Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

8 Seiten «<5678>
Baubericht VW T1 Samba Bulli rmo554 Optionen
rmo554
#121 Geschrieben : Samstag, 20. Juli 2019 13:59:11

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Nachdem mit 2 Woche Verspätung die Bauanleitung frei geschaltet wurde
habe ich mich mal einen Nachmittag über die achte Lieferung her gemacht.

BauPhase 68 enthält: Heizungsrohr, Pedalkabel, Kupplungskabel usw
Das Heizungsrohr wurde grau grundiert, Kupplungsseil silber gefärbt,
Diverse Kabel und Leitungen wurden unterm vorderen Teil des Bullis montiert.
Rohr 68-5 auf Heizungsrohr gesteckt. Stand nicht in der Anleitung





MfG

Rainer


rmo554
#122 Geschrieben : Sonntag, 21. Juli 2019 17:09:48

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Das zentrale Fahrgestell und Heizungsrohr wird geliefert.
Das Heizungsrohr habe ich grau grundiert und mit dem Rahmen montiert.

Schritt 69-F aus der Anleitung beschreibt das die Schrauben BP03 verbaut werden sollen.
Das ist falsch. Es müssen BD03 sein. Diese wurden auch geliefert.
BD-Schrauben einölen und fest drehen.

Später werde alle sichtbaren Schrauben gegen Sechskanntschrauben ausgetauscht.







@ Sascha: ich schreibe auch nicht, das ich fast 2 Wochen auf die Anleitung warten musste.
MfG

Rainer


rmo554
#123 Geschrieben : Montag, 22. Juli 2019 15:51:56

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,
Die BauPhase 70 ist dran.

Die Vorderachse mit Radaufhängung wird geliefert und gebaut.

In der Anleitung sind an mehreren Stellen die Schrauben falsch bezeichnet.
In der Anleitung steht BD04. Es sind aber BP04






MfG

Rainer


rmo554
#124 Geschrieben : Dienstag, 23. Juli 2019 13:14:49

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 71

Die Linke Vorderradaufhängung mit Teilen der Lenkung wird geliefert und die Radaufhängung wird gebaut.

In der Beschreibung zu Bild 71-A der Anleitung sind die Teile 71-1 und 71-2 vertauscht.
Der untere Arm ist 71-1.

Wie in Bild 71-E gezeigt passt meiner Meinung nach die Federung auch nicht
perfekt aber besser als an der Hinterachse.

In Bild 71-F schreibt man von dem oberen Arm und Teil 71-1. Auch das ist falsch.
Es handelt sich um das teil 71-2.

Die Schrauben BD06 in Bild 71-H und -I wieder mit Öl einsetzen.

Die Teile 71-7 und 71-8 für die Lenkung werden später benötigt.




MfG

Rainer


rmo554
#125 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juli 2019 10:28:12

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 72

Die rechte Vorderradaufhängung mit Teilen der Lenkung wird geliefert und die Radaufhängung wird gebaut.

Genau so wie in Bauphase 71 sind die Bezeichnungen der obere und untere Arme der Radaufhängung vertauscht.

Die Teile 72-7, 8 und 9 von der Lenkung werden auch später benötigt.

Fazit: Die Vorderachse ist genauso wie die Hinterachse nicht 1150 €uro wert.
Alle Teile hätten aus Metall und nicht aus Kunststoff sein müssen.
So können die Achsen die 8 kg Gesamtgewicht nicht tragen. Damit ist das Modell nicht zum Spielen geeignet.




MfG

Rainer


Symbiont
#126 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juli 2019 14:40:49

Rang: Semipro Level 2


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 27.01.2016
Beiträge: 83
Punkte: 279
Wohnort: Duisburg
rmo554 schrieb:
Moin Moin,

BauPhase 72

Die rechte Vorderradaufhängung mit Teilen der Lenkung wird geliefert und die Radaufhängung wird gebaut.

Genau so wie in Bauphase 71 sind die Bezeichnungen der obere und untere Arme der Radaufhängung vertauscht.

Die Teile 72-7, 8 und 9 von der Lenkung werden auch später benötigt.

Fazit: Die Vorderachse ist genauso wie die Hinterachse nicht 1150 €uro wert.
Alle Teile hätten aus Metall und nicht aus Kunststoff sein müssen.
So können die Achsen die 8 kg Gesamtgewicht nicht tragen. Damit ist das Modell nicht zum Spielen geeignet.







Hallo

Bei der Vorderachse gebe ich dir Recht,diese hätte bei dem Preis wirklich aus Metall bestehen können.
Zum Thema Spielen,must Du mal das kleingedruckte auf dem Poster aus der ersten Lieferung durchlesen.
Dort steht:
Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Dies ist kein Spielzeug und nicht zum Spielen geeignet.
Ausserdem finde ich das Modell als Spielzeug zu teuer.

Gruss Wolfgang
rmo554
#127 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juli 2019 17:21:17

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Symbiont schrieb:
....Dies ist kein Spielzeug und nicht zum Spielen geeignet....


Hallo Symbiont,

Warum hat das Modell dann Funktionen wie Lenkung, Geräusche Licht usw wenn man damit nicht spielen darf? und über 14 bin ich auch schon.


Symbiont schrieb:
............must Du mal das kleingedruckte auf dem Poster aus der ersten Lieferung durchlesen.......


Und da sind wir ja wieder bei meinem Lieblingsthema. Ich soll nach dem Kleingedruckten handeln und DeAgo MS brauch sich nicht an seine AGB´s halten?!
MfG

Rainer


HinniB
#128 Geschrieben : Mittwoch, 24. Juli 2019 18:00:05

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 15.04.2019
Beiträge: 2
Punkte: 6
Wohnort: Aurich
Hallo Rainer,

Recht hast Du. Es ist kein Kinder-Spielzeug, aber durchaus ein Spielzeug für Erwachsene. Wir leben in einer Zeit, wo auch den Älteren das Spielen wieder Spaß macht.
An Symbiont: Als 'Semipro' sollte man schon in der Lage sein, nicht den vollen Beitrag zu zitieren. Das macht den Thread ganz schön kaputt. :-(

Viele Grüße Hinrich
rmo554
#129 Geschrieben : Donnerstag, 25. Juli 2019 13:05:21

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin

BauPhase 73

elektrische Anlage wird geliefert / die Lenkung wird gebaut.

Die BD03 Schrauben am Lenkgetriebe 71-8 hielten nicht.
Da habe ich dann M2 Schrauben mit Sechskannt Kopf eingesetzt.
Das wäre eigentlich schon wieder ein Fall für den Service gewesen.
Aber da habe ich keine Lust mehr zu.
Die BD Schrauben und die M2-Schraube wieder vorher einölen
und alle bewegliche Teile der Lenkung ebenfalls.



Erst wird die komplette Vordeachse am Rahmen befestigt



Und danach die Lenkung montiert.
Auf dem Bild sieht man auch die M2 Sechskanntschrauben.





Jetzt steht der Bulli schon ohne Hilfe.

MfG

Rainer


rmo554
#130 Geschrieben : Freitag, 26. Juli 2019 12:26:54

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 74

Wieder einmal eine sehr sparsame Ausgabe.
Geliefert wird die hintere Seitentür / ein Teil der Elektrik wird gebaut.
Die Tür ist später dran.
Nur der Lautsprecher wurde befestigt und die schon vorhandenen Drähte fixiert



MfG

Rainer


rmo554
#131 Geschrieben : Samstag, 27. Juli 2019 15:29:41

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
BauPhase 75

geliefert wird ein Fenster der hinteren Seitentür. Die Elektrik mit Hupe und Lenkgetriebe aus BP 73 wird weitergebaut

In Schritt 75-H hielt die Schraube BP04 das Lenkgetriebe nicht.
Da habe ich eine längere und dickere genommen. Eigentlich wieder ein Fall für den Service.
Aber da habe ich keine Lust zu. Das bringt für den Bulli keine Verbesserug sondern nur Ärger.
Hat lange gedauert bis ich das begriffen habe.



Den Schutzkunststoff 73-8 habe ich zugeschnitten das er in die Aussparrung passt.
So kann man die Plantine 73-1 besser fest schrauben. Auch ein Fall für den Service



MfG

Rainer


rmo554
#132 Geschrieben : Montag, 29. Juli 2019 13:57:03

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
BauPhase 76

Innenverkleidung der linken Tür wird geliefert und die Teile aus BP 74 u 75 werden gebaut.

Die Schrauben in die Scheibe vorsichtig und nicht zu fest anziehen.
Die BD Schrauben werden wieder vor dem festziehen im Türrahmen eingeölt.
Peinlich darauf achten das die Scharniere richtig zusammen gebaut werden.
Hab ich nicht gemacht also wieder auseinander nehmen.
Ich glaube die klobigen Scharniere werde ich wieder abbauen und die Scheiben einkleben.
Die gefallen mir nicht. Oder beige anpinseln. Mal abwarten bis die zweite Tür fertig ist.





MfG

Rainer


rmo554
#133 Geschrieben : Dienstag, 30. Juli 2019 16:19:12

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
BauPhase 77

Innenverkleidung der hinteren Seitentür geliefert / Innenteile der hinteren Seitentür werden eingebaut.
Beim Einbau habe ich festgestellt, das ich das Scharnier für das Fenster falsch zusammen gebaut habe.
Also alles auseinander nehmen und neu bauen. Die BD-Schrauben wurden wieder vorher eingeölt.
Passgenauigkeit ist wieder einmal nicht gegeben. Aber ich habe keine Lust mich wieder zu ärgern.
Der Kundenservice kann ja auch nur neue Teile schicken und die passen dann wieder nicht.






MfG

Rainer


rmo554
#134 Geschrieben : Mittwoch, 31. Juli 2019 10:01:05

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 78 damit ist die neunte Lieferung fertig

Die Innenverkleidung wird mit Griff aus BP 77 wird montiert. / Die zweite Seitentür wird geliefert.
Die Schrauben werden noch in Verkleidungsfarbe getarnt wenn die zweite Tür fertig ist.







Jetzt bebinnt das Warten auf Paket 9.
Eigentlich habe ich heute damit gerechnet. Aber es passiert nichts.
MfG

Rainer


rmo554
#135 Geschrieben : Sonntag, 4. August 2019 18:47:23

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Das neunte Paket mit den BauPhasen 79-88 ist da. Ein richtig großes und schweres Paket.



Beim ersten auspacken, oder unboxing für die, die das alte deutsche Wort dafür nicht mehr kennen,
ist mir sofort die Bauphase 82 aufgefallen. Das zweite Teil der Front vom Bulli.
Das wollte ich mir einmal genauer ansehen und gleich zusammen bauen.
Dafür benötigt man 3 BD-Schrauben und 3 Tropfen Öl weil die Schrauben in Metall gerdeht werden sollen.
In der Bauanleitung haben die Schreiber 4 Seiten und 10 Bilder gebraucht um zu erklären wie 3 Schrauben verarbeitet werden.
Aber so weit kam es gar nicht.
Beim probehalber Zusammenhalten der beiden Teile habe ich sofort gesehen das die Teile überhaupt nicht zusammen passen.
Wie ihr auf dem nächsten Bild sehen könnt, ist ein von den beiden Teilen so verzogen, das das beige Oberteil ca 3-4 mm vor steht.
So mag ich die Schrauben dort nicht hinein drehen. Da habe ich Angst das dort noch schlimmeres passiert.



Auf der anderen Seite passt es.



Außerdem ist das neue rote Teil total schlecht lackiert.
Es sind Stofffasern in der Farbe und vom Schleifen der Metallpatten sind auch noch Riefen zu sehen.

Damit ist erst einmal Baustopp. Der Kundenservice ist informiert. Mal sehen was die dazu sagen. (in 4 Wochen.)
Eigentlich wollte ich den Kundenservice nicht mehr belästigen. Aber das ist mir doch zu heftig.
MfG

Rainer


rmo554
#136 Geschrieben : Montag, 5. August 2019 20:52:02

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

weiter geht es mit der

BauPhase 79

Geliefert werden Kleinteile für die vordere Seitentür: Griff, Schloss, Fenster, Zierleiste....
Gebaut wird Türgriff mit Schloss und Zierleiste außen.







Die restlichen Teile werden in der nächsten BP bearbeitet
MfG

Rainer


rmo554
#137 Geschrieben : Dienstag, 6. August 2019 19:16:25

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 80

Die Innenseite der vorderen Seitentür wird geliefert und das Fenster mit den Teilen aus BP 79 wird eingebaut.

Die Scharniere werden nach Anleitung zusammen gebaut, am Fenster befestigen
und das Fenster mit den eingeölten BD Schrauben vorsichtig am Fensterrahmen fest geschraubt.
Alles zusammenwird mit dem Innenteil der Tür verschraubt.





MfG

Rainer


rmo554
#138 Geschrieben : Mittwoch, 7. August 2019 14:45:52

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 81

Geliefert und gebaut wird die Innenverkleidung mit Innerem Griff der vorderen Seitentür





Vor dem endgültigen Einbau der Türen werden die schwarzen Schrauben und die Scharniere an den Fenstern noch getarnt.
MfG

Rainer


rmo554
#139 Geschrieben : Donnerstag, 8. August 2019 20:28:50

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

Die BauPhase 82 mein Sorgenkind

Unterer Teil der Front wird geliefert und mit dem oberen Teil verschraubt.

Die Teile passen nicht wirklich zusammen. Eins von den beiden Teilen ist verzogen.
Und die Lackierung von dem roten Unterteil ist eine Katastrophe.
Da sind Fusseln in der Farbe und im Untergrund sieht man die Schleifspuren noch.
das kommt leider auf dem Bild nicht rüber.





Der Kundendienst reagiert schon nicht mehr auf meine Mails. Ans Telefon gehen die sowieso nicht.
Also habe ich versucht selber Hand anzulegen. Nach ein wenig hin und her biegen passt es einigermäßen.
Passgenauigkeit ist etwas Anderes. Aber das kenne ich ja schon.
Die BD Schrauben wieder vorher einölen.





Dann schaffen die Schreiber von der Anleitung es tatsächlich auf 4 Seiten
mit 10 Bildern zu beschreiben wie man 3 Schrauben fest schraubt.

Ich habe 2 Minuten zum Schrauben gebraucht.
MfG

Rainer


rmo554
#140 Geschrieben : Freitag, 9. August 2019 21:23:17

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 354
Punkte: 1.085
Wohnort: Oldenburg
Moin Moin,

BauPhase 83

Lampen, Blinker, Zierstreifen und Armaturenbrett werden geliefert

Armaturenbrett sieht besser aus als erwartet.
Der Zierstreifen 83-1 hält nicht. Er muss geklebt werden. Wieder ein Fall für den Service.

Die Blinker wollte ich erst mit LED ausrüsten. Aber das lass ich.
Nur die Gummidichtung habe ich schwarz gepinselt wie auf vielen Bildern in der Anleitung zu sehen.
Wenn ich mir dieses Bild aus der Anleitung ansehe werde ich auch die Scharniere in den Fenstern der Seitentüren weg lassen
und die Scheiben einfach einkleben.


Die Quelle des Bildes aus Anleitung 9. Die deutsche Anleitung gibt es noch nicht.
Code:
https://www.model-space.com/landing-pages/samba/download.html







MfG

Rainer


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
8 Seiten «<5678>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,354 Sekunden generiert.
DeAgostini