Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten 12>
Lieferprobleme...ein endloses Thema Optionen
WeissNicht
#1 Geschrieben : Dienstag, 29. Dezember 2015 17:21:52

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
Ich muss meinem Ärger mal Luft machen.

In KW 51 rief ich (wie jeden Monat, weil einfach keine Versandbestätigung kommt beim Service an).
O-Ton: "Ihre Lieferung ist gerade in der Logistik und geht heute noch raus"

Gestern nochmals angerufen, wo denn die Lieferung bleibt. Heute dann die Mail, dass es Lieferschwierigkeiten gibt.

Wie kann es sein, dass meine Lieferung gerade in die Post geht und dann plötzlich doch nicht lieferbar ist? An einer Stelle wird der Kunde (Ich) also belogen.

Inzwischen summieren sich die Verzögerungen (Stand : Ausgabe 12 ausstehend) auf 4-5 Wochen.
Ich finde es eine Frechheit den Kunden hinzuhalten. Lieferverzögerungen sind immer möglich, dafür habe ich Verständnis, Ich habe kein Verständniss dafür hingehalten und belogen zu werden.


Es ist für DeAgo keine gute Werbung, so mit ihren Kunden umzugehen. Ich für meinen Teil kann niemandem guten Gewissens empfehlen hier ein Abo abzuschliessen. Die SotS ist somit auch mein letztes Abo-Modell bei DeAgo.
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
standard2k
#2 Geschrieben : Mittwoch, 30. Dezember 2015 08:00:23

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 22.09.2012
Beiträge: 176
Punkte: 540
Hi,

also meine nächste Leiferung der SotS und der D-51 müsste heute kommen. Hab ich wohl Glück gehabt.

Musst mal beim MP 4/4 gucken, da warten alle auf die Lieferung vom letzten Monat. Scheint mittlerweile leider normal zu sein bei vielen Abos von DeAgo, das da "Lieferschwierigkeiten" sind. Ich hoffe, das meine 3 noch relativ gut fertiglaufen und dann wars das.
greyhawk
#3 Geschrieben : Mittwoch, 30. Dezember 2015 11:12:24

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 613
Punkte: 1.869
Wohnort: Darmstadt, Germany
WeissNicht schrieb:
Ich muss meinem Ärger mal Luft machen.

In KW 51 rief ich (wie jeden Monat, weil einfach keine Versandbestätigung kommt beim Service an).
O-Ton: "Ihre Lieferung ist gerade in der Logistik und geht heute noch raus"

Gestern nochmals angerufen, wo denn die Lieferung bleibt. Heute dann die Mail, dass es Lieferschwierigkeiten gibt.

Wie kann es sein, dass meine Lieferung gerade in die Post geht und dann plötzlich doch nicht lieferbar ist? An einer Stelle wird der Kunde (Ich) also belogen.


Soweit ich das Verfahren bei DeAgo verstehe ist es so, daß die Zentrale an diverse Pressevertriebs-Drittunternehmen jeweils für jede Lieferung eine Versandfreigabe erteilt und der Versand dann durch dieses jeweils für dich lokale Drittunternehmen erfolgt.

"Ihre Lieferung ist gerade in der Logistik und geht heute noch raus" bedeutet also in diesem Fall eigentlich "Wir haben PVS (oder wem auch immer) die Freigabe erteilt und die sollten das heute noch verschicken".

Wenn jetzt PVS aus welchen Gründen auch immer jedoch diese Lieferung gerade nicht im Depot hat und erstmal Nachlieferung aus der Zentrale bestellen muß, dann entsteht genau eine solche Situation.

Wenn dann zusätzlich auch noch die Zentrale auf die Arbeit fleißiger asiatischer Hände wartet, um die eigenen Bestände aufzustocken, dann wird die Situation exponentiell chaotischer.
greyhawk
#4 Geschrieben : Mittwoch, 30. Dezember 2015 11:20:49

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 613
Punkte: 1.869
Wohnort: Darmstadt, Germany
Das erklärt im übrigen auch das oft seltsame Phänomen, wo du eine verspätete Lieferung reklamierst und wundersamerweise 2 Stunden später plötzlich eine Versandbestätigung aufpoppt und wiederum ein paar Stunden später die Antwort "Ihre Lieferung ist bereits auf dem Weg." Da ist dann recht offensichtlich die Versandfreigabe ursprünglich verschütt gegangen, jemand sagt "Oh shit!", drückt den notwendigen Knopf und der Prozess, der eigentlich letzte Woche hätte laufen sollen, läuft an.

Wie gesagt, "so wie ich die Arbeitsweise von DeAgo verstehe". Mglw. ist auch alles ganz anders und das sind nur zufällige Zufälle. Jedesmal.
WeissNicht
#5 Geschrieben : Donnerstag, 31. Dezember 2015 03:03:09

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
Ich empfinde es dennoch als Frechheit, mir als Kunden zu sagen, dass die Lieferung "gerade fertig gemacht wird", wenn das Material nicht vorrätig ist. Anfang KW53 soll dann geliefert werden... ähm, ja...wir haben seit 2 Tagen die KW 53.

Ich werde DeAgo jetzt schriftlich gemäß BGB §280ff in Verzug setzen. Laut AGB bekomme ich alle 4 Wochen eine Lieferung. Dies ist schon lange nicht mehr der Fall. Bedauerlicherweise bedeutet dies, dass wenn DeAgo nicht innerhalb von 14Tagen liefert eine Beendigung des Abos (mit Schadenersatz der bisher gezahlten Abo-Beiträge).
Dieser Vertrag gemäß Schuldrecht ist beiderseits bindend. Die Einrede, dass DeAgo nicht für den Verzug verantworlich ist kann hier nicht zur Debatte stehen. DeAgo ist bekannt, wieviele Abonennten es gibt und hätte auf lange Sicht die Lagerhaltung planen können. Bei Abostart mag es noch unabsehbar sein, wieviele Abonenten es gibt... aber nicht mehr nachdem mehrere Ausgaben geliefert wurden. BGB §286 Absatz 5, Satz 4 kommt hier also nicht zur Geltung.

Eine weitere Fristsetzung wäre nicht erforderlich, da nach BGB §286 Absatz 2, Satz 2 keine Mahnung bei Festlegung dem Kalender nach (4Wochen-Rhytmus) erfolgen muss. Da ich gerne weiter bauen möchte, gebe ich 14 Kalendertage Frist.

Disclaimer: Dies ist keine Rechtsberatung; es stellt lediglich meine subjektive Sicht auf die betreffenden Paragraphen des BGB dar.
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
standard2k
#6 Geschrieben : Donnerstag, 31. Dezember 2015 10:51:11

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 22.09.2012
Beiträge: 176
Punkte: 540
Meine Ausgabe 28 ist gestern angekommen, zusammen mit der D-51 17. Gott sei Dank. Dafür warte ich ebenfalls wie vermutlich alle anderen auch seit nunmehr 5 Wochen auf die Ausagbe vom letzten Monat vom MP 4/4. Logischerweise fehlt auch noch die (letzte) Ausgabe von diesem Monat.
Info bislang null. Außer halt die "Lieferschwierigkeiten". Ich warte jetzt mal bis nächste Woche ab und werde dann auch mal ne Mail mit Fristsetztung schreiben. Schade drum, dass das in letzter Zeit bei allen Abos so schiefläuft, nicht nur mit den "Lieferschwierigkeiten", sondern auch mit den ganzen kaputten/ fehlenden/ falschen Teilen.

Hab daher auch letzte Woche den Coutach wieder gekündigt und der Falke wird auch nicht abonniert. Ich hoffe, das die SotS und die D-51 noch gut fertiglaufen, ich die letzten beiden MP 4/$ Lieferungen erhalte und dann wars das für mich mit DeAgo.

WeissNicht
#7 Geschrieben : Montag, 4. Januar 2016 15:31:27

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
So,

heute nochmal zwecks Klärung mit dem Kundenservice gesprochen.

Es wurde mir versprochen, dass ich zurück gerufen werde und man sich der Sache annimmt.

Das habe ich leider schon zu oft zu hören bekommen. Ich habe die Faxen Dicke.

Am Mittwoch geht die Angelegenheit an meinen Anwalt. Über diesen lasse ich eine letzte Frist setzen und klage notfalls aufgrund von BGB §280ff meine Abogebühren sowie Auslagen ein.

Vertragsgemäß steht mir alle 4 Wochen (nach geltender Rechtsprechung sind dies 28 Kalendertage...Nein, nicht Monatsweise, oder Werktage... die Rechtslage ist da eindeutig) die nächste Lieferung zu. Der Versender hat dafür Sorge zu tragen, dass die Sendung pünktlich eintrifft. Zur Not hat der Versender die Ware früher los zu schicken... Kleine Anmerkung: Feiertage sind planbar, die kommen nicht urplötzlich. Ein Poststreik oder verlorene Sendungen sind so ziemlich die einzigen Gründe, wieso abgewichen werden kann.
Ich wäre sehr interessiert, wie eine Firma reagiert, wenn ich auf eine Rechnung antworte: Oh, da hat die Bank gerade Lieferschwierigkeiten... oder Nee, an Feiertagen kann ich nicht überweisen.

Am 01.01.16 wäre die 14.Lieferung fällig gewesen, ich hab noch nichtmal die 12.
Die 12. ist nach AGB seit 59Tagen überfällig.
Die 13. ist seit 31Tagen überfällig.
Lieferung 14 steht seit 3 Tagen aus.
Nichtlieferbarkeit aufgrund von Lieferproblemen sind ein Problem von DeAgo, nicht meines.

Mir reicht es langsam.

Ich möchte das Model gerne bauen, von diesen Geschäftsgebahren, welche äusserst unprofessionell sind, habe ich allerdings genug. Entweder DeAgostini schafft es seine Logistik in Ordnung zu bringen und ich bekomme zukünftig alle Lieferungen pünktlich, oder ich bekomme mein Geld zurück.

Es reicht...
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
standard2k
#8 Geschrieben : Montag, 4. Januar 2016 16:04:32

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 22.09.2012
Beiträge: 176
Punkte: 540
Ich hab vorhin auch mal ne Mail geschrieben an DeAgo wg. den fehlenden Lieferungen des McLaren. Auch mit dem Hinweis, das laut AGB alle 4 Wochen eine Lieferung zu erfolgen hat. Ich warte jetzt mal deren Antwort ab und wenn dann nur Ausreden kommen, werd ich denen auch ne Frist setzen und mit rechtlichen Schritten drohen. Seltsam nur, das bei mir z.B. die SotS und die D-51 im Dezember planmäßig gekommen sind.

Bin aber mal auf deren Reaktion auf deine Mail gespannt.
puto21
#9 Geschrieben : Montag, 4. Januar 2016 20:09:38

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
Habe heute auch wieder angerufen. Warte auf die 12 und 13 hätte ich jetzt auch bekommen müssen.
Mir wird laufend gesagt das die warten das was aus uk kommt. Auf meiner frage hin wegen doppellieferung
sagen die das sowas nicht geht und man nur eine pro monat kriegt.
Also wenn ich zb 5 monate nix bekomme würden die niemals nachliefern

In deren daten steht doch welcher kunde was bekommt. Da kann es doch nicht so schwierig sein soviele lieferungen die im verzug sind nachzuliefern
Ausserdem bin ich davon ausgegangen das die alle teile da haben was sie verkaufen.
WeissNicht
#10 Geschrieben : Dienstag, 5. Januar 2016 00:12:59

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
standard2k schrieb:

Bin aber mal auf deren Reaktion auf deine Mail gespannt.


Die Mail habe ih noch im alten Jahr geschrieben.... Reaktion -> Null.
Beim Anruf heute...Ja, die Mail ist angekommen...

Das nächste ist ein Schreiben vom Anwalt, da bin ich eher auf die Reaktion gespannt. Der versprochene Rückruf ist bisher nicht erfolgt... Aber das kenne ich ja schon, dass es nie Rückrufe gibt.
Schön auch, wenn man auf das Versprechen nach einem Rückruf fragt, ob sie überhaupt die Telefonnummer haben... und der Service dann die Nummer geben lässt, weil sie nicht sagen können, welche Nummer im System ist...

Wenn DeAgostini nicht nachliefert, und zwar die verpassten Ausgabe in einem Block, dann ist das gemäss der eigenen ABG Vertragsbruch und berechtigt meiner Ansicht nach zu einer Rückabwicklung des gesamten Abos.

Edit:
Mich verwundert ebenso, dass hier im offiziellen Forum keinerlei Stellungnahme zu diesem Thread auftaucht. Das zeugt entweder davon, dass dieses Forum niemanden bei DeAgostini interessiert, oder aber es kann als Schuldeingeständniss gewertet werden.



Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
WeissNicht
#11 Geschrieben : Mittwoch, 13. Januar 2016 14:49:10

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
Es gibt eine neue Entwicklung...

Vorgestern erreichte mich eine email seitens Kundenbetreuung, daß sie sich freuen mir wunschgemäß die fehlenden Lieferungen zustellen zu können.

Gestern hatte ich eine Benachrichtigungskarte der DHL in der Post, konnte das Paket bisher aber noch nicht abholen.

Heute erhielt ich 3 Versandmitteilungen...
Die erste betrifft das auf mich wartende Paket. Inhalt soll sein Lieferung 12, 13, 14 und 15.
Die zweite sagt, daß mir Lieferung 11 zugestellt wird.
Die dritte bezieht sich auf Lieferung 16.

Merkwürdigerweise haben die zweite und dritte Versandbestätigung die gleiche Paketnummer...und Lieferung 11 habe ich schon.
An der Hotline konnte mir niemand beantworten, ob es sich nur um einen Fehler in der Mail handelt (also nur die 16 geschickt wird, oder die 16 und 11), die Paketnummer ist wie gesagt die gleiche.

Sobald ich alle Pakete in meinem Besitz habe, werde ich mich nochmals dazu äußern. Im Zweifel muß ich Lieferung 11 Retour gehen lassen und hoffen, daß die nicht als Abokündigung verstanden wird.

Einziger Wermutstropfen Diesen Monat hab ich 5 Lieferungen zu bezahlen, aber das ist das geringere übel. Die Kosten für eine Erstberatung bei meinem Anwalt werde ich erstmal nicht einfordern

Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
greyhawk
#12 Geschrieben : Mittwoch, 13. Januar 2016 15:08:56

Rang: Vicemaster

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 613
Punkte: 1.869
Wohnort: Darmstadt, Germany
WeissNicht schrieb:
Im Zweifel muß ich Lieferung 11 Retour gehen lassen und hoffen, daß die nicht als Abokündigung verstanden wird.



Zettel draufbappen: "Dies ist keine Abokündigung. Rückgabe Doppellieferung" :-)
WeissNicht
#13 Geschrieben : Mittwoch, 13. Januar 2016 15:37:58

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
Joa,

das wird dann auch irgendwie klappen. Für mich ist erstmal wichtiger, dass es weiter geht mit dem Abo.


Das erste Paket heute enthilet wie zugesichert die Ausgaben 12, 13,14 und 15. Mal sehen, was dann morgen oder Fraitag (je nachdem, wie schnell die Post ist) drin ist. Öffnen muss ich es in jedem Fall, da es sich um einen Fehler bei der Mail handeln könnte (ansonsten kann ich mir die gleiche Paketnummer nicht erklären, mehrere Lieferungen in einem gehen ja offensichtlich per einer Versandbestätigung)
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
puto21
#14 Geschrieben : Donnerstag, 14. Januar 2016 06:02:56

Rang: Semipro Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.08.2014
Beiträge: 60
Punkte: 186
Wohnort: berlin
WeissNicht schrieb:
Joa,

das wird dann auch irgendwie klappen. Für mich ist erstmal wichtiger, dass es weiter geht mit dem Abo.


Das erste Paket heute enthilet wie zugesichert die Ausgaben 12, 13,14 und 15.



Verstehe nicht das du die 15. lieferung schon hast. Die dürftest du erst im februar bekommen oder nicht?
Egal, jedenfalls geht es doch das nachgeliefert werden kann.
WeissNicht
#15 Geschrieben : Mittwoch, 10. Februar 2016 17:34:57

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
Lieferung 17 ist heute fällig.....wo bleibt sie.

Die Hotline sagt, dem wäre nicht so.

Geht also wieder von vorne los.
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
Bödefeld
#16 Geschrieben : Donnerstag, 11. Februar 2016 14:17:57
Rang: Member

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 09.09.2013
Beiträge: 18
Punkte: 54
Wohnort: Kleinsaara
Hallo,
mir geht es ähnlich.
Bin eigentlich schon bei Lieferung 30, habe die 29 aber gerade erst vor einen Woche erhalten, obwohl die Rechnung dafür schon Mitte Januar von meinem Konto kassiert wurde.
Die 29 kam mal wieder in einem Briefumschlag, wie die dünnen Leisten darin ausgesehen haben, kann man sich denken. Ich habe sie deshalb gleich reklamiert, habe aber bis heute weder eine Empfangsbestätigung, noch eine Antwort erhalten.
bei meinem heutigen Anruf im Kundencenter wurde ich dann noch von einer Mitarbeiterin abgebügelt. Ich solle gefälligst warten, bis ich von deAgo höre. Und das kann dauern.

Was soll man da sagen...
WeissNicht
#17 Geschrieben : Donnerstag, 18. Februar 2016 15:03:47

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 19.01.2014
Beiträge: 364
Punkte: 1.113
Wohnort: Jagel / Germany
So,

Damit das hier kein Meckerthread wird, funktioniere ich ihn um zu einem Baubericht...

Hier könnten ein paar neue Bilder vom Bau sein wenn ich nicht immer noch auf Lieferung 17 warten würde.
Seit letzter Woche rufe ich jeden Tag an. Jedesmal heisst es "oh, das geht heute raus".

So langsam werde ich richtig sauer
Wieder im Bau nach Wartezeit: SotS
Weiterhin in der Werft: HMS Victory
Fertig: Hummer H1
Auf Halde: Gorch Fock, RMS Titanic in 1:144
Dresdner
#18 Geschrieben : Montag, 22. Februar 2016 22:41:28

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.09.2013
Beiträge: 204
Punkte: 624
ist aber irgendwie ein Meckerthread...
Pawel
#19 Geschrieben : Sonntag, 13. März 2016 14:52:05

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 06.05.2012
Beiträge: 47
Punkte: 141
Wohnort: Iserlohn
Die SotS ist nun mein drittes Abo bei DeAgostini und ich hatte noch nie wirklich Probleme, aber nun warte ich auf Ausgabe 3 seit über zwei Monaten und es nervt langsam wirklich.
Ein paar Wochen Verspätung kann mal passieren, aber zwei 1/2 Monate bei einer monatlichen Lieferung? Das kann nicht deren Ernst sein ...
schwimmbus
#20 Geschrieben : Mittwoch, 23. März 2016 23:14:20

Rang: Beginner Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 6
Punkte: 8
Wohnort: Berlin
Was soll ich denn sagen. Meine letzte Lieferung war am 3. Dezember. Heute ist der 23.03.2016 das sind fast 4 Monate keine Lieferung. Am liebsten würde ich alles verheitzen.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten 12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,498 Sekunden generiert.
DeAgostini