Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten <12
Wichtige frage zur san felipe Optionen
derMartin
#21 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 09:15:16
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Moin,
in diesem Forum findest Du noch ein paar mehr Fotos zur San Felipe
San Felipe Vers.2005

Bei dem Modell handelt es sich um die Version 2005 während die z.Zt. angebotene wohl die 2013 sein wird.
Soweit ich das aber sehen kann, unterscheiden sich beide nicht zu sehr von einander.
Leider muß man doch ziemlich suchen, um etwas detailiertere Bilder zu finden.

Mast und Schotbruch
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
puto21
#22 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 09:53:08

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
danke. hab die auch schon gesehen aber zuviel blau und rot finde ich.
spachtelt man die erste beplankung über?
derMartin
#23 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 10:25:55
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
naja, die Farbgestaltung ist geschmackssache.
Ich würde generell zu einem dunkleren Blau raten.
Wie der Rumpf aussehen soll, bin ich mir noch nicht ganz schlüssig.
Mir gefällt auch die Helle Variante sehr gut.
Das würde aber bedeuten, dass ich mir andere Furnierleisten besorgen müsste und nicht die von DA nehme.
Aber da habe ich ja noch Zeit.

Spachteln nur da wo es nötig ist. Je sauberer gearbeitet wird, je weniger Spachte ist nötig.
Die erste Beplankung versuche ich bereits so sauber wie möglich hinzubekommen.
Ist mir bei meiner Bismarck jedenfalls gelungen. Gespachtelt habe ich nur da, wo eine leichte Delle entstanden ist.

Bei der San Felipe sind die Seitenteile ja komplett mit ausgesägten Stückpforten. Das sollte es für einen ungeübten sehr erleichtern.


Mast und Schotbruch
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
derMartin
#24 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 12:15:08
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
so, mußte den Link nochmal rauskramen.
Mit der "hellen Variante" meinte ich diese http://www.modelships.de/San_Fe...chten_San_Felipe_III.htm

Finde ich extrem gut und das Blau gefällt mir auch.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
puto21
#25 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 14:15:35

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
ja sieht sehr gut aus. weißte welche holzfarbe das ist? eiche?
wußte garnicht das hinten auch kanonen sind. ist das bei deiner auch?
diesen blauton finde ich auch gut.
puto21 hat die folgenden Dateien hochgeladen:
image.jpg
derMartin
#26 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 14:59:16
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Das wird ehr ein heller Nußbaum sein. Für Eiche ist es zu hell.
Der Ständer wäre da ehr Eiche.

Die hinteren 4 Stückpforten gehören da hin und ich hoffe dass die bei dem Modell auch drin sind.
Wenn nicht muß ich die selbst anbringen. Wie schon so oft bemängelt, es fehlen detaillierte Fotos der Ausstattung.
Das, was auf der Seite von DA zu sehen ist, ist mehr als dürftig.

Ebenso macht es mich stutzig, das in den hinteren Schots Türen und Fenster Fehlen.
http://www.deagostinipassion.co...um/posts/list/27696.page
Ich hoffe die kommen da noch rein. Sonst muß auch hier nachgebessert werden.

Mein Baufortschritt ist erst bei der 2. Lieferung, daher weiß ich noch nicht, was da alles noch kommen wird.
Ein offizielles Bautagebuch Seitens DA gibt es nur im englischen Forum und da geht es seit Januar nicht voran.

Gruß
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
puto21
#27 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 15:49:17

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
welche abos in dieser form gibt es noch in deutschland ausser deagostini?
finde kaum was
derMartin
#28 Geschrieben : Samstag, 16. August 2014 15:54:54
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hachette
Davon baue ich die Bismarck. Sehr hochwertig und detailliertes Modell.

Sonst würde mir weiter keiner einfallen.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
standard2k
#29 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 08:49:30

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 22.09.2012
Beiträge: 176
Punkte: 540
Also ich bin fast fertig mit dem SF Abo, fehlen noch 7 Ausgaben.
Was die Qualität angeht, ist es eher Durchschnitt, nicht zu vergleichen mti Amati oder CC. Und sicher ist der Bausatz fürs Gebotene am Ende zu teuer, aber der Vorteil ist halt, das man nicht alles auf einmal zahlen muss.
Viele Dinge sind auch vereinfacht, z.b. die Lafetten aus Metall oder die Stückpfortendeckel aus Metall.

Als Alternative einer SF bleibt da dann nur die Mantua SF oder das Modell eines gewissen China Herstellers.

Oder eben Occre, die m.M. für den Preis eine sehr gute Qualität abliefern, hier gibts sogar Teilbausätze, um nicht den vollen Preis auf einmal zu bezahlen. Und wenn man z.B. bei einem Shop direkt in Spanien bestellt, kosten die "Großen" (jenseits von 1m Länge) um die 300€.
Stahlschiffbauer
#30 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 09:09:55

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Hallo , schön das du schon so weit bist .
Kannst du uns nicht in einem Baubericht daran Teil haben lassen ?
Da würden wir uns drüber freuen .
Zeig uns mal paar Bilder, bitte .

Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



standard2k
#31 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 09:21:06

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 22.09.2012
Beiträge: 176
Punkte: 540
Ich hab erst angefangen mit dem Bau. Bis jetzt ist nur das Spantengerüst fertig. Aber ich kann mal Fotos davon reinstelllen. Ist aber nix spektakuläres.
derMartin
#32 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 09:51:17
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hi.
Das macht überhaupt nichts. Ich würde mich freuen, wenn Du uns an Deinen Baufortschritt teilhaben lässt.

Dann bin ich auch nicht so alleine mit der San Felipe hier im Forum BigGrin

Und wenn Du schon fast alle Teile zusammen hast, habe ich gleich eine Frage.
Sind Türen in den Schots vorgesehen oder nicht?

Mast und Schotbruch
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
standard2k
#33 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 10:40:54

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 22.09.2012
Beiträge: 176
Punkte: 540
Ne, hab jetzt mal die Bauanleitung durchgeschaut und konnte keine Türen in den Schoten entdecken. Warum auch immerConfused
Aber in dem Maßstab dürfte es einfach sein, selbige zu ergänzen, zumal mal am Ende nicht mehr viel davon sieht.

Wenn du übrigens mal nach "Max Zeng Modelshipkit" googlest, gibt's unter dem photobuket Link einige schöne Fotos der China SF. Laut div. Foren sollen die Modelle dieses Herstellers zwar "Raubkopien" sein, aber einen Großteil der Modelle gibts gar nicht von anderen Herstellern.
derMartin
#34 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 10:58:23
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Gut zu wissen (das mit den Türen)
Dann muss ich nicht weiter suchen.

Ich werde es sehen, wenn da etwas fehlt und es würde mich ständig stören.
Na dann kann ich mir ja wenigstens schon einmal Gedanken machen, wie ich die fehlenden Details einarbeite und wie die Türen auszusehen haben.
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
puto21
#35 Geschrieben : Sonntag, 17. August 2014 22:06:17

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
hab im englischen forum so ein baubericht gefunden.
http://forum.model-space...t.aspx?g=topics&f=87
puto21
#36 Geschrieben : Montag, 18. August 2014 00:30:35

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
eine frage noch martin.
waren bei deiner lieferung keine hefte bei wie bei den anderen schiffen?
derMartin
#37 Geschrieben : Montag, 18. August 2014 08:15:39
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
moin,
Nein, die Hefte gibt es nicht dazu, genau so wenig die Werkzeuge.
Die Bauanleitung gibt es als PDF, per e-mail.
Hier wurde also auch gespart.

Im englischen Forum gibt es den einzigen, offiziellen Baubereicht, der geht, wie gesagt, aber seit Januar nicht voran.

Allerdings ist die San Felipe nicht so schwer zu bauen, da schon vieles vorgefertigt.

Mast und Schotbruch
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
puto21
#38 Geschrieben : Montag, 18. August 2014 11:06:54

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
Die sollten mal den abo preis runterschrauben. Dann nehme ich die auf jeden fall. Aber so bin ich noch am überlegen.
derMartin
#39 Geschrieben : Dienstag, 19. August 2014 09:34:48
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Guten Morgen liebe Modellbaufreunde.

Die einzigen brauchbaren Fotos einer fertig gestellten San Felipe, von DA, sind wohl die von Muun, aus dem italienischen Forum.
San Felipe Version 2005

Es ist nur schade, das die Fotos nicht sehr scharf geworden sind, aber ich finde man kann sich wenigstens einen Eindruck von dem fertigen Modell verschaffen.
Mir gefällt, bis auf ein paar Kleinigkeiten, Seine Arbeit sehr gut; und damit auch das Modell BigGrin

Ich nehme mal an, das sich die San Felipe 2013 nicht von der 2005 unterscheidet und nur eine Neuauflage ist?
Auch bin ich fast sicher, dass das Modell von Occre zu stammen scheint.
Die Bauweise und auch die Beschlagteile kommen mir sehr bekannt vor, wenn man sich mal die Bausätze von Occre anschaut.
Ist aber nur eine Vermutung und auch nicht so wichtig (für mich)
Wenn es jemand genau weiß, bitte ich um Antwort.

Was den Preis anbelangt ... verglichen mit der SotS ...
das muß jeder für sich selbst entscheiden, ich habe die ja schon aboniert.
Ich würde mir hier aber doch mehr Details und auch eine bessere Anleitung wünschen.
Eine Anleitung als Heft gibt es ja inklusive Hintergrund Wissen und Geschichten. Es muß wahrscheinlich nur übersetzt werden.
Zu dem Preis eigenlich machbar, andere können das ja auch.

Mast und Schotbruch
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
2 Seiten <12
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,203 Sekunden generiert.
DeAgostini