Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

10 Seiten «<78910>
Helmut's Bautagebuch zur Vasa Optionen
echino
#161 Geschrieben : Montag, 9. Dezember 2019 20:43:22

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Fock- und Besanrüste:

Alle Rüsten sind fertig. Die Rüsteisen, die eigentlich für die Hauptrüste gedacht waren, passen hervorragend an den Besanrüsten BigGrin .
Eigentlich müssten die Jungfern an der Besanrüste etwas kleiner sein, als die übrigen. Aber diese Abstufung ist in diesem Maßstab nur schwer umzusetzen. Ansonsten müssten einige Jungfern (Püttingswanten?) später weniger als 2 mm groß sein und das ist schwer zu händeln. Ich lebe also mit diesem Kompromiss Cool .

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2806.JPG
IMG_2807.JPG
IMG_2808.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#162 Geschrieben : Freitag, 13. Dezember 2019 20:22:59

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Galion:

Weiter geht es mit dem Anbringen der Galion. Zuerst wird aber die Öffnung für die spätere Aufnahme des Bugspriets erweitert. Dann muss leider ein Teil der Barkhölzer entfernt werden. Das ging nicht ohne Beschädigung der Beplankung Crying . Der Lattenrost der Galion musste ich zum Bug hin stark beschleifen, damit die Galion sich gut an den Bug anschmiegt und keinen Spalt zwischen Steven und Galion sichtbar ist. Dann wurden noch die Kranbalken vorbereitet.
Bevor es weiter mit der Baubeschreibung geht, werde ich noch die Tritte zur Galion am Bugschott anfertigen. Dann fehlen im DeAgo Modell auch noch die Schloiknie (4 Stück).

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2813.JPG
IMG_2816.JPG
IMG_2817.JPG
IMG_2818.JPG
IMG_2815.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#163 Geschrieben : Mittwoch, 18. Dezember 2019 19:04:12

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Schloiknie, Kranbalken ...:

Die Tritte zur Galionsplattform und die Schloiknie sind angebracht. Auch die Kranbalken sind an der richtigen Position. Die Kranbalkendrücker sind leider falsch herum. Normalerweise schauen sie nach innen, aber im Bausatz schauen sie nach außen. Das lässt sich leider nicht ändern, da die Form die Richtung vorgibt. Das sehen aber nur Eingeweihte, also wir alle Cool . Dann wurde noch das Geländer am Bug mit den 6 Figuren angebracht. Da im Original das Geländer leicht bogenförmig ist, habe ich dies auch bei meiner Vasa so ausgearbeitet.
Zum Schluß werden noch Nagelbänke vorbereitet.
Damit ist die Bauphase 124 fertig.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2819.JPG
IMG_2820.JPG
IMG_2821.JPG
IMG_2822.JPG
IMG_2824.JPG
IMG_2823.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#164 Geschrieben : Sonntag, 5. Januar 2020 20:13:45

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Liektau:

Über Weihnachten habe ich an alle Segel das Liektau angenäht. Bei den kleineren Segeln ist das Liektau 0,5 mm dick. Dünner wäre kaum zu sehen. Bei den größeren Segeln ist das Kopfliek schmaler als die restlichen Liektaue. Für das Großsegel wurde dann ein 1 mm starkes Tau verwendet.
Die Segel müssen noch mit Legel und Verstärkungen ausgestattet werden. Wobei ich noch nicht weis, wie ich die Verstärkungen anbringen kann. Ich versuche das mal mit Aufkleben. Ein Annähen wird zu schwierig, da die Verstärkungen zur Segelfläche sehr klein waren. Dann müssen noch die Bonnets an die Segel angebracht werden. Da habe ich auch noch nichts gefunden, wie stark hier die Taue waren. Die Segel in eine bauchige Form zu bringen wird auch spannend.
Das sind alles Vorbereitungen, bevor die Segel an die Rahen angeschlagen werden. Hier muss ich noch schauen, ob die Segel zu den bereits fertigen Rahen passen, da ich die falschen Segelgrößen vom Bausatz ignoriert habe.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2825.JPG
IMG_2826.JPG
IMG_2826.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#165 Geschrieben : Mittwoch, 8. Januar 2020 19:35:08

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Nagelbänke, Kranbalkendrückerfiguren, Gefechtsreling (Teil von Bauphase 125):

Ich habe mich doch entschieden die beiden oberen Kranbalkendrückerfiguren (Pole) zu tauschen. Das war nicht einfach, aber nachdem ich die Pole mit der Feile bearbeitet hatte, passt es einigermaßen. Nun schauen die Pole wie im Original nach innen. Besser geht es nicht. Dann wurden die Nagelbänke angebracht und am Bug habe ich mit der Reling für die Gefechtstücher begonnen. Die restlichen Relinge werde ich abweiched von der Baubeschreibung anbringen. Hier sind die Relingstützen zu breit, die Anzahl der Stützen stimmen nicht, die runden Abschlüsse der Reling fehlen, usw. Dazu habe ich auch neue Leisten bestellt und warte jetzt auf die Lieferung. Aber es gibt ja genügend Kleinigkeiten vorzubereiten BigGrin .

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2828.JPG
IMG_2829.JPG
IMG_2830.JPG
IMG_2827.JPG
IMG_2832.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#166 Geschrieben : Sonntag, 19. Januar 2020 20:45:48

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Gefechtstuchreling (Bauphase 125):

Die Reling für die Gefechtstücher ist angebracht. Das hat etwas gedauert, da jeder Pfosten einzeln eingepasst werden musste. Dabei habe ich die Baubeschreibung ignoriert. Für die Pfosten habe ich 2 x 2 mm Leisten verwendet und für die Reling 1,5 x 2 mm Leisten. Die Reling am Puppdeck und in der Kuhl hat 6 Pfosten statt 5, am Steuerhüttendeck 3 statt 2. Ich hab die Pfosten auch nicht auf die bestehenden Pfosten aus einer früheren Bauphase angebracht, sondern neue Pfosten zwischen den unteren Relinge eingeklebt (2x2 mm). Die einzelnen Relinge wurden mit runden Leisten abgeschlossen. Die Reling wurde nicht auf die Pfosten geklebt, sondern vorne angeklebt. Dazu habe ich eine 2 mm breite Kerbe oben an den Pfosten gefeilt. Dadurch steht die Reling nicht zu weit nach außen über. Nach langer Zeit wurde mal wieder 14 Figuren bemalt, die auch alle gleich an den Übergängen der einzelnen Relinge angebracht wurden.

Tipp an alle, die noch an der Vasa bauen. Es ist doch sehr ruhig im Vasa Forum geworden Cool :
- Die Pfosten habe ich mit wenig Sekundenklebergel aufgeklebt. Holzleim hatte nicht wirklich gehalten auf der grau bemalten unteren Reling.
- Die Figuren auch hinten bemalen. Diese sind zum großen Teil nach dem Anbringen auch von hinten sichtbar (durch die Reling).

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2838.JPG
IMG_2839.JPG
IMG_2840.JPG
IMG_2841.JPG
IMG_2842.JPG
IMG_2843.JPG
IMG_2844.JPG
IMG_2836.JPG
IMG_2837.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#167 Geschrieben : Dienstag, 21. Januar 2020 21:26:42

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Korrektur des Bugsprietmars von Bauphase 112:

Die Saling des Bugsprietmars ist falsch. Zwei Leisten der Saling sind falsch herum und wurden auch falsch geliefert. Die angeschrägte Seite von zwei Leisten zeigen nach oben statt nach unten. Im Bild 1 ist dies zu erkennen. Hier ist die helle Leiste korrekt, die ich neu angefertigt habe, die originale dunkle Leiste falsch. Ich konnte ohne große Beschädigung die Saling vom Mars entfernen und neu anfertigen. Den Fehler habe ich bemerkt, weil in der Bauphase 126 ein korrektes Bild gezeigt wird. DeAgo hat hier ohne weitere Information den Mars neu erstellt. In Bauphase 112 ist das Bild noch falsch Mad .

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2845.JPG
IMG_2846.JPG
IMG_2847.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#168 Geschrieben : Freitag, 24. Januar 2020 21:40:23

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Salinge,Eselshaupt und Kreuzhölzer:

Die Salinge für die Stengen und die dazugehörigen Eselshäupter sind vorbereitet. Die Eselshäupter habe ich modifiziert. Auf dem 2. Bild ist hinten ein Eselshaupt laut Baubeschreibung zu sehen, vorne meine Version. Dann wurden noch einige Kreuzhölzer angebracht.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2851.JPG
IMG_2852.JPG
IMG_2856.JPG
IMG_2857.JPG
IMG_2858.JPG
IMG_2859.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#169 Geschrieben : Mittwoch, 29. Januar 2020 20:48:05

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Bugspriet (Bauphase 126):

Der Bugspriet mit Mastkorb, Stenge, Eselshäupter etc. ist zusammengesetzt. Die Flaggenstenge habe ich gekürzt. Die mitgelieferte Flagge sieht doch recht groß aus.
Wie groß waren eigentlich die Flaggen auf Führungsschiffen zum Beginn des 17. Jahrhunderts? Gibt es dazu Aufzeichnungen?
Zusätzlich habe ich über den Mastkorb ein Eselshaupt angebracht. Die Teile wurden zum Glück geliefert, aber nicht weiter erwähnt. Die Stenge habe ich mit einem Scheibgat für das Fall ausgestattet. So sollen die einzelnen Rahen bewegt worden sein. Ich werde die Fallen also nicht über Blöcke am oberen Teil der Stenge umleiten. Das halbrunde Masttop (gelb) an der Flaggenstenge habe ich mit einer Bohrung für die Flaggenleine versehen. Ein Scheibgat wäre zu klein. Der Bugspriet wird später noch weiter detailliert und ist daher derzeit nur gesteckt und abnehmbar.


Tipp:
Ich habe die Löcher im Mars für die späteren Wanten jetzt schon gebohrt. In der Baubeschreibung wird dies später gemacht. Jetzt kommt man aber besser ran. Dies gilt für alle Bohrungen bei allen Mastkörben.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2860.JPG
IMG_2862.JPG
IMG_2864.JPG
IMG_2869.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#170 Geschrieben : Mittwoch, 5. Februar 2020 22:06:53

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Fockmast:

Der Fockmast wurde jetzt zusammengesetzt. Die Bramstenge habe ich gekürzt, sonst passt das Fockbramsegel nicht wirklich. Auch die Mastbacken am Fockmast habe ich modifiziert und mit zwei Scheibgats ausgestattet. Die zwei Stengen haben auch je ein Scheibgats bekommen. Später wird der Mast noch weiter detailliert und ist daher noch nicht fixiert.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2878.JPG
IMG_2879.JPG
IMG_2880.JPG
IMG_2883.JPG
IMG_2886.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#171 Geschrieben : Montag, 10. Februar 2020 21:04:33

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Hauptmast und Besanmast:

Beide Masten sind zusammengebaut und probehalber aufgestellt worden. Das Schwierigste dabei war, die Mastkörbe und Salinge im richtigen Winkel zum Mast/Stenge anzuordnen. Die Mastkörbe und Salinge waren nicht waagerecht zur Wasserlinie ausgerichtet, sondern zum Deckssprung. Das hatte wohl ästhetische Gründe, war aber bestimmt nicht sehr praktisch. Ansonsten habe ich auch hier gleich Scheibgats angebracht wie beim Fockmast.
Damit ist die Bauphase 126 fertig.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2888.JPG
IMG_2889.JPG
IMG_2890.JPG
IMG_2891.JPG
IMG_2892.JPG
IMG_2893.JPG
IMG_2894.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#172 Geschrieben : Sonntag, 16. Februar 2020 20:08:13

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Galion:

Weiter geht es mit meiner "Dark Vasa". Die Galion erhält diverse "Schnitzteile". Zuerst werden die Tritonen angebracht. Dann kommen die 20 Figuren der römischen Kaiser dran. Der Delphin mit dem großen Maskaron kommt oberhalb des Galionslöwen. Dieser ist laut Baubeschreibung viel später dran, aber jetzt komme ich da noch besser ran. Damit ist die Galion fast fertig.
In 2 Wochen (29.02./01.03.2020) ist die Fürsty2020, eine Modellbauausstellung in Fürstenfeldbruck. Dort werde ich neben der Soveign of the Seas auch die im Bau befindliche Vasa ausstellen. Daher werde ich die Masten noch nicht aufstellen, da zwei Modelle mit Masten nicht ins Auto passen.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2895.JPG
IMG_2896.JPG
IMG_2898.JPG
IMG_2899.JPG
IMG_2901.JPG
IMG_2904.JPG
IMG_2905.JPG
IMG_2906.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#173 Geschrieben : Sonntag, 23. Februar 2020 21:03:02

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Bugspriet - Bauphase 127:

Der Bugspriet ist angebracht. Um die Jungfern an den Bugsprietwanten einigermaßen gerade anzubringen, wird eine Schablone erstellt. Diese hatte ich noch vorrätig von meiner Victory, ist also mindestens schon 8 Jahre alt BigGrin . Grundsätzlich verwende ich das minderwertige mitgelieferte Garn vom Bausatz nicht. Ich verwende braunes Garn und kein Schwarzes. Auch verwende ich links und rechts geschlagenes Garn in vielen verschiedenen Stärken. Für die Wanten am Bugspriert habe ich 0,4 mm Garn verwendet. Für die Bugsprietzurringe sind es 0,9 mm Garn (statt 0,5 mm) mit 10 Schläge. Den Zurring habe ich über kreuz verlegt, d.h am Bugspriet oben von achtern angefangen zum Bug hin, am Scheg umgekehrt. Dies wird in der Beschreibung nicht erwähnt. Jeder Zurring hat bei mir eine Länge von ca 1700 mm. Wieso in der Baubeschreibung bei 10 bis 12 Schlägen eine Fadenlänge von 600 mm angegeben ist, ist mathematisch nicht zu erklären LOL . Ich habe 9 Windungen um die Zurringe geschlagen. Der Zurring wurde mit einer Schlaufe am Bugspriet befestigt, nicht geknotet.
Generell werde ich bei den verwendeten Blöcken und Garne beim laufenden und stehenden Gut zukünftig von der Baubeschreibung abweichen. Durch die Recherchen benötige ich somit mehr Zeit.

Damit ist die Lieferung 11 nach über 8 Monaten verarbeitet.

##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#174 Geschrieben : Sonntag, 23. Februar 2020 21:06:03

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Und hier noch die Bilder zum Bugspriet ...
echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2907.JPG
IMG_2908.JPG
IMG_2909.JPG
IMG_2914.JPG
IMG_2916.JPG
IMG_2917.JPG
IMG_2919.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#175 Geschrieben : Dienstag, 10. März 2020 20:27:49

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
In den letzten 2 Wochen sind nur Kleinigkeiten fertig gestellt worden, dafür aber viele. Insgesamt sind jetzt 54 Kanonendummies vorbereitet. Die dazugehörigen Stückpfortendeckel sind auch bereit zum Einbau. Dazu wurden die restlichen Löwenköpfe bemalt und je Deckel 2 Reep's angeknotet.
Derzeit bin ich bei der Planung der verschiedenen Blöcke. Die einscheibigen Blöcke werde ich in 4 verschiedene Größen anbringen. Dazu habe ich schon mal ein Prototyp erstellt. Die im Bausatz mitgelieferte Blöcke schleife ich zurecht, so dass sie nicht so kantig aussehen (siehe Bild: links angepasst, rechts Original).

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2927.JPG
IMG_2922.JPG
IMG_2924.JPG
IMG_2929.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#176 Geschrieben : Dienstag, 24. März 2020 20:36:01

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Blöcke:

Weiter geht es mit der Vorbereitung für die Takelung. In den letzten Tagen habe ich über 200 einscheibige Blöcke angepasst. Dazu kommen noch 24 zweischeibige Blöcke. Die Violin-, Stag- und Kardeelblöcke sind auch fertig. Gerade die Spezialblöcke fehlen im Bausatz und die "normalen" Blöcke sind auch in zu wenigen Größen vorhanden. So sehen z.B. die Stagblöcke bei mir anders aus und sind wesentlich größer. Die anderen Spezialblöcke werde ich erst später herstellen. Ich habe keine Lust mehr BigGrin und beschäftige mich jetzt erst mal mit den Masten...

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2967.JPG
IMG_2972.JPG
IMG_2975.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#177 Geschrieben : Montag, 30. März 2020 18:53:46

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Bauphase 128 Teil 1 - Masten:

Die Verarbeitung der letzten Lieferung hat begonnen. Zuerst werden am Fock- und Großmast die Wulinge angebracht. Ich habe noch zusätzlich Holzringe zur Einfassung der Tauwulinge erstellt. Auch der Fockmast hat bei mir Wulinge bekommen, abweichend von der Baubeschreibung (4 Wulinge wie der Großmast). Einige Blöcke wurden auch angebracht. Auch hier nehme ich die Baubeschreibung nur als grobe Empfehlung. Für die Topnanten verwende ich 3 bzw. 4 mm Blöcke. Dann wurden die drei Masten eingeklebt. Schwierig war es, die Masten genau in einer Linie zu bringen. Den Fockmast habe ich daher noch einmal neu zusammengebaut. Der erste Versuch war nicht ganz gerade. Jetzt passt aber alles.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2979.JPG
IMG_2981.JPG
IMG_2983.JPG
IMG_2985.JPG
IMG_2986.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#178 Geschrieben : Dienstag, 7. April 2020 19:44:00

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Stage:

Die ersten Stage sind angebracht, insgesamt 4. Dabei kamen auch meine selbst gefertigten Stagblöcke zum Einsatz. Diese sind viel größer dimensioniert als die 3-Scheiben Blöcke, die geliefert wurden. Aber auch die Taue für die Stage sind bei mir größer gehalten, was auch mehr dem Original näher kommen sollte. So habe ich für das Großstag 2,3 mm Garn verwendet, für das Fockstag 1,8 mm, für das Besanstag 0,9 mm wie auch für das Fockstengestag. Das Kleeden der Stage war doch ziemlich zeitaufwändig, so ohne Hilfsmittel (keine Kleedemaschine). Jetzt habe ich aber die Technik so einigermaßen raus. Die Maus ist nicht perfekt, tut aber seinen Dienst.
Ich habe mich entschieden den Großstagkragen vor dem Fockmast unter das Deck zu führen, wo es um den Fockmast befestigt ist - jedenfalls theoretisch BigGrin . Am Original im Vasamuseum ist der Großstagkragen um den Bugspriet gelegt. Was korrekt ist, habe ich nicht herausgefunden. Den Stagkragen aber um den Fockmast oberhalb des Decks zu legen ist wohl falsch. Für die Hahnepoten der Fockstengestag habe ich noch zwei kleine Spinnkloben gefertigt statt der gelieferten Herzblöcke.
Jetzt sind noch die restlichen Stage dran, bevor es an die Wanten geht.
Frage in die Runde: Waren die jeweils ersten Wanten am Groß- und Fockmast gekleedet um 1628? Wie weit waren diese gekleedet, auch um die Jungfern herum?

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2987.JPG
IMG_2988.JPG
IMG_2989.JPG
IMG_2990.JPG
IMG_2991.JPG
IMG_2993.JPG
IMG_2994.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#179 Geschrieben : Sonntag, 12. April 2020 19:08:42

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Stage:

Die Stage der Großstenge, Großbram und Fockbram sind fertig. Die Stage des Großmastes sind mit je einem Block mit Haken in Ösen hinter dem Fockmast eingehakt und mit Taljen gespannt. Hier hat DeAgo doch die Takelung stark vereinfacht. Laut Baubeschreibung werden die 3 Stage mit je einem Stagkragen ohne Taljen um den Fockmast bzw. um den Bugsprietmast gelegt. Ein Spannen der Stage wäre somit nicht möglich. Das Fockbramstag habe ich an einen Block am Bugsprietmars belegt.
Ich richte mich daher bei der Takelage nach dem Vasabuch von Wolfram zu Mondfeld. Ob dies alles korrekt ist, kann ich nicht sagen. Die Beschreibungen sind aber historisch korrekter als in der Baubeschreibung von DeAgo. Schade, dass bei DeAgo bei der Takelung gespart wird, denn die gelieferten Figuren und Zierteile sind in meinen Augen sehr gut.
Das war die Bauphase 129.

echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_2996.JPG
IMG_2998.JPG
IMG_3001.JPG
IMG_3002.JPG
IMG_3003.JPG
IMG_3004.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
echino
#180 Geschrieben : Mittwoch, 15. April 2020 19:50:25

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Moderator, Registered

Mitglied seit: 10.08.2014
Beiträge: 546
Punkte: 1.650
Wohnort: Röhrmoos
Betinge und Knechte:

Bevor die Wanten angeknüpft werden, sind noch einige Kleinigkeiten anzubringen. Ich starte mit den Betingen und Knechten. Es wäre leichter, diese vor den Stagen anzubringen. Ich musste das Besanstag am Großmast noch einmal lösen und höher ansetzen. Die Knechte habe ich mit Löchern für die Taue versehen. Das war nicht einfach in den Metallteilen. Insgesamt 6 Bohrer sind draufgegangen. Dann habe ich noch gleich insgesamt 9 Ösen um die Masten an Deck eingeklebt (3 je Mast).
Die Wanten, die gemäß der Baubeschreibung jetzt dran wären, müssen noch etwas warten.

Hinweis: Den Großstagkragen werde ich noch einmal neu setzen und um den Bugspriet legen. So wie ich es umgesetzt habe, wurde es doch nicht auf der Vasa befestigt. Aber um den Fockmast gelegt, wie in der Baubeschreibung, ist auch falsch.
Tipp: Setzt alle Knechte und Betinge vor den Stagen und vor allem vor den Wanten. Es ist leichter.

Hinweis: Siehe dazu mein Beitrag #185. Hier habe ich noch einmal alles geändert!
echino hat die folgenden Dateien hochgeladen:
IMG_3005.JPG
IMG_3008.JPG
IMG_3009.JPG
IMG_3011.JPG
IMG_3012.JPG
IMG_3014.JPG
IMG_3015.JPG
IMG_3016.JPG
##########################################
Im Bau: Vasa, HMS Bounty, Revenge 1577

Fertiggestellt: Santa Maria, Peregrine Galley, HMS Victory, HMS Sovereign of the Seas, Soleil Royal
Als Buddelschiff: Hansekogge, Turbinia

##########################################
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
10 Seiten «<78910>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 1,705 Sekunden generiert.
DeAgostini