Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Lieferung 17 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Sonntag, 7. Juni 2015 16:11:41

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.026
Punkte: 13.359
Wohnort: Germany
Lieferung 17 Bauphase 58

Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas

Bauphase 58
Bauteile:
Turbo Schnecke Komplett Linke Seite

In dieser Bauphase setzt ihr die Schnecke für den Turbolader Links zusammen.
Die Rippen Kammer (Bauteil 8) hat an der Seite ein hinweis Schild mit einem "L" der muss abgetrennt werden ,das Schild soll nur anzeigen es handelt sich um den Linken Turbo.Fügt nun den Kleber auf die Turbo Einzelteile wie dargestellt. Verklebt nun beide hälften.Nun trennt ihr die Bauteile 4 und 5 aus dem Rahmen. Es sind immer teile für die Linke Seite,Beachten!!! die kleine Turbine Bauteil 5 nun in die Mitte der Schnecke verkleben. Zum Schluss folgt das Ventil. Achtet auf die Einbau Richtung. Es folgt nun wieder ein paar Montageschritte am Triebsatz. Ihr komplettiert die Kraftstoffleitung,mit den Versorgungsleitungen für jeden Zylinder. Dazu braucht ihr den Motor, den Rahmen aus Bauphase 57 und die vorbereitete Kraftstoffleitung Kreis.
Die Linke Reihe der Leitungen Nr9 sind die Leitungen für die Rechte Zylinder Reihe. Die Rechte Reihe Nr 10 ist für die Linke Zylinder Reihe. Trennt sie vorsichtig aus dem Rahmen heraus.Platziert sie nun wie in eure Bauanleitung angezeigt um die Kraftstoffleitung herum,in jede Bohrung eine. Jetzt ist die Kraftstoffleitung voll bestückt. Platziert sie nun so oben an die Zünd leiste,das die Stifte unter den Kraftstoffleitungen in die Bohrungen der Zünd leiste greifen,je Zylinder eine.




















Lieferung 17 Bauphase 59

Bauphase 59
Bauteile:
Turbo Schnecke Komplett (Rechte Seite)

In dieser Bauphase setzt ihr den Turbolader Schnecke Rechts zusammen.
Die Rippenkammer ,sowie das Ventil müssen aus dem Rahmen getrennt werden Verklebt nun beide hälften. die kleine Turbine nun in die Mitte der Schnecke Verkleben. Zum Schluss folgt das Ventil. Der zweite Turbolader ist nun auch fertiggestellt. Zwei weitere Bauteile werden dem Motor noch hinzugefügt. Aus Bauphase 57 muss die Benzinpumpe Bauteil 3, und Wasserleitungen für die Wasserpumpen Bauteil 5 aus dem Rahmen getrennt,und am Motor angebracht werden. Die Benzinpumpe wie in der Bauanleitung angezeigt an der Stirnseite vom Motor Verkleben. Die Wasserschlauch wird direkt darunter an beiden Wasserpumpen Verklebt.






















Lieferung 17 Bauphase 60


Bauphase 60
Bauteile:
Kühlwasserrohre Links und Rechts, Turbolader Links und Rechts
(Beide Turbolader sind im Rahmen Seitlich zugeordnet). Alle Bauteile haben eine Seiten zuordnung., Imbusschrauben 3x35 mm für das Getriebe, Imbusschlüssel.

Beim zusammensetzen,müsst ihr auf die Seiten achten, alles was zur Linken Seite gehört auch zusammensetzen. Die Teile sind alle daher kenntlih gemacht was wo hingehört. Bereitet die Bauteile vor dem Verkleben dem entsprechend vor. Die Wasserstutzen müssen nach dem Verkleben drehbar sein ,das heißt 360grad. Auch bleibt bei einem der Stutzen die Verdickung unten dran. Nun braucht ihr für die nächste Montage den Motor, und den Vormontierten Wärmetauscher aus Bauphase 55. Ihr dreht nun den Motor so wie Bildlich dargestellt. Neben der Schraube vom Motor Aschluß ist eine Bohrung ,dort wird der Fuß vom Wärmetauscher eingeführt. Der Wasseranschluß vom Wärmetauscher geht um den Motor herrum,und trifft auf den Wasserpumpen Anschluß. Nun beides den Fuß und den Anschluß mit Kleber versehen und dort fixieren. Nun braucht ihr den Haupttank aus Bauphase 53, sowie den Rahmen mit Ventile aus Bauphase 57. Trennt die Bauteile 2+4 sauber aus dem Rahmen.
Nun klebt ihr das Ventil Bauteil 2 sauber in den Haupttank oben in die Bohrung.
Das nächste Ventil Bauteil 4 direkt daneben. Achtet das der Winkel von Bauteil 4 eingehalten wird. weiter geht es nun mit dem anbringen der Drehzahlsensoren Links und Rechts Bauteile 11+ 12 aus dem Rahmen Bauphase 57, sowie das Bauteil Ölfilterventil Bauteil 13, auch aus Bauphase 57. Dazu braucht ihr noch den Turbo Saugrohr. Die Bauteile 13 werden wie gezeigt Links und Rechts an das Saugrohr verklebt. Die Drehzahlsensoren werden unten am Motor links sowie Rechts platziert. Es werden nocht etliche Bauteile dem Motor hinzugefügt,aber wir befinden uns nun langsam auf der Zielgeraden.





















Das war nun die Lieferung 17 mit den Bauphasen 58- 60.

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß, und ein Erfolgreiches Bauen an euren Boliden.

Schönen Gruss
Andreas


......................Fortsetzung folgt
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,163 Sekunden generiert.
DeAgostini