Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten <12
Neues Thema Antwort erstellen
Bauanleitungen Veröffentlichen Optionen
fridolin
#21 Geschrieben : Freitag, 22. Januar 2021 11:25:23 Zitat

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 03.06.2019
Beiträge: 179
Punkte: 540
Wohnort: Mannheim
Für alle die sehnsüchtig auf die offizielle Bauanleitung warten und ohne den off. Baubericht, sonstige Berichte etc. auf keinen Fall weiter bauen können, sie ist jetzt online hab ich gerade gesehen!

Allerdings ist unter dem Hyperlink der Pack 9 verlinkt. Einfach in der URL Pack 10 draus machen, dann öffnet sich die richtige.

Entsprechend so:
https://www.model-space..../DE/FORD_GT_pack_10.pdf

Grüße
René
Built: Citroen 2CV & Mercedes 300SL (not by me), VW Bulli T1, Vespa GS150, Lanz D8506, Lancia Delta Martini Racing, Aston Martin DB5, X-Wing, R2D2
in progress: Peugeot 205 GTI, Ford GT, Mazda Cosmo Sport, USS Enterprise NCC-1701-D, Manta A GT/E, Mustang Eleanor
on stock: Millennium Falcon, DeLorean, Jaguar E Type, Fendt Dieselross F15, Ford Mustang Shelby, Dodge Charger R/T, VW Käfer 1303 Cabrio

Alle Berichte und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen meiner schriftlicher Genehmigung bzw. Zustimmung. © Rene
Starscout
#22 Geschrieben : Samstag, 23. Januar 2021 23:33:40 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
Die 10 ist Online, nur leider falsch verlinkt. Die Buttons zur Nr. 9 und 10 führen beide zur Nr. 9.

Wenn man bei der 9 aber den Link kopiert und dann im Browser oben einfügt und aus Pack_9 Pack_10 macht, kann man die Anleitung zur Nr. 10 runterladen.

Das scheint wohl jemand fix nebenbei gemacht zu haben ohne zu kontrollieren, ob es auch klappt.

Edit: Upps, genau das hat fridolin ja schon geschrieben. Sorry.

Gruß St.
Guest
#23 Geschrieben : Freitag, 29. Januar 2021 12:40:37 Anlage Bearbeiten Löschen Zitat
Rang: Guest

Gruppe:

Mitglied seit: 02.03.2012
Beiträge: 39
Punkte: 108
Und nun liegt die 11. Lieferung auf dem Tisch, und von einer Anleitung ist weit und breit nichts zu sehen....????!!
Starscout
#24 Geschrieben : Mittwoch, 3. Februar 2021 19:19:57 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
Wer auch immer Du bist, Guest, Andreas möchte nicht mehr auf anonyme Anfragen reagieren.

Gruß St.
Johnsilber
#25 Geschrieben : Montag, 8. Februar 2021 16:07:53 Zitat

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.01.2016
Beiträge: 41
Punkte: 129
Wohnort: Bautzen
Hallo GT40-Bauer
Die Anleitungen für Pack 11 und 12 sind auf der englischen Seite verfügbar nur scheinbar noch nicht freigeschaltet, wenn man die Anleitung der 10 anklickt und dann in der Addressleiste die 10 in der pdf Addresse durch eine 11 oder 12 ersetzt kann man diese herunterladen.

Mit freundlichen Grüßen Johny

Ps: Hab mir mal die Anleitung für die 12 angeschaut und muss schon sagen 3 Ausgaben für 1 Rad sind schon ganz schön happig (2 für die Felge und 1 dann eine für den Gummi). Dann kann man schon verstehen warum die sich nicht trauen die Anleitung eher zu veröffentlichenLOL .
TeeCee
#26 Geschrieben : Mittwoch, 17. Februar 2021 18:40:29 Zitat

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.08.2017
Beiträge: 148
Punkte: 434
Wohnort: Baden-Württenberg
Hallo
Irgendwie bin ich ganz froh, daß ich noch andere Projekte habe und den GT40 erst mal nur zusammensammle.BigGrin
Gruss Thomas
Im Bau: Trumpeter Ford GT40 1/12
Im Bau: VW T1 Samba
Im Bau: Willys Jeep
Im Bau: Ford GT40
Starscout
#27 Geschrieben : Dienstag, 23. Februar 2021 17:07:07 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
Bauanleitungen 11 und 12 sind auf Deutsch verfügbar!
Starscout
#28 Geschrieben : Donnerstag, 22. April 2021 15:28:47 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
... und nach 2 Monaten ist es mal wieder so, dass kurz vor der Lieferung der Nr. 13 bisher keine deutsche Bauanleitung verfügbar ist.

Es kann doch nicht so schwer sein, hier mit den Briten einigermaßen mitzuhalten in der Veröffentlichung. Die Anleitungen müssten doch schon lange fertig sein.

Ich hab langsam aber sicher den Eindruck, dass man sich hier darauf vorbereitet, dass Modelspace ausläuft. Oder aber zumindest, dass sich kaum noch wer drum kümmert.

Neue Modelle gibt es kaum noch und stattdessen gibt es nur noch "Sonderangebote" um die wenigen noch auf Lager liegenden Komplettbausätze loszuwerden.

St.
VW-FAN
#29 Geschrieben : Donnerstag, 22. April 2021 18:47:41 Zitat

Rang: Amateur Level 1


Gruppe: registriert

Mitglied seit: 13.01.2021
Beiträge: 39
Punkte: 117
Wohnort: Oldenburg Oldbg
Starscout schrieb:
....Ich hab langsam aber sicher den Eindruck, dass man sich hier darauf vorbereitet, dass Modelspace ausläuft.....Neue Modelle gibt es kaum noch und stattdessen gibt es nur noch "Sonderangebote" um die wenigen noch auf Lager liegenden Komplettbausätze loszuwerden....


Das habe ich mir auch schon gedacht.

Aber vor einer Woche habe ich noch eine Ersatzteillieferung vom Käfer bekommen die man mir vor mindestens 4 Monaten angekündigt hat.
MfG

Rainer
Björn02051985
#30 Geschrieben : Freitag, 23. April 2021 06:39:53 Zitat

Rang: Beginner Level 3

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.06.2016
Beiträge: 25
Punkte: 75
Wohnort: Geisingen
Starscout schrieb:
... und nach 2 Monaten ist es mal wieder so, dass kurz vor der Lieferung der Nr. 13 bisher keine deutsche Bauanleitung verfügbar ist.

Es kann doch nicht so schwer sein, hier mit den Briten einigermaßen mitzuhalten in der Veröffentlichung. Die Anleitungen müssten doch schon lange fertig sein.


Solange ich hier baue hat das noch nie geklappt. Mehrere Wochen auf Anleitungen warten ist leider Normal.

Björn
Jaguar E-Typ 21/24
Opel Manta A GT/E 83/110
Dodge Charger R/T 51/110
Terminator T800 7/30
Zurück in die Zukunft 043/159
Andreas
#31 Geschrieben : Freitag, 23. April 2021 08:20:44 Zitat
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.281
Punkte: 15.601
Wohnort: Germany
Die Bauanleitungen sind falsch und werden korrigiert. Das habe ich hier schon bei der Lieferung 11 kundgetan. Alle folge Bauanleitungen werden nun ebenfalls korrigiert. Dies wird in China gemacht, daher auch die Verzögerung bei dem Veröffentlichung der Folge Bauanleitungen.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Stahlschiffbauer
#32 Geschrieben : Freitag, 23. April 2021 15:02:44 Zitat

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model build
Gruppe: Forum Support Team, Official Builds, Registered, Forum Support Team Germany, Moderator

Mitglied seit: 27.08.2013
Beiträge: 770
Punkte: 2.309
Wohnort: Wiegersen
Moin ,

das fehlende Bauanleitungen ein bestandteil des Forums ist , ist leider langsam eine Unart.

Wenn es mit Lieferungen hapert und das Bauanleitungen nicht rechtzeitig da sind, wendet euch an den Kundenservice, denn der ist dafür zuständig.

Was bringt euch das diese Themen hier Forum zu besprechen.

Ich wäre dafür das diese Themen hier gelöscht werden.

Gruß Mario


Kiek mol wedder in



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits.


Forum Support Team

http://www.model-space.com/de/



VW-FAN
#33 Geschrieben : Freitag, 23. April 2021 21:23:01 Zitat

Rang: Amateur Level 1


Gruppe: registriert

Mitglied seit: 13.01.2021
Beiträge: 39
Punkte: 117
Wohnort: Oldenburg Oldbg
Stahlschiffbauer schrieb:
Moin ,

das fehlende Bauanleitungen ein bestandteil des Forums ist , ist leider langsam eine Unart.

Wenn es mit Lieferungen hapert und das Bauanleitungen nicht rechtzeitig da sind, wendet euch an den Kundenservice, denn der ist dafür zuständig...


Hallo Mario,
und was soll man machen wenn der Service nichts unternimmt?
An wen soll man sich dann wenden? Selbst wenn man den Herrn Drago bemüht bekommt man keine Antwort. Auch ein Herr Mark Adams zieht sich immer mehr zurück.

Hier im Forum ist nun mal der Ort wo alle leidtragenden Kunden sich treffen.

Ich glaube, dass das Fehlen der Anleitung zwar ärgerlich, aber nicht das Hauptproblem ist, sondern der Service. Und das sind nicht die Leute die dort arbeiten sondern das System mit den minderwertigen internen Prozessen dahinter. Wenn der Kunde vom Service eine Zeitnahe (24-48 Std) Antwort erhalten würde, wenn auch eine negative, wäre das schon mal ein Anfang und die Kunden wären beruhigt weil er glaubt es wird sich gekümmert. Dann zwischendurch mal eine Zwischenmeldung.

Außerdem sollte es für einen Verlag wie deAgo möglich sein so eine Anleitung selber zu übersetzen. Selbst wenn dort Fehler drin sind sollten diese vom Verlag selber korrigiert werden können und nicht in China.
Oder werden die geänderten PDF-Anleitungen dann im Container nach Deutschland gebracht und hängen im Suezkanal fest?

Genau der Service (nicht die Leute am Telefon und an der Mailschnittstelle zum Kunden) ist der Grund warum ich mit DeAgo durch bin und auch aufgegeben habe den R2D2 zu bauen. Der letzte Tropfen der das Fass zum Überlaufen brachte war die gebührenpflichtige Telefonnummer von FanHome. Irgendwie erinnert mich das an irgendwelche italienische Maf... Filme.

Gut das gehört auch nicht in dieses Forum aber um Modellbau geht es hier ja kaum noch, Wer stellt denn hier noch Bauberichte ein. Das sind ein paar Moderatoren (die einen tollen Job machen und versuchen den Laden am Laufen zu erhalten) und ein paar YouTubern die für ihren Kanal Reklame machen.

So, das musste ich mal los werden.



MfG

Rainer
Starscout
#34 Geschrieben : Freitag, 23. April 2021 22:44:31 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
Das es hier hingehört ist doch eigentlich klar, da es mit der Sammelreihe zu tun hat. Schade, dass wir den Contentgeschmack nicht gefunden haben, der Dir, Mario, genehm wäre...dennoch sollte man eine Meinungsäußerung nicht als Anlass zur Zensur nehmen.

Denn nichts anderes wäre das Löschen von Beiträgen.

Gruß St.
fridolin
#35 Geschrieben : Dienstag, 27. April 2021 08:54:39 Zitat

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 03.06.2019
Beiträge: 179
Punkte: 540
Wohnort: Mannheim
Moin zusammen,

kann das ganze gemaule nur bedingt nachvollziehen. Für mich ist es wichtiger die Teile zu haben als eine deutsche Anleitung. Lieferung der Teile läuft, bis auf wenige Ausnahmen, bei mir sehr gut. Und wer halt gleich bauen will, nimmt einfach die englische Anleitung. Ich glaube auch nicht, das Modelspace ein Thema damit hätte das in die Hand zu nehmen, letzt endlich wir das aber ein Teil der Lieferung vom Hersteller sein.

Ich würde mich riesig darüber freuen, mal wieder ein paar Bauberichte und/oder Tricks von Modellen und Details hier zu lesen! Bis auf wenige Ausnahmen, die es Gott sei Dank noch gibt, kommt der Input leider nur von FSM Team. Dafür noch einmal herzlichen Dank von mir.

Grüße
René
Built: Citroen 2CV & Mercedes 300SL (not by me), VW Bulli T1, Vespa GS150, Lanz D8506, Lancia Delta Martini Racing, Aston Martin DB5, X-Wing, R2D2
in progress: Peugeot 205 GTI, Ford GT, Mazda Cosmo Sport, USS Enterprise NCC-1701-D, Manta A GT/E, Mustang Eleanor
on stock: Millennium Falcon, DeLorean, Jaguar E Type, Fendt Dieselross F15, Ford Mustang Shelby, Dodge Charger R/T, VW Käfer 1303 Cabrio

Alle Berichte und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen meiner schriftlicher Genehmigung bzw. Zustimmung. © Rene
gulo1984
#36 Geschrieben : Donnerstag, 29. April 2021 20:53:34 Zitat

Rang: Pro
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 240
Punkte: 738
Wohnort: Regensburg
Hallo miteinander,

jetzt habe ich nur ca. die Hälfte der Beiträge in diesem Ordner gelesen und das auch nur zufällig. Der GT40 ist nett und gefällt mir sehr gut, aber es war mir ein Supersportwagen zu viel und ich will lieber noch das eine oder andere "Brot und Butter"-Auto bauen. Deshalb habe ich nun tatsächlich den Polski Fiat "Maluch" im 12er-Abo bestellt, auch wenn das schon ein 1970iger-Jahre-Auto ist.
Als ich Anfang 2020 in den 1:8-Automodellbau einstieg und dies neben einem anderen bekannten Abo-Verlag (Trabi, Fendt,...) auch über DeAgo tat, habe ich mich anfangs auch über Liefer- und Logistikprobleme und andere Unzulänglichkeiten geärgert. Über "gewußt wie" bin ich damals sogar mit Hrn. Drago im Kontakt gewesen.

Meine Erfahrung: ja, es läuft nicht alles rund. Aber es läuft auch nicht schlechter als bei den anderen Abo-Verlagen. Diese bringen auch nicht mehr oder öfter Neuigkeiten als DeAgo (hier z.B. der Cosmo, dort der Unimog). Und Reklamationen wurden bei mir, egal welcher Verlag, immer freundlich und meistens recht schnell bearbeitet. Dabei sollte gelten "Wenn man freundlich in den Wald ruft..." oder so ähnlich.
Auch ich habe z.B. beim Jaguar mal monatelang auf die nächste Lieferung warten müssen. Ich bin deshalb nicht verhungert, sondern habe mich anderweitig beschäftigt. Und trotzdem konnte ich bislang jedes angefangene Modell irgendwann auch glücklich fertigstellen bzw. bin mir sicher, dies bei meinen aktuell laufenden Abos noch zu schaffen.

Was mir aber sehr gut an DeAgo gefällt, ist genau dieses Portal. Das haben andere nicht und es ist sogar offen auch für andere, verlagsfremde Modelle. Ich habe hier schon sehr viele gute Ratschläge erhalten, welche oft extrem hilfreich waren. Dafür bin ich sehr dankbar und versuche, um etwas zurückzugeben, selbst auch Beiträge einzustellen. Bauberichte (ich habe bislang erst zwei erstellt) sind sehr aufwendig. Oft sind aber auch kürzere Beiträge mit Tipps sehr wertvoll, und die könnte jeder teilen. Auch jene, die gerade angefangen haben.

Mein Ratschlag: mehr bauen und sich am Hobby freuen, dafür weniger über die Unzulänglichkeiten des Lebens ärgern (die werden dadurch nämlich nicht weniger).
Viele Grüße
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS, Lanz Bulldog, Jaguar E-Type, VW Samba, Aston Martin DB5
Im Bau: Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta, Unimog 406, Mazda Cosmo, Polski Fiat
H0-Eisenbahn (=Hobby seit über 30 Jahren)
Im Bestand (alles jungfräuliche Bausätze): diverse 1:8-Auto- und 1:64-Holz-Segelschiffmodelle.
Starscout
#37 Geschrieben : Freitag, 30. April 2021 23:36:50 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
Es wäre alles nicht so tragisch, wenn man nicht dafür auch teures Geld bezahlen würde.

Mal angenommen, Du willst einen ganz tollen Film schauen im Kino. Du kaufst ne Eintrittskarte und dann gibt es im Kino die tschechische Fassung mit südkoreanischen Untertiteln.

Und draussen, wenn Du Dich beschwerst, steht da einer und sagt: "Was willst Du denn? Hast für den Film bezahlt und ihn gesehen - ist doch alles in Butter!"

- Genauso fühle ich mich hier.

Echt schade. Wird wohl mein letztes DeAgo-Modell sein, andere Publisher kümmern sich da mehr und legen sogar deutsche - gedruckte - Anleitungen bei. So wie früher. Love

Gruß St.
Andreas
#38 Geschrieben : Samstag, 1. Mai 2021 08:25:34 Zitat
Rang: Administration

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.281
Punkte: 15.601
Wohnort: Germany
Hallo zusammen
Ich gebe euch allen recht, was die Bauanleitungen betrifft. Wenn Lieferungen anstehen, muss auch die aktuelle Bauanleitung dazu vorhanden sein. Da gibt es keine Diskussionen.

Aktuell gibt es was die Deutschen Anleitungen betrifft erhebliche Probleme. Die Übersetzungen sind Falsch, Bilder sind falsch. Diese Bauanleitungen werden in China übersetzt, und gedruckt. Wir sind mit Italien diesbezüglich schon seit geraumer Zeit in Gang, und Hoffen, das der Kunde auch bald das bekommt, was ihm zusteht. Aktuell kann nur mit der englischen Version geholfen werden,

Hinweis: montiert die Reifen vorher auf der Felge, und nicht so wie in der Bauanleitung 13 beschrieben. Ihr lauft Gefahr Teile zu Beschädigen, da sich der Reifen nur mit sehr viel Kraftaufwand Montieren lässt. Lasst die Bremsscheibe und Achsschenkel zuerst weg, montiert diese erst nachdem der Reifen auf der Felge sitzt.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Starscout
#39 Geschrieben : Samstag, 1. Mai 2021 16:50:15 Zitat

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.02.2020
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Berlin
Andreas schrieb:

Hinweis: montiert die Reifen vorher auf der Felge, und nicht so wie in der Bauanleitung 13 beschrieben. Ihr lauft Gefahr Teile zu Beschädigen, da sich der Reifen nur mit sehr viel Kraftaufwand Montieren lässt. Lasst die Bremsscheibe und Achsschenkel zuerst weg, montiert diese erst nachdem der Reifen auf der Felge sitzt.


Danke für den wichtigen Tip! Mit zwei Teilen handhabt sich das Ganze auch wesentlich einfacher, gerade wenn man wie hier auch mit Kraft arbeiten muss. Das haben wir beim ersten Reifen ja auch schon gehabt.

Gruß St.
Schnelles Antworten Schnelles Antworten: Formular anzeigen
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten <12
Neues Thema Antwort erstellen
Das Forum wechseln  
Du kannst neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,545 Sekunden generiert.
DeAgostini