Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lieferung 9 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Mittwoch, 5. November 2014 13:23:17

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.026
Punkte: 13.359
Wohnort: Germany
Hallo Modellbauer
Heute geht es weiter mit der Lieferung 9 mit den Baustufen 28- 31.


Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Lieferung 9 Bauphase 28

Bauteile :Spurstange Links, Querlenker Links Oben, Befestigungsklammern Spurstange Links Außen, Befestigungsklammern Querlenker Links, Kugelgelenk , Befestigungsschrauben.

Bauphase 28
Bevor ihr mit diesen Bauphasen 28-31 beginnt, schaut euch die Bauanleitungen genau an, bevor ihr irgendein Bauteil Final Verklebt oder Verschraubt. Das Komplettieren des Fahrwerks hat es ein bisschen in sich. Aber ist die Linke Seite erstmal erfolgreich Montiert fällt die Rechte Seite viel leichter.
Ihr komplettiert in der Bauphase 28 nun Final die Lenkung am Boliden. Dazu
benötigt ihr das Chassis das mit der Lenkung schon Teilmontiert ist. Die Überprüfung der Lenkung habt ihr gemacht. Nun geht es daran die Monoque Platte mit der schon verbauten Lenksäule Führung Final an das Chassis zu Verkleben. Auf den ersten beiden Pics sind die Klebestellen Weiß markiert. Diese Stellen zum Verkleben vorbereiten. Jetzt justiert ihr die Lenkung so, dass ihr eine Mittelstellung der Lenkung erreicht. Das Zahnrad auf der Lenksäule sollte auch genau auf der Zahnschiene in der Mitte stehen. Habt ihr die Mittelstellung, dann auf die Klebe- stellen der Monoque Platte leicht dosiert den Kleber auftragen, und wie in der Bauanleitung die Platte dann platzieren. Achtet darauf dass die kleine V- Führung genau vor dem Zahnrad über die Lenkwelle positioniert wird. Leicht andrücken. lasst den Kleber nun erst mal aushärten. Dann mal einen kurzen Check ob die Lenkung funktioniert, aber vorsichtig. Als nächstes folgt das anbringen des Führungsrohres für das Lenkgetriebe. Dosiert ein wenig Kleber auf die in der Bauanleitung gezeigte Stellen und positioniert dann das Führungsrohr wie dargestellt. nun ist die Lenkung fertig montiert und Funktionsfähig. Als nächstes werden die Halter für die Nase verschraubt. Dazu benötigt ihr die 4 Halter aus Bauphase 26 sowie 4 Schrauben 1,4 x 6 ( (Schwarz) auch aus Bauphase 26. Das ist keine Große Sache, nur wichtig ist das sie nach dem Verschrauben gerade ausgerichtet werden, damit die Nase mit Spoiler auch gerade ist wenn sie Montiert wird. Zum Abschluss der Bauphase 28 montiert ihr noch die Vormontierte Bremskraftverstärker mit Behälter sowie den Kupplungszylinder mit Behälter aus Bauphase 26. Dosiert ein wenig Kleber auf die" Fuße" und platziert die 3 Zylinder so wie in der Bauanleitung vorgegeben. Das war nun eure Bauphase 28. Die nicht benötigten Bauteile sorgfältig aufbewahren.



Lieferung 9 Bauphase 29

Bauteile :Felge, Vorderreifen . Benötigt werden die Bauteile aus Bauphase 28 sowie aus Bauphase 8 die Komplette Bremsscheibe mit Sattel sowie das Bauteil 2 die Obere Querlenker Arm

Bauphase 29
in der Bauphase 29 könnt ihr wieder ein Reifen auf der Felge Montieren. Dieses Rad ist für vorn Rechts. Das Montieren ist genau so wie beim 1 Rad in der Bauphase 2. Nun folgt die Montage der Bremsscheibe mit Sattel an das Fahrwerk links. Nehmt euch als erstes die komplette Bremsscheibe zur Hand und platziert die Kugel Hülse ( Bauteil 4 ) an der Radnabe wie in der Bauanleitung gezeigt. Jetzt nehmt ihr eine 1,4 x 12 P Schraube (Bauteil 9) führt sie durch das obere Loch in die Zugstangen Halterung (Bauteil 3) und verschraubt die Halterung an die Radaufnahme. Nun folgt das anbringen vom Oberen Querlenker Arm aus Bauphase 8 Bauteil 2. Nehmt euch den Oberen Querlenker zur Hand und "Hakt" Ihn von unten über die Kugelhülse am Bremssattel. Von oben wird nun der Querlenker Arm Bauteil 2 aus Bauphase 8 wie in der Bauanleitung von oben mit dem Querlenker Verschraubt.
Um jetzt die Linke Fahrwerksseite zu komplettieren braucht ihr die Bauteile aus Bauphase 27 sowie das Chassis. Als erstes Schraubt ihr beide Halter Bauteile 4 aus Bauphase 27 an das Chassis an den Stellen wie in der Bauanleitung angezeigt. Achtet darauf dass die Richtigen Bohrungen oben sind, das heißt die Bohrung mit "Futter" ist unten. Nun führt ihr den Kompletten Vormontierten Querlenker mit Bremssattel an das Chassis, und steckt die Querlenkerenden in den Halter und verschraubt diese mit den dafür vorgesehenen Schrauben. Jetzt ist der Obere Querlenker schon mal befestigt. Es folgt nun das anbringen der Spurstange oben. Das ist die Kurze aus Bauphase 27,gut zu erkennen die Köpfe sind gerade. Die befestigt ihr einmal an das Lenkgetriebe und die andere Seite oben am Bremssattel. Es ist kein Schwieriges Unterfangen. Jetzt folgt die Montage der Zugstange. Leicht zu erkennen, die Aufnahme Ösen sind angewinkelt. Eine Seite wird unten im Chassis am Stoßdämpfer eingehängt, und die andere Seite wird am Bremssattel im Halter Verschraubt. Geht behutsam um. Nun folgt der letzte Montageschritt in dieser Bauphase, das Montieren des Unteren Querlenkers. Den Querlenker unten müsst ihr in das Chassis in 2 vorgegebenen Aufnahmen einschieben, und von unten Verschrauben. Wendet dazu das Chassis auf dem „Rücken“, aber mit Vorsicht. Dort wird sie dann an 2 Stellen im Chassis verschraubt. Die äußere Schraubstelle wird am Bremssattel unten verschraubt. Das war nun die Bauphase 29, und langsam nimmt alles Form an.


Lieferung 9 Bauphase 30

Bauteile : Spurstange Rechts, Querlenker Rechts Unten, Obere Querlenker Halter, Emaile Draht, PVC Schlauch, Befestigungsschrauben. Benötigt wird auch das Chassis mit dem Cockpit,sowie den Kompletten Linken Seitenkasten


Bauphase 30
.
Erster Schritt in dieser Bauphase ist das Verkleben des Cockpits in das Chassis. Nehmt euch das Cockpit zur Hand und Schraubt die Boden Platte vom Cockpit Gehäuse ab. Nun nehmt ihr das Cockpit zur Hand und bereitet die Klebeflächen wie in der Bauanleitung beschrieben zum Verkleben vor. Dosiert dann den Kunststoff Kleber auf den vorbereiteten Stellen,
nehmt euch das Chassis zur Hand und führt das Cockpit von unten in das Chassis. Achtet darauf dass das Cockpit sauber Innen im Chassis anliegt. Ganz wichtig!!!!! achtet darauf das die Lenksäule frei bleibt, nicht das sie aus Versehen Kleber abbekommt und mit befestigt wird. Fixiert Cockpit und Chassis mit etwas Malerkrebband,und lass den Kleber nun aushärten. Ist das Chassis wieder griffbereit werden die Halter für den Oberen Querlenker Bauteile 5 dieser Bauphase verschraubt. Dabei geht ihr genauso vor wie auf der Linken Seite. Beim nächsten Arbeitsschritt wird auf der Rechten Seite vom Chassis der untere Querlenker montiert, Bauteil 2 dieser Bauphase, auch dort geht ihr genauso vor wie auf der Linken Seite. Habt ihr diese Montage Schritte erledigt, wird die Bodenplatte die ihr vom Cockpit getrennt habt wieder mit den 4 Schrauben befestigt. Nun Legt Ihr das Komplette Chassis zur Seite. Jetzt braucht ihr den Linken Seitenkasten, den Emaille Draht und den PVC Schlauch. Ihr baut nun eine Leitung für die Batterie. Schneidet als erste eine Länge von 16mm vom PVC-Schlauch ab. Dann noch ein Stück von 13mm Länge vom Emaille Draht. Denn Emaille Draht schiebt ihr nun in den 16mm langen PVC-Schlauch hinein bis der Draht bündig abschließt. Die 3 mm vom PVC-Schlauch die übrig ist mit Hilfe eines Zahnstochers oder Dorn etwas weiten, und das ende mit Hilfe einer Pinzette auf die Spitze der Batterie am Seitenkasten bis zum Anschlag drauf schieben. Jetzt biegt ihr diese Drahtverbindung so in Stellung wie in der Bauanleitung gezeigt. Das war nun eure Bauphase 30. Übrig gebliebene Bauteile sorgfältig und sicher aufbewahren. Unten nun euer Ergebnis dieser Bauphase


Lieferung 9 Bauphase 31

Bauteile :Benötigt werden die Bauteile aus dieser Bauphase sowie aus Bauphase 12 die Komplette Bremsscheibe mit Sattel ,und aus Bauphase 11 das Bauteil 1 die Obere Querlenker Abdeckung

Bauphase 31
In der Bauphase 31 wird das Fahrwerk Rechts Final verbaut. Ihr geht dabei genau so vor wie auf der Linken Seite. Nach Fertigstellung sollte das Ergebnis wie unten aussehen.
Das war unsere Lieferung 9 mit den Bauphasen 28-31
URL=http://www.pic-upload.de/view-25162498/SDC11785.jpg.html][/URL]

Ich Wünsche euch nun ein Erfolgreiches Bauen

Schönen Gruß
Andreas



.....................................Fortsetzung folgt !!!!!



Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,116 Sekunden generiert.
DeAgostini