Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Kleine Knotenkunde Optionen
Kilian
#1 Geschrieben : Dienstag, 12. März 2019 18:06:22

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 101
Punkte: 309
Wohnort: Hamburg
Moin zusammen,

ich würde mir hier eine kleine Knotenkunde für die Schiffsmodelle wünschen.
Ich bin noch immer an meiner Sovereign dran und die Knoten gehen eigentlich ganz gut von der Hand, aber was mich stört ist, dass man alle Knoten nochmal mit Sekundenkleber sichern muss und damit kann der schönste Knoten evtl. ziemlich unschön werden.
Geht es vielleicht auch so kunstvolle Knoten zu knoten, so dass man den Sekundenkleber zum Sichern weg lassen kann und der Knoten natürlich auch nicht zu dick wird?

Wie gesagt, ein Knoten-Tutorial wäre toll.
rmo554
#2 Geschrieben : Dienstag, 12. März 2019 18:34:43

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 246
Punkte: 744
Wohnort: Oldenburg
Kilian schrieb:
.....was mich stört ist, dass man alle Knoten nochmal mit Sekundenkleber sichern muss und damit kann der schönste Knoten evtl. ziemlich unschön werden.


Moin Moin,

Ich ziehe das Takelgarn vor dem verarbeiten durch Bienenwachs. Dann bekommt der Faden eine gewisse Festigkeit und man brauch die Knoten nicht mehr sichert. Und wenn man meint das die Knoten doch gesichert werden müssen dann nehme ich 1:1 mit Wasser verdünnten Weißleim. Das sieht man nach dem trocknen fast nicht mehr.
MfG

Rainer


Kilian
#3 Geschrieben : Montag, 18. März 2019 15:15:41

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 28.02.2016
Beiträge: 101
Punkte: 309
Wohnort: Hamburg
Moin Rainer,

vielen Dank für die Tipps.
Das mit dem Bienenwachs probiere ich mal. Irgendwo hab ich noch welches.
Mit verdünntem Leim hab ich bisher nur die zu Kringeln gelegten Taue an Deck meiner Swift gemacht und die Wickel um die Masten. Bei der Takelage hätte ich ein wenig Sorgen, dass das nicht hält, da dort ja ein klein wenig Zug drauf ist. Nicht viel, aber doch ein bisschen. Aber auch das werde ich mal probieren.
Man lernt nie aus.
Vielen Dank nochmal

Kilian
rmo554
#4 Geschrieben : Montag, 18. März 2019 16:24:58

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 246
Punkte: 744
Wohnort: Oldenburg
Kilian schrieb:
..Man lernt nie aus.
Vielen Dank nochmal


Ich helfe gerne wo ich kann.

Die Webleinstege sind nur mit Wachs behandelt und nicht zusätzlich gesichert.
Die Jungfern an den Wanten sind mit 1:1 verdünntem Weißleim gesichert.
Die sind jetzt nicht Wasserfest aber schwimmen wird das Schiff ja nie.

MfG

Rainer


The Hui
#5 Geschrieben : Montag, 18. März 2019 17:06:31

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.10.2016
Beiträge: 234
Punkte: 711
rmo554 schrieb:

Die Jungfern an den Wanten sind mit 1:1 verdünntem Weißleim gesichert.
Die sind jetzt nicht Wasserfest aber schwimmen wird das Schiff ja nie.



Kann man eigentlich den wasserfesten Weißleim auch mit Wasser verdünnen?

Die Idee mit dem Weißleim habe ich schon beim Ankertau vom Langboot angewendet. Für die Knoten am stehenden Gut war mir das aber zu unsicher. Nun werde ich es aber trotzdem mal versuchen. Ich habe gerade mit der Kanonentakelage begonnen. Hier benutze ich noch Sekundenkleber.

Bei der Verarbeitung der wachsbehandelten Stricke kann man aber schon erahnen, das einiges auch ohne Kleber geht.
rmo554
#6 Geschrieben : Montag, 18. März 2019 17:54:34

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.10.2018
Beiträge: 246
Punkte: 744
Wohnort: Oldenburg
The Hui schrieb:
Kann man eigentlich den wasserfesten Weißleim auch mit Wasser verdünnen?


Keine Ahnung. Einfach probieren.
MfG

Rainer


der Gohfelder
#7 Geschrieben : Donnerstag, 21. März 2019 20:02:27

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support, Official Builds, Registered, Administrator

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.140
Punkte: 3.444
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo,
zumindest mit Ponal Express geht das wunderbar.

Grüße, Bernd
Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (3)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,099 Sekunden generiert.
DeAgostini