Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

3 Seiten <123>
Vorstellung neues Forumsmitglied Optionen
RonLi
#21 Geschrieben : Sonntag, 29. Januar 2017 09:54:27

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 29.01.2017
Beiträge: 50
Punkte: 150
Wohnort: Warstein
Danke ... bin zwar nicht unbedingt der Warsteiner Fan aber das Herb ist ok ... zum Glück ist ja Veltins und Krombach auch nicht weit BigGrin.
Mein Baubericht zum Ford Mustang Shelby GT 500:
http://forum.model-space.com/de...&m=231307#post231307
contioz86
#22 Geschrieben : Sonntag, 29. Januar 2017 16:42:58

Rang: Amateur Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 01.01.2017
Beiträge: 46
Punkte: 141
Wohnort: 32816
So dann will ich mich auch mal Vorstellen.

Ich bin Marcel, 30 Jahre und wohne in der nähe von Bielefeld.

Der Mustang ist mein 2. Projekt von Deagostini. Ich habe damals den AMG Mercedes mit Verbrennungsmotor gebaut und so bin ich zum Modellbau gekommen. Das heißt im Grunde bin ich blutiger Anfänger und es werden bestimmt viele Fragen von mir kommen Laugh .

Auf ein super Projekt ThumpUp
Gruß Marcel
Jläbbischer
#23 Geschrieben : Samstag, 11. Februar 2017 11:46:57

Rang: Newbie

Gruppe:

Mitglied seit: 11.02.2017
Beiträge: 1
Punkte: 3
Moin, ich bin dann auch mal neu ;)

Hab grad den Mustang angefangen, der aber nicht mein erstes Projekt ist.

Im fregal steht noch der Hachette-Lanz Bulldog, der aber grad pausiert ist, da ich zwischendurch aufhören musste.
Ob ich den fortführe, hängt davon ab, ob ich die mittlerweile verpassten Ausgaben bei Hachette nachbekomme.

Jetzt gehts jedenfalls erstmal mit dem Mustang los, worauf ich mich freue.
Jaebbischer
#24 Geschrieben : Sonntag, 12. Februar 2017 23:11:15

Rang: Beginner Level 2

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 12.02.2017
Beiträge: 15
Punkte: 45
Wohnort: Stormarn
Ich stell mich dann noch mal vor. Das Forum scheint mit dem ä im Nutzernamen so seine Probleme zu haben, jedenfalls kann ich mich mit dem letzten Nutzer weder einloggen, noch das Passwort zurücksetzen...

Moin, ich bin dann auch mal neu ;)

Hab grad den Mustang angefangen, der aber nicht mein erstes Projekt ist.

Im fregal steht noch der Hachette-Lanz Bulldog, der aber grad pausiert ist, da ich zwischendurch aufhören musste.
Ob ich den fortführe, hängt davon ab, ob ich die mittlerweile verpassten Ausgaben bei Hachette nachbekomme.

Jetzt gehts jedenfalls erstmal mit dem Mustang los, worauf ich mich freue.
OutlawCube
#25 Geschrieben : Dienstag, 14. Februar 2017 12:38:01

Rang: Newbie
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.02.2017
Beiträge: 3
Punkte: 9
Hallo Liebe Bastelgemeinde,

Auch ich möchte mich kurz Vorstellen.
Mein Name ist Christian und komme aus Oberfranken wie es so kommt liegt meine Schwäche bei den Ponys und so kam es das ich mir das Abo geholt habe.
Ich werde versuchen einen Bauberricht zu starten wenn ihr nichts dagegen habt und möchte an so Mancher stelle den Bausatz etwas abändern.

Mfg Christian
Und ich hoffe wir werden viel Spaß miteinander haben :)
Andreas
#26 Geschrieben : Dienstag, 14. Februar 2017 19:09:43

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.026
Punkte: 13.359
Wohnort: Germany
OutlawCube schrieb:
Hallo Liebe Bastelgemeinde,

Auch ich möchte mich kurz Vorstellen.
Mein Name ist Christian und komme aus Oberfranken wie es so kommt liegt meine Schwäche bei den Ponys und so kam es das ich mir das Abo geholt habe.
Ich werde versuchen einen Bauberricht zu starten wenn ihr nichts dagegen habt und möchte an so Mancher stelle den Bausatz etwas abändern.

Mfg Christian
Und ich hoffe wir werden viel Spaß miteinander haben :)


Willkommen in der Shelby GemeindeBigGrin. Auch dein Baubericht sowie deine Änderungen sind herzlich willkommen!
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


veridian
#27 Geschrieben : Montag, 20. Februar 2017 18:15:31

Rang: Newbie

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.02.2017
Beiträge: 1
Punkte: 3
Wohnort: München
Hallo MustangGemeinde,

ich bin Sebastian 36 aus München. Jetzt hat mich das Modellbaufieber auch erwischt. Nun geht mir aber eine Frage im Kopf rum: muss ich die übrigen Schrauben aufheben?

Vielen Dank schon mal. :-)
Tobias
#28 Geschrieben : Montag, 20. Februar 2017 19:22:27

Rang: Semipro Level 1

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 14.01.2017
Beiträge: 56
Punkte: 168
Wohnort: 40667
Besser ist das,hast dann immer Resereve, falls du mal eine verlierst oder den Kopf ruinierst, zumindest während des Baus würde ich sie schon aufheben.
Baubprojekt: Ford Mustang Shelby GT 500
Und am liebsten analog fotografieren und danach meine Filme in Rodinal entwickeln.

Und hier mein Bautagebuch zum Mustang Shelby GT 500:
http://forum.model-space...spx?g=posts&t=22570
Elektrotechniker
#29 Geschrieben : Montag, 20. Februar 2017 19:40:59

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 218
Punkte: 711
Wohnort: Datteln (NRW)
veridian schrieb:
Hallo MustangGemeinde,

ich bin Sebastian 36 aus München. Jetzt hat mich das Modellbaufieber auch erwischt. Nun geht mir aber eine Frage im Kopf rum: muss ich die übrigen Schrauben aufheben?

Vielen Dank schon mal. :-)



Die übrig gebliebenen Schrauben gehören dann meist für die nächsten Baustufen.
Dann würde in der Bauanleitung stehen, dass du jetzt die Schraube x von Bauphase y brauchst....

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
DaJörg
#30 Geschrieben : Montag, 20. Februar 2017 19:56:20

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.01.2014
Beiträge: 257
Punkte: 786
Wohnort: Lörrach
Elektrotechniker schrieb:
veridian schrieb:
Hallo MustangGemeinde,

ich bin Sebastian 36 aus München. Jetzt hat mich das Modellbaufieber auch erwischt. Nun geht mir aber eine Frage im Kopf rum: muss ich die übrigen Schrauben aufheben?

Vielen Dank schon mal. :-)



Die übrig gebliebenen Schrauben gehören dann meist für die nächsten Baustufen.
Dann würde in der Bauanleitung stehen, dass du jetzt die Schraube x von Bauphase y brauchst....

Gruß Marcel


Hallo Sebastian, die schrauben die "zuviel" zu sein scheinen dienen dazu in der aktuellen bauphase die Gewinde zu schneiden. Sie werden später nicht mehr gebraucht, da in jeder Ausgabe die benötigten schrauben enthalten sind.

Gruß Jörg
Alle meine Beiträge in Form von Text und Bild sind geistiges Eigentum von DaJörg, eine Nutzung und Kopie bedarf einer Genehmigung meinerseits


Bauprojekte: Soverign of the Seas, Bismarck, HMS Victory, Falcon, Shelby GT500, T72
Elektrotechniker
#31 Geschrieben : Montag, 20. Februar 2017 21:21:50

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.03.2015
Beiträge: 218
Punkte: 711
Wohnort: Datteln (NRW)
DaJörg schrieb:
Elektrotechniker schrieb:
veridian schrieb:
Hallo MustangGemeinde,

ich bin Sebastian 36 aus München. Jetzt hat mich das Modellbaufieber auch erwischt. Nun geht mir aber eine Frage im Kopf rum: muss ich die übrigen Schrauben aufheben?

Vielen Dank schon mal. :-)



Die übrig gebliebenen Schrauben gehören dann meist für die nächsten Baustufen.
Dann würde in der Bauanleitung stehen, dass du jetzt die Schraube x von Bauphase y brauchst....

Gruß Marcel


Hallo Sebastian, die schrauben die "zuviel" zu sein scheinen dienen dazu in der aktuellen bauphase die Gewinde zu schneiden. Sie werden später nicht mehr gebraucht, da in jeder Ausgabe die benötigten schrauben enthalten sind.

Gruß Jörg



Ist das wirklich so?
Bei der sky Rider Drohne war das so, dass du Bauteile aus der aktuellen Bauphase für die nächsten Bauphasen aufbewahren musst. Man markiert die Tüten mit der Bauphasennummer...
Mag sein, dass das auch fürs Gewindeschneiden gedacht ist...
Aber in der Bauanleitung muss das doch drin stehen, wofür die übrigen Schrauben sind.

Gruß Marcel
Im Bau:
Velleman 3D Drucker K8200
DaJörg
#32 Geschrieben : Dienstag, 21. Februar 2017 05:26:43

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 10.01.2014
Beiträge: 257
Punkte: 786
Wohnort: Lörrach
Elektrotechniker schrieb:
DaJörg schrieb:
Elektrotechniker schrieb:
veridian schrieb:
Hallo MustangGemeinde,

ich bin Sebastian 36 aus München. Jetzt hat mich das Modellbaufieber auch erwischt. Nun geht mir aber eine Frage im Kopf rum: muss ich die übrigen Schrauben aufheben?

Vielen Dank schon mal. :-)



Die übrig gebliebenen Schrauben gehören dann meist für die nächsten Baustufen.
Dann würde in der Bauanleitung stehen, dass du jetzt die Schraube x von Bauphase y brauchst....

Gruß Marcel


Hallo Sebastian, die schrauben die "zuviel" zu sein scheinen dienen dazu in der aktuellen bauphase die Gewinde zu schneiden. Sie werden später nicht mehr gebraucht, da in jeder Ausgabe die benötigten schrauben enthalten sind.

Gruß Jörg



Ist das wirklich so?
Bei der sky Rider Drohne war das so, dass du Bauteile aus der aktuellen Bauphase für die nächsten Bauphasen aufbewahren musst. Man markiert die Tüten mit der Bauphasennummer...
Mag sein, dass das auch fürs Gewindeschneiden gedacht ist...
Aber in der Bauanleitung muss das doch drin stehen, wofür die übrigen Schrauben sind.

Gruß Marcel



Also erstens das offizielle bautagebuch lesen, da ist das explizit aufgeführt.
Zweitens ich baue den mustang, also hab ich die Bauanleitung gelesen.
Drittens es kommt in mehreren Abo's vor, das teile in einer späteren Bauphase gebraucht werden.

Gruß Jörg
Alle meine Beiträge in Form von Text und Bild sind geistiges Eigentum von DaJörg, eine Nutzung und Kopie bedarf einer Genehmigung meinerseits


Bauprojekte: Soverign of the Seas, Bismarck, HMS Victory, Falcon, Shelby GT500, T72
Hubi1
#33 Geschrieben : Samstag, 8. April 2017 12:16:20

Rang: Beginner Level 3

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 08.04.2017
Beiträge: 22
Punkte: 66
Wohnort: NRW
Hallo, bin ebenfalls seit heute neu hier im Forum und wollte mich daher erst einmal vorstellen. Mein Name ist Hubert, bin 54 Jahre alt und wohne im schönen Ostwestfalen. Beruflich bin ich gelernter KFZler und Modellbau betreibe ich seit gefühlten 40 Jahren, dabei ist mein Hauptschwerpunkt der Plastikmodellbau und dort hauptsächlich Zivilfahrzeuge in 1:24.Ab und zu kommen aber auch schon mal andere Modelle auf meinen Basteltisch, wie in diesem Fall der Shelby Mustang in 1:8. Da ich nun über die Jahre doch schon einige Modelle gebaut habe und daher mit einigen Werkzeugen und Farben ausgerüstet bin, werde ich beim Shelby doch die eine oder andere Verfeinerung vornehmen. Dazu dann aber mehr in den entsprechenden Unterforen.

PS: habe mal ein Bild eines meiner Modelle angehängt.


Trucker63
#34 Geschrieben : Donnerstag, 15. Juni 2017 16:22:22

Rang: Beginner Level 1


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 15.06.2017
Beiträge: 9
Punkte: 27
Wohnort: Köln
Hallo ich bin Rolf aus Köln und baue außer den Mustang noch den MF und die C57. Modellbau mache ich nun seid 40Jahren und habe außerdem 4 Trucks von Tamiya und Auflieger im Keller stehen.
Werde nur keine Bauberichte schreiben sondern nur still lesen und mir Anregung von euch allen holen.
Schönen Feiertag noch aus Köln


]http://up.picr.de/29862773ul.jpg[/img]















Nun habe ich es geschafft mit den Bildern
Dateianhänge:
Grand Hauler.jpg (3.956kb) 26x heruntergeladen.
Levelord
#35 Geschrieben : Donnerstag, 15. Juni 2017 16:47:33

Rang: Elite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Global Forum Support Team, Moderator, Official Builds, Forum Support Team Germany, Administrators, Registered, Forum Support Team, Administrator, Global Forum Support

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.469
Punkte: 7.550
Wohnort: Celle, Germany
Herzlich Willkommen bei uns.

Las ruhig mal was von dein Trucks sehen 😉


Gruß Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord


Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/


Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
kuchefetzn
#36 Geschrieben : Mittwoch, 25. Oktober 2017 13:48:49

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 25.10.2017
Beiträge: 5
Punkte: 15
Hallo,
auch bin neu hier.
Ich bin der Hermann und komme aus dem schönen Bayern.
Habe noch nie so einen Bausatz montiert und fange mal hier an.
Durch die vielen Bilder und Bauberichte habe ich auch keine
Furcht, Sehr gut Andreas.
Jetzt vermisse ich ab der Ausgabe 10 die Beschreibung
sind zwar im Heft auch aber im PC viel besser.
Meine Frage Andreas ich habe gerade die Ausgabe 38-41
und irgendetwas stimmt nicht. Die Schmutzfänger passen nicht so
wie ich es gewohnt bin, erst auf einen Bild oben, dann unten
Die Reifen hängen so herum.
Im Prinzip stimmt was nicht am Vorbau.
Kann mir geholfen werden ?

Danke schon mal im Voraus und Grüße aus Bayern

Hermann
Ford Mustang begeistert
TeeCee
#37 Geschrieben : Mittwoch, 25. Oktober 2017 14:43:36

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.08.2017
Beiträge: 141
Punkte: 413
Wohnort: Baden-Württenberg
Hallo Kuchefetzn

Die Schmutzfänger, eigentlich ja Teil des Radhauses, können doch nur auf eine Methode montiert werden. Nix wackelt bei den Riesenschrauben die da verarbeitet werden müssen.

Gruss
Thomas
Im Bau: Trumpeter Ford GT40 1/12
Im Bau: VW T1 Samba
Im Bau: Willys Jeep
Im Bau: Ford GT40
dj_loetkolben
#38 Geschrieben : Mittwoch, 25. Oktober 2017 17:37:16

Rang: Pro

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 21.01.2016
Beiträge: 378
Punkte: 1.140
Wohnort: salzgitter
@kuchefetzn

Bei den Schmutzfängern kann man eigentlich nix falsch machenConfused ....ausser bei dir wurden aus Versehen 2 linke oder 2 rechte geliefert.
Mach am besten mal ein Foto,da kann man dir hier besser helfen.
Das die Vorderachse labil ist,das ist normalWink
In der nächsten Ausgabe (42) kommen die oberen Querlenker,dann ist das Ganze recht stabil....


Gruss Adam
kuchefetzn
#39 Geschrieben : Donnerstag, 26. Oktober 2017 17:47:01

Rang: Beginner Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 25.10.2017
Beiträge: 5
Punkte: 15
Danke Andreas das du wieder weitermachst.
Es ist einfach ganz was anderes deine Bauanleitung.
Bitte höre nicht auf.
Ich bin froh das es solche Leute gibt die Anfänger unterstützen.

Gruß
Hermann aus Bayern
Andreas
#40 Geschrieben : Donnerstag, 26. Oktober 2017 18:15:28

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.026
Punkte: 13.359
Wohnort: Germany
kuchefetzn schrieb:
Danke Andreas das du wieder weitermachst.
Es ist einfach ganz was anderes deine Bauanleitung.
Bitte höre nicht auf.
Ich bin froh das es solche Leute gibt die Anfänger unterstützen.

Gruß
Hermann aus Bayern


Hallo Hermann,
erstmal Herzlich Willkommen bei uns hier im Forum !BigGrin
Also da mach dir keine Sorgen der Baubericht geht auf jeden fall weiter. Ich hatte nur Probleme mit eine Ausgabe (Defektes Bauteil),daher die Verzögerung.

Schönen Gruß
Andreas

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
3 Seiten <123>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,767 Sekunden generiert.
DeAgostini