Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

warum so viele scheitern Optionen
Messanger
#1 Geschrieben : Sonntag, 6. August 2017 09:41:59

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.10.2013
Beiträge: 42
Punkte: 129
Wohnort: Essen
Ich habe keine Ahnung wie viele ein Modell wie die SOTS, Victory oder Soleil Royal anfangen.
Aber ich weiss nur einer von 1000 baut fertig.
Warum?
Ganz einfach. Wie immer im Lebenist man begeistert von dem was man sieht, aber nur wenige kennen die Mühen dahin.
Niemand sollte mit derart kompliziertenund aufwendigen Modellen ohne Erfahrung beginnen.
Da ist scheitern vorprogrammiert.
Es dauert und es kommen Rückschläge und die anderen Dinge im Leben.
Frage sich jeder, habe ich diese Ausdauer?
Ich selber habe 15 Jahre an meiner Victorygebaut!!! Aber ich wussteeines Tages wird sie fertig.
Nun verfolge ich hier die SOTS und die meisten haben aufgegeben.

Mein Rat. Erst mit kleinen Modellen anfangen. Die bringen Erfolge und führen schneller zu Ziel..

An alle Anderen. Weiter machen immer weiter.
Auch mit Pausen.Es lohnt sich.
Denn ihr seid die wenigen von vielen.
In diesem Sinne
Guido
WeissNicht
#2 Geschrieben : Sonntag, 6. August 2017 11:12:16

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
Dem ist wohl kaum etwas hinzu zu fügen.

Ein ergänzender Rat von meiner Seite.
Ich baue nun seit 3 Jahren an meiner Victory, hab zwischenzeitlich die SotS und Titanic von Billig Boats angefangen. Man sollte sich nicht auf Zawang an das Modell setzen, weil man das Gefühl hat, man müsse fertig werden.
Ein Modell wird fertig, wenn es soweit ist.
Auf Krampf weiter bauen führt zu Fehlern, Mängeln und auch Pfusch. Diese Mängel sieht man selbst immer, da man weiss, wo sie sind.

Aufgrund von Hauskauf und Renovierung liegen meine Modelle seit einem Jahr brach, aber ich freue mich, wenn ich weiterbauen kann... dafür benötige ich jedoch Ruhe und einen freien Kopf.

-> In der Ruhe liegt die Kraft.
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
Mirko1203
#3 Geschrieben : Sonntag, 6. August 2017 14:27:26

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.07.2012
Beiträge: 30
Punkte: 90
Wohnort: Chemnitz
Das geht mir auch so - immer wenn ich Lust aufs bauen hab, geht es weiter Flapper .
So bin ich an meiner Gorch Fock schon seit etwa 5 Jahren am bauen und werde mir auch noch die Zeit lassen, damit mein erstes Schiff schön wird. Zeit spielt keine Rolle.Cool
Ich sehe das nicht als scheitern, sondern als Hobby, das ich mache, wenn ich die Motivation und Lust habe, ansonsten kommt ja eh nur Müll raus Angry
Chisholmfan2
#4 Geschrieben : Sonntag, 6. August 2017 14:27:44

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 01.06.2012
Beiträge: 148
Punkte: 459
Ich hab vor Jahren mal die Gorchfock gebaut (die Serie gab es zu F2004 zeiten schon mal)

Das Ding liegt immer noch halbfertig hier

Mit den Holzschiffen ist das so eine sache wenn ich die ganzen Hefte sehe die ich noch Verbauen müßte vergehts mir jedesmal, weil das sind doch einige Tausend teile mehr als zb ein RC Car hat.

Zu den ist der Bau und das geb ich ehrlich zu nicht so leicht wie einen die DVD von Ausgabe 1 glauben machen will
In Bau:
Millenium Falcon gebaut bis Heft 21

Fertig:
Hummer H1, RB7, Lamborghini Hurracan
puto21
#5 Geschrieben : Montag, 7. August 2017 19:54:30

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
hallo
ich baue die sots seit 2,5 jahren an dem schiff mit paar monaten pause durch lieferschwierigkeiten

mir fehlen noch zwei ausgaben und werde sie fertig bauen. habe eine seite fast fertig und fange jetzt an die zweite seite fertig zu stellen..mache es aus dem grund um zu sehen welche kleinen fehler ich gemacht habe um es auf der anderen seite perfekter zu machen

ist auch mein erstes schiff
das zweite bild zeigt ein anderes schiff wie meine sots aussehen wird in ca einem jahr

Dateianhänge:
IMG_0206.JPG (1.371kb) 75x heruntergeladen.
puto21 hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_0204.JPG
puto21
#6 Geschrieben : Montag, 7. August 2017 20:27:03

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
puto21 hat die folgenden Dateien hochgeladen:
k-IMG_0206.JPG
Messanger
#7 Geschrieben : Mittwoch, 9. August 2017 14:46:06

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.10.2013
Beiträge: 42
Punkte: 129
Wohnort: Essen
super sieht toll aus.
Toll das du noch dran bist.
Die Idee mit der ersten Seite ist prima.
Ich bin fast so weit wie du.
Fotos kommen.
Viel Spass beim weiteren Bau
Guido
echino
#8 Geschrieben : Sonntag, 13. August 2017 16:52:00

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 699
Punkte: 2.109
Wohnort: Röhrmoos
Hallo,

Modellschiffe zu bauen ist ein Hobby und soll Spass machen. Daher sehe ich es genauso, dass man sich nicht zum Bauen zwingen soll. Ich baue derzeit mein 5. Schiff (Soleil Royal). Die Santa Maria und die Perigrin Galley waren qualitativ schlechte Baukästen und als Beginner waren die Baubeschreibungen nicht gedacht. Daher habe ich auch an der Santa Maria mehr als 15 Jahre gebaut (5 Monate angefangen und dann jahrelang liegen gelassen), die Perigrin ging etwas schneller (7 - 10 Jahre). Die Baubeschreibungen von DeAgostini sind da um vieles besser. Beim Bau der VIC und der SOTS habe ich daher viel durch diese Bausätze gelernt und wieder Lust an dem Hobby bekommen. Und es ist ein schöner Augenblick, wenn ein Modell wie die VIC endlich fertig ist. Diese sieht einfach super aus und ist ein Blickfang in der Wohnung.
Mein nächstes Modell wird wohl wieder ein Baukasten sein, der nicht von DeAgo vertrieben wird, den ich mir aber nach 3 Schiffen mit super Bauanleitung zutraue. Aber DeAgo hat im Moment kein neues Schiffsmodell im Angebot, was mir zusagt.

An alle, die noch am Bauen sind: Macht weiter und habt Spass dabei, auch wenn es Jahre dauert.

Und hier 2 Bilder von meiner VIC und SOTS. Ich bin also einer von 1000 BigGrin
echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_9811.JPG
IMG_9812.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
Messanger
#9 Geschrieben : Sonntag, 13. August 2017 17:07:24

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.10.2013
Beiträge: 42
Punkte: 129
Wohnort: Essen
Respekt!!!

Genau so soll es sein, weitermachen auch wenn es Jahre dauert.

Aber leider machen da die wenigsten, weil sie den Spaß verlieren.

Also habt Spaß und es wird vorangehen.
The Hui
#10 Geschrieben : Freitag, 26. Januar 2018 12:23:32

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
Ich baue seit 14 Monaten an der Sovereign Of The Seas. Es ist mein erstes Modell dieser Art. Ansonsten eher Revell Plastikbau und der DeAgo Falcon. Beim Stöbern bin ich auf diese Art Modelle gestoßen. Ich habe durchaus überlegt, ob ich damit beginnen soll, aber ich finde Holz so fantastisch, das ich nicht nein sagen konnte.

Außerdem brauche ich diese Art Herausforderung. Revell Modelle sind inzwischen langweilig. Einen zweiten Falcon würde ich wohl auch nicht bauen. Ich brauche immer etwas neues, bisher noch nicht von mir gebautes.

Zur Zeit ist wieder eine lieferbedingte Zwangspause. Da der R2D2 nicht (oder nur als englisches Abo) nach Deutschland kommt, habe ich auch wieder etwas weniger "Zeitdruck" und kann auch mal die Modelle liegen lassen. Denn da stimme ich allen anderen uneingeschränkt zu. Es gibt nichts schlimmeres als einen Zwang oder Zeitdruck beim Hobby.

Der Bau der Sovereign macht mir, genau wie das Modden des Falcon, unheimlichen Spaß. Ich freue mich sehr auf die nächste Lieferung wenn es am (Segel-)Schiff weiter gehen kann.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,179 Sekunden generiert.
DeAgostini