Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lieferung 31 Optionen
der Gohfelder
#1 Geschrieben : Dienstag, 7. November 2017 21:08:07

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo liebe Modellbauer!
Weiter geht’s mit Lieferung 31, Bauphase 119. Wir beginnen Backbord mit der Verkleidung des Rumpfes am Heck. Die Bleche werden nacheinander angebracht, anschließend wird dies auf Steuerbord wiederholt. Abschließend werden die beiden oberen Bleche angebracht. Hier müsst ihr euch viel Mühe beim Biegen geben!


Viele Grüße,

Euer Bernd

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © der Gohfelder
der Gohfelder hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_3014.JPG
IMG_3015.JPG
IMG_3016.JPG
IMG_3017.JPG
IMG_3018.JPG
IMG_3019.JPG
IMG_3020.JPG
IMG_3021.JPG
der Gohfelder
#2 Geschrieben : Dienstag, 7. November 2017 21:10:16

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo liebe Modellbauer!
In Bauphase 120 wird zuerst ein Blech an der Unterseite der Rumpfnase angebracht. Anschließend werden noch die beiden seitlichen Bleche angebracht bevor am Höhenleitwerk die kleinen Verkleidungen angebaut werden. Nun werden zwei Holzplatten mit Einschlagmuttern versehen und anschließend in der Tragfläche angebracht. Wenn alles gut ausgehärtet ist, wird das Gewinde aus den Einschlagmuttern herausgebohrt (dies ist in der Anleitung etwas unglücklich beschrieben). Danach können die weiteren Verkleidungen an der Tragfläche angebracht werden, ebenso die kleinen geätzten Bauteile.


Viele Grüße,

Euer Bernd

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © der Gohfelder
der Gohfelder hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_3022.JPG
IMG_3023.JPG
IMG_3024.JPG
IMG_3025.JPG
IMG_3026.JPG
IMG_3027.JPG
IMG_3028.JPG
IMG_3029.JPG
IMG_3030.JPG
IMG_3031.JPG
der Gohfelder
#3 Geschrieben : Dienstag, 7. November 2017 21:12:19

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo liebe Modellbauer!
In der Anleitung von Bauphase 121 wird zuerst der Einbau des Servos beschrieben. Ich habe diesen nicht, daher wird das Fahrwerk mit eine Drahtspange gehalten. Danach werden die Querruder und weitere Verkleidungen an der Tragfläche angebracht. Abschließend folgen noch ein paar Tragflächendetails.


Viele Grüße,

Euer Bernd

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © der Gohfelder
der Gohfelder hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_3032.JPG
IMG_3033.JPG
IMG_3034.JPG
der Gohfelder
#4 Geschrieben : Dienstag, 7. November 2017 21:13:53

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo liebe Modellbauer!
Im letzten Teil der 31. Lieferung, Bauphase 122, wird zuerst eine Montageplatte mit Einschlagmuttern versehen und dann im Rumpf befestigt. Bitte diese Platte gut mit zusätzlichen Leisten sichern, sie wird später die Verbindung zur Tragfläche darstellen. Nun werden Bleche an der Unterseite des Rumpfes angebracht. Diese Bleche sind z.T. Nicht vorgefertigt und müssen selbst zugeschnitten werden, dies ist jedoch sehr einfach. Dann wird die Cockpitklappe am Rumpf angebracht. Abschließend sind noch Schienen für die Kanzel anzukleben.


Viele Grüße,

Euer Bernd

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © der Gohfelder
der Gohfelder hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_3035.JPG
IMG_3036.JPG
IMG_3037.JPG
IMG_3038.JPG
IMG_3039.JPG
IMG_3040.JPG
IMG_3041.JPG
IMG_3042.JPG
IMG_3043.JPG
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,086 Sekunden generiert.
DeAgostini