Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Bau Optionen
michi
#1 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 10:12:55

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.09.2017
Beiträge: 6
Punkte: 18
Wohnort: wien
hi ich bin ein modellbau anfänger und habe 1 frageBlushing Cursing

1) In den ausgaben 18,23,25,26,27,30+31sind haltevorichtungen geliefert worden,leider habe ich sie nicht nummeriertCursing und nur zur seite gelegt,jezt komme ich nicht drauf wie ich die zusammensetzen kann??Confused kann mir jemand ein tipp geben??Blink

The Hui
#2 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 10:50:24

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.746
Punkte: -9.758
Tja. Blöd gelaufen...Glare

Also. Du kannst die Halterungen mit den Fotos auf den Lieferungen vergleichen. Die Halterungen wurden der Reihenfolge nach geliefert. Ob im oder gegen den Uhrzeigersinn weis ich jetzt aber nicht. Ein wenig (ein ganz klein wenig) kann man auch nach der Form und von zwei benachbarten Teilen gehen. Außerdem ergibt das ganze ja ein Negativ der Außenhülle. Auch da sieht man im Gesamtgebilde ob da ein Teil an der falschen Stelle sitzt. Oder schau mal im Offiziellen Baubericht von Andreas. Eventuell sieht man da auch was.
michi
#3 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 11:01:50

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.09.2017
Beiträge: 6
Punkte: 18
Wohnort: wien
danke werde gleich mal schauen
Wabie
#4 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 11:04:44

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Global Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrators, Global Forum Support, Administrator

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 660
Punkte: 1.992
Wohnort: Berlin
Hallo Michi,

Es hört sich so an, dass du den unteren Rahmen fertig hast. In diesen Fall würde es besser sein die M6 Gewindeschrauben zu benutzen und die Unterseite dann darauf zu stellen. Habe das auch so gemacht und die acht Teile in Richtung Recycling gegeben BigGrin
Bei der Oberschale sieht das anders aus, da braucht man die Teile!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
The Hui
#5 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 11:15:43

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.746
Punkte: -9.758
Wenn man aber die Löcher verschließen möchte, gehen Gewindestangen wieder nicht. Also bitte vorher überlegen, oder die Teile zumindest aufheben. Ansonsten ist der Trick mit den beidseitig hervorstehenden Gewindestangen aber super. Hatte ich auch ne Zeit lang.

Ach so, da waren ja auch original Gewindestangen dabei, oder? Ich bevorzuge aber die Version mit langen Gewindestangen, die auf beiden Seiten hervorstehen. So kann man immer schön wenden.
michi
#6 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 11:25:41

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.09.2017
Beiträge: 6
Punkte: 18
Wohnort: wien
nein hatte keine gewindestangen dabei,ist nur die frage ob genau die gleichen teile auch nach österreichkommen *LOL*
Aktvetos
#7 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 11:32:20

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 261
Punkte: 783
Wohnort: Wien
Kann ich bestätigen, Keine gewindestangen in Österreich.
Und das mit der Halterung ist mir auch passiert.
Ich hab es so gelöst, wie schon erwähnt, soll es ja das negativ der Hülle sein.
Mit der Einbuchtung begonnen, und dann die einzelnen stücke betrachtet, mit der Hülle verglichen, probiert.
Beim probieren ist mir dann aufgefallen das die Verbindungen(bewusst gemacht oder nicht, ka) richtig leicht zusammen passen wenn die Teile auch richtig sind.
Teile die nicht zusammen gehören, da zwicken und zwacken die Verbindungen.
Ab da ging es leicht und das Problem war nach 2 Minuten gelöst ;)
The Hui
#8 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 12:08:46

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.746
Punkte: -9.758
Keine Ahnung ob ich Gewindestangen bekommen habe oder wenn ja, in welcher Lieferung. Ich will da jetzt kein Gerücht in die Welt setzen.
Andreas
#9 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 13:15:42
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.289
Punkte: 15.625
Wohnort: Germany
Hallo zusammen
die Gewindestangen die wir nach Fertigstellung der Unterseite eingesetzt haben,stammen aus dem Baumarkt.Die richtigen Stützbolzen wurden erst mit der Ausgabe 54 geliefert.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


dj_loetkolben
#10 Geschrieben : Donnerstag, 14. September 2017 17:22:09

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 21.01.2016
Beiträge: 378
Punkte: 1.140
Wohnort: salzgitter
Torsten sein Bild...Cool


Gruss Adam
michi
#11 Geschrieben : Sonntag, 1. April 2018 21:54:08

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.09.2017
Beiträge: 6
Punkte: 18
Wohnort: wien
hallo leute milerweile bin ich am oberteil angelangt,und hab schon ein problem, teil Tf 10 passt nicht zwischen tf08 und tf 11,was muss ich tun??die rechte vercverbindung zu tf 11 ragt fast 2cm darüberist das ein prod.fehler oder bin ich zu blöd das hinzukriegen sittze schon 2std-daran und weiss nicht weiter.bitte um hilfe

Danke
Dateianhänge:
IMG_20180401_231144.jpg (3.700kb) 93x heruntergeladen.
Aktvetos
#12 Geschrieben : Sonntag, 1. April 2018 23:59:39

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 261
Punkte: 783
Wohnort: Wien
Das es länger ist, ist ok.
Was mich aber ein wenig schreckt, ist das die Perspektive des Foto´s, oder hast du versucht das Röhrenteil gerade zu biegen?
Klar, wenn etwas gebogenes gerade gebogen wird, es auch länger wird..

Kannst mal Foto´s machen die weiter weg zoomen und vorallem einen größeren Überblick zulassen?
TheEvil5284
#13 Geschrieben : Montag, 2. April 2018 07:37:55

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 639
Punkte: 1.925
Wohnort: 24536
michi schrieb:
hallo leute milerweile bin ich am oberteil angelangt,und hab schon ein problem, teil Tf 10 passt nicht zwischen tf08 und tf 11,was muss ich tun??die rechte vercverbindung zu tf 11 ragt fast 2cm darüberist das ein prod.fehler oder bin ich zu blöd das hinzukriegen sittze schon 2std-daran und weiss nicht weiter.bitte um hilfe

Danke



Moin moin,

schau mal HIER. Das ist der offizielle Baubericht zum Falcon.
Der Bauabschnitt um den es bei dir geht, ist da zu sehen. Vergleich das einmal mit deinem Fortschritt, evtl hat sich ein Fehler ein geschlichen. Aber wie mein Vorredner schon schrieb, sieht dein Teil ziehmlich verbogen aus. Auch der Verbinder wird nie in mitten einer Verstrebung geschraubt, die sind immer am Rand.

Gruss
Daniel
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
Ford Mustang Shelby GT500 Elenoar
michi
#14 Geschrieben : Montag, 2. April 2018 16:19:49

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.09.2017
Beiträge: 6
Punkte: 18
Wohnort: wien
so hab noch 2 fotos gemacht,zu den fragen,nein ich habe nichts verbogen,das teil wurde so geliefert
Dateianhänge:
IMG_20180402_171331.jpg (3.388kb) 67x heruntergeladen.
IMG_20180402_171321.jpg (3.583kb) 74x heruntergeladen.
Aktvetos
#15 Geschrieben : Dienstag, 3. April 2018 01:30:29

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 261
Punkte: 783
Wohnort: Wien
Ja, hier sieht man es schön.
Das Teil ist einfach zu gerade.
Es soll der Teil einer Röhre sein.
Hier ist schön zu sehen, das der Röhrenteil schön aufliegt und den rest des Rahmens dadurch in der Luft schwebt:


Bei mir war das auch verbogen bei der Lieferung, es ist ein sehr weiches Material. Ich hab es mir vorsichtig zurecht gebogen das es wieder eine schöne Rundung ergibt.
Einfach um einen runden Gegenstand biegen, eine Dose oder ähnliches das ein wenig kleiner ist. Dann bekommt man wieder eine schöne runde Sache hin.
Nur nicht mit Gewalt biegen, einfach paar Minuten Zeit nehmen und langsam aber stetig Druck ausüben.

Zweite Option, beim Kundendienst melden und reklamieren.
Allerdings garantiert das wohl nicht das bei der Lieferung das Teil nicht wieder verbogen ist. Ist nun mal ein sehr weiches Metall das leicht biegt.
Elektrotechniker
#16 Geschrieben : Dienstag, 3. April 2018 05:03:06

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 234
Punkte: 759
Wohnort: Kreis RE
michi schrieb:
so hab noch 2 fotos gemacht,zu den fragen,nein ich habe nichts verbogen,das teil wurde so geliefert


Hi.. Stell deine fotos mit unter 100kb ein... Dann werden die Bilder direkt angezeigt... So muss man die Bilder sonst immer zuerst runterladen,wenn die Dateigröße größer als 100 KB sind.

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
michi
#17 Geschrieben : Dienstag, 3. April 2018 06:51:44

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.09.2017
Beiträge: 6
Punkte: 18
Wohnort: wien
danke für den tipp werde ich machen gleich umstellen
Aktvetos
#18 Geschrieben : Donnerstag, 5. April 2018 10:53:40

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 261
Punkte: 783
Wohnort: Wien
Konntest das Problem lösen?
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,162 Sekunden generiert.
DeAgostini