Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Samba-Bus Lieferung 5 Bauphasen 36 - 49 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Samstag, 23. Februar 2019 12:40:51

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 2.806
Punkte: 12.571
Wohnort: Germany
Samba Bus T1
Lieferung 5 Bauphasen 36 - 49

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas



Bauphase 36
Bauteile:
Boden Hinten, Schrauben BP06



Montiert wird das nächste Bodenteil Hinten. Passt das Bodenteil an wie gezeigt,und Verschraubt es anschließend mit 3 Schrauben vom Typ BP06.









Bauphase 37
Bauteile
: Boden Vorn, Schrauben BP06



Nun folgt der Boden Vorn. Diesen passt ihr ebenfalls an seine Aufnahme Löcher in der Bodengruppe an, und Verschraubt den Boden mit 5 Schrauben vom Typ BP06. Damit ist die gesamte Bodengruppe des Bulli´s fertiggestellt.






Bauphase 38
Bauteile:
Bodenbelag Vorn, Handbremshebel, Schalthebel, Pedale, Schrauben Typ BP06, Schrauben BP 08, Kabelhalter, E-Leitungen mit Schalter, Sicherungsstifte.



Als erstes wird in dieser Bauphase der Teppich vorn Montiert. Nun folgt die Montage des Schalthebels. Dieser hat unten eine Halbmond-Form,und passt daher nur in einer Stellung. Fixiert den Hebel anschließend von unten mit einer Schraube BP06. Nun folgt die Montage des Handbremshebels. Dieser passt auch nur in einer Stellung. Weiter geht es nun mit den Pedalen.
Das Gaspedal wird wie gezeigt durch die Öffnung im Boden gesteckt. Dreht nun die Bodengruppe auf dem Kopf. Nun sichert ihr das Pedal mit einem Sicherungsstift. Führt nun das Kabel mit den Schalter an die Aufnahme. Legt den Schalter so,das der Stift auf dem Pedal auf dem Kontaktstift trifft. Nehmt euch nun einen Kabelhalter zur Hand . Legt sie wie gezeigt auf den Bohrungen,und Verschraubt den Halter mit zwei Schrauben vom Typ BP08. Nun folgt das Bremspedal. Hier die gleiche Vorgehensweise.Dazu benötigt ihr das zweite Kabel mit Schalter. Beim Kabelhalter achtet darauf das einer einer Seite des Halters ein Ausschnitt Vorhanden ist. Dieser zeigt in Richtung der Mulde wo der Lautsprecher Montiert wird. Platziert ihr den Halter falsch herum passt der Lautsprecher nicht. Zum Abschluss folgt das Kupplungspedal. Diesen steckt ihr wie gezeigt an seinem Platz. Damit sind die Pedale Montiert. Bei Betätigen des Gas- sowie beim Bremspedal habt ihr nun einen hörbares „Klicken“. Dieses löst später den Kontakt für das Bremslicht und Motorgeräusch aus. Zum Abschluss dieser Bauphase werden die Drehknöpfe für die Heizungsregulierung Montiert.







































Bauphase 39
Bauteile:
Reifen



Der nächste Reifen. Dieser wird erst in der nächsten Bauphase benötigt.

Bauphase 40
Bauteile: Felge.



Ihr Montiert nun den Reifen aus der Bauphase 39 auf der Felge. Hier ist die gleiche Vorgehensweise wie beim Ersten Reifen.





Bauphase 41
Bauteile:
Motor Rumpf L+R, Stößel Schutzröhrchen L+ R, Schrauben BP06, Stirnplatte Motor.



Begonnen wird nun in dieser Bauphase mit der Montage des Motors. Als erstes Identifiziert ihr die Motorblock Hälften Links und Rechts. Diese sind mit „L“ + „ R“ gekennzeichnet. Das gleiche ist auch bei den Schutzröhrchen der Fall. Zuerst wird die Stirnplatte auf dem Motorblock „R“ wie eingelegt eingelegt. Dann fügt ihr den Block „L“ hinzu. Nun Verschraubt ihr beide Hälften mit 2 Schrauben BP 06. Es folgen die Schutzröhrchen. Diese sind ebenfalls mit „L“ UND „R“ gekennzeichnet. Sie passen nur in einer Stellung. Damit ist diese Bauphase abgeschlossen und die ersten Steps zum kompletten Motor sind gemacht.

























Bauphase 42
Bauteile:
Luftleit-Bleche, Zylinderköpfe Unterseite, Haltebügel Ventildeckel L+R,Schrauben BP08, Schrauben BP06, Ölleitungen



Weiter geht es mit der Montage am Motorblock. Es werden wieder einige Aggregaten ergänzt. Zuerst wird die untere Hälfte der Zylinderköpfe am Rumpf Montiert. Hierzu wird der Motor auf dem Kopf gedreht. Damit sind auch die Seiten L+R gespiegelt. Platziert den Rumpf wie gezeigt. Es folgen die Luftleit-Bleche. Diese passen jeweils R+L nur in einer Stellung. Platziert diese wie gezeigt,und Verschraubt diese je mit zwei Schrauben vom Typ BP06 von unten durch die Zylinderköpfe. Nun werden die Haltebügel für die Ventildecke L+R Montiert. Dazu steckt ihr jeweils ein Bügel in den vorgegebenen Löcher. Ratsam wäre ein Tropfen Kleber zum Sicheren halt. Zum Abschluss werden beide Auspuff Verbindungsrohre Links und Rechts Montiert. Beide Rohre sind mit „L“ + „R“ gekennzeichnet. Auch ist das Rechte Rohr etwas länger.


















Bauphase 43
Bauteile:
Aufnahmerahmen Motor, Schrauben,



Der Rahmenträger wird erst in der nächsten Bauphase benötigt.

Bauphase 44
Bauteile:
Lüfterkasten , Motorblock/Verkleidungsbleche oben, Schrauben BP03 ,BP04



Nun folgt das Montieren vom Trägerblech am Motor. Legt dazu das Trägerblech wie gezeigt auf dem Motorblock und Verschraubt beide Baugruppen wie gezeigt mit zwei Schrauben vom Typ BP04. Es folgt die Montage vom Lüfterkasten auf dem oberen Motorkasten. Hierzu benötigt ihr eine Schraube vom Typ BP03 (Links) und eine Schraube vom Typ BP04 (Rechts):. Damit ist diese Bauphase abgeschlossen.







Bauphase 45
Bauteile:
Ansaugrohre, Benzinpumpe, Keilriemen, Riemenscheibe oben, Riemenscheibe unten, Riemenscheiben Halter unten,Lichtmaschine, Ölwannendeckel,Vergaser,Verteiler, Lichtmaschinenhalter/ Öleinfüllstutzen, Schrauben BP03,04,10



Es folgen nun die ersten Motorkomponenten. Es werden die Ansaugrohre Montiert. Diese passen auch nur in einer Stellung. Platziert die Ansaugrohre wie gezeigt,und Verschraubt sie mit einer Schraube BP 04. Es folgt die untere Riemenscheibe. Dazu legt ihr die Riemenscheibe wie gezeigt in die Aufnahme. Anschließend wird das Halteblech aufgelegt,und mit zwei Schrauben BP03 Verschraubt. Nun wird der Gebläse-kasten auf dem Motor, mit Trägerblech Montiert. Dazu nehmt ihr euch den Ölablassdeckel zu Hand. Führt den Deckel von unten ganz durch den Motorblock. Dieser passt nur in einer Stellung. Haltet den Deckel in Position,dreht die Baugruppe und Platziert den Gebläse-kasten von oben auf dem Motorblock samt Trägerblech. Nun fixiert ihr die beiden Baugruppen hinter dem Gebläsekasten mit einer Schraube BP04. Nun wird das Gasgestänge Montiert. Am Ende hat das Gestänge einen Halbmond-Form. Das Gegenstück befindet sich im Gebläsekasten. Drückt das Gestänge wie gezeigt hinein. Es folgt nun Vergaser und Benzinpumpe.Die Benzinpumpe hat drei Leitungen. Versorgungsleitung vom Tank(Lang) und zwei kurze Vorlauf und Rücklauf die am Vergaser angeschlossen werden. Da die Leitungen aus Gummi sind, und sehr weich ist es schwer die Leitungen am Vergaser anzuschließen. Ich habe die beiden Bohrungen am Vergaser etwas aufgebohrt,und die Leitungen mit etwas Kleber Fixiert. Aber Achtung!!!! Denkt daran wie die Pumpe in der Aufnahme Platziert wird! Nicht das bei euch anschließend die Leitungen verdreht sind. Nun wird der Vergaser auf dem Saugrohr Platziert. Dieser passt auch nur in einer Stellung. Das gleiche gilt für die Benzin Pumpe. Am Gasgestänge befindet sich eine Spitze die in eine kleine Bohrung im Vergaser greift. Nun folgt der Lichtmaschinenhalter/Öleinfüllstutzen. Diesen Platziert ihr wie gezeigt. Nun wird die Lichtmaschine mit seiner Riemenscheibe bestückt. Steckt dazu die Hälften der Riemenscheibe zusammen,führt die Riemenscheibe in die Aufnahme an dem Lichtmaschinen Gehäuse und fixiert die Scheibe von innen mit einer Schraube BP10. Platziert nun die Lichtmaschine im Gebläsekasten. Dieser passt auch nur in einer Stellung. Den Keilriemen legen wir ebenso wie den Verteiler an der Seite. Diese Bauteile werden in der nächsten Bauphase Montiert.












































Bauphase 46
Bauteile:
Abschottblech Motor,Zündleitungen ,Unterdruckdose, Zündspule



Nun wird der Verteiler mit seine Zündleitungen Bestückt und anschließend werden die Leitungen verlegt, und an den Zylinderköpfen gesteckt. Es folgt die Zündspule. Nun wird das Abschottblech hinter dem Gebläsekasten gesteckt.Zum Abschluss Montiert ihr die Unterdruckdose an seinem Platz am Verteiler. Die Leitung bleibt noch frei ,da sie am Luftfilter angeschlossen wird.




















Bauphase 47
Bauteile:
Bodenblech Heck , Schrauben BP03.



Nun wird der Motor am Heckbodenblech Verschraubt. Dazu legt ihr die Motorgruppe auf dem Bodenblech wie gezeigt. Nun Verschraubt ihr den Motor mit 4 Schrauben am Bodenblech.







Bauphase 48
Bauteile:
Getriebe, Gelenkwellen-Manschetten, Bremsleitungen.



Mit der Ausgabe 48 erhaltet ihr beide Getriebe-hälften. Diese werden vor der Montage am Boden erst mit einander Verbunden. Dazu schraubt ihr beide Hälften mit zwei Schrauben zusammen.
Anschließend wird wie gezeigt das Getriebe am Boden Verschraubt. Zum Abschluss folgt das Verlegen von diverse Leitungen am Unterboden. Alle Leitungen sind aus Gummi mit kleinen Stiften die in den jeweiligen Bohrungen geführt werden. Sollten die Stifte in den Bohrungen nicht halten,ist ein Tropfen Kleber der Gummi verträglich ist ratsam.



























Bauphase 49
Bauteile:
Heizbirnen/Wärmetauscher



Hier müssen wieder beide Hälften der Wärmetauscher zusammen Geschraubt werden bevor ihr sie am Unterboden Verschraubt.Das war die letzte Bauphase der Lieferung 5












Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,356 Sekunden generiert.
DeAgostini