Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Modellstart des Ferrarie F312 T4 Optionen
Levelord
#1 Geschrieben : Mittwoch, 6. Mai 2020 11:51:17

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.538
Punkte: 7.760
Wohnort: Celle, Germany
Einführung ins Modell:


Der im Januar 1979 vorgestellte Ferrari 312 T4 hatte anfangs die unwahrscheinlichsten und respektlosesten Spitznamen. Zuerst war es "der Pantoffel", dann "das Flusspferd" oder "die Ente": alles, um seine nicht ganz anmutige Ästhetik zu betonen. Es war Enzo Ferrari, der alle zum Schweigen brachte, indem er sagte, dass ein Auto "schön ist, wenn es gewinnt" und dieses gewann nicht nur, sondern wurde mit seinen Fahrern zur Legende.

Der 312 T4 debütierte in Südafrika, dem dritten Rennen des Jahres, und nahm damit an 13 der 15 für diese Saison geplanten Grands Prix teil. Dieser scheinbar plumpe und nicht sehr elegante Einsitzer garantierte Jody Scheckter und Gilles Villeneuve jedoch eine hervorragende Zuverlässigkeit, die durch die 6 gewonnenen Rennen und vor allem durch den ersten Platz in den beiden Weltmeisterschaftswertungen belegt ist.

Dieses Modell im Maßstab 1:8 ist eine getreue Nachbildung des legendären Formel-1-Weltmeisters von 1979.


Baue den legendären Einsitzer-Weltmeister von 1979, der Gilles Villeneuve, einen der beliebtesten Ferrari-Piloten, an die Spitze des Weltmotorsports katapultiert hat und der in Bezug auf Talent, Persönlichkeit und Mut immer noch unübertroffen ist.


Eine unglaubliche Nachbildung im Maßstab 1:8 zum Bauen und Bewundern in jedem noch so kleinen und getreuen Detail.



Hauptmerkmale des Ferrari 312 T4

Eine neue und perfekte Nachbildung des Ferrari 312 T4 in großem Maßstab, die es dir erlaubt, jedes noch so kleine mechanische und aerodynamische Detail zu bewundern.



Modelldetails:

Hochwertige Bauteile
Karosserie mit der unverkennbaren Ferrari-Lackierung | Monocoque Fahrgestell | Räder mit Slick-Reifen | Metallfelgen und Weichreifen

Erstaunliche Technologie und Effekte
Mechanische Bauteile im Detail nachgebildet | 515 PS 12-Zylinder-Motor Typ 015 | funktionsfähige Aufhängung


Länge: 57 cm | Breite: 27 cm | Höhe: 15 cm

Maßstab 1:8


















Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
Levelord
#2 Geschrieben : Mittwoch, 6. Mai 2020 11:52:20

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.538
Punkte: 7.760
Wohnort: Celle, Germany
Abonniert das Modell hier:

https://www.model-space....-den-ferrari-312-t4.html
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
davidyat
#3 Geschrieben : Dienstag, 12. Mai 2020 20:14:05

Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.05.2020
Beiträge: 1
Punkte: 3
I certainly hope this model will be available in the USA at some time. I'm building the Ford GT40 now and would like this one to be my next build.
Andreas
#4 Geschrieben : Mittwoch, 13. Mai 2020 05:38:01

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.066
Punkte: 14.000
Wohnort: Germany
davidyat schrieb:
I certainly hope this model will be available in the USA at some time. I'm building the Ford GT40 now and would like this one to be my next build.


Hi David
welcome to our forum. I am sure that the Ferrari will be available to you soon. If you have any questions, please feel free to contact me.
best Andreas

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


3dbecks199
#5 Geschrieben : Donnerstag, 14. Mai 2020 14:06:21

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 11.05.2020
Beiträge: 3
Punkte: 12
Wohnort: mtk
Mahlzeit, habe mir jetzt auch den 312 T4 geordert, endlich mal wieder ein F1 Ferrari in High-Detail. Hoffte ja das ganze Jahr, das zum 20-jährigen Jubiläum von Schumis 1. WM-Titel mit Ferrari, ihr würdet den F1-2000 mal auflegen. aber vielleicht ist der 312 T4 ja der Vorgeschmack, auf die kommenden Jahre. Bin begeisterter Modellbauer und Ferrari-Enthusiast seit 1997 hauptsächlich im 3D Bereich. Habe schon den F2004 und der LaFerrari gebaut. Ihr könnt ja mal auf meiner Twitter-Seite @3dbecks199 oder auf thingiverse nach meinen Projekten nachschauen. Aktuelle bin ich am Frontflügel des SF90 aus dem vergangen Jahr im M 1zu3 dran. Ansonsten freue ich mich auf die 1. Lieferung und verfolge weiter der Baubericht. Grüße 3dbecks199
3dbecks199
#6 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 07:01:27

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 11.05.2020
Beiträge: 3
Punkte: 12
Wohnort: mtk
Mit voller Vorfreude erwartete ich die 1. Lieferung des 312T4.
Doch beim gestrigen Öffnen des Paketes, musste ich mit erstaunen feststellen, das sich wohl einiges geändert hat, seit meinem letzten Bausatz dem F2004. Waren beim LaFerrari den ich vor 3 Jahren noch über Japan orderte noch Prospekte, Bauanleitung,Explosionszeichnung usw enthalten, wurde mir ein lieblos zusammen gepacktes Paket mit bissi Knallfolie geliefert. Bauteile ins Paket gepfeffert und ab zum Kunden...
Ein Glück waren die Teile nicht beschädigt (sprich abgebrochenen Teile usw).

Es waren keine Prospekte (Geschichte des 312T4 oder besser der gesamten 312T-Reihe usw.) enthalten.
Über die Bauanleitung die man sich im Internet herunterladen kann, kann ich ja noch hinwegsehen, aber das es keine Info-Blätter (sprich Explosionszeichnung, Teile Nr. welche Teile folgen mit Lieferung 2 hier steht 00091 was auch immer das heißen mag).

Ist das jetzt so Usus, sind z.B. bei der Rossi Yamaha oder dem MP4/4 ebenfalls keine Prospekte enthalten, wäre schön wenn hier mal Aufklärung betrieben wird....
Levelord
#7 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 07:31:22

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.538
Punkte: 7.760
Wohnort: Celle, Germany
Guten Morgen,

Um es vorweg zu sagen, es werden keine Bauteile in ein Paket „gepfeffert“!

Modelle die du am Kiosk kaufen kannst, haben Hefte und eine Geschichte dazu. Das ist zb beim X-Wing, Charger oder der Modellbahn so. Diese vertreibt Deagostini.

Modelle die es ausschließlich Online gibt haben nichts dabei, die Bauanleitung gibt es online. Diese vertreibt dann Modelspace.


Lg Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
tengel
#8 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 07:49:50

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 44.240
Punkte: -6.458
Tja, es wird halt gespart... den, beim Mclaren MP4/4 - der wurde/wird auch ausschließlich über Modelspace vertrieben - gab es gedruckte Hefte mit der Bauanleitung und Vorstellung von einzelnen Rennwagen von Mclaren und Rennberichte.
Es gab auch eine Explosionszeichnung als großes Poster - jedenfalls war das beim 1. Durchlauf des Abos der Fall.
Ich vermute mal aus Kostengründen spart man das gedruckte Papier, den auch beim Mclaren gibt es auch nur noch die Bauanleitungen online - immerhin mit Explosionszeichnung.

Und, sauber und sicher verpackt geht anders, die Beutel mit den Bauteilen fliegen zwischen den festen Verpackungen der anderen Bauteilen herum. Die Radaufhängungen werden in Beutel gestopft und Reifen und Felgen und sogar der Sitz werden fein säuberlich in festen Kunststoffpackungen gelagert.

Wie üblich wurden auch wieder die Spritzgußteile nicht entgratet bevor sie mit Farbe behandelt wurden.

Trotzdem, ich finde es beachtenswert, daß sich Modelspace DE bemüht diese Bausätze anzubieten - jetzt nur noch den LaFerrari-Lagerbestand wieder auffüllen - bite - bitte...

3dbecks199
#9 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 14:08:44

Rang: Newbie

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 11.05.2020
Beiträge: 3
Punkte: 12
Wohnort: mtk
das ist ja noch schlimmer, dann wird man ja im Grunde hintergangen, wenn man nicht die Hefte bekommt und trotzdem den stolzen Preis von über 1000€ bezahlen muss.

Kann man die Hefte nicht auch irgendwo downloaden (meinetwegen auch in Englisch) oder erwerben??

Habe auch ein bissi Rechereche betrieben.

Kann schon jemand sagen welches Chassis der Bausatz sein wird?

037 (2 Siege) oder 041 (1 Sieg)- hiervon habe ich jede Menge bilder die ich 2010 im Museo Ferrari gemacht habe

auch bei den Startnummern scheint etwas nicht zu stimmen, laut Titelblatt: Gilles ist bei keinem Rennen mit beiden 12er nummern auf der Schnauze die voll weiß sind gefahren, er fuhr nur einseitig mit der 12 (Rahmenformat.

Weiß jemand welche Schriftart für die Startnummern verwendet wurde?

Bin offen für klärende Fragen
Jurgen
#10 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 15:08:29

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.02.2015
Beiträge: 394
Punkte: 1.194
Wohnort: Brits,Sued Afrika
3dbecks199 schrieb:
das ist ja noch schlimmer, dann wird man ja im Grunde hintergangen, wenn man nicht die Hefte bekommt und trotzdem den stolzen Preis von über 1000€ bezahlen muss.

Kann man die Hefte nicht auch irgendwo downloaden (meinetwegen auch in Englisch) oder erwerben??

Habe auch ein bissi Rechereche betrieben.

Kann schon jemand sagen welches Chassis der Bausatz sein wird?

037 (2 Siege) oder 041 (1 Sieg)- hiervon habe ich jede Menge bilder die ich 2010 im Museo Ferrari gemacht habe

auch bei den Startnummern scheint etwas nicht zu stimmen, laut Titelblatt: Gilles ist bei keinem Rennen mit beiden 12er nummern auf der Schnauze die voll weiß sind gefahren, er fuhr nur einseitig mit der 12 (Rahmenformat.

Weiß jemand welche Schriftart für die Startnummern verwendet wurde?

Bin offen für klärende Fragen




Also ich glaube du solltest dir die Produktbeschreibung genauer anschauen. Da steht nirgends das du den Bolliden von Gilles baust.Somit erübrigt sich auch deine Frage zur Startnummer 12.
Weiterhin steht auch nirgends das du Info Materialien in Form von Heften bekommst. Die Bauanleitungen zum Bau stehen unter "Der Bau" zum Download bereit.Alles in allen sehe ich daher auch nicht das "Hintergehen". Einfach vorher Studieren ,dann Bestellen oder Kaufen.

Builts:RC Ferrari F2004 1:8 , RC Red Bull Renault RB7 1:7,Hummer H1 1:8 ,Millenium Falcon,R2D2 In Progress: X-Wing
Wabie
#11 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 15:11:34

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 537
Punkte: 1.623
Wohnort: Berlin
Hallo 3dbecks1999,

ich habe mal recherchiert,



Von Begleitheften, ist nirgendwo die rede.

Sorry und das die Anleitung zum Download bereit steht, ist ja auch umweltfreundlich!
Wenn die nächste Lieferung ansteht, kann man sich die Teile vorab in der Anleitung ansehen, davon gehe ich jetzt mal aus!

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
tengel
#12 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 16:50:04

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 44.240
Punkte: -6.458
@Jurgen
Einfach mal die Beschreibung richtig lesen:
"Baue den legendären Einsitzer-Weltmeister von 1979, der Gilles Villeneuve, einen der beliebtesten Ferrari-Piloten, an die Spitze des Weltmotorsports katapultiert hat und der in Bezug auf Talent, Persönlichkeit und Mut immer noch unübertroffen ist." -
man baut den 312T4 von Villeneuve... und die voll weiße Startnummer ist für die #11 eingesetzt worden, die #12 war immer nur umrandet - damit konnte man von der Boxenmauer aus recht schnell erkennen welcher Wagen gerade vorbei fährt.
Die volle Startnummer 12 kam erst später auf den Ferrari - bei Ausstellungen und Historic GP.

@3dbecks199
Ich habe vom MP4/4 berichtet, der hatte in der ersten Auflage eine gedruckte Bauanleitung - vom 312T4 war nie die Rede.

Wobei: die original Abo-Serie in Italien kam als Sammelserie wochenweise in die Kioske in Italien inclusive einem informativen Heft - wie beim Mclaren MP4/4.

Die vorderen Startnummern für die Haube liegen als Extra-Decals bei (Ausgabe 100) - die kann man einscannen und per Vector-Grafikprogramm (Corel Draw o.ä.) bearbeiten und bei einem Decal-Drucker drucken lassen. Ich werde das so machen, in Dresden gibt es eine Firma die Decals im Siebdruck herstellt, auch eigene Designs als cdr.datei.
Levelord
#13 Geschrieben : Sonntag, 17. Mai 2020 17:59:58

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.538
Punkte: 7.760
Wohnort: Celle, Germany
@ 3dbecks1999

Ich kann dir den MP4-23 empfehlen. Ein tolles Modell, nicht einfach zu bauen aber die Mühe lohnt sich. Zu jeder Bauphase bekommst du ein Heft mit der Bauanleitung und viele interessant Infos zur Formel 1. Kann ich nur empfehlen. Den Wagen gab es allerdings nie in DE, daher musst du dir den in UK ggf ordern.

Generell freu ich mich das Deagostini und Modelspace uns überhaupt diesen Formel 1 Wagen bringt. Schaut euch an wieviele Länder leer ausgehen. Aber anstatt mal zufrieden zu sein wird hier mein Thread komplett zerlegt und nur das Haar in der Suppe gesucht.
Ich lasse das wirklich tolle Modell nicht von irgendwelchen Möchtegern Modellbauern schlecht reden, daher schließe ich diesen Thread auch jetzt.

Modellbau ist mehr als nur ein paar Schrauben einsetzen. Jeder kann sein Modell so verfeinern oder auch richtig stellen wie er will. So haben wir das beim RB7 und MP4-23 auch gemacht.

Lg Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
Levelord
#14 Geschrieben : Freitag, 31. Juli 2020 13:31:17

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.538
Punkte: 7.760
Wohnort: Celle, Germany
Hallo Zusammen,

für alle die noch mit sich hadern und überlegen ob dieses Modell für einen etwas ist.
Dieses Modell gibt es nun in UK als Komplettset aber in Limitierter Auflage von nur 100 Stk.

Noch ist dieses Modell bei uns im Abo verfügbar...aber bestimmt nicht mehr lange
;)
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
Andreas
#15 Geschrieben : Samstag, 1. August 2020 06:39:47

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.066
Punkte: 14.000
Wohnort: Germany
Levelord schrieb:
Hallo Zusammen,

für alle die noch mit sich hadern und überlegen ob dieses Modell für einen etwas ist.
Dieses Modell gibt es nun in UK als Komplettset aber in Limitierter Auflage von nur 100 Stk.

Noch ist dieses Modell bei uns im Abo verfügbar...aber bestimmt nicht mehr lange
;)



.....in DE gibt es nur 350 Stück



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,630 Sekunden generiert.
DeAgostini