Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lieferung 14 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Donnerstag, 19. März 2015 17:40:24

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.026
Punkte: 13.359
Wohnort: Germany
Hallo Modellbaufreunde,
Heute geht es weiter mit der Lieferung 14 mit den Baustufen 47- 49


Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Lieferung 13 Bauphase 47

Bauteile: Mittlere Unterbodenplatte, Bauteile für Unterboden Links und Rechts ,
4 x Halter für den Boden, 2 x Halter Boden, Befestigungsschrauben.

Bauphase 47
In der Bauphase näheren wir uns langsam dem Ende beim Komplettieren des Getriebes vom Boliden. Es sind noch vereinzelte Leitungen zu verlegen. Wir setzen nun den Öltank auf seine Finale Position,und verlegen dazu noch eine Ölleitung. Dazu müsst ihr noch eine Leitung von 60 mm zuschneiden. Diese wird dann am Stützen vom Öltank mit etwas Kleber fixiert. Anschließend wird der Öltank auf seine Position mit etwas Kleber befestigt. Weiter geht es nun mit den Bodenplatten. Die Bodenplatte bekommt 2 Winkel die ihr dort mit Kunstoff Kleber anbringt. Achtet darauf das sie hinter den kleinen Erhebungen Verklebt werden. Das war es erstmal in dieser Bauphase


















Lieferung 14 Bauphase 48

Bauteile: Unterbodenplatte Hinten, 2 X Silber Decals,

Bauphase 48
Wir beginnen mit den Unterbodenplatten. Jedoch bevor Irgendwas Montiert wird ,müssen einige Hitze Folien angebracht werden.Das Modell soll auch so Real wie sein Größer Bruder aussehen. Ein Kleiner Tip.Falls jemand nicht so gewand sein sollte mit dem Zuschneiden der Folie für die Platte,am Ende der Ausgabe dieser Bauphase gibt es eine Chablone,zum richtigen Zuschneiden der Folie . Es sind nur 2 Folien Platten vorhanden,wär also schade wenn durch falsche Zuschneiden eine Platte ohne "Hitzeschild" wär. Außerdem müssen aus einer Platte mehrere Streifen geschnitten werden. Daher ist vorsicht geboten. Ich habe als Zeichnung ein Bild der benötigten Streifen angehängt. Ein Bild aus der Bauanleitung kann ich nicht mit anhängen,da ich keine Deutsche Bauanleitung vom Boliden habe,sondern nur auf Japanisch.
Ihr benötigt folgende Streifen: A: 1x 73 x166 mm, B: 2x 8 x 80 mm,C: 2x 8x100 mm, D: 2x 8 x 20 mm, E: 1x 27x166 mm .














Lieferung 14 Bauphase 49

Bauphase 49
Bauteile:
Bremsleitung VR, Drossel Einheit Rechts, Drossel Einheit Links,
Bremsleitung HR ,Bremsleitung VL, Halter Drosselklappen Leitung, Drossel Einheit Mitte, Bremsleitung HL. Anschlüsse/Verbinder, Schlauch

In Bauphase 49 geht es weiter mit dem Bestücken der Bodenplatten. Auch bekommt noch ein Bauteil aus der Bauphase 10 ein Hitze Schild. Dafür benötigt ihr das Bauteil (Hitze Wärmetauscher) aus Bauphase 10 sowie den Streifen 27 X166 mm aus der vorigen Bauphase den ihr zugeschnitten habt. Überzieht den Wärmetauscher sauber mit dem Streifen,so das die Größe Fläche abgedeckt ist. Nun werden die Platten für die Endrohre vorbereitet. Entfernt die Farbe an den vorgegebenen Stellen,damit es keine Probleme beim Verkleben gibt. Weiter geht es mit dem Montieren der Halter auf den Bodenplatten. Nun wird der Wärmetauscher befestigt. Es sind keine Bohrungen vorhanden,ihr setzt den Wärmetauscher so auf der Platte ab wie in der Bauanleitung gezeigt,übt leichten Druck auf den Wärmetauscher aus damit von den Stiften des Wärmetauschers Abdrücke auf der Folie entsteht. Diese Vertieft ihr ein wenig damit der Wärmetauscher aufliegt beim Verkleben. Nun den Kleber auftragen und den Wärmetauscher ankleben. Zum Abschluß dieser Bauphase werden die Endrohrplatten die ihr schon am Anfang vorbereitet habt auf der Platte Verklebt. Ein vertauschen ist nicht möglich,da die jeweiligen Platten nur auf einer Seite passen. Alle Bauteile die aus dieser Bauphase nicht verbaut wurden sorgfältig aufbewahren.























Das war nun die Lieferung 14 mit den Bauphasen 47-49.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß, und ein Erfolgreiches Bauen an euren Boliden.

Schönen Gruss
Andreas


......................Fortsetzung folgt




Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,071 Sekunden generiert.
DeAgostini