Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Teile übrig Ausgabe 19 + 100 & weitere Fragen Optionen
Mat Solam
#1 Geschrieben : Donnerstag, 15. November 2018 10:03:29

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.12.2016
Beiträge: 9
Punkte: 27
Wohnort: Deutschland
Hallo zusammen,

mein "Baby" ist erstmal fertig und mit Insignia grundiert.

Habe aber noch folgende offene Fragen:

- Fehlende Teile:
Ausgabe 19 gibt es ein kleines Teil, da hieß es es wird später benötigt, siehe Foto. Allerdings danach nie wieder etwas darüber gelesen?
Teil H aus Ausgabe 100, da ist bei mir schon ein ähnliches Teil vorgefertigt, wie soll man das da anbringen?

- Die Cockpitaufhängung/Tunnel hat bei mir Spiel, wenn ich das Cockpit anheben will ist es scheinbar nur hinten fixiert. Ich hatte mal dummerweise den Falken schräg gehalten und auf dem Cockpittunnel abgestellt. Ist da irgendwas gebrochen innen oder hat das immer Spiel? Ich denke es gibt auch keine Möglichkeit von innen nachzusehen wo jetzt alles verbaut ist?
- Nach der Verschraubung der oberen Platte für das Gitter und die Gunnerstation passt die abnehmbare Abdeckung (die den Blick auf das Innenleben freigibt) nicht mehr so leicht drauf, bzw. muss ich kompliziert anbringen damit es halbwegs passt. Ist das bei Euch auch so?
Dateianhänge:
IMG_4779.PNG (332kb) 27x heruntergeladen.
Mat Solam hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_4777.jpg
IMG_4780.jpg
TheEvil5284
#2 Geschrieben : Donnerstag, 15. November 2018 16:02:05

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 639
Punkte: 1.925
Wohnort: 24536
Mat Solam schrieb:


-Fehlende Teile:
Ausgabe 19 gibt es ein kleines Teil, da hieß es es wird später benötigt, siehe Foto. Allerdings danach nie wieder etwas darüber gelesen?
Teil H aus Ausgabe 100, da ist bei mir schon ein ähnliches Teil vorgefertigt, wie soll man das da anbringen?


Moin moin,

zu dem Teil aus Ausgabe 19 kann ich dir auf die schnelle nichts sagen.

Das Teil kannst du jetzt weg lassen oder ersetzen, das nachgereichte Teil entspricht mehr dem Original.


Mat Solam schrieb:

- Die Cockpitaufhängung/Tunnel hat bei mir Spiel, wenn ich das Cockpit anheben will ist es scheinbar nur hinten fixiert. Ich hatte mal dummerweise den Falken schräg gehalten und auf dem Cockpittunnel abgestellt. Ist da irgendwas gebrochen innen oder hat das immer Spiel? Ich denke es gibt auch keine Möglichkeit von innen nachzusehen wo jetzt alles verbaut ist?


Im Tunnel ist ein Ring, dort passt das Cockpit genau rein und liegt dann stramm drin. Es kann sein dass es raus gerutscht ist als du ihn auf die Seite gelegt hast. Da bleibt nichts übrig als ihn nach mal den Deckel ab zunehmen und zu prüfen.



Mat Solam schrieb:

- Nach der Verschraubung der oberen Platte für das Gitter und die Gunnerstation passt die abnehmbare Abdeckung (die den Blick auf das Innenleben freigibt) nicht mehr so leicht drauf, bzw. muss ich kompliziert anbringen damit es halbwegs passt. Ist das bei Euch auch so?


Ein wenig klemmt es auch bei mir. Das sind die ran geklebten Teile. Falls es zu stramm sitzt, empfehle ich dir die Schrauben ein wenig zu lösen. Dann sollte es leichter gehen.

Gruß
Daniel
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
Ford Mustang Shelby GT500 Elenoar
tengel
#3 Geschrieben : Donnerstag, 15. November 2018 22:45:59

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.746
Punkte: -9.758
Das Teil aus Heft 19 wird in Ausgabe 24 auf Seite 13 verbaut.
Mat Solam
#4 Geschrieben : Freitag, 16. November 2018 21:31:02

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.12.2016
Beiträge: 9
Punkte: 27
Wohnort: Deutschland
Danke euch beiden!

Das Teil H lass ich dann so, Teil 19 kommt demnächst dran ;)

Ich glaub ich hab mich nicht gut ausgedrückt, nicht das Cockpit selbst ist das Problem, sondern der Tunnel lässt sich anheben. Wobei, ist der nicht nur oben zwischen den beiden Teilen verschraubt? Ich muss wohl mal ein Foto machen was ich meine.

Lässt sich überhaupt noch etwas öffnen um da ranzukommen? Außer der Motorentechnik, was auch wieder den Lack an den Schrauben beschädigen würde.
TheEvil5284
#5 Geschrieben : Freitag, 16. November 2018 21:38:54

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 639
Punkte: 1.925
Wohnort: 24536
Mat Solam schrieb:
Danke euch beiden!

Ich glaub ich hab mich nicht gut ausgedrückt, nicht das Cockpit selbst ist das Problem, sondern der Tunnel lässt sich anheben. Wobei, ist der nicht nur oben zwischen den beiden Teilen verschraubt? Ich muss wohl mal ein Foto machen was ich meine.

Lässt sich überhaupt noch etwas öffnen um da ranzukommen? Außer der Motorentechnik, was auch wieder den Lack an den Schrauben beschädigen würde.



Nabend,

die unter Hälfte des Tunnels hat 2 Nasen oder 2 Löcher (wie rum weiss ich jetzt nicht) diese müssen beim Zusammenbau in einander gesteckt werden.

Wenn du die Seitenpanele verklebt hast, wird es natürlich schwierig da ran zu kommen.

Ich für meinen Teil habe sie alle mit Magneten versehen, so kommt ich da jederzeit ran.

Gruß
Daniel
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
Ford Mustang Shelby GT500 Elenoar
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,153 Sekunden generiert.
DeAgostini