Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

How to Paint the Millennium Falcon by Steve Dymszo Optionen
daybreak
#1 Geschrieben : Freitag, 8. Januar 2016 11:57:47

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 07.01.2016
Beiträge: 133
Punkte: 420
Wohnort: Rauenberg -Outskirts- Germany
Hallo zusammen,
Hier sind die 4 Videos von Steve mit Tipps und Tricks für den Paintjob des Models.
Sehr Interessante Details werden hier beleuchtet und erklärt....viel Spaß



https://www.youtube.com/watch?v=t-Yaj2wlHS4&list=PL6jgtrDzqJUIt3sg278tGq5DUSvZEASHm
Gruß Sven-------------- "Greeblies sind durch nichts zu ersetzen! ......außer durch noch mehr Greeblies"!
Sonic_Sun
#2 Geschrieben : Mittwoch, 20. Januar 2016 15:21:32

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
der hat gesagt die teile haben alle eine andere farbton weil es unmöglich wäre abs immer in der gleichen farbe zu gießen. klar Blink
rote legosteine haben ja auch immer eine anderen farbton.Glare
wers glaubt.
kosten sparen beim gießen : gib nur ein farbbereich an dann wird es günstiger Glare
Hans Solo
#3 Geschrieben : Mittwoch, 20. Januar 2016 19:09:10

Rang: Semipro Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.01.2016
Beiträge: 40
Punkte: 162
Sonic_Sun schrieb:
der hat gesagt die teile haben alle eine andere farbton weil es unmöglich wäre abs immer in der gleichen farbe zu gießen. klar Blink
rote legosteine haben ja auch immer eine anderen farbton.Glare
wers glaubt.
kosten sparen beim gießen : gib nur ein farbbereich an dann wird es günstiger Glare


Genau das mit dem Lego dachte ich auch BigGrin

Aber die leicht unterschiedliche Farbgebung finde ich schon fast authentisch.Am Falke wurde ja auch immer rumgeschraubt, Teile hinzugefügt und ausgetauscht,macht Sinn das nicht alle den gleichen Farbton haben.Und wenn man das ganze Ding noch mit Weathering versieht, sollte es gar nicht mehr auffallen.Oder man nimmt Tamiya Insignia White als Sprühgrundierung ,wie von Steve vorgeschlagen, und grundiert das ganze Modell und macht dann das weathering
Sonic_Sun
#4 Geschrieben : Mittwoch, 20. Januar 2016 19:14:19

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
Hans Solo schrieb:
Sonic_Sun schrieb:
der hat gesagt die teile haben alle eine andere farbton weil es unmöglich wäre abs immer in der gleichen farbe zu gießen. klar Blink
rote legosteine haben ja auch immer eine anderen farbton.Glare
wers glaubt.
kosten sparen beim gießen : gib nur ein farbbereich an dann wird es günstiger Glare


Genau das mit dem Lego dachte ich auch BigGrin

Aber die leicht unterschiedliche Farbgebung finde ich schon fast authentisch.Am Falke wurde ja auch immer rumgeschraubt, Teile hinzugefügt und ausgetauscht,macht Sinn das nicht alle den gleichen Farbton haben.Und wenn man das ganze Ding noch mit Weathering versieht, sollte es gar nicht mehr auffallen.Oder man nimmt Tamiya Insignia White als Sprühgrundierung ,wie von Steve vorgeschlagen, und grundiert das ganze Modell und macht dann das weathering


ja kommplet grundiren ist besser!
ging mir mehr um die aussage von ihm , nur um einen grund zu finden damit keiner meckert. aber lügen Blink
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,148 Sekunden generiert.
DeAgostini