Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

2 Seiten <12
Go Trabi, Go ! Optionen
gulo1984
#21 Geschrieben : Sonntag, 3. Mai 2020 16:55:05

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 83
Punkte: 264
Wohnort: Regensburg
Hallo,

nachdem ich gestern auch gleich die Bauphasen 14 und 15 weggebastelt habe, sei mir noch folgender Tipp erlaubt: die Lasche an der Spurstange, in welche die Lenkbetätigung eingreifen wird, kollidiert bei ausgefederter, sprich entlasteter Vorderachse mit der linken Blattfederstütze, s. Foto. Zumindest ist dies bei mir so. Dadurch würde sie bei einer Lenkbewegung an der Stütze entlang kratzen. Deshalb empfehle ich, hier einen Pappstreifen unterzulegen (s. Foto) und darauf zu hoffen, daß die Metallkarosserie ausreichend Gewicht auf die Vorderfeder bringt und damit Spielraum für die Lasche schafft. Man könnte natürlich auch an der Spurstange herumbiegen, dadurch würde sich aber womöglich die Vorspur ins Negative und somit zu einer Nachspur entwickeln, was sicherlich nachteilig für das Fahrverhalten wäre.

Viele Grüße
Gunnar




VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS,VW Käfer-Motor 1:4
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
gulo1984
#22 Geschrieben : Samstag, 6. Juni 2020 20:12:15

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 83
Punkte: 264
Wohnort: Regensburg
Schön ist hier, daß alle Fahrwerksteile aus Metall sind (s. Fotos)!







VG
Gunnar
VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS,VW Käfer-Motor 1:4
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
Levelord
#23 Geschrieben : Samstag, 6. Juni 2020 21:33:10

Rang: Superelite

Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 20.01.2013
Beiträge: 2.580
Punkte: 7.886
Wohnort: Celle, Germany
Hallo Gunnar,
erstell dir doch bitte ein eigenen Threat für deinen Trabi, ich denke es ist nicht fair, Andreas sein Baubericht so zu „zerreißen“.

Ich freu mich wenn dubios weiterhin Bilder von deinem Baubzeigst, in deinem Bericht 😉

Lg Sascha
Der gesamte Baubericht und alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung. © Levelord



Follow me on:

YT: https://www.youtube.com/user/WinsenRacers

IG: https://instagram.com/wi...ers?igshid=y8qbrwhdt9vi

FB: https://m.facebook.com/p...-More-2148655845420527/


@work: X-Wing,Dodge Charger, MIG-29, F312T4


Completed: McLaren MP4-23, Hummer H1, RedBull RB7, Easy Rider Bike, Jaguar E-Type, Porsche 911, Ferrari F2004, AMG DTM Mercedes, Ford Mustang, R2-D2, C57, Modellbahn,Rossi Bike,VW Käfer 1303,VW T1 Samba Bus
Andreas
#24 Geschrieben : Dienstag, 30. Juni 2020 13:09:05

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.113
Punkte: 15.107
Wohnort: Germany

Ausgabe 20 .
Kofferraumboden mit Auslegeware.
Kofferraumboden mit Auslegeware versehen








Ausgabe 21.
Leider ist beim Verpacken ein Fehler passiert. Bauteile zu der Ausgabe 21 wurden nicht mitgeliefert,dafür die Bauteile der Ausgabe 23 doppelt. Ausgabe 21 wird nachgeliefert.




Ausgabe 22 . Reifen und Felge
Nun auch nach der Montage des ersten Hinterrades schön zusehen ,der Positive Sturz.
Die einfachste Möglichkeit, den „Sturz an der Hinterachse zu korrigieren“ und leicht wieder rückgängig zu machen. ist das Ein- bzw. Ausladen von 4 Sack Zement!BigGrin


















Ausgabe 23. Innere Spritzwand mit Pedale und Schalter.
Pedale mit Fußhebewerk Montiert. Der erste Schalter für das Bremspedal wurde Montiert.
Abschluss bildet die Montage der Auslegeware an der Spritzwand.

















Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#25 Geschrieben : Samstag, 15. August 2020 10:55:58

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.113
Punkte: 15.107
Wohnort: Germany
Nächsten Ausgaben des Trabis.
Der Teppich wurde in der Bodenplatte Verlegt. Anschließend folgte die Montage des ersten Sitzes.

























Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


gulo1984
#26 Geschrieben : Sonntag, 16. August 2020 20:12:02

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 83
Punkte: 264
Wohnort: Regensburg
Hallo Andreas,

sehr schön! Eine Frage: wie hast Du denn den großen Teppich auf der Fahrgastzellenboden aufgeklebt? Beim Kofferraumboden, an der Spritzwand und an den beiden Radkästen habe ich dies gemäß Anleitung sehr sauber hinbekommen. Auch beim Fahrgastzellenboden habe ich mich an die Anleitung gehalten: erst ein Stück vom Papier weggeschnitten, dann den Rest positioniert, nachfolgend die offene Ecke festgeklebt und schließlich das Papier abgezogen und den Teppich verklebt. Jetzt sitzt der Teppich sehr schön von der Position, aber ich habe einige Falten, die mich stören. Deshalb werde ich dies mit einem Ersatzteil erneut probieren, dann muß der Teppich aber perfekt sitzen.
Viele Grüße
VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS,VW Käfer-Motor 1:4
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
Andreas
#27 Geschrieben : Montag, 17. August 2020 05:50:09

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.113
Punkte: 15.107
Wohnort: Germany
gulo1984 schrieb:
Hallo Andreas,

sehr schön! Eine Frage: wie hast Du denn den großen Teppich auf der Fahrgastzellenboden aufgeklebt? Beim Kofferraumboden, an der Spritzwand und an den beiden Radkästen habe ich dies gemäß Anleitung sehr sauber hinbekommen. Auch beim Fahrgastzellenboden habe ich mich an die Anleitung gehalten: erst ein Stück vom Papier weggeschnitten, dann den Rest positioniert, nachfolgend die offene Ecke festgeklebt und schließlich das Papier abgezogen und den Teppich verklebt. Jetzt sitzt der Teppich sehr schön von der Position, aber ich habe einige Falten, die mich stören. Deshalb werde ich dies mit einem Ersatzteil erneut probieren, dann muß der Teppich aber perfekt sitzen.
Viele Grüße



Hallo Gunnar
das ist natürlich schade mit den Falten,sind die im Sichtfeld?.
Ein Tip zum Verkleben. Das wegschneiden der Deckfolie ist das Problem. Dadurch wird die Stabilität des Teppichs genommen beim Verkleben. Ich Rolle die deckfolie nur nach hinten weg. Also vorne den Teppich ansetzen,dann langsam den Teppich mit einem kurzen Lineal schieben. Die Folie rollt sich dabei von selber nach hinten weg.

Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


TheEvil5284
#28 Geschrieben : Montag, 17. August 2020 18:39:13

Rang: Vicemaster
Blue medal for Model build: model build
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 02.06.2014
Beiträge: 595
Punkte: 1.793
Wohnort: 24536
Nabend,

ich weiss zwar nicht wie saugstark der Teppich wäre. Sonst könntest du das zu beklebende Teil mit Seifenwasser nässen und dann den Teppich positonieren und wenn er in Position liegt vorsichtig das Seifenwasser von innen nach aussen drücken.

So knickst du den Teppich nicht und er ist verschiebbar.

Wie gesagt, nur eine Idee, ich baue das Modell selber nicht und weiss somit nichts über das Material.

Gruß
Daniel
gulo1984
#29 Geschrieben : Dienstag, 18. August 2020 12:41:42

Rang: Semipro Level 2
Turquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topic
Gruppe: registriert

Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 83
Punkte: 264
Wohnort: Regensburg
Hallo Andreas, Daniel,
vielen Dank für Eure Rückmeldungen und Hinweise! Natürlich sind die Falten bei meinem Modell genau im Sichtbereich. Sie würden mich aber auch im Nicht-Sichtbereich stören, ich bin so widerlich penibel. Der Ersatz sollte demnächst eintreffen und dann versuche ich es nach der Andreaschen Methode. Das mit dem Seifenwasser ist mir zu heikel und das freihändige Aufwerfen, wie von Mario in seinem YouTube-Video präsentiert, traue ich mir nicht zu.
VG
Gunnar

Fertiggestellt: Ford Shelby Mustang, Porsche RS,VW Käfer-Motor 1:4
Im Bau: VW Samba, Jag E-Type, Trabant, Rolls Royce Ambassador, Fendt, Manta
Andreas
#30 Geschrieben : Samstag, 5. September 2020 11:47:47

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.113
Punkte: 15.107
Wohnort: Germany
Weiter mit den Ausgaben 28 - 31.
Alle Ausgaben dieser Lieferung beinhalten Bauteile für die Sitze.


























































Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


Andreas
#31 Geschrieben : Sonntag, 18. Oktober 2020 08:27:06

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.113
Punkte: 15.107
Wohnort: Germany
Weiter ging es mit den Ausgaben 36 -39

Ausgabe 36 Rad mit Felge

Die Ausgabe 36 wird betitelt als das 2 Hinterrad,obwohl der Trabi schon seit einiger Zeit auf 4 Räder steht. Also wird dieser als Reserverad umfunktioniert. Fand auch seinen Platz im Kofferraum.










Ausgabe 37. Steuerplatine Anschlussleitungen Licht, Kontaktschalter, Leitungen Beleuchtung Wohnwagen.
Diese Bauphase hat mir Persönlich viel Spaß gemacht ,vor allem bei der anschließenden Funktionsprüfung . Die komplette Montage der Leitungen habe ich nicht aufgeführt,da es doch einiges an Leitungen gibt.Alles Funktioniert wunderbar, aber das I-Tüpfel ist der einzigartige Motorsound. Einiges an Modelle mit Motorensound habe ich schon gebaut,aber keiner ist so Real wie der Klang hier beim Trabi. Absolut Klasse, Klar und deutlich,und extrem laut. Nun ist der Fahrgastraum auch Final befestigt. Einiges werde ich noch verändern,was die Ausstattung betrifft. Spartanisch wurde der Trabi ausgeliefert,und zur damaligen Zeit wurden die Besitzer erfinderisch was das „Optimieren“ des Trabis betraf. Ein Radio,sowie eine Analoge Uhr werde ich noch Verbauen. Ebenso Auslegeware im Boden. Kugellautsprecher auf der Hutablage.













Ausgabe 38
Mit der Ausgabe 38 wurden die Sicherheitsgurte Vormontiert,und anschließend im Fahrgastraum zwischen die Vordersitze Montiert.




Ausgabe 39
Die Ausgabe 39 mit dem Lenkgetriebe halte ich für eine wichtige Baugruppe wo man einen Punkt befolgen sollte. Es ist nicht in der Bauanleitung aufgeführt. Das Lenkgetriebe umschließt die Lenksäule. Es sind Zahnräder die ineinander greifen,die aber trocken Laufen. Hierzu ein Tip.Hier sollte unbedingt vor der Montage des Deckels Modellbaufett auf die Zahnräder aufgebracht werden. Ich verwende dafür immer Teflonfett. Die Lenkung am Trabi ist nun sehr leichtgängig.Das war der letzte Step dieser Lieferung. Bislang alles in allem ein Klasse Modell. So kann es weitergehen.










Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


voyi1994
#32 Geschrieben : Sonntag, 18. Oktober 2020 09:19:44

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 32
Punkte: 89
Wohnort: Berlin
Morjen Andreas,
bei mir kommt das mit dem 2. Hinterrad hin, da ich erst 3 montiert habe.
Wie kommt es denn, daß du schon alle 4 hattest?
Danke auch für den Tipp mit dem Fett.

Gruß Detlef
Im Bau
Jaguar E-Typ fertig
VW Bulli T1 Samba fertig
Mercedes L1113
Trabant 601 mit Dübener Ei
Andreas
#33 Geschrieben : Sonntag, 18. Oktober 2020 09:40:22

Rang: Superelite

purple medal: Medaille für 1000 postsTurquoise medal for creating a model making know-how topic: know-how topicorange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildPublisher medal: Publisher MedalRed Medal: Red MedalOutstanding Build: An award for an outstanding build
Gruppe: Forum Support Team, Global Forum Support Team, registriert, Forum Support Team Germany, Official Builds, Global Forum Support, Administrator, Administrators

Mitglied seit: 13.03.2012
Beiträge: 3.113
Punkte: 15.107
Wohnort: Germany
Hallo Detlef,
das mit dem Rad habe ich gefunden. Hatte eine Bauphase wo Bauteile gefehlt haben,wurde nachgeliefert. Daher bestimmt das 4.Rad. Also bei dir alles gut. Zu der Lenkung,das solltest du unbedingt machen,trag da Fett auf.
Auf diese Lieferung kannst du dich Freuen.Hier ist der Trabi soweit fertig,was die elektrik betrifft,inklusive der Klasse Sound.BigGrin

Mit der Ausgabe 40 folgt der zusammenbau des Zweitaktmotors mit den ersten Komponenten.

Gruß
Andreas
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Andreas

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w


voyi1994
#34 Geschrieben : Sonntag, 18. Oktober 2020 11:13:44

Rang: Amateur Level 1

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 11.09.2018
Beiträge: 32
Punkte: 89
Wohnort: Berlin
Alles klar, danke.
Im Bau
Jaguar E-Typ fertig
VW Bulli T1 Samba fertig
Mercedes L1113
Trabant 601 mit Dübener Ei
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
2 Seiten <12
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,185 Sekunden generiert.
DeAgostini