Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten 12>
Robi fertig Optionen
Phextor
#1 Geschrieben : Freitag, 19. Mai 2017 22:31:42

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.04.2016
Beiträge: 41
Punkte: 132
Wohnort: Leoben
So mein Robi ist nun auch fertig...mit dem Test-Memoryspeicher lief er auch so wie er soll.
Nun habe ich ihn heute das erste Mal mit der finalen Memory Card gestartet und naja...er ist aufgewacht ...hat seine ersten paar (englischen) Sätze gesagt und dann auf ne Antwort von mir gewartet (so weit so gut).
Da es laut Anleitung nur ja und nein Fragen sind hab ich mit nem YES geantwortet....keine Reaktion....nach 8-10 Sek hab ichs nochmal etwas lauter probiert...danach leiser...auch auf ein NO reagiert der Kleine nicht.
Ich bin nun echt ziemlich Ratlos und bitte hier mal um Hilfe oder Ideen worans liegen kann....will nur ungern den Kundendienst damit nerven das sie meinem Robi ein neues zuhause suchen müssen Sad
Andreas
#2 Geschrieben : Samstag, 20. Mai 2017 06:27:57

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.803
Punkte: 12.562
Wohnort: Germany
Phextor schrieb:
So mein Robi ist nun auch fertig...mit dem Test-Memoryspeicher lief er auch so wie er soll.
Nun habe ich ihn heute das erste Mal mit der finalen Memory Card gestartet und naja...er ist aufgewacht ...hat seine ersten paar (englischen) Sätze gesagt und dann auf ne Antwort von mir gewartet (so weit so gut).
Da es laut Anleitung nur ja und nein Fragen sind hab ich mit nem YES geantwortet....keine Reaktion....nach 8-10 Sek hab ichs nochmal etwas lauter probiert...danach leiser...auch auf ein NO reagiert der Kleine nicht.
Ich bin nun echt ziemlich Ratlos und bitte hier mal um Hilfe oder Ideen worans liegen kann....will nur ungern den Kundendienst damit nerven das sie meinem Robi ein neues zuhause suchen müssen Sad


Hallo Phextor
so wie es sich anhört kann Robi deine Kommandos nicht empfangen. Schraube mal Robi seine Kopf-Deckel ab (Schwarz). Darunter hast die ja die Mikrofon -Platine Verschraubt. Unter der Platine ist ja der Schaum Schutz für das Micro. Schaue mal ob der Schaum das Micro nicht zu Straff abdeckt.Prüfe auch deine Steckverbindung von dem Mikro auf der Platine. Robi bekommt ja seine ersten Kommandos aus zirka 50 cm Entfernung.Ist das Mikro Verdeckt,kann er die Kommandos schlecht oder gar nicht umsetzen. Solltest du weiterhin Probleme haben dann melde dich ruhig. (Ich habe ihn auch )

Grüsse
Andreas

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Phextor
#3 Geschrieben : Samstag, 20. Mai 2017 07:50:51

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.04.2016
Beiträge: 41
Punkte: 132
Wohnort: Leoben
Ich hab nun Deinen Rat befolgt und Robi nochmal eine Hirn OP gemacht ...leider hat es nix gebracht bisher. Hab die Platine mit dem Micro auch nochmal abgeschaubt, die Stecker nochmal neu angesteckt und dann ohne Kopfabdeckung Robi erwachen lassen...er hört mich immer nochnicht Crying.
Kann es sein das eine Platine nen defekt hat ?
Andreas
#4 Geschrieben : Sonntag, 21. Mai 2017 07:18:57

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.803
Punkte: 12.562
Wohnort: Germany
Hallo Phextor
Das kannst du ganz schnell Prüfen. Du hattest ja die Mic -Platine auf dein TV Programmiert. Das heißt die Mic -Platine wurde mit der Blauen LED Richtung TV gehalten und mit dem Set -Button Aktiviert. Also sollte dein TV auf dieses Kommando Reagieren,und so wie du den Setup Knopf drückst an oder aus gehen. Hierbei sollte die Blaue LED kurz aufleuchten. Ist das bei dir der Fall,ist die Platine in Ordnung. Die nächste Möglichkeit wäre die Stellung deiner DIP Schalter auf Seite 526. Hier werden ja alle Lautstärken und Kanäle eingestellt.Wichtig ist bevor Robi mit dir anfängt zu Erzählen,sollten alle Schritte ab TV-Karten Programmierung Seite 523 -Seite 527 genau eingehalten werden.

Grüsse
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Phextor
#5 Geschrieben : Sonntag, 21. Mai 2017 11:18:05

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.04.2016
Beiträge: 41
Punkte: 132
Wohnort: Leoben
Aha...dann dürfte die Platine wirklich kaputt sein, den der Test hatte auch nicht funktioniert was mich zwar etwas entäuschte aber nicht wirklich schlimm für mich war (wollte Robi ja nicht als sündhaft teure Ersatzfernbedienung benutzenLaugh ).
Das einzige Licht was da leuchtete war das Rote auf der großen Platine. Muss ich wohl oder übel den Kundendienst um Ersatz bitten oder kannst Du dich darum kümmern Andreas?
Andreas
#6 Geschrieben : Montag, 22. Mai 2017 07:02:26

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.803
Punkte: 12.562
Wohnort: Germany
Phextor schrieb:
Aha...dann dürfte die Platine wirklich kaputt sein, den der Test hatte auch nicht funktioniert was mich zwar etwas entäuschte aber nicht wirklich schlimm für mich war (wollte Robi ja nicht als sündhaft teure Ersatzfernbedienung benutzenLaugh ).
Das einzige Licht was da leuchtete war das Rote auf der großen Platine. Muss ich wohl oder übel den Kundendienst um Ersatz bitten oder kannst Du dich darum kümmern Andreas?




Hallo Phextor
ich brauche deine Daten wenn ich dir helfen sollBigGrin
Grüsse
Andreas


Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#7 Geschrieben : Montag, 22. Mai 2017 16:04:12

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.803
Punkte: 12.562
Wohnort: Germany
Andreas schrieb:
Phextor schrieb:
Aha...dann dürfte die Platine wirklich kaputt sein, den der Test hatte auch nicht funktioniert was mich zwar etwas entäuschte aber nicht wirklich schlimm für mich war (wollte Robi ja nicht als sündhaft teure Ersatzfernbedienung benutzenLaugh ).
Das einzige Licht was da leuchtete war das Rote auf der großen Platine. Muss ich wohl oder übel den Kundendienst um Ersatz bitten oder kannst Du dich darum kümmern Andreas?




Hallo Phextor
ich brauche deine Daten wenn ich dir helfen sollBigGrin
Grüsse
Andreas




Hallo Mario
Kostenfreie Ersatzlieferung ist auf dem Weg zu dir.
Grüsse
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Phextor
#8 Geschrieben : Montag, 22. Mai 2017 21:09:24

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.04.2016
Beiträge: 41
Punkte: 132
Wohnort: Leoben
Danke sehr
cybernesto
#9 Geschrieben : Donnerstag, 1. Juni 2017 06:12:20

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.04.2012
Beiträge: 21
Punkte: 63
Hallo,

Ich habe gestern genau die gleiche Erfahrung gemacht. Das Problem liegt nicht an der Platine sondern an den Anweisungen. Anders als was im Heft steht und was Robi sagt, muss man nicht mit "yes" oder "no" antworten sondern mit
Yeah Robi
No Robi
Alles andere wird bei der Inbetriebnahme nicht erkannt. Nicht mal "yes Robi" tut. Ist leider nur im Living mit Robi bei den Quiz Fragen erklärt.
Also Probier es noch mal damit. Ich bin sicher es wird dir weiterhelfen.
cybernesto
#10 Geschrieben : Donnerstag, 1. Juni 2017 06:18:42

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.04.2012
Beiträge: 21
Punkte: 63
Andreas schrieb:
Hallo Phextor
Das kannst du ganz schnell Prüfen. Du hattest ja die Mic -Platine auf dein TV Programmiert. Das heißt die Mic -Platine wurde mit der Blauen LED Richtung TV gehalten und mit dem Set -Button Aktiviert. Also sollte dein TV auf dieses Kommando Reagieren,und so wie du den Setup Knopf drückst an oder aus gehen. Hierbei sollte die Blaue LED kurz aufleuchten.

Achtung, die blaue LED ist eine Infrarotdiode welche nur unsichtbares Licht produziert!
Der wichtigste Test hier ist: nach dem ordnungsgemäßen Anlernen des Fernsteuerungsbefehls, muss man Robi vor dem Fernseher stellen und versuchen mit dem Test Knopf das Fernsehen ein und ausschalten. Wenn das tut, ist alles in Ordnung, selbst, wenn die LED kein sichtbares Licht produziert.
derMartin
#11 Geschrieben : Donnerstag, 1. Juni 2017 17:34:31
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Das selbe Problem habe ich auch. Robi reagiert nicht.
Auch nicht auf "yeah robi" oder "no robie", wie es in der ANleitung zum living robi steht.

Ich denke da ist die Platine tatsächlich defekt, bzw das Micro.
Hab jedenfalls mal Ersatz angefordert, mal sehen, ob's was bringt.

P.s
bevor Ihr fragen tut, ich konnte, wegen längerer Krankheit, meine Bautage Bücher nicht weiter führen.
Zumindest konnte ich aber mit meinen Kids, Robi fertig stellen.
Nu ist der leider auch noch nicht ganz gesund :)
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
cybernesto
#12 Geschrieben : Donnerstag, 1. Juni 2017 19:58:29

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.04.2012
Beiträge: 21
Punkte: 63
derMartin schrieb:
Ich denke da ist die Platine tatsächlich defekt, bzw das Micro.
Hab jedenfalls mal Ersatz angefordert, mal sehen, ob's was bringt.

Nun ja, ausgeschlossen ist es nie. Sicherheitshalber würde ich die Verbindung zwischen der VR Platine und dem Mikro überprüfen. Der blaue Kabel muss richtig eingesteckt sein.
Sonst funktioniert der Bewegungstest und vor allem, leuchten Robis Augen und Mund? Denn es könnte auch sein, dass der lange Kabel zur Hauptplatine nicht mehr richtig angeschlossen ist.
derMartin
#13 Geschrieben : Donnerstag, 1. Juni 2017 22:17:47
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
es funktioniert alles.
Die Bewegungstests sind alle positiv gelaufen.
Die Augen leuchten korrekt, der Mund ebenso.

Die Fernbedienung funktioniert ebenfalls.
Robi nimmt einfach keine Befehle wahr.

Die Verkabelung hatte ich schon mehrrfach geprüft und konnte keine Fehler feststellen.
Da die Fernbedienung aber reagiert, gehe ich mal davon aus, dass das Kabel korrekt angeschlossen ist und das Micro nicht richtig funktioniert.
Ein Problem mit dem VR Board kann ich aber auch nicht ausschliessen.

Ist etwas schwierig, hier den Fehler eindeutig, zu lokalisieren. Es gibt, für das VR Board leider keinen Selbsttest.

Ich werde mir aber noch mal die Zeit nehmen und die Kabel, zum VR Board und zur IR/Micro Platine, durchmessen.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
cybernesto
#14 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 06:22:07

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.04.2012
Beiträge: 21
Punkte: 63
Und vielleicht einen native speaker nach Hause einladen. Es kann sein, dass Robi auch empfindlich mit der Aussprache seines Namens ist. Also muss man vorsichtig RRoubie sagen und nicht Gobbi....Glare
Phextor
#15 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 09:10:05

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.04.2016
Beiträge: 41
Punkte: 132
Wohnort: Leoben
Hab nun auch Deine Tips ausprobiert aber leider hats auch nicht geholfen.
Auch das austauschen durch die Ersatzplatine hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Confused
Der Herr Robi versteht wohl kein Englisch mit nem schuss Steirisch dabei Flapper. Keine Ahnung was ich nun mit ihm machen sollCrying .
virtualhours
#16 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 11:46:11
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.10.2015
Beiträge: 456
Punkte: 1.434
Wohnort: Friedrichshafen
Baue Robi erst am Wochenende fertig.
Bin ich ja mal gespannt......
in Bau: Fokker DrI (komplett-set DeAgostini 2007)

fertige Modelle: ROBi (Juni 17), iDBox! (Okt.16), Lamborghini Huracán (Okt.16), Red Bull Racing RB7 (Jul.16)
Kroplayer
#17 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 12:39:50

Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2017
Beiträge: 1
Punkte: 3
Mein robi ist fertig und es geht alles außer er fliegt ständig nach hinten er hat ein holl kreuz
derMartin
#18 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 14:19:18
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Das Problem, beim Aufwachen, scheint wohl mehrere, zu betreffen.

Auch im englischen Forum, wird das Problem besprochen.
Eine wirklich Lösung kann ich aber, auch hier nicht, heraus lesen.

1. Aussprache

langsam sprechen und anstatt "yes" or "no" "yes robee" oder "no robee" sagen.
Dauert etwas länger, bis Robi die Sprache erkennt.
Also Robi Zeit geben.
Wenn Robi schon mit dem englischen Probleme hat, kann ich verstehen, warum es keine deutsche Version gibt :)

2. Überprüfen der Verkabelung.

-> Kabel richtig gesteckt? -> check
-> Kabel, von CPU Board, zum VR Board, durchgemessen -> check
-> Kabel, von VR Board zur IR/Mic Platine, durchgemessen -> check
(hier sollte dem langen, blauen Kabel,
besondere Aufmerksamkeit, gewidmet werden.)

3. Test Micro

rechts und links, von Robi's Kopf, auf den Tisch, mit dem Finger, klopfen.
Robi sollte, wenn das Mikrophone funktioniert, den Kopf, in die jeweilige Richtung, drehen.

Macht meiner schon mal nicht!

Jetzt kommt auch noch ein neurologisches aussetzen, des Sprachzentrums, hinzu.

Robi wacht auf und sagt aber nur noch "jetzu" oder so etwas ähnliches, mehrfach hintereinander.

Ich vermute, es sollte "charge me" heissen.

.... mein Robi ist sehr sehr krank und läd jetzt erst einmal wieder auf.
Dann werde ich mal weiter testen.

im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
cybernesto
#19 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 18:05:35

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 04.04.2012
Beiträge: 21
Punkte: 63
Man kann versuchen eine Audiodatei mit "Yeah Robi" vorzuspielen. Dann kommt man mindestens aus der Startroutine weiter. In der Speicherkarte von robi im Verzeichnis /voice/Ninshiki/NF216.wav befindet sich ein Beispiel. Probiert es mal aus und gebt Bescheid!
derMartin
#20 Geschrieben : Freitag, 2. Juni 2017 19:11:31
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
yep, hatte ich vergessen, zu erwähnen, habe ich versucht, kein Erfolg.

Das bedeutet aber nicht !!!! dass es, bei dem einen oder anderen funktionieren würde !!!!

Also immer mal ausprobieren.
Ebenso hatte ich diverse Youtube Videos ausprobiert.
Ihr mögt jetzt erraten, was dabei heraus gekommen ist ....

Zumindest wacht Robi jetzt wieder normal auf, nach dem Aufladen.
Ohne dass ein "jetzu" oder so etwas ähnliches kommt.
Daher bin ich mir jetzt fast sicher, dass das eigentlich "charge me" heißen sollte

Aber er scheint immer noch taub, zu sein.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten 12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,184 Sekunden generiert.
DeAgostini