wie man was schreibt und formuliert, wir sind hier alle gleich auch die Menschrn bei Deagostini, also einwenig Respekt.

Ich hatte das 2005 beim Ferrari, er funktionierte nicht wirklich, wirkte immer ab, Zündkerze dachte ich und habe sie reklamiert.
Ging wieder nicht.

Am Ende zum Profi gegangen und er meinte da stimmt was mit dem gesamten Motor nicht,

gut bei Interabo angerufen, Antwort dir haben zwar Garantie aber wir können nicht alle Bauteile versenden die zum Motor gehören.

Ich bin Einzelhändler:-)
Du hast auch bei Bausätzen gesetzliche 2 Jahre Garantie auf defekt.
Deagostini darf dreimal reparieren was aber nicht geschieht, beim vierten Mal Geld zurück laut Gesetz.

Es ist also ratsam auf ein zurückschicken des Modells zu Reparatur aufmerksam zu machen,
auch wenn es zusammen gebaut ist denn die Garantie beginnt mit erhalt der kompletten Sache.

Ich habe letztendlich früher den Motor nochmal bekommen und es ging :-)

Liebe Grüße
Haginator
#3 Geschrieben : Freitag, 4. November 2016 21:39:42

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
Es geht nicht um zurücknehmen das ist in Deutschland Kullanz, "funktioniert nicht" ist ein Garantiefall außer Deagostini kann dir 6 Monate nach Fertigstellung beweisen das der Fehler an dir liegt,nach 6 Monaten musst du beweisen das es nicht an dir liegt;)

Achja und ich mag den Verlag in Sachen Kullanz und Co. aber man muss vernünftig mit Ihnen reden.
Elektrotechniker
#4 Geschrieben : Samstag, 5. November 2016 21:30:55

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 207
Punkte: 675
Wohnort: Datteln (NRW)
Haginator schrieb:
Mike Saathoff schrieb:
Hi @ all

Hab nee Mail an den den Kundendienst gesendet und meine Probleme geschildert und das es unmöglich ist diese Drohne in der Luft zu halten und um eine Rückabwicklung gebeten, darauf kam dann nur eine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und das sie nur Unverbaute und original verpackte Sendungen zurücknehmen 😭 also wenn es nicht so traurig wäre ,könnte man drüber lachen aber das ist mir schon vergangen und muss leider sagen das dieses die bekloppteste Antwort ist die man sich bei einem Bausatz nur vorstellen kann und wenn dann noch das wichtigste Teil (Flghtboard) in die letzte Lieferung gelegt wird, wird mir ganz schlecht !!! Ich hoffe nur das die Geschäftsleitung ein Einsehen hat und die Drohnen die nicht flugfähig sind ohne wenn und aber zurücknehmen und den Leuten das Geld zurück gegeben wird.
MfG. Mike


Das mit dem Geld zurück geben wird nicht passieren.
Aber zu erst , bitte immer überlegen wie man was schreibt und formuliert, wir sind hier alle gleich auch die Menschrn bei Deagostini, also einwenig Respekt.

Ich hatte das 2005 beim Ferrari, er funktionierte nicht wirklich, wirkte immer ab, Zündkerze dachte ich und habe sie reklamiert.
Ging wieder nicht.

Am Ende zum Profi gegangen und er meinte da stimmt was mit dem gesamten Motor nicht,

gut bei Interabo angerufen, Antwort dir haben zwar Garantie aber wir können nicht alle Bauteile versenden die zum Motor gehören.

Ich bin Einzelhändler:-)
Du hast auch bei Bausätzen gesetzliche 2 Jahre Garantie auf defekt.
Deagostini darf dreimal reparieren was aber nicht geschieht, beim vierten Mal Geld zurück laut Gesetz.

Es ist also ratsam auf ein zurückschicken des Modells zu Reparatur aufmerksam zu machen,
auch wenn es zusammen gebaut ist denn die Garantie beginnt mit erhalt der kompletten Sache.

Ich habe letztendlich früher den Motor nochmal bekommen und es ging :-)

Liebe Grüße



Hallo Haginator,

ein User hat sein Geld schon zurückbekommen. Hat er zumindest geschrieben.
Ich habe auch eine Mail an DEago geschrieben.
Und ich werde rechtliche Schritte einleiten, wenn die die Rücknahme verweigern.
Es liegt ein Mangel vor.

Und es gibt etliche Nutzer, die enorme Probleme haben.
Also kein Einzelfall
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
Haginator
#5 Geschrieben : Samstag, 5. November 2016 21:36:56

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
Hallo :-)
Ich verstehe völlig und ganz euer Unmut.
Aber er hat es wohl nur so geschrieben ;)
Denn Deagostini weiß auch das es dreimal reparieren darf, da es bei so einem Bausatz recht schwierig ist und die bestimmt keine Reparatur Werkstatt haben, werden sie erstmal versuchen euch Ersatzteile zu senden.

Aber für alles Geld zurück wäre eine sehr Hammer Kullanz,
denn sie sehen kein Grund dafür wenn von 1000, 10 Probleme haben, schicken Sie halt erstmal Ersatzteile was ja auch verständlich ist, denn die Teile sind in Masse bereits vorhanden und so nach einem beendeten Sammelwerk nur totes Kapital .

Deagostini hat wenig kosten und hilft sogar den Abonnenten damit und es passt zufällig.

Liebe Grüße
Mike Saathoff
#6 Geschrieben : Samstag, 5. November 2016 22:18:38

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.05.2016
Beiträge: 20
Punkte: 60
Wohnort: Norden
hallo ,
muss mich mal einklinken und muss sagen das mit der Rücknahme und der Rückzahlung stimmt 100%ig das weiß ich aus erster Hand !!!Da ich selber schon zwei Fly Aways hatte bei zwei Starts kann ich nur sagen das wenn ich nur an einen neuen Versuch denke Bauchweh bekomme,denn ich möchte nicht in der Haut desjenigen stecken dessen Drohne einem fahrendem Wagen vor die Scheibe klatscht der dann von der Straße abkommt oder in den Gegenverkehr gerät !!! Hab die Drohne über eine Stunde mit meiner Frau zusammen gesucht und wenn ich nicht die Gegend aus Kindertagen gekannt hätte,hätte ich sie nie gefunden !sie lag gut 1,5km vom Startpunkt entfernt und war Schrott , und ich glaube auch nicht das Deago für den Verlust dann aufgekommen wäre ,okay ich hätte dann noch die Fernbedienung aber die hätte dann knapp 1000 Euro gekostet 😊 man gönnt sich ja sonst nix .
und eins noch Respekt ist keine Einbahnstraße !!!
gruß Mike
Haginator
#7 Geschrieben : Samstag, 5. November 2016 22:32:55

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
Du hast ja recht und auch hast du es gut erklärt was wirklich passieren kann und das ist ja so.
Irgendeine Platine oder Chip muss bei einem Teil der Abonnenten anders bzw falsch hergestellt worden sein.

Ruft Montag an sagt, sagt wie es ist, ihr könnt nicht mal mehr vernünftig versuchen ob es geht, denn Gedahr im Verzug, es kann auch böseres für andere Menschen und Umgebung passieren.

Fragt einfach mal lieb ob eine Rückgabe möglich ist.

Lieben Gruß
Mastin Espanol
#8 Geschrieben : Sonntag, 6. November 2016 00:10:42

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.09.2015
Beiträge: 131
Punkte: 402
Wohnort: Karben
Haginator schrieb:
Hallo :-)
Ich verstehe völlig und ganz euer Unmut.
Aber er hat es wohl nur so geschrieben ;)
Denn Deagostini weiß auch das es dreimal reparieren darf, da es bei so einem Bausatz recht schwierig ist und die bestimmt keine Reparatur Werkstatt haben, werden sie erstmal versuchen euch Ersatzteile zu senden.

Aber für alles Geld zurück wäre eine sehr Hammer Kullanz,
denn sie sehen kein Grund dafür wenn von 1000, 10 Probleme haben, schicken Sie halt erstmal Ersatzteile was ja auch verständlich ist, denn die Teile sind in Masse bereits vorhanden und so nach einem beendeten Sammelwerk nur totes Kapital .

Deagostini hat wenig kosten und hilft sogar den Abonnenten damit und es passt zufällig.

Liebe Grüße

Hallo
Ich habe das nicht nur so geschrieben es ist auch so,ich habe das Geld zurück bekommen,es kommt darauf an wie man am Telefon redet und mit wem und wer es nicht glaubt,das ich mein Geld zurück bekommen habe der soll es lassen.
Gruß Eno
HMS Victor
Hummer H1 in Bau
RB7 in Bau[/color]
Haginator
#9 Geschrieben : Sonntag, 6. November 2016 00:35:38

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
Ok ich glaube dir!
Du hast alles zurück bekommen und vorab alles zurück geschickt?
Das freut mich sehr für dich.

Deshalb sage ich und habe ich geschrieben seit nett am Telefon,
denn die wissen von den Problemen.

Liebe Grüße

Es solle nicht so rüber kommen das du nicht die Wahrheit sagst. Mein
Mastin Espanol
#10 Geschrieben : Sonntag, 6. November 2016 10:44:03

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.09.2015
Beiträge: 131
Punkte: 402
Wohnort: Karben
Haginator schrieb:
Ok ich glaube dir!
Du hast alles zurück bekommen und vorab alles zurück geschickt?
Das freut mich sehr für dich.

Deshalb sage ich und habe ich geschrieben seit nett am Telefon,
denn die wissen von den Problemen.


Es solle nicht so rüber kommen das du nicht die Wahrheit sagst. Mein

Richtig es kommt darauf an wie man am Telefon redet und was viel wichtiger ist wen hat man dran.Es hat mich mindestens 4 Anrufe gekostet bis ich die richtige kompetente Person dran hatte,die erste hat mir 5 Arme geschickt,die zweite wollte sich noch mal melden usw.
Außerdem ist Andreas dran hatte mit ihm persönlich telefoniert.
Gruß Eno
HMS Victor
Hummer H1 in Bau
RB7 in Bau[/color]
Elektrotechniker
#11 Geschrieben : Freitag, 9. Dezember 2016 09:25:03

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 207
Punkte: 675
Wohnort: Datteln (NRW)
Hallo zusammen,

für mich ist das Thema mit der Drohne auch erledigt. Ich habe heute mein Geld auf dem Konto gehabt. Hat aber ca 15 Tage gedauert....

Hier ein Ausschnitt von der eMail von Deagostini vom 17.11.(Mitarbeitername etc. unkenntlich gemacht...)


Gruß Marcel

Elektrotechniker hat die folgenden Dateien hochgeladen:
Unbenannt.PNG
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
Elektrotechniker
#12 Geschrieben : Samstag, 10. Dezember 2016 10:13:15

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 207
Punkte: 675
Wohnort: Datteln (NRW)
Mike Saathoff schrieb:
hallo ,
muss mich mal einklinken und muss sagen das mit der Rücknahme und der Rückzahlung stimmt 100%ig das weiß ich aus erster Hand !!!Da ich selber schon zwei Fly Aways hatte bei zwei Starts kann ich nur sagen das wenn ich nur an einen neuen Versuch denke Bauchweh bekomme,denn ich möchte nicht in der Haut desjenigen stecken dessen Drohne einem fahrendem Wagen vor die Scheibe klatscht der dann von der Straße abkommt oder in den Gegenverkehr gerät !!! Hab die Drohne über eine Stunde mit meiner Frau zusammen gesucht und wenn ich nicht die Gegend aus Kindertagen gekannt hätte,hätte ich sie nie gefunden !sie lag gut 1,5km vom Startpunkt entfernt und war Schrott , und ich glaube auch nicht das Deago für den Verlust dann aufgekommen wäre ,okay ich hätte dann noch die Fernbedienung aber die hätte dann knapp 1000 Euro gekostet 😊 man gönnt sich ja sonst nix .
und eins noch Respekt ist keine Einbahnstraße !!!
gruß Mike



Hallo Mike,

Wie sieht es bei dir gerade aus? Hast du doch die Möglichkeit die Drohne zurück zu senden, und dein geld wieder zu bekommen?

Ich habe einfach eine Email geschrieben, mein Problem geschildert und als Schlusswort auch, wenn es nicht zur Einigung kommt, weil ein Mangel vorliegt, rechtliche Schritte einzuleiten. Erst ca 12 Tage kam die Antwort Mail, (siehe Beitrag oben)

Da war ich happy. Ich hab dann den DHL Versand selber bezahlt, damit das schneller geht. Bis das Geld drauf war, mit über 5 anrufen, hat es ca 15 Tage gedauert....

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
PPIRKL
#13 Geschrieben : Donnerstag, 13. April 2017 17:12:22

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
und auch ich darf mich freuen, den schrott zurückzuschicken und nicht in der bucht draufzulegen, nach 3 Mails bekamm ich heute das:

Zitat:
hre Kundennummer: XXXXXX



Sehr geehrter Herr Pirkl,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir bitten Sie, uns die gesamte Drohne zurückzuschicken.

Sobald wir sie erhalten haben, werden wir Ihnen das komplette Geld zurückerstatten.

Ihr ModelSpace-Team

XXXXXX



De Agostini Deutschland GmbH | Wexstr. 16 | 20355 Hamburg | Tel.: +49 (0) 711 7252 304 209 | Internet: www.model-space.com | E-Mail: modelspace@deagostini.de | UST-ID: 118620659 | Amtsgericht Hamburg | Nr. HRB 41602 | Geschäftsführer: Vincent Murray


also 2 mails hab ich gebraucht und noch ne Lieferung 12....jetzt mal gespannt wann mein Geld auf meinem Konto ist....
also dachte es wirklich nicht aber sie machen es prima..
Elektrotechniker
#14 Geschrieben : Donnerstag, 13. April 2017 19:34:44

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 207
Punkte: 675
Wohnort: Datteln (NRW)
PPIRKL schrieb:
und auch ich darf mich freuen, den schrott zurückzuschicken und nicht in der bucht draufzulegen, nach 3 Mails bekamm ich heute das:


also 2 mails hab ich gebraucht und noch ne Lieferung 12....jetzt mal gespannt wann mein Geld auf meinem Konto ist....
also dachte es wirklich nicht aber sie machen es prima..




Hallo,

Das freut mich... Bei mir hat es ca 10 Tage gedauert bis ich die ca 870€ wieder auf meinem Konto hatte

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
PPIRKL
#15 Geschrieben : Freitag, 7. Juli 2017 16:59:11

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 23.224
Punkte: -6.098
boh ey nach Monaten jetzt das ok April bis Juli nicht solange aber das geschah heute:
Zitat:
Buchungstag: 07.07.2017
Valuta: 07.07.2017
Betrag in EUR: 734,89 H
Auftraggeber/Zahlungsempfänger: Peter Pirkl
Vorgang: Überweisungsgutschr.
Empfänger/Zahlungspflichtiger: DeAgostini GmbH


ja alle 4 Wochen war ein Mail fällig da es in der Buchhaltung zum Überprüfen war, aber jetzt ist es da. Jipiiiiiiiii
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,168 Sekunden generiert.
DeAgostini