Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Farbgebung Vasa Optionen
echino
#1 Geschrieben : Sonntag, 7. Oktober 2018 09:23:18

Rang: Pro
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 306
Punkte: 921
Wohnort: Röhrmoos
Hallo,

Ich bin etwas enttäuscht, dass sämtliche Leisten der Zweitbeplankung in hellem Holz geliefert werden. Ich denke, auch die Barkhölzer werden nicht in Mahagoni oder ähnlichem geliefert. Dann habe ich im englischen Forum gesehen, dass das Oberwasserschiff mit brauner Farbe bemalt wird. In der Werbung von DeAgo zur Vasa ist aber naturbelassenes Holz zu sehen.
Hat jemand Erfahrung mit dem nachträglichen Beizen der Beplankung? Gibt es Probleme mit der Farbgebung durch den Kleber? Oder sollte man gleich Leisten kaufen, die die korrekte Farbgebung aufweist? Dann müssen wohl auch die Barkhölzer neu gekauft werden Confused .
Vielleicht hat jemand auch eine Empfehlung für den richtige Beizton. Mahagoni geht zu sehr ins rötliche.

##########################################
Im Bau: Vasa, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
Kilian
#2 Geschrieben : Sonntag, 7. Oktober 2018 12:10:45

Rang: Semipro Level 2

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 92
Punkte: 282
Wohnort: Hamburg
Moin echino,

ich benutze die Holzbeize von Aqua Clou aus dem Baumarkt. Hab mir auf einem Reststück ein paar Flächen gebeizt, so dass ich immer mal anhalten kann, um zu sehen, welcher Farbton am besten passt.
Wenn es ging habe ich das Holz vor dem zusammenkleben gebeizt, weil Leimreste die Beize nicht aufnehmen und dann helle Flecken bleiben. Wenn man also erst klebt muss man sehr gut aufpassen, dass kein Leim überquillt.
Man kann die Beize auch mit Wasser verdünnen und so einen helleren Farbton erzielen. Und wenn es einem nicht gefällt kann man den Farbton mit jedem weiteren Beizvorgang dunkler machen. Heller geht es natürlich dann nicht mehr.
Da das Holz die Beize allerdings auch aufsaugt sind exakte Kanten nur schwer möglich. Da muss man sehr vorsichtig arbeiten. Wenn die Nebenfläche hinterher eh mit einer anderen Farbe angemalt wird ist es wieder egal.

Hab in meinem Bautagebuch zum Victoy Schnittmodell auch was über die Beize geschrieben.

Ich hoffe das hilft.

Schöne Grüße

Kilian
Kilian hat die folgenden Dateien hochgeladen:
P1060124_Bildgröße ändern.JPG
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,075 Sekunden generiert.
DeAgostini