Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lamborghini Huracan Lieferung 9 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Sonntag, 29. Mai 2016 10:26:51

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.026
Punkte: 13.359
Wohnort: Germany
Lamborghini Huracan
Hallo Modellbauer, herzlich Willkommen zum gemeinsamen Bau des Lamborghini Huracan mit der Lieferung 9 Bauphasen 48-53



Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Bauphase 48 Nabenträger hinten
Bauteile
: A Kugellager außen, B Nabenträger hinten, C Kugellager innen, D Verschlussschrauben, E Kugelkopfschrauben



In dieser Bauphase benötigt ihr zusätzlich zu den Bauteilen lediglich einen 5-mm-Inbusschlüssel. Steckt die beiden Kugelkopfschrauben A in die unteren Löcher am Nabenträger C. Die Verschlussschrauben haben ein flaches Ende und gegenüber ein leicht konkaves Ende. Ihr steckt den Inbusschlüssel ins flache Ende einer der Verschlussschrauben hinein, wie hier gezeigt. Ist das geschehen, dreht ihr die Verschlussschraube in eines der unteren Löcher am Nabenträger, und zwar gegenüber der Kugelkopfschraube. Dieses wiederholt ihr mit der anderen Schraube. Testet, ob sich die Kugelkopfschrauben weiterhin frei bewegen lassen. Wenn nicht, löst ihr die Verschlussschrauben ein wenig. Platziert den Nabenträger auf der Arbeitsfläche, und positioniert das kleine Kugellager rechts und das größere Kugellager links vom Nabenträger. Die beiden Kugellager steckt ihr nun in die entsprechenden Löcher am Nabenträger. Zum Ende dieser Session muss der Nabenträger wie unten dargestellt ausschauen. Bewahrt das Bauteil sorgfältig auf.
















Bauphase 49 Glühkerze und Zylinderkopf- Distanzscheiben
Bauteile:
A Glühkerze, B Schrauben (2,5 x 6 mm), C Zylinderkopf- Distanzscheiben, D Sicherungsmuttern, E Schrauben (3 x 8 mm).



Die acht Schrauben E dienen später dazu, die beiden Servos an der Servohalterung zu montieren. Auch die Schrauben B und die Sicherungsmuttern C werden erst in späteren Bauphasen benötigt, ebenso die übrigen Bauteile: die Glühkerze (mit Unterlegscheibe aus Kupfer) und die zwei nur 0,14 mm dicken Distanzscheiben C, die unter dem Zylinderkopf montiert werden. Verstaut die Bauteile A bis E sicher in beschrifteten Plastiktüten, bis sie benötigt werden.

Bauphase 50 Hintere Antriebswelle und Achsstummel
Bauteile:
A Hintere Antriebswelle ,B Achsstummel ,C Mitnehmerstift ,D Sechskant-Antriebsscheibe, E Flanschmutter.



Zusätzlich zu den neuen Bauteilen dieser Bauphase benötigt ihr die linke untere Heckaufhängung (aus Bauphase 19) und den linken hinteren Nabenträger (in Bauphase 48 montiert). Außerdem braucht ihr einen Innensechskantschlüssel (2,5 mm) und einen Kreuzschlüssel (5,5 mm). Ihr steckt die Kugelkopfschrauben, die ihr im Nabenträger befestigt habt, in die passenden Löcher in der unteren Heckaufhängung und beginnt, sie hineinzuschrauben, wie gezeigt. Beide Schrauben zieht ihr abwechselnd immer weiter fest. So sieht die komplette Baugruppe aus. Nun steckt ihr den Achsstummel in den Nabenträger und dann den Mitnehmerstift ins Loch in der Achse. Platziert die Antriebsscheibe auf dem Achsstummel, sodass der Mitnehmerstift in der Vertiefung sitzt, und dreht die Flanschmutter auf das Ende der Achse. Ein Ende der Antriebswelle steckt ihr in den Achsstummel. Entweder sichert ihr die Baugruppe mit einem Gummiband, oder ihr verstaut die Bauteile in einem beschrifteten Plastikbeutel.

















Bauphase 51 Servo
Bauteile
: A Servo ,B Servohorn
Zu dieser Bauphase erhaltet ihr den zweiten Servo eures Modells sowie ein Servohorn. Dieser Servo und der Servo aus Bauphase 43 sind baugleich. Erst wenn die Servos montiert sind, dient der eine als Lenk-Servo und der andere als Gas/Brems-Servo.




Bauphase 52 Karosserie
Bauteile:
Karosserie



Außer der Karosserie braucht ihr eine große Schere, eine kleinere gebogene Schere, eine Ahle und etwas nasses und trockenes Schleifpapier.Zunächst lokalisiert ihr die gestanzten Schnittlinien rund um die Karosserie. Die gesamte Karosserie ist mit eine Schutzfolie bedeckt, der momentan noch nicht entfernt wird.An vier Punkten müssen Löcher in die Karosserie gestanzt werden. Die ersten zwei befinden sich nahe der Fahrzeugfront,die anderen zwei am Heck der Karosserie neben der Öffnung für den Motor. Mit einer großen Schere schneidet ihr den überschüssigen Kunststoff rund um die Basis der Karosserie weg. Mit einer Ahle oder ähnlichem öffnet ihr nacheinander die vier Löcher. Ihr solltet aber darauf achten, nicht zu tief hineinzustechen – die Löcher sollten etwas kleiner als ihre Umrisse sein.Nachdem alle Löcher geöffnet sind, dreht ihr die Karosserie um und steckt noch einmal die Ahle hindurch, nicht um die Löcher weiter zu vergrößern, sondern um die Ränder zu glätten. Nun schneidet ihr entlang der in Schritt 2 identifizierten Linie. Dazu verwendet ihr eine kleine, gebogene Schere, um sicherzustellen, dass ihr so säuberlich entlang der Linie schneidet, wie möglich. Mit nassem und trockenem Schleifpapier entfernt ihr von den Schnittkanten der Karosserie vorsichtig alle Unebenheiten. Dabei solltet ihr stets den Linien der Karosserie folgen und darauf achten, nicht zu viel Kraft anzuwenden. Es ist wichtig die Schnittlinien einzuhalten. Eure Heckschürze sowie die Frontschürze müssen später auch noch an die Karosse angepasst werden. Schaut euch diese beiden Bauteile aus eure früheren Lieferungen genau an,hier werdet ihr auch die Schnittlinien sehen.














Bauphase 53 Zylinderkopf und Zylinderkopfdeckel
Bauteile:
A Zylinderkopfdeckel ,B Zylinderkopf, C Schrauben (2,5 x 12 mm)



Zu dieser Bauphase erhaltet ihr weitere Komponenten des Motors für den RC-Huracán. Das größte Bauteil ist der Zylinderkopf, der an der Oberseite des Zylinders die Brennkammer abschließt. Bei den zwei kleineren Bauteilen handelt es sich um die Zylinderkopfdeckel, die oben auf dem Zylinder montiert werden. Sie sind nicht nur naturgetreu den Zylinderkopfdeckeln des realen Autos nachempfunden, sondern dienen auch dazu, Wärme abzuleiten, wenn der Motor läuft.Ihr benötigt nun den Zylinderkopf B, die Zylinderkopfdeckel A sowie zwei der acht Schrauben C aus dieser Bauphase sowie die Glühkerze (aus Bauphase 49).Außerdem braucht ihr einen geraden oder L-förmigen Innensechskantschlüssel (2 mm) sowie einen Steckschlüssel (8 mm).Lokalisiert die markierten Löcher in den Unterseiten der Zylinderkopfdeckel. In diese werden in Schritt 5 und 6 die Schrauben hineingedreht, die der Befestigung der Deckel am Zylinderkopf dient. Stellt nun sicher, dass die Unterlegscheibe aus Kupfer auf der Glühkerze sitzt. Ihr platziert die Glühkerze auf dem Steckschlüssel und dreht sie in den oberen Teil des Zylinderkopfes. Nun steckt ihr einen der Zylinderkopfdeckel auf den Zylinderkopf und bringt die Löcher und die Seiten der beiden Bauteile zur Deckung. Zieh im Loch eine der beiden Schrauben C fest, um den Zylinderkopfdeckel zu befestigen.Wiederholt diesen Vorgang mit dem zweiten Zylinderkopfdeckel. Obwohl die Zylinderkopfdeckel am Zylinderkopf befestigt sind, lassen sie sich noch zur Seite schwenken, da jeden nur eine Schraube am Platz hält. So könnt ihr später die vier Schrauben eindrehen, mit denen der Zylinderkopf am Zylinder montiert wird.















Das war nun die Lieferung 9 mit den Bauphasen 48 -53
Ich wünsche euch viel Erfolg, und Spaß beim Bauen

Schönen Gruß
Andreas

……………………………………….Fortsetzung folgt!!!!!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,181 Sekunden generiert.
DeAgostini