Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Montage der Räder Optionen
Klausius
#1 Geschrieben : Freitag, 19. Oktober 2018 22:34:06

Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.10.2018
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: Baiersdorf
Hallo!

Baue auch den Jaguar E-Type komme leider mit den Rädern überhaupt nicht klar.Meine Frage
würde mir Jemand die 4Räder montieren natürlich gegen gute Bezahlung wäre sehr dankbar
für eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen k.k.
Andreas
#2 Geschrieben : Samstag, 20. Oktober 2018 09:45:33

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Moderator, Administrators, registriert, Global Forum Support, Administrator, Official Builds, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.576
Punkte: 11.878
Wohnort: Germany
[quote=Klausius]Hallo!

Baue auch den Jaguar E-Type komme leider mit den Rädern überhaupt nicht klar.Meine Frage
würde mir Jemand die 4Räder montieren natürlich gegen gute Bezahlung wäre sehr dankbar
für eine Antwort.

Mit freundlichen Grüßen k.k.



Hallo Klausius
zum Schutz deiner personenbezogener Daten (DSGVO) habe ich deine Email-Adresse in deinem Post entfernt. Las dir die Unterstützung durch eine PN zukommen. Dort kannst du deine Daten im kleinen Kreis austauschen.

Gruß
Andreas

Levelord
#3 Geschrieben : Sonntag, 21. Oktober 2018 08:51:08

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.873
Punkte: 5.768
Wohnort: Celle
Guten Morgen Klaus,

Die Felgen des E-Types sind eine Herausforderung, da bin ich ganz bei dir. Mittlerweile hab ich davor keine Angst mehr.
Die Bauanleitung mit dem Klebeband ist Mist. Ich mach das immer mit Sekundenkleber 😉 Schau dazu doch mal in den offiziellen Baubericht.

Die erste Felge ist schwer aber danach wird das immer besser.

Wieviele Felgen hast du denn schon bekommen? Insgesamt sind es ja 5.

Wenn du es gar nicht schaffen solltest und du keinen anderen findest, baue ich dir deine Reifen zusammen im Weihnachtsurlaub.


Gruß Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Jaguar E-Type, 67´Mustang, Rossi Bike, IDBox, Easy Rider
rmo554
#4 Geschrieben : Sonntag, 21. Oktober 2018 09:16:09

Rang: Semipro Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 68
Punkte: 204
Wohnort: Oldenburg
Levelord schrieb:
.....Ich mach das immer mit Sekundenkleber...


Das habe ich mir auch schon gedacht. Sekundenkleber Gel. Der läuft auch nicht weg.
MfG

Rainer


Meine DeAgostini Projekte

Bald in Bau: VW T1 Samba

Fertig:Gorch Fock, Querschnitt Victory
In Arbeit: HMS Victory
TeeCee
#5 Geschrieben : Sonntag, 21. Oktober 2018 10:23:22

Rang: Semipro Level 2

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.08.2017
Beiträge: 94
Punkte: 282
Wohnort: Baden-Württenberg
Moin Rainer

Gel hat den Nachteil, daß es nach dem Trocknen relativ hoch aufbaut da es nicht verläuft. Hat bei mir dazu geführt, daß der Deckel nicht mehr die Speichen eingeklemmt hat. Ich habe die letzten Felgen alle in der Weise gemacht, daß ich jeweils 2 Speichen eingesetzt habe und dann in die Mitte den ganz flüssigen Kleber getropft habe. Der verläuft dann rechts und links und baut nicht auf.

Gruss Thomas
Im Bau: Shelby Mustang GT500
Im Bau: Jaguar E-Type.
Fertig: Mercedes 300SL
Im Bau: Trumpeter Ford GT40 1/12
Im Bau: VW T1 Samba
Levelord
#6 Geschrieben : Sonntag, 21. Oktober 2018 15:01:56

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Administrator, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.873
Punkte: 5.768
Wohnort: Celle
TeeCee schrieb:
Moin Rainer

Gel hat den Nachteil, daß es nach dem Trocknen relativ hoch aufbaut da es nicht verläuft. Hat bei mir dazu geführt, daß der Deckel nicht mehr die Speichen eingeklemmt hat. Ich habe die letzten Felgen alle in der Weise gemacht, daß ich jeweils 2 Speichen eingesetzt habe und dann in die Mitte den ganz flüssigen Kleber getropft habe. Der verläuft dann rechts und links und baut nicht auf.

Gruss Thomas



Genauso mach ich das 😉
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord




Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/



@work: Jaguar E-Type, 67´Mustang, Rossi Bike, IDBox, Easy Rider
rmo554
#7 Geschrieben : Sonntag, 21. Oktober 2018 20:15:55

Rang: Semipro Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 68
Punkte: 204
Wohnort: Oldenburg
Levelord schrieb:
TeeCee schrieb:
Moin Rainer

Gel hat den Nachteil, daß es nach dem Trocknen relativ hoch aufbaut da es nicht verläuft. Hat bei mir dazu geführt, daß der Deckel nicht mehr die Speichen eingeklemmt hat. Ich habe die letzten Felgen alle in der Weise gemacht, daß ich jeweils 2 Speichen eingesetzt habe und dann in die Mitte den ganz flüssigen Kleber getropft habe. Der verläuft dann rechts und links und baut nicht auf.

Gruss Thomas



Genauso mach ich das 😉

Dann probier ich das auch so. Danke für den Tipp
MfG

Rainer


Meine DeAgostini Projekte

Bald in Bau: VW T1 Samba

Fertig:Gorch Fock, Querschnitt Victory
In Arbeit: HMS Victory
rmo554
#8 Geschrieben : Donnerstag, 25. Oktober 2018 14:22:21

Rang: Semipro Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 68
Punkte: 204
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Das Rad ist da. Die Innenseite ging ja sehr einfach. Die Speichen habe ich mit Sekundenkleber fixiert. Aber die Außenspeichen stehen ganz schön unter Spannung. 8 von 12 Paare sind auch schon drin.





MfG

Rainer


Meine DeAgostini Projekte

Bald in Bau: VW T1 Samba

Fertig:Gorch Fock, Querschnitt Victory
In Arbeit: HMS Victory
rmo554
#9 Geschrieben : Donnerstag, 25. Oktober 2018 14:57:30

Rang: Semipro Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 68
Punkte: 204
Wohnort: Oldenburg
Das erste Rad ist fertig.

3 Std Basteln.





MfG

Rainer


Meine DeAgostini Projekte

Bald in Bau: VW T1 Samba

Fertig:Gorch Fock, Querschnitt Victory
In Arbeit: HMS Victory
TeeCee
#10 Geschrieben : Freitag, 26. Oktober 2018 13:17:59

Rang: Semipro Level 2

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.08.2017
Beiträge: 94
Punkte: 282
Wohnort: Baden-Württenberg
Hallo Rainer
Ja, die zweite Seite erfordert brutale Kraft. Ich hebel die Drähte schon mit dem Schraubendreher in Position, immer mit dem Risiko, daß der Plastikrand kaputt geht. Interessanterweise sinds aber nur die B-Speichen die nicht flutschen wollen.

Gruss Thomas
Im Bau: Shelby Mustang GT500
Im Bau: Jaguar E-Type.
Fertig: Mercedes 300SL
Im Bau: Trumpeter Ford GT40 1/12
Im Bau: VW T1 Samba
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,117 Sekunden generiert.
DeAgostini