Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

5 Seiten <1234>»
Mad Max Richtung Optionen
Aktvetos
#21 Geschrieben : Samstag, 7. März 2020 13:56:09

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Kleiner Zwischenstand der Tanke. Das geht nun langsamer, weil die Trocknungszeiten relativ lang sind, dem Leim sei dank :D









Aktvetos
#22 Geschrieben : Montag, 9. März 2020 15:36:56

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Kleines Update:













Aktvetos
#23 Geschrieben : Donnerstag, 12. März 2020 22:29:38

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Nun geht es ans Dach.

Zwei Stücke Wellblech werden oben fürs dach verklebt. bis morgen sicher hart genug zum bemalen. Überschüssigen Kleber vorher noch runter schleifen :D


Der vordere teil des "Dachstuhls", wird nach hinten abschüßig. Da ich an das nicht von Anfang an dachte, hier diese kleine Aufstockung :D
Bringt, finde ich, aber noch mehr von dem "die letzte Tanke am Arsch der Welt" Flair rein.
Und da sieht man auch schon die bemalte Version, gleich mit Rost.
Aktvetos
#24 Geschrieben : Freitag, 13. März 2020 17:11:35

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
"Dachstuhl" Update.
Dach verrostet, Haarspray drauf. Nächster Schritt wird dann brushen und altern.





Aktvetos
#25 Geschrieben : Samstag, 14. März 2020 10:37:01

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Und das Dach sitzt, wackelt nicht und dank komischer Sonne beim fotografieren reflektiert es eigenartig und gibt das Farbspiel nicht wieder....
Paar kleine Detailarbeiten kommen jetzt noch, dann ist das fertig und es geht langsam an das Dio ran.



Aktvetos
#26 Geschrieben : Samstag, 14. März 2020 17:48:07

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Ein wenig anderes Licht und die Werbetafel ist so weit fertig.







Aktvetos
#27 Geschrieben : Samstag, 14. März 2020 21:11:42

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Kleiner Zwischenschritt, eventuell für die interessant die mit Dioramen Bau nicht vertraut sind.
Ich mache eine Stellprobe und guck einfach wie ich es Szene setzen möchte. Und was fast wichtiger ist oder für mich gerade wird, ich habe die Größe unterschätzt :D
Also das nicht als endgültig ansehen, wollte nur aufzeigen was so zwischendurch passiert und welche Gedanken beim Bau eines Dios so mit eingehen.

Aktvetos
#28 Geschrieben : Sonntag, 15. März 2020 13:11:01

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Die erste Dachrinne(von zwei) ist gebaut, Sekundenkleber trocknet noch, daher ist der Pinsel noch drinnen den ich zum Formen verwendet habe.
Material ist ein weiches Kupferblech, sollte es von Interesse sein.
Ja kein aufregender Bauschritt, aber ich dachte, den zeige in auch her, da ich wieder das Material wechsle.
Also bisher wurde an dem Haus verbaut:
    Karton, alte Tastatur Verpackung.

    Balsaholz, aus einer Platte die Lamellen geschnitten, sowie Kanthölzer für diverse Balken. Und natürlich wurden die Fenster und Türen ebenfalls aus Platten und Kantholz geschnitzt.

    Styrodur, teils zur Verstrebung(innen zur bessere Stabilisierung des Kartons und der "Aufstockung/Schrägstellung des Daches", Rückwand aus "Steinen" sowie als "Tragende" Säulen an den Hausecken.

    Aluminium Wellblech für das Dach und Vordach über der Tür.

    Kupferblech für die Dachrinnen + so ein Verpackungswickeldraht wie man in z.B. um Kabelbünde etc. vorfindet, als "Schellen".

    Für die Türbeschläge Foto Ätzteile aus der Restekiste sowie als Türklinge ebenfalls so einen Verpackungswickeldraht(wenn jemand eine Ahnung wie die korrekte Bezeichnung ist, nur her damit :) ).




Aktvetos
#29 Geschrieben : Dienstag, 17. März 2020 08:09:52

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Dachrinnen montiert und ein wenig Dreck darin gestellt.
Haus insgesamt noch ein wenig mit Ölfarben/Wash behandelt.



















Aktvetos
#30 Geschrieben : Dienstag, 17. März 2020 12:29:56

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Und Patina drauf ;)







Aktvetos
#31 Geschrieben : Samstag, 21. März 2020 10:45:49

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Immer wenn ich mir das Auto angesehen habe, dachte ich mir, da fehlt etwas.
Ja, es war zu sehr "fröhliche Sommerstimmung" mit diesen offenen Fenstern, also hab ich da ein wenig was dazu gebaut.
Nur ein kleines Update.



Aktvetos
#32 Geschrieben : Sonntag, 22. März 2020 06:48:08

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Und weiter gehen so kleine Detailarbeiten, die am Ende hoffentlich das gesamt Bild abrunden.

Was sich wohl hinter dieser Kellertüre verbirgt? Wertvolle Vorräte oder nur noch mehr Zombies?





Aktvetos
#33 Geschrieben : Montag, 23. März 2020 13:07:11

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Das Auto noch ein Stück vom "Sommer-Strand Feeling" weg geholt ;)











Aktvetos
#34 Geschrieben : Mittwoch, 1. April 2020 10:59:06

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Mit den Zombies noch ein wenig rum gespielt und versucht das ganze ein wenig blutiger zu machen. Wer damit nicht klar kommt, raus hier ;)





















Aktvetos
#35 Geschrieben : Samstag, 4. April 2020 13:42:28

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
So und wieder eine kleine Detailarbeit fertig geworden. Rund zwei Tage, stunden insgesamt waren es eigentlich nicht so viele, aber da wurde z.B. das Dach 2x grundiert, da die Farbe ansonsten so gar nicht auf dem glatten Aluminium hält.
Chipping und Leim haben auch genug Zeit gekostet und so kommt für 2 "Stahlträger", 2 große, 4 kleine Holzbalken, einen "Betonsockel und ein Beleuchtungsmittel die Zeit zusammen.
Das Beleuchtungsmittel besteht aus Kupferblech, zurecht geschnitten und gebogen. Der Neonröhrenbalken ist ein dickerer Gußast zurecht gefeilt und ein klarer Gußast als "Neonröhre". Die Stromleitung wurde per "Blumenbindedraht" imitiert.































Aktvetos
#36 Geschrieben : Montag, 6. April 2020 14:08:38

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Was das wohl werden könnte? :D
In Zeiten von Corona haben wir gelernt, Klopapier ist wichtiger als alles Essen und Wasser zusammen! ;) Nur will man das ja nicht auch noch in Büschen verwenden.

Anbei nochmal ein kleine Erklärung wie ich hier im chippe.

Material: Alu Wellblech, dadurch extrem glatte Oberfläche wo Farbe nicht so gut hält.
Material zurecht geschnitten, geformt und "Lüftungslöcher" mit dem Proxxon rein gebohrt.
Danach Oberfläche mit Proxxon und einer Messingrunddrahtbürste ein wenig aufgeraut.
2 Schichten Grundierungsspray dunkelgrau aus der Spraydose von Armypainter. Natürlich immer nur eine Schicht jeweils und trocknen lassen vor der zweiten Schicht.
Dann eine Schicht schwarz mit der Airsbrush aufgetragen.
Trocknen lassen über Nacht.
Trocken gebürstet mit "Metall brüniert" ein eher dunkler Metallischer Farbton von Tamiya.
Kurz antrocknen lassen und danach gleich mit "Chrome Silver" ein heller, metallisch glänzender Farbton von Tamiya nur die Ecken und Kanten trocken gebürstet. Kommt auf den Fotos leider nicht so gut rüber, die nochmals betonten Kanten.
Jetzt lass ich das mal 1-2 Stunden nochmal trocknen.
Stand bisher + unbemaltes Ausgangsmaterial:











Wabie
#37 Geschrieben : Montag, 6. April 2020 15:34:55

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 510
Punkte: 1.539
Wohnort: Berlin
Hallo Aktvetos,

Sehr sehr geile Details Love
Deine Träger sind echt Hammer ThumpUp
Auch das Stille Örtchen aus Wellblech, Top.

Gefällt mir sehr gut!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Aktvetos
#38 Geschrieben : Montag, 6. April 2020 15:38:35

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Danke :D

So.
Nach kurzen trocknen ging es weiter.
Zuerst mit Gelb und Schwamm getupft, danach mit Rot.
Ich nehme die hellsten und dominantesten Farben immer zuerst, damit diese dann durch die brauntöne wieder ein wenig abgeschwächt werden.
Es folgen dann noch 2-3 Brauntöne, erspare euch aber von jedem durchgang die Fotos, denke das kann sich anhand der Bilder nun jeder vorstellen wie das abläuft.

























Aktvetos
#39 Geschrieben : Montag, 6. April 2020 15:39:12

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Noch hell-mittel und Rostbraun drauf.
Das lass ich jetzt mal gut trocknen.









Aktvetos
#40 Geschrieben : Montag, 6. April 2020 17:54:11

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 241
Punkte: 723
Wohnort: Wien
Da ich heute keine Lust auf Airbrushen habe, geb ich dem stillen Örtchen Zeit bis morgen zum trocknen :D
Und habe ein weiteres kleines Detail begonnen.



Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
5 Seiten <1234>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,738 Sekunden generiert.
DeAgostini