Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Bau eines Schlauchbootes fur den Hummer Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Montag, 18. August 2014 22:54:33
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.287
Punkte: 15.619
Wohnort: Germany
Hallo

Leider ist der Anhänger fertig, und die 5. Lieferung vom Hummer schnell verbaut,also was tun? Also was neues musste her. So habe ich mal ein Schlauchboot in Angriff genommen. Der sollte auf dem Anhänger passen. Das Schlauchboot sollte auch schwimmfähig sein. Also musste ein Fahrradschlauch her. PS. Material kosten für das Schlauchboot belief sich auf 4,89€ für den Schlauch. Alles andere war vor Ort. Nachdem die Maße fest gelegt waren, und das Konzept stand,habe ich mich bei gemacht und die Spannten ausgeschnitten. Außen jeweils ausgerundet,wo der Schlauch als Schwimmkörper fixiert wird. Die Rumpf Konstruktion wurde gut verleimt. Während des aushärten vom Rumpf, ging es an dem Fahrradschlauch, dem Schwimmkörper. Der Schlauch wird dazu schön aufgepumpt, und nun um den ausgetrockneten Rumpf, in den Rundungen der Spannten verlegt,bis zum Heck. Fixiert wurde der Schlauch um den Rumpf mit Krebband. als nächstes wurde am ende des Hecks links sowie rechts ein Kabelbinder um den Schlauch festzugezogen. Jetzt konnte ich die Luft langsam aus dem Schlauch ablassen.Damit dasSchlauchboot seine Spitzen am ende bekommt wurde der Schlauch 5 cm hinter den Bindern l+r durch geschnitten. Jetzt mussten die Enden noch abgedichtet werden, das stellt kein Problem da , wenn Mann vorher daß Talcum Puder der im Schlauch ist mit Aceton reinigt. Die Enden ließen sich sehr gut ab dichten. während der Trocknungsphase, hab ich mich mal daran gemacht 8 Ringe von ca 10 mm breite zuzuschneiden. Diese Ringe werden vor dem aufpumpen des Schlauch es drüber geschoben ,und in gleichen Abständen platziert. Diese Ringe vermitteln nach dem aufpumpen des Schlauches, nähte und Kammern. auch die Laschen für die Seile wurden zugeschnitten. nach dem verteilen der Ringe wurde der abgedichtete Schlauch sachte aufgepumpt,solang bis das Muster durch die Ringe schön sichtbar wurde. Der Schlauch wurde dann in den Spannten verklebt was auch ohne Probleme von statten ging. Das ganze nahm langsam Form an. Zum Schluss wurden noch die Laschen verklebt, und die Seile durch geflochten, und siehe da fertig ist ein Schlauchboot. Ein Aussenboard Motor ist noch vorgesehen, und evtl ein paar Details.

Also wer es nachbauen möchte , viel spass, das Bauen birgt keine SchwierigkeitenBigGrin BigGrin

Gruss Andreas
















Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Spongebob
#2 Geschrieben : Dienstag, 19. August 2014 15:32:10

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
Sehr Cool , man Andreas du legst echt ganz schön was vor !!!!

Du hast es echt drauf. Wäre ich doch nur so begabt in diesen Sachen. Naja man kann nicht alles haben. BigGrin
Stahlschiffbauer
#3 Geschrieben : Dienstag, 19. August 2014 16:43:41

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
ThumpUp

wie geil

Gruß Mario

Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



Andreas
#4 Geschrieben : Dienstag, 19. August 2014 17:20:30
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.287
Punkte: 15.619
Wohnort: Germany
Hi Mario
Danke, BigGrin aber für mich seit ihr Schiffbauer die wahren Profis. Freue mich schon auf euren Fachwissen im Schiffsbau, wenn ich mit meine Black Pearl einsteige, den Schiffe sind für mich absolut NeulandBigGrin

@ Spongebob, auch du bekommst das hin!!!

Gruss Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


derMartin
#5 Geschrieben : Dienstag, 19. August 2014 17:41:42
Rang: Guest

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.02.2014
Beiträge: 486
Punkte: 1.458
Hallo Andreas.
Also mit dem Eigenbau Deines Schlauchbootes, hast Du eindrucksvoll bewiesen, dass Du auch Schiffe bauen kannst BigGrin
Es kommt nicht unbedingt auf die Größe an.

Super Idee und hervorragend umgesetzt.

Mast und Schotbruch
Martin
im Bau befindliche Schiffe
Die Bismarck 1:200 v. Amati Hachette Abo
San Felipe DeAgostini Maßstab lt. OcCre 1:86
Sovereign of the Seas DeAgostini 1:84


andere Projekte
Focke Wulf FW190A-7 Limited Edition 1:32 Hasegawa
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 Winter Tarnung
felixflinte
#6 Geschrieben : Dienstag, 19. August 2014 20:49:05

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
Hi Leute,

Man Andreas du Haus echt Klamotten raus. Ich hab auch noch was vor mitmachen h1 weiß bloß noch nicht was. Echt klasse dein Boot.
Andreas
#7 Geschrieben : Donnerstag, 21. August 2014 19:54:33
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.287
Punkte: 15.619
Wohnort: Germany
Hallo Leute

Erst mal dank an allen denen es gefällt BigGrin , aber ich denke das kann jeder, auch wenn einige denken " ich kann es nicht". Ist erst mal eine Idee "geboren" dann gehts ran an die Geschichte . Es wird geplant, gezeichnet etc. Klappt es nicht gleich beim ersten Mal ,dann wird eben ein zweites Mal versucht. "Geht nicht" gibts bei mir persönlich nicht, Komme ich nicht weiter hole ich mir vom Fachmann Rat oder Tipps. Jetzt wo ich zum Winter hin mit meiner Black Pearl beginnen werde, werd ich wohl einige Nerven unserer Schiffbau Profis hier im Forum strapazieren.BigGrin . Schiffbau ist für mich eben NeulandBigGrin, das einzige Schiff bisher, ist eben mein SchlauchbootBigGrin Nur das wird sich jetzt mit der Pearl ändern.

@ Spongebob, du hattest mal in einer deiner Beitrage eine Gatling MG erwähnt , für dein Hummer,
Ich habe mal ein Prototyp in den letzten 2 Tage gebaut. Werde hier noch den Link zu YouTube einfügen , sobald ich es hochgeladen habe. Wie gesagt, es ist ein Prototyp, aber der Clou ist die Rohre drehen sich, da ich ihn an ein Servo angeschlossen habe. Bauen ist einfach, auch die Material kosten sind sehr gering.

Gruss Andreas

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,144 Sekunden generiert.
DeAgostini