Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Samba-Bus Lieferung 10 Bauphasen 89 -99 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Samstag, 2. November 2019 14:31:16
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.281
Punkte: 15.601
Wohnort: Germany
Samba bus Lieferung 10 Bauphasen 89 – 99
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas




Ausgabe 89
Bauteile:
Lenkrad, Lenksäule, Verkleidung, Schrauben; Elektrische Verbindungen, Spiegel, Kabelhalter, Blinker Hebel , Schrauben, Spiegel-Sicherungskappe




Montiert wird nun in dieser Ausgabe das Lenkrad mit der Lenksäule. Dazu werden die Bauteile wie gezeigt zusammen gefügt. Anschließend Verschraubt ihr die Lenksäulen-Baugruppe auf die untere Schalttafel Ablage. Als nächstes wird das Lenkrad aufgesteckt. Dieser passt nur in einer Stellung. Montiert werden nun die Türfangbänder. Als nächstes Platziert ihr den Blinkerhebel links an seinem Platz am Lenkstock. Verlegt nun die Scheinwerfer LED. Sichert die Leitungen mit den Kabelhaltern. Führt beide Scheinwerfer Leitungen nach unten. Nun Montiert ihr die Fondverkleidung. Als nächstes Montiert ihr den Außenspiegel vor. Der Außenspiegel dient als 4. Sicherungsstift. Daher habt ihr auch nur 3 Sicherungsstifte für die beiden vorderen Türen bekommen. Der 4. Stift ist der Außenspiegel. Dieser wird in die Türscharniere geführt. Von unten sichert ihr den Spiegelfuß mit dem Stopfen. Der Spiegel bewegt sich beim öffnen der Tür mit ,so wie es auch sein soll. In keinem Fall den Spiegel verkleben. Ihr lauft Gefahr das die Tür sich nicht mehr öffnen lässt wenn der Kleber durch die Scharniere läuft. Sind die Türen Montiert, habt ihr diese Bauphase abgeschlossen.































Ausgabe 90
Bauteile:
Seitenfenster Rahmen( Karosserie), Scharnier, Schrauben



Erster Bau-schritt, Montiert das Scharnier am Seitenfensterrahmen wie gezeigt. Dazu benötigt ihr zwei Schrauben vom Typ BD08. Anschließend passt ihr den Seitenfensterrahmen an das Rechte Seitenteil an und Verschraubt den Rahmen mit 3 Schrauben vom Typ BD 04: Damit ist diese Bauphase abgeschlossen.











Ausgabe 91
Bauteile:
Rahmen Klappfenster, Rahmen Verkleidung, Scharnier, Klappscharnier



Mit der 91 werden zwei Fenster für das in Bauphase 90 Montierte Seitenfensterrahmen geliefert. Die Hintere Scheibe (Schwarz) ist feststehend, und wird nur in den Seitenrahmen gedrückt. Das weiße Fenster ist zum ausklappen. Hier wird wieder das Scharnier mit dem Klappmechanismus vormontiert. Anschließend wird das Scharnier auf die Scheibe Montiert, und im Seitenrahmen Platziert. Das Klappscharnier wird Final bei der Verkleidung-Montage Verschraubt. Damit ist diese Bauphase abgeschlossen.



Ausgabe 92
Bauteile
: Rahmenteil , Zierleisten , Schrauben



Moniert wird jetzt der Türrahmen vorne Rechts. Diesen Befestigt ihr mit 2 Schrauben vom Typ BD04. Es folgt anschließend die Montage des Scharniers. Weiter geht es hinten mit der Montage der Tankklappe. Zum Abschluss Montiert ihr die Kürzere Zierleiste mittels 4 Schrauben vom TypBP04.











Ausgabe 93
Bauteile
: Rahmenteil Scheiben

Ausgabe 93 beinhaltet das große Fensterrahmen Links. Dieser wird erst in der nächsten Bauphase benötigt.




Ausgabe 94
Bauteile:
Seitenteil Links , Schrauben



Nun wird das Linke untere Seitenteil befestigt. Ihr könnt nun vorab das Rahmenteil aus der Bauphase 93 vorab auf das Seitenteil Montieren. Hierzu bedient ihr euch mit 5 Schrauben vom Typ BD04. Anschließend wird die Baugruppe mit 2 Schrauben vom Typ BP04 befestigt. Damit ist diese Baugruppe abgeschlossen.





Ausgabe 95
Bauteile
: Fahrzeug Heck , Scherenscharnier für die Heckklappe, Schrauben , Scharniere , Sicherungsstifte.



Wir Montieren das letzte Karosserie Bauteil, das Heck. Zuerst werden die Scharniere für die Motorklappe Montiert. Dann folgt das Scherenscharnier. Sind alle Scharniere Montiert,und die Klappe befestigt wird das Heck an die Karosse geführt. Nun wird das Heck jeweils L+R mit drei Schrauben vom Typ BD04 an die Karosse Verschraubt.























Ausgabe 96
Bauteile:
Abschluss Scheiben Rahmen Links und Rechts, Schrauben BD04, Zierleisten Links und Rechts.



Montiert werden nun die zwei gebogenen Scheiben Rahmen. Diese passen nur in einer Stellung. Zuerst werden die Zierleisten angebracht. Passt die Rahmen nun an die Karosse an und Verschraubt die Rahmen jeweils mit einer Schraube BD04.














Ausgabe 97
Bauteile:
Heckklappe, Scharniere, Schrauben




Es folgt die Heckklappe. Diese können mit den gelieferten Scharniere Bestückt werden. Die Finale Montage erfolgt in einer späteren Bauphase wenn es an die Dach Arbeiten geht. Zum Abschluss Montiert ihr noch den Haubengriff












Ausgabe 98
Bauteile:
Heckklappenverkleidung, Schrauben BD08 , Schrauben BP03.



Es folgt die Montage der Heckklappenverkleidung. Hierzu benötigt ihr die Heckklappe aus der vorigen Bauphase .Zuerst Montiert ihr die Zierleiste mittels 3 Schrauben vom Tap BP03 Passt nun die Verkleidung an die Heckklappe an ,und Verschraubt diese mit 5 Schrauben vom Typ BD08. Damit ist die Heckklappe bis auf die Heckscheibe vollständig Vormontiert. Damit ist diese Bauphase abgeschlossen.











Ausgabe 99
Bauteile:
Heckscheibe, Heckklappendämpfer, Schutzleisten, Schrauben BP03



Mit der letzten Bauphase dieser Lieferung wird die Heckscheibe Montiert. Dieser wird nur in seiner Aufnahme gedrückt. Als nächstes werden die beiden Schutzleisten wir die Heckscheibe Montiert. Diese werden ebenfalls nur in die dafür vorgesehenen Löcher gedrückt. Achtet darauf das die Löcher Links im Gegensatz zu der Rechten Seite vom Durchmesser kleiner sind. Dementsprechend sind auch die Stifte auf den Schutzleisten Unterschiedlich. Den Abschluss macht die Montage des Haltedämpfers. Diesen Verschraubt ihr mit einer Schraube vom Typ BP03. Damit ist die 10. Lieferung abgearbeitet.




































Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,221 Sekunden generiert.
DeAgostini