Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch Douglas DC3 Lieferung 2 Optionen
Andreas
#1 Geschrieben : Samstag, 5. Dezember 2015 18:46:38

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.250
Punkte: 15.518
Wohnort: Germany
Douglas DC 3
Hallo Modellbauer, herzlich Willkommen zum gemeinsamen Bau der DC3 mit der Lieferung 2


Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Andreas



Die Crew-Kabine

Lieferung 2 beinhaltet hauptsächlich das zusammensetzen der Crew Kabine,sowie einige Innenausstattungen. Begonnen wird mit der Sreuerbord Seite. Alle Spanten nach ihre Bezeichnung aus dem Rahmen trennen. Sie werden anschließend so Verleimt wie dies auch in der Bauanleitung angeführt wird. Nach der Montage der Steuerbordseite wird das gleiche mit der Backbordseite volbracht. Anschließend werden Beide Hälften der Crew Kabine mit Spinner versehen. Die Grüne Lackierung ist die gleiche wie schon beim Piloten Cockpit. Sitze für die Crew ,sowie Feuerlöscher,und einige Elektogeräte und Anzeigen werden in die Crewkabine Verbaut. Auch wird der Teppich der Crew Kabine selbst „hergestellt“.Es wurde auch hier im Forum das Vorgehen bei der Lackierung angesprochen, Pinsel oder Airbrush,das spielt bei den Bauteilen die hier verbaut keine Rolle da sie später nicht mehr Sichtbar sind. Bei der DC3 ist nur das Dach von der Passagierkabine abnehmbar um einen Einblick ins Innere des Fliegers zu ermöglichen. Hier sollte überlegt werden was einem besser von der Hand geht. Zum Abschluss werden beide Kabinen Hälften zusammen Verleimt,und mit den Alu-Blech Streifen die nach der beigelegten Klebeschablone ausgechnitten werden verkleidet. Diese werden mit dem Nietenroller vorher nach der Maßangabe durch das Rollen mit „Nieten „ versehen.




















































































Das war die 2. Lieferung der Douglas DC 3

Schönen Gruß
Andreas

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,101 Sekunden generiert.
DeAgostini