Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

7 Seiten <12345>»
elo umbau Optionen
Hacksaw
#41 Geschrieben : Sonntag, 19. April 2015 18:19:32

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Ich habe den Vorschlag von Andreas genommen und mir folgendes
Umbau-Set besorgt:


Dazu diese Combo:



Ich habe mir eine kleine Grundplatte gefräst, um nicht immer das ganze
aus dem Chassis aus und einbauen zu müssen, wenn ich was ändere:



Muss noch eine Lagerung für die 2.Welle fräsen:




Platzmässig passt alles:



felixflinte
#42 Geschrieben : Sonntag, 19. April 2015 21:32:46

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Hi,

So geht's natürlich auch.
Top Arbeit.

Gruß jens
felixflinte
#43 Geschrieben : Sonntag, 19. April 2015 21:33:47

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Passt das conversion kit doch so gut?
Wieviel kv hat der Motor?
Hacksaw
#44 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 15:27:41

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
felixflinte schrieb:
P...
Wieviel kv hat der Motor?


Turnigy TrackStar Waterproof 1/8 Brushless Power System 1900KV/120A
TheEvil5284
#45 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 15:31:55

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 616
Punkte: 1.856
Wohnort: 24536
Schaut ja schon alles gut aus. Aber wieso, wenn du schon die Möglichkeit hast, machst du nicht eine Motorhalterung als ganzes statt oben ein Teil drauf zu schrauben.
Wenn ich ne Fräse hätte würde ich es machen, würde dann stabiler werden.
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
Hacksaw
#46 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 16:30:39

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
TheEvil5284 schrieb:
Schaut ja schon alles gut aus. Aber wieso, wenn du schon die Möglichkeit hast, machst du nicht eine Motorhalterung als ganzes statt oben ein Teil drauf zu schrauben.
Wenn ich ne Fräse hätte würde ich es machen, würde dann stabiler werden.


Ich kann nur in der Nachtschicht, während der Pause mal schnell was "privat" machen. Cool Wenn dann alles passt, vermesse ich alles und mach es aus einem Stück. BigGrin
kc85-3
#47 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 17:24:28

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.04.2015
Beiträge: 130
Punkte: 396
Wohnort: ANA
Auch ne Möglichkeit. Nicht schlecht die Idee... ThumpUp
PS: Noch ein Hinweis in eigener Sache auf Grund in der Vergangenheit gesammelter schlechter Erfahrungen ... Alle meine hier veröffentlichten Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen meiner schriftlichen Genehmigung.

Modelle:
1:7 Kyosho Ferrari F2004 (Nitro)
1:14 Tamiya Scania Tanklastzug
1:12 Tamiya Unimog
1:10 Axial SCX-10 Honcho
1:8 Kyosho Hummer H1 (Elo-Umbau; gesperrte Differenziale)
Blade MCPx
felixflinte
#48 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 20:24:44

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Hi,

1900kv find ich n bissl zu hoch aber is jedem das seine.
War erst auch am überlegen ob ich n 2000er nehme aber das is zu viel Drehzahl.

Gruß jens
TheEvil5284
#49 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 20:56:38

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 616
Punkte: 1.856
Wohnort: 24536
felixflinte schrieb:
Hi,

1900kv find ich n bissl zu hoch aber is jedem das seine.
War erst auch am überlegen ob ich n 2000er nehme aber das is zu viel Drehzahl.

Gruß jens



Finde ich nicht. Ausgehend von 14,8V Betriebsspannung eines 4S Lipos sind es bei 1900KV 28120 U/min.

Der GX 21 hat 2000 - 28000 U/min.

Somit ist es minimal und nicht merkbar höher. Dann kommt es noch darauf welches Ritzel du ihm gibts und da er das Untersetzungsgetriebe drin lässt würde er nicht sonderlich schneller werden. Das Anfahren ist natürlich heftiger, da der E-Motor ja schneller auf Drehzahl ist als der Nitro.
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
felixflinte
#50 Geschrieben : Montag, 20. April 2015 23:35:18

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Ok,
Da muss ich jetz kleinbei geben bin von 6s ausgegangen. Aber auch das mitm anfahren kann man regeln denn fast jede neue funke hat Expo war das glaube ich.
Hacksaw
#51 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 05:10:23

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
TheEvil5284 schrieb:



Finde ich nicht. Ausgehend von 14,8V Betriebsspannung eines 4S Lipos sind es bei 1900KV 28120 U/min.

Der GX 21 hat 2000 - 28000 U/min.

Somit ist es minimal und nicht merkbar höher. Dann kommt es noch darauf welches Ritzel du ihm gibts und da er das Untersetzungsgetriebe drin lässt würde er nicht sonderlich schneller werden. Das Anfahren ist natürlich heftiger, da der E-Motor ja schneller auf Drehzahl ist als der Nitro.


Habe sogar nur einen 3S Lipo mit 11.1V. Cool

TheEvil5284
#52 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 08:22:58

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 616
Punkte: 1.856
Wohnort: 24536
@Hacksaw:
Wie gesagt, bin ja nur von der max. Verträglichkeit des Reglers aus gegangen.
Bei 11,1V kommst dann ja nur auf 21090U/min, das ist nun wirklich nicht schnell.

@Jens:
Dass man die Anfahrgeschwindigkeit regeln kann, mit dementsprechendem Zubehör ist klar. Sollte auch nur eine Anmerkung sein welchen Vorteil ein E-Motor hat. Ich würde aber auch nur auf 4S gehen. Alles andere darüber macht nur mehr Drehzahl. Die mah des Akkus ist wichtiger, denn man will ja so lange wie möglich fahren und Spass haben ohne ewig den Akku wechseln zu müssen.. BigGrin
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
Hacksaw
#53 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 15:24:50

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Der Hummer soll bei mir eher durchs Gelände "ackern",
als auf einer Glattbahn Höchstgeschwindigkeit fahren.

Habe deshalb trotzdem ich noch keine Erfahrung mit
Elo-Umbau habe diese Combo gewählt. Zusätzlich für
ca 11€ ein Programmiergerät.

Der Lipo hat wie gesagt 11,1V 2200mAh
und einen Balanceranschluß. Dementsprechend habe
ich auch ein Ladegerät mit Balancer Eingang
gewählt, damit gewährleistet ist, das alle
Zellen gleichmässig geladen werden.
felixflinte
#54 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 19:07:40

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Hi saw,

Also mit 2200mah kommst net weit. Würde mindestens 5000 nehmen. Sonst fährst du keine 10 min.

Gruß jens
Hacksaw
#55 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 19:40:09

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
OK, Danke. Wie geschrieben ist mein 1.Elo-Umbau.
Habe zum Glück nur 1Lipo bestellt.
werde mal nach einen 5000er suchen.
felixflinte
#56 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 19:43:50

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Gerne.
TheEvil5284
#57 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 21:19:36

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 616
Punkte: 1.856
Wohnort: 24536
Hey Hack,

wie Flex schon schrieb sollten es mindestens 5000mah sein.
Zum ersten hast du längere Fahrzeit (gaaaanz wichtig), wenn du aber noch Licht einbaust und/oder Seilwinde evtl. Soundmodul (suche gerade ein passendes BigGrin) diese mit über den Fahrakku versorgst lutscht es schnell den Akku leer.
Um so mehr mah der Akku um so länger kannst du fahren (auch mit LichtCool)
Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
felixflinte
#58 Geschrieben : Dienstag, 21. April 2015 22:35:58

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Hi evil,

Guck dir mal das ess-one an. Gibbet inner bucht. Kollege hat sowas und is hellauf begeistert. Er hats aber von nem anderen Anbieter. 30w Verstärker und lässt bis zu 25v zu. Nachteil die sound musst du kaufen. Bei ihm waren es 3$ pro sound.
TheEvil5284
#59 Geschrieben : Mittwoch, 22. April 2015 09:19:56

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 616
Punkte: 1.856
Wohnort: 24536
felixflinte schrieb:
Hi evil,

Guck dir mal das ess-one an. Gibbet inner bucht. Kollege hat sowas und is hellauf begeistert. Er hats aber von nem anderen Anbieter. 30w Verstärker und lässt bis zu 25v zu. Nachteil die sound musst du kaufen. Bei ihm waren es 3$ pro sound.


Moin,

hab da eher an http://www.beier-electronic.de/modellbau/produkte/usm-rc-2/usm-rc-2.php gedacht.

Vorteil du hast schon eine Menge Sounds dabei und es ist Programmierbar.
Es kann die "standard" Beleuchtung direkt an angeschloßen werden.

Nachteil Zubehör muss man extra kaufen.
Wobei man da sein Lautsprecher auch nach Platz wählen kann und bekommt kein "riesen" Lautsprecher den man irgendwie unter bringen muss.

Fertig gestellt: I3D Box
Millenium Falke
R2D2
Ford Mustang GT500

Noch im Aufbau: Hummer H1 (Mods fehlen immer noch)
Manta GTE
Dodge Charger R/T
Delorean BttF
Marvel Filmfiguren
felixflinte
#60 Geschrieben : Mittwoch, 22. April 2015 18:02:12

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 45.863
Punkte: -6.838
Hi,

Vom Prinzip liest sich das net schlecht aber wieviel input verkraftet das Ding? Und relativ dicht sieht das auch nicht aus.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
7 Seiten <12345>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,218 Sekunden generiert.
DeAgostini