Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten 12>
Go Trabi, Go ! Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Samstag, 18. Januar 2020 18:48:05

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany


Wieder kommt einer mehr in meiner Sammlung von Kultfahrzeugen
Das wird ein Spaß dieses Auto mit Wohnwagen zusammen zu bauen. Allein schon die Farbe BigGrin . Auch die Schraubenbox kann sich sehen lassen. Die erste Lieferung sieht auch schon sehr vielversprechend aus. Die Qualität des Lackes ist auch bislang sehr gut. So kann es weiter gehen.ThumpUp ThumpUp










Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


voyi1994
#2 Geschrieben : Samstag, 18. Januar 2020 20:47:19

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 32
Punkte: 89
Wohnort: Berlin
Hallo Andreas,
den habe ich auch gerade angefangen. Das Teil ist wirklich Kult. Zur Verarbeitung
der Teile kann ich dir voll und ganz zustimmen. Das habe ich schon beim
Kurzhauber Mercedes L1113 gemerkt.

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ fertig
VW Bulli T1 Samba fertig
Mercedes L1113
Trabant 601 mit Dübener Ei
Andreas
#3 Geschrieben : Sonntag, 19. Januar 2020 11:19:15

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
voyi1994 schrieb:
Hallo Andreas,
den habe ich auch gerade angefangen. Das Teil ist wirklich Kult. Zur Verarbeitung
der Teile kann ich dir voll und ganz zustimmen. Das habe ich schon beim
Kurzhauber Mercedes L1113 gemerkt.

Gruß Detlef



Hallo Detlef
so sollten die Modelle und Teile auch sein wenn sie beim Kunden angeliefert werden.Denke mit dem Fahrzeug werden wir Spaß haben.

Gruß
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Jurgen
#4 Geschrieben : Sonntag, 19. Januar 2020 11:32:47

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.02.2015
Beiträge: 402
Punkte: 1.221
Wohnort: Brits,Sued Afrika

Das ist ja mal der Hammer!LOL LOLDer muss sein!
Builts:RC Ferrari F2004 1:8 , RC Red Bull Renault RB7 1:7,Hummer H1 1:8 ,Millenium Falcon,R2D2 In Progress: X-Wing
Andreas
#5 Geschrieben : Samstag, 25. Januar 2020 15:12:04

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
Trabant 601 S



Start beim Trabant 601 S.

Beim Trabi bin ich noch am überlegen ob ich ihn so lasse,oder zu einer richtigen Rennsemmel umbaue. Zutaten dafür habe ich genug. Vorerst werde ich mal den Bau beginnen und später entscheiden.

Geliefert wurden Sauber und Stabil verpackte Bauteile. Qualität sehr gut. Keine Probleme beim Verschrauben der Bauteile. So kann es weitergehen.


Ausgabe 1

Die erste Bauphase befasst sich mit der Montage des Frontgrills mit Ziergitter. Der Stoßfänger wurde zusammengesetzt. Abschluss bildet die Montage der Frontschürze am Stoßfänger.







































Ausgabe 2

Mit der Ausgabe 2 kommt die Motorhaube. Hier wurde der Schließmechanismus an der Motorhaube Montiert.Anschließend folgte eine Verstärkungsstrebe für die Motorhaube. Cool auch das Wappen in der Motorhaube. Abschluss dieser Bauphase war das Montieren der Zweistrahl-Düse für das Scheibenspritzwasser.



























Ausgabe 3
Nun der erste Reifen mit Felge. Anschließend Montage des Lenkrades auf der Lenksäule. Damit war der Spaß erst mal vorbei. Nur Langeweile wird es bei dem Modell nicht geben, dafür sorgt schon der Wohnwagen der noch folgt.
















Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Levelord
#6 Geschrieben : Sonntag, 26. Januar 2020 13:49:11

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.592
Punkte: 7.922
Wohnort: Celle, Germany
Schöner Start Andreas. Ich freue mich deinen Baubericht eines Autos welches Teil der Geschichte ist zu verfolgen BigGrin
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing, MIG-29, F312T4


R.I.P.: Dodge Charger


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
Andreas
#7 Geschrieben : Sonntag, 23. Februar 2020 18:42:22

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
Weiter geht es mit dem Trabi 601 mit der Bauphase 4.
Qualität der Teile wieder mal klasse.

Start ist der Hilfsrahmen. Montiert wurde der Linke Querlenker. Anschließend das Gelenk für das Linke Schwenklager mit Bremssattel und Ankerplatte. Zum Schluss noch der Querträger mit Abschleppöse.


































Mit der Bauphase 5 kommt das Bodenblech. Montiert wird hier die Blattfeder mit Dämpfer sowie die Baugruppe aus der Bauphase 4.











Bauphase 6 beinhaltet die Hintere Bodenplatte. Diese war schnell mit 3 Schrauben befestigt. Beeindruckend, in den 4 Bauphasen gab es nur ein Bauteil aus Kunststoff , und das war die Ankerplatte. Der Rest nur Metall.
Hier macht das “Schrauben” Spaß.








Bauphase 7 ,die Hinteren Radläufe. Und wie gehabt aus Metall. So kann es weitergehen.










Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#8 Geschrieben : Samstag, 29. Februar 2020 10:45:33

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
Weiter mit dem Trabi.
Also was die Lieferungen betrifft ,bin ich sehr Positiv überrascht. Die letzte Lieferung gab es erst vor 10 Tagen, Hut ab! Auch was die Qualität der Bauteile betrifft ,keine Beanstandungen. Auch die Bauanleitungen liegen nicht lose im Karton herum, sondern sind alle separat verpackt.



Bauphase 8.

Hier wird Teil 1 der Spritzwand Vormontiert,und mit einigen Details,sowie Bauteile Bestückt.Unter anderem wird der Spannungsregler, der Scheibenwischermotor und das Typenschild Montiert.Das Typenschild ist der Hit. Obwohl winzig,kann man alle Daten ,sowie den Fabrikationsort ablesen. Hier hat man sich mühe gegeben.


















Bauphase 9
Vormontage Teil 2 der Spritzwand.
Es folgten die Defrosterdüsen, sowie die Bedienelemente der Heizung und Lüftung. Auch der Hauptbremszylinder wurde an der Spritzwand angebracht.
Den Abschluss macht die Montage der Sicherungsdose.
Nun folgte die Montage der Unteren Spritzwand am Vorderen Bodenblech.















Bauphase 10.
Es folgten die Vorderen Radkästen, sowie die Seitenteile für den Motorraum.











Bauphase 11.
Zur Abwechslung mal eine Bauphase am Interieur. Die Schaltafel. Spartanisch ausgestattet, aber Kultig. Viel gab es nicht,aber das was da war hat auch Funktioniert. Montiert wurde außer zwei Halteklammern, der Tacho.
Damit war vorerst der Spaß vorbei







Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


voyi1994
#9 Geschrieben : Samstag, 29. Februar 2020 11:26:50

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 32
Punkte: 89
Wohnort: Berlin
Hi Andreas,
ich bin auch begeistert von diesen Bausätzen, bisher alles perfekt verarbeitet
und passt einwandfrei. Was mich wundert, das du schon den neuesten Bausatz
bekommen hast, ich nämlich noch nicht. Blink

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ fertig
VW Bulli T1 Samba fertig
Mercedes L1113
Trabant 601 mit Dübener Ei
Andreas
#10 Geschrieben : Samstag, 29. Februar 2020 18:05:35

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
voyi1994 schrieb:
Hi Andreas,
ich bin auch begeistert von diesen Bausätzen, bisher alles perfekt verarbeitet
und passt einwandfrei. Was mich wundert, das du schon den neuesten Bausatz
bekommen hast, ich nämlich noch nicht. Blink

Gruß Detlef



Hallo Detlef
ich war selber überrascht das zwischen beide Lieferungen gerade mal 10 Tage lagen. Aber das ist mir egal,kann so weitergehen.
Zu der Qualität gebe ich dir Recht,so kann es weitergehen.

Beim Sambabus Lieferung 12 müssen wir schauen. Da gibt es Probleme mit der Lenkung. Hier sind wir gerade gemeinsam mit UK in Klärung wo das Problem liegt. Einige User in UK haben die Lieferung 12 bekommen,nur handelt es sich bei den Teilen mit einem Herstelldatum aus 2017.Evtl gab es Änderungen bei den Teilen aus Jüngster Zeit.

Gruß
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


voyi1994
#11 Geschrieben : Samstag, 29. Februar 2020 18:18:13

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 32
Punkte: 89
Wohnort: Berlin
Hallo Andreas,
danke für die Rückmeldung zum Samba, Hauptsache er kann überhaupt
fertig gemacht werden. Bei mir wäre es nicht ganz so schlimm, wenn
er sich nicht lenken ließe, da er eh in einer Vitrine steht. BigGrin

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ fertig
VW Bulli T1 Samba fertig
Mercedes L1113
Trabant 601 mit Dübener Ei
Andreas
#12 Geschrieben : Sonntag, 5. April 2020 12:28:29

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
Diese Lieferung beinhaltet nur zwei Ausgaben. Für mich auch in unserer derzeitigen Lage Weltweit Vollkommen Verständlich. Ich kann damit leben ,und habe dafür Verständnis.


Ausgabe 12.
Ein paar kleine Details wie eine Blende,sowie der Handschubfachkasten das am Armaturenbrett des Trabis angebracht wurden. Auch folgten einige Elektrische Schalter,sowie die Beleuchtung des Tachos.

































Ausgabe 13.

In dieser Ausgabe gab es schon etwas mehr zu tun. Der Start machte das Zündschloss mit der Lenksäulenverkleidung. Auch wurde der Schalthebel Montiert. Anschließend folgte der Choke.
Nachdem diese Schritte abgehandelt waren wurde die Spritzwand an der Schalttafel Montiert. Der Abschluss war die Montage der Lenksäule mit Lenkrad.






































Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


voyi1994
#13 Geschrieben : Sonntag, 5. April 2020 20:23:53

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 32
Punkte: 89
Wohnort: Berlin
Hi Andreas,
was mich beeindruckt hatte, war ja die Vorankündigung auf der Webseite von
Hachette sowie eine Beilage in der letzten Lieferung, das sich alles erstmal
etwas verzögert. Deshalb wurden nur 2 Sätze geliefert. Sowas hätte ich
eigentlich auch von DeAGOSTINI erwartet.
Ansonsten wie gehabt, alles passt perfekt, und man braucht sich keine
Sorgen machen wegen abgebrochene Schrauben. Bisher wurde noch kein
Tropfen Öl benötigt.
Frohes weiter bauen.

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ fertig
VW Bulli T1 Samba fertig
Mercedes L1113
Trabant 601 mit Dübener Ei
Andreas
#14 Geschrieben : Montag, 6. April 2020 07:23:52

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
voyi1994 schrieb:
Hi Andreas,
was mich beeindruckt hatte, war ja die Vorankündigung auf der Webseite von
Hachette sowie eine Beilage in der letzten Lieferung, das sich alles erstmal
etwas verzögert. Deshalb wurden nur 2 Sätze geliefert. Sowas hätte ich
eigentlich auch von DeAGOSTINI erwartet.
Ansonsten wie gehabt, alles passt perfekt, und man braucht sich keine
Sorgen machen wegen abgebrochene Schrauben. Bisher wurde noch kein
Tropfen Öl benötigt.
Frohes weiter bauen.

Gruß Detlef


Hallo Detlef
Ja, das finde ich auch.
Rechzeitige Information gerade in der Lage in dem wir uns alle befinden, könnte viel Ärger sowie Fake news ersparen was zur Unruhe führt. Einen kurzen Statement über den Stand der Dinge zu den Modellen würde einiges entschärfen. Hier beim Trabi wurde seitens Lieferant schnell gehandelt.

Ich hatte hier schon in einem anderen Thema geäußert das sich demnächst einiges diesbezüglich ändern wird .Das betrifft dann auch den Informationsfluss zu /an den richtigen Stellen. Das ist nicht so das wir hier im Forum nur die offiziellen Bauberichte einstellen, und dasThema somit gegessen ist. Im Hintergrund wird einiges an Kundenbeanstandungen und Fragen abgearbeitet die man uns per Mail zukommen lässt, und dies macht das FST unentgeltlich. Keiner ist bei Model space /Deago angestellt. Das ist unser Hobby, und machen wir gern.

Leider ist es aber auch so, das nur sehr wenige User (immer die gleichen) richtig Aktiv im Forum sind, um ihre Modelle zu Präsentieren. Wir wurden uns freuen auch mal andere Berichte und Fähigkeiten der User zu sehen. Jeder von uns lernt gern dazu. Das Thema ist auch gerade im UK groß aufgezogen worden, da bei 8000 Mitglieder immer die gleichen Aktiv sind.
Wir für unseren Teil möchten gern ein altes Thema aus dem UK Forum übernehmen. Da gibt es zum einen den “Build off the Year”, oder ein Modellbau Wettbewerb (freie Modell Auswahl beim Bauen) mit einem Fullkit als Preis. Einiges an Ideen gibt es ,wo wir jetzt auch den Hebel ansetzen werden.

Grüße
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


gulo1984
#15 Geschrieben : Dienstag, 7. April 2020 19:34:24

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 97
Punkte: 306
Wohnort: Regensburg
Hallo miteinander,

ich bin ja noch neu in diesem Forum und mit 1:8 habe ich auch erst angefangen. Neben dem Mustang (s. mein erster Beitrag) baue ich auch den Trabi. Der hat mich eigentlich erst zum Einstieg gebracht, bislang ein sehr schönes Modell, ich kann die vorgenannten Lobpreisungen nur bestätigen. Ich war erstaunt, auf diesem Portal nun auch Konkurrenzprodukte vorzufinden.
Egal, ich bin auch bereits in der Bauphase 13. Andreas, was mich interessieren würde: im Schritt 12 soll man das Lenkrad aus BP3 wieder demontieren (wie sinnvoll), weil es sonst nicht durch die Führung paßt. Das Markenemblem in der Mitte sitzt aber so bündig und fest, daß ich keine Möglichkeit sehe, daß Ding ohne Beschädigungen wieder heraus zu bekommen. Ich habe Hachette angeschrieben, die schicken mir nun dieses noch einmal zu. Du hast aber anscheinend das Emblem wieder herausziehen können. Wie hast Du das geschafft?
An alle anderen Trabi-Bauer: man sollte das Lenkrad in BP3 montieren (damit die Schraube und das Teil sauber sitzt, Stichwort "vorschneiden"), aber auf keinen Fall das Emblem schon hineindrücken! Damit sollte man bis BP 13 warten...
VG
Gunnar
VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS, VW Käfer-Motor 1:4, Lanz Bulldog
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
Andreas
#16 Geschrieben : Sonntag, 12. April 2020 08:15:46

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
Hallo Gunnar,
Bei mir war das Lenkrad auf der Lenksäule von Anfang an gar nicht Verschraubt. Das Lenkrad war nur auf dem Halbmond der Lenksäule gesteckt. Lenkrad wurde nur abgenommen, und das Wappen wurde von hinten mit einem Dorn rausgedrückt.

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


gulo1984
#17 Geschrieben : Montag, 13. April 2020 16:04:30

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 97
Punkte: 306
Wohnort: Regensburg
Hallo Andreas, vielen Dank für Deine Rückmeldung! Das war natürlich geschickt. Ich hatte mich brav an die Bauanleitung gehalten und hatte es sauber verschraubt. Aber ich werde es schon hinbekommen!

VG
Gunnar
VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS, VW Käfer-Motor 1:4, Lanz Bulldog
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
gulo1984
#18 Geschrieben : Mittwoch, 15. April 2020 10:08:39

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 97
Punkte: 306
Wohnort: Regensburg
So, nun habe ich es mal ganz vorsichtig versucht: wenn man mit einer Nadel sanft in die winzige Rille zwischen Lenkrad und Emblem drückt, dann springt Letzteres heraus - ohne, daß eine Beschädigung an beiden Teilen entsteht. Ich habe es zwei Mal ausprobiert und es ging ohne Probleme. Auch die Wiedermontage hat funktioniert.
VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS, VW Käfer-Motor 1:4, Lanz Bulldog
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
Andreas
#19 Geschrieben : Mittwoch, 15. April 2020 10:28:35

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany

Hallo Gunnar,
schön das es ohne Beschädigungen geklappt hatBigGrin.
Leider sind einige Bauphasen unglücklich beschrieben was das Mon- Demontieren betrifft.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#20 Geschrieben : Freitag, 1. Mai 2020 15:04:15

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.170
Punkte: 15.278
Wohnort: Germany
Ausgabe 14
Reifen und Felge

Der nächste Reifen für den Trabant. Zwar ein kurzer Spaß,abe rimmer wieder eine sehr Gute Qualität der Bauteile.














Ausgabe 15
Radaufhängung vorn Rechts.

Montiert wurde die Vordere Radaufhängung mit Schwenklager Ankerplatte. Anschließende Montage des Stoßdämpferbeins auf der Blattfeder. Abschluss ist die Montage des zweiten Rades.






























Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten 12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,298 Sekunden generiert.
DeAgostini