Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Bounty - Lieferung 10 Optionen
echino
#1 Geschrieben : Donnerstag, 15. April 2021 16:51:30

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Lieferung 10

Hallo Modellbauer

Mit der 10. Lieferung erhalten wir Teile für
- Teile für den Aufbau des Oberdecks (Brettchen 10-01 bis 10-09)
- Rundhölzer für die Bilgepumpen und Masten
- Lafette und Kanone
- 1-Mann Kanone
- Weiterer Anker
- Diverse Kleinteile (Grätings, Belegnägel, Steuerrad …)
- …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-1.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#2 Geschrieben : Freitag, 16. April 2021 19:13:19

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 87:

Hallo Modellbauer

Die Luken werden auf das Unterdeck angebracht. Dazu benötigt ihr die Rahmen der zwei Luken aus der Bauphase 74 und die Grätingteile aus der Kleinteiletüte. Entgegen der Baubeschreibung müsst ihr erst die Grätings zusammensetzen. Insgesamt werden 3 Grätings benötigt.
Tipp: verwendet als Leim Holzleim, kein Sekundenkleber. Sieht einfach besser aus. Tragt den Leim mit einem Zahnstocher oder mit einer Spritze mit Kanüle auf.
Die insgesamt 5 benötigten Grätings werden dann gemäß Bauplan herausgeschnitten und dann auf die Rahmen angepasst. Zum Trennen habe ich eine Laubsäge mit feinem Sägeblatt verwendet. Bei diesem werden die feinen Grätingstützen nicht zerstört.
Hinweis: Die Grätings sind dicker als die Rahmen. Teile der Grätings liegen aber auf den Decksplanken auf. Die Grätings sollten oben gerade mit den Rahmen abschließen. Daher sind die Grätings an den langen Seiten etwas flacher zu schleifen, damit die Rahmen plan auf den Planken aufliegen (siehe Pfeile auf dem Foto).
Achtet vor dem Einkleben der Grätings in den Rahmen darauf, dass die Grätingleisten immer in die gleiche Richtung zeigen, am besten parallel zu den Decksplanken (siehe letztes Bild).

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-2.JPG
10-3.JPG
10-4.jpg
10-5.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#3 Geschrieben : Samstag, 17. April 2021 19:09:20

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 88:

Hallo Modellbauer

In dieser Bauphase werden zwei Löcher gebohrt zur späteren Aufnahme der Pumpen. Die Maße in der Baubeschreibung geben die Lage vor. Die Lage könnt ihr prüfen, indem das Modell umgedreht wird (vorher aus der Werft nehmen). Die Löcher dürfen durch keine Balken oder Streben gehen. Beim Bohren der 6 mm Löcher muss sehr sorgfältig vorgegangen werden, damit die Planken nicht zerstört werden. Ich habe daher zuerst 2 mm Löcher gebohrt (mit 0,7 mm angefangen, dann 1,5 mm weiter) und dann diese mit einer kleinen Rundfeile und mit einer kleinen Halbrundfeile auf 6 mm erweitert. Zum Nachmessen kann der 6 mm Rundstab dieser Lieferung verwendet werden.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-6.JPG
10-7.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#4 Geschrieben : Montag, 19. April 2021 15:18:56

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 89:

Hallo Modellbauer

In dieser Bauphase werden die Balken des Oberdecks eingezogen. Insgesamt werden 21 Decksbalken montiert. Ihr benötigt dazu die Brettchen 10-01 bis 10-04.
Wir beginnen am Heck mit dem Balken Nummer 1. Wie alle übrigen Balken diese aus dem Brettchen lösen und die Laserschwärzungen abschleifen. Die Balken werden auf den Aussparungen der Seitenstützen aufgeleimt, die wir in der Bauphasen 78 angebracht hatten. Beachtet unbedingt, dass die Einkerbungen an den Balken in die richtige Richtung zeigen. Das erste Bild in der Baubeschreibung ist hierbei hilfreich.
Die Balken 19 und 20 haben eine fehlerhafte Einkerbung. Vor dem Einbau müssen neue Kerben für die Seitenstreben eingefeilt werden. Die Kerben liegen 8 mm von der eingefrästen Kerbe entfernt (jeweils von der Mitte gemessen). Das Bild zeigt die neue Lage gemäß aktualisierter Zeichnung von DeAgo. Der Herd dient auch dazu, die genaue Position der Kerben zu bestimmen. Die zwei Balken sind auch etwas zu lang und müssen von beiden Seiten gleichmäßig gekürzt werden.
Spätestens nach dem Einbau des Balkens 19 sollte der Herd an seinen Platz geleimt werden. Der „Schornstein und die Kerben an den Balken 19 und 20 geben die korrekte Lage vor.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-8.JPG
10-9.JPG
10-10.JPG
10-11.JPG
10-12.JPG
10-13.JPG
10-14.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#5 Geschrieben : Samstag, 24. April 2021 18:24:45

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 90:

Hallo Modellbauer

In dieser Bauphase werden die Decksknie des Oberdecks eingezogen. Insgesamt werden 44 montiert. Ihr benötigt dazu die Brettchen 10-05 und 10-06.
Wir arbeiten uns vom Heck zum Bug vor. Das Bild auf Seite 625 der Baubeschreibung gibt die korrekte Lage jedes einzelnen Elements vor. Auf Höhe des Herdes darf das Knie nicht die mittlere Kerbe verdecken. Hier kommt noch eine Längsstrebe dran.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-15.JPG
10-16.JPG
10-17.JPG
10-18.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#6 Geschrieben : Mittwoch, 28. April 2021 18:13:59

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 91:

Hallo Modellbauer

In dieser Bauphase werden Längsstreben zum weiteren Aufbau des Oberdecks eingezogen. Ihr benötigt dazu die Brettchen 10-07 und 10-08.
Wir arbeiten uns vom Heck zum Bug vor. Das Bild auf Seite 671 der Baubeschreibung gibt die korrekte Lage jedes einzelnen Elements vor. Die Kerben der Streben 4 und 5 zeigen im Gegensatz zu alle anderen nach oben. Evtl. müsst ihr die Streben 27A/B und 30A etwas abflachen, damit der Herd dort passt.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-19.JPG
10-20.jpg
10-21.JPG
10-22.JPG
10-23.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#7 Geschrieben : Freitag, 30. April 2021 17:47:36

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 92:

Hallo Modellbauer

In dieser Bauphase werden Querstreben zum weiteren Aufbau des Oberdecks eingezogen. Ihr benötigt dazu die Brettchen 10-08 und 10-09.
Wir arbeiten uns vom Heck zum Bug vor. Das Bild auf Seite 731 der Baubeschreibung gibt die korrekte Lage jedes einzelnen Elements vor. Sollten die Querstreben zu schräg sitzen, könnt ihr die Kerben der Längsstreben etwas größer feilen.
Damit ist die Unterkonstruktion des Oberdecks fertig.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-24.JPG
10-25.JPG
10-26.JPG
10-27.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#8 Geschrieben : Samstag, 1. Mai 2021 17:15:19

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 93:

Hallo Modellbauer

Die Innenbeplankung am Bug wird in dieser Bauphase angebracht. Ihr benötigt dazu die Leisten (6 mm) aus einer vorherigen Lieferung.
Die Leisten werden wie in der Beschreibung angegeben zugeschnitten. Dann werden diese an die Rundung angepasst. Ich empfehle vorher die Leisten zu wässern. Mit einem elektrischen Plankenbieger reicht es diese mit kalten Wasser kurz zu behandeln, bei mechanischen Plankenbiegern muss evtl. mit heißen Wasser nachgeholfen werden. Ohne zu wässern besteht die Gefahr, dass die Leisten brechen und es entsteht auch zu viel Spannung.
Tipp: Klebt die Leisten noch leicht feucht an, dadurch kann am Modell noch die Rundung komplett an den Bug angepasst werden.
Die Obere Kanten der leisten sollten mit den Spantköpfen abschließen, also gegebenenfalls noch nachschleifen.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-28.JPG
10-29.JPG
10-30.JPG
10-31.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#9 Geschrieben : Sonntag, 2. Mai 2021 15:16:19

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 94:

Hallo Modellbauer

Die vorher erstellten zwei Bilgepumpen erhalten eine Verlängerung. Ihr benötigt dazu eines der 6 mm Rundhölzer dieser Lieferung.
Der Zusammenbau geht schnell. Ihr müsst nur darauf achten, dass die Pumpen gerade auf die Rundhölzer geleimt werden.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-32.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#10 Geschrieben : Montag, 3. Mai 2021 19:05:36

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 95:

Hallo Modellbauer

Der erste Kranbalken wird erstellt. Ihr benötigt dazu zwei Teile aus dem Brettchen 6-05 (Lieferung 6), zwei Nägel, ein Ringbolzen und einen Streifen aus der Messingplatte.
Zuerst wird im Teil G2 zwei Rollen ausgearbeitet. Dazu werden seeeehr kleine Feilen benötigt. Eine andere Methode, die ich verwendet habe, ist folgende:
- Mit einer Handlaubsäge mit einem sehr feinen Sägeblatt werden die Schlitze freigeschnitten (siehe Bild 2 mit dem Kranbalkenkopf)
- Das Heraussägen geht einfacher, wenn das Teil G2 noch nicht aus dem Brettchen herausgelöst ist.
- Aus einem 5 mm Rundholz werden 2 dünne Scheiben abgesägt
- Die Scheiben werden in die Schlitze eingeklebt
Der Ringbolzen und die Nägel werden angebracht. Zum Schluss der Eisenring. Die Nagelköpfe und der Eisenring sollten geschwärzt werden, z.B. mit der gleichen Farbe wie die Kanonenrohre.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-33.JPG
10-34.JPG
10-35.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#11 Geschrieben : Dienstag, 4. Mai 2021 18:18:22

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 96:

Hallo Modellbauer

Der zweite Kranbalken wird erstellt. Ihr benötigt dazu zwei Teile aus dem Brettchen 6-05 (Lieferung 6), zwei Nägel, ein Ringbolzen und einen Streifen aus der Messingplatte.
Der Zusammenbau erfolgt analog der Bauphase 95. Nur der Ringbolzen kommt auf die andere Seite.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-36.JPG
10-37.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#12 Geschrieben : Mittwoch, 5. Mai 2021 18:46:22

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 97:

Hallo Modellbauer

Eine dritte Kanone mit Lafette wird in dieser Bauphase erstellt. Ihr braucht für die Lafette die Teile aus dem Brettchen 10-08 und Teile aus der Messingplatte.
Der Zusammenbau erfolgt wie in Bauphase 85 der Lieferung 9…
Tipp: Mit kleinen Nägeln können die Bolzen an der Haltevorrichtung imitiert werden, damit die Kanone authentischer aussieht.
Hinweis: Achtet darauf, die größeren Räder vorne an der Lafette zu befestigen.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-43-1.JPG
10-43.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
gulo1984
#13 Geschrieben : Mittwoch, 5. Mai 2021 21:33:08

Rang: Pro
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 266
Punkte: 816
Wohnort: Regensburg
Hallo Helmut,

ein sehr schöner Baubericht mit sehr gut gemachten Fotos! Die Zahl der Rückmeldungen auf Bauberichte ist ja meist sehr übersichtlich. Irgendwann werde ich mit meinen 1:64 Holz-Segelschiff-Bausätzen anfangen und mir dann Deine Berichte noch einmal genauer durchlesen.
Weiterhin viel Bastelspaß!
Viele Grüße
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS, Lanz Bulldog, Jaguar E-Type, VW Samba, Aston Martin DB5
Im Bau: Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta, Unimog 406, Mazda Cosmo, Polski Fiat, Seat 600D
H0-Eisenbahn (=Hobby seit über 30 Jahren)
Im Bestand (alles jungfräuliche Bausätze): diverse 1:8-Auto- und 1:64-Holz-Segelschiffmodelle.
echino
#14 Geschrieben : Donnerstag, 6. Mai 2021 19:00:33

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Hallo Gunnar,

schön, dass noch einige die Bauberichte lesen. Es ist doch ruhig hier im Schiffsmodellbauforum geworden. Viel Spass beim Bau Deines ersten Schiffes...
Und nun zur Fortsetzung der Bounty.

Bauphase 98:

Hallo Modellbauer

In dieser Bauphase wird eine weitere Feldschlangen (1-Mann-Kanonen) vorbereitet. Im Unterschied zu den vorherigen Kanonen wird diese gleich zusammengeleimt. Nach dem Entgraten wird die Kanone auf die Gabel geleimt und danach bemalt.

Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-44.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#15 Geschrieben : Freitag, 7. Mai 2021 19:31:47

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 730
Punkte: 2.202
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 99:

Hallo Modellbauer

Der zweite Anker wird erstellt. Ihr benötigt das Brettchen 2-06 (Lieferung 2), Teile aus der Messingplatte, die Schablone mit dem roten Abbild und den Anker. Trennt als erstes die Teile 3a + b heraus. Nach dem Entfernen der Laserspuren werden die 2 Teile wie gezeigt zusammengeleimt. Dann klebt ihr die rote Schablone auf das Teil (auf die Seite mit der Kerbe). Mit Feile und Sandpapier dann die äußere Form herausarbeiten. Widerholt die Arbeit auch mit den Teilen 4a + b. Dann die Teile 3 und 4 mit der Kerbe innen zusammenleimen und noch einmal mit der Feile nacharbeiten. Der Ankerstock erhält im Gegensatz zum ersten Anker gleich 4 Metallbänder. Damit ist der Ankerstock fertig. Das Gussteil des Ankers zuerst entgraten und dann mit der gleichen Farbe wie die Kanone bemalen. Zum Schluss werden der Ankerschaft und der Ankerstock miteinander verleimt.
Tipp: Der Ankerstock kann noch aufgewertet werden, indem er mit Bolzen (abgeschnittenen Nägel) versehen wird.
Dann wird noch der erste Anker ebenfalls mit Ankerbändern versehen.

Das war die letzte Bauphase der Lieferung 10. Bis bald zur nächsten Bauphase …

Servus
Helmut

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
10-39.JPG
10-40.JPG
10-41.JPG
10-42.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,487 Sekunden generiert.
DeAgostini