Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Thema verschieben Sperren Thema Löschen Neues Thema Antwort erstellen
Offizieller Baubericht Ford GT 40 Le Mans Lieferung 7 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Samstag, 26. September 2020 15:19:07 Anlage Bearbeiten Verschieben Löschen Zitat
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.289
Punkte: 15.625
Wohnort: Germany
Ford Gt 40 LeMans
Lieferung 7 Bauphasen 22 - 25


Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Die unteren Sicherheitsgurte
Bauphase 22
Bauteile:
22-A Fenster der hinteren Schottwand 22-B Teil 1 des unteren Sicherheitsgurtes 22-C Teil 2 des unteren Sicherheitsgurtes 22-D Teil 3 des unteren Sicherheitsgurtes 22-E Teil 4 des unteren Sicherheitsgurtes 22-F Motorraum-Tank 22-G Motorraum Tankfüllschlauch 22-H Schrauben FP01 2.3 x 4 mm 22-H Schrauben FP04 2.3 x 4 mm



Führt den Tankfüllstutzen (22G) in den Motorraumtank (22F) ein. Befestigt das Rohr von innen mit einer Schraube FP01.Anschließend Montiert ihr die Tankhälfte in die innere Schottwand , indem ihr die Lasche in den Schlitz einführt. Befestigt diesen mit einer Schraube FP04. Positioniert nun die Heckscheibe in der inneren Schottwand (22A) in der entsprechenden Öffnung .Um die unteren Sicherheitsgurte einzubauen, braucht ihr die Sitze, die ihr zuvor montiert habt. Führt das Ende von Teil 1 des unteren Sicherheitsgurtes (22B) in den seitlichen Schlitz des Sitzes ein. Dreht den Sitz auf den Kopf und drücken Sie das Gurtende auf den unteren Stift des Sitzes. Führt Teil 3 des unteren Sicherheitsgurtes (22D) durch das innere Loch im Sitz und befestigt den Stift an der Unterseite wie gezeigt. Wiederholt diesen Vorgang und bringt den zweiten unteren Sicherheitsgurt auch auf dem anderen Sitz in gleicher weise an. Damit sind die Gurte Montiert.
























Die Benzinpumpe
Bauphase 23
Bauteile:
23-A innere Schottwand 23-B Kraftstoffpumpe 23-C Schlauch 1 23-D Schlauch 2 23-E-Schrauben FP01 2.3 x 4 mm 23-F Schrauben FP02 1.8 x 4 mm



Weiter geht ist in dieser Bauphase mit der Vormontage der Benzinleitungen an der Benzinpumpe.Führt den Schlauch 1 (23C) wie gezeigt in das gezeigte Loch der Kraftstoffpumpe ein. Führt anschließend das Ende von Schlauch 2 (23D) wie gezeigt in das Ende der Pumpe ein.Nehmt nun das Ende des rechten Rohres und führt diesen wie gezeigt in das zentrale Loch ein. Nehmt nun das Ende der linken Leitung und führt diesen in das andere zentrale Loch ein. Nun Montiert ihr die Benzinpumpe im inneren der Schottwand (23A) ein und befestigt diesen dann auf der Rückseite mittels einer Schraube FP01. Nun Verbindet ihr die hintere innere Schottwand (20A) mit der in dieser Bauphase mitgelieferten Schottwand. Richtet die fünf markierten Löcher aus und verschraubt die beiden Teile mit fünf Schrauben FP02. Positioniert die Schottwand, die ihr gerade montiert habt, auf dem Boden des Fahrgastraumes, direkt hinter den Treibstoffleitungen. Führt das Ende von Schlauch 1 in das Loch der Verbindungsplatte (18B) ein.Befestigt die Schottwand mittels vier Schrauben FP01 am Boden. Damit ist diese Bauphase abgeschlossen.




































Das Armaturenbrett
Bauphase 24
Bauteile:
24-A Armaturenbrett



Geliefert wird das Armaturenbrett . Dieser wird erst in der nächsten Bauphase benötigt.

Die Instrumente
Bauphase 25
Bauteile:
25-A Basis der Instrumente 25-B Glas der Instrumente 25-C linker Block der Schalter 25-D rechter Block der Schalter 25-E Aufkleberbogen der Instrumente 25-F Schrauben FP02 1.8 x 3,5 mm



Bestückt werden nun die Instrumente. Zieht den Aufkleber A1 vorsichtig vom Aufkleberbogen (25E) ab und positioniert diesen auf der entsprechenden Fläche des Armaturenbretts (24A). Löst nun den Aufkleber A2 ab und positioniert ihn, wie gezeigt, auf dem Armaturenbrett. Vervollständigt das Armaturenbrett mit den restlichen Aufklebern, die alle identisch sind.Setzt nun den linken Block der Instrumenten Schalter (25C) in die entsprechenden Löcher im Armaturenbrett (24A) ein. Positioniert nun den rechten Block der Instrumente (25D) auf dem Armaturenbrett (24A). Setzt nun das Glas der Instrumente (25B) auf der Rückseite des Armaturenbretts auf die drei Stifte. Nun wird die Abdeckung der Instrumente auf dem Glas Montiert. Drückt diesen vorsichtig darauf, um sie zu befestigen. Befestigt nun die Baugruppe mit zwei Schrauben FP02 in die unteren Stifte, last dabei mittleren frei . Damit ist auch die letzte Bauphase dieser Lieferung abgeschlossen.






























Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Schnelles Antworten Schnelles Antworten: Formular anzeigen
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Thema verschieben Sperren Thema Löschen Neues Thema Antwort erstellen
Das Forum wechseln  
Du kannst neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum editieren.
Du kannst Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,150 Sekunden generiert.
DeAgostini