Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

6 Seiten «<23456>
Mad Max Richtung Optionen
Wabie
#61 Geschrieben : Sonntag, 26. April 2020 16:25:52

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 535
Punkte: 1.617
Wohnort: Berlin
Krass Scared Love

Echt Hammer ThumpUp
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Aktvetos
#62 Geschrieben : Sonntag, 26. April 2020 16:28:22

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Danke :D
Aktvetos
#63 Geschrieben : Sonntag, 26. April 2020 19:01:06

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Die Strasse.
Ein Gemisch aus Wasser/Spachtelmasse/Leim, darauf gestreut, Sand mit verschiedener Körnung um ein wenig Struktur rein zu bringen.
Das ist mein erster Versuch eine Strasse in dem, doch großen Maßstab zu machen, mal sehen ob das so wird wie ich mir das vorstelle.
Glänzt noch, ist noch komplett Nass.
Wenn trocken kommt noch ein wenig Farbe, Leitlinien und vielleicht probier ich Brems spuren.







Aktvetos
#64 Geschrieben : Montag, 27. April 2020 19:42:08

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Und weiter gehts mit Untergrund vorbereiten und Strasse fertig zu bekommen.
Auf die Strasse nochmal eine Schicht aus Wasser/Leim/Spachtelmasse/Farbe aufgetragen. Sehr dünn flüssig damit es sich auch schön glatt verteilt.
Mit der restlichen Pampe das gesamte Diorama eingeschmiert um eine erste Versiegelung und Vorbereitung für den Boden zu machen.
Dann trocknen lassen so gut wie möglich, danach ein Wash mit Schwarz.
Ab und wann daneben stehen für mehrere Minuten und das gesamte Feuchtgebiet mit dem Fön trocken legen, damit das schneller geht :D

















Aktvetos
#65 Geschrieben : Dienstag, 28. April 2020 13:56:19

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Die Strasse, bis auf Verschmutzung so weit erstmal fertig. Verschmutzung will ich am ganz am Ende über die gesamte Fläche machen, damit das halbwegs ein "einheitliches" Bild ergibt.
Strassenrand sowie dem Umkreis vom Haus auch begonnen.

























Aktvetos
#66 Geschrieben : Mittwoch, 29. April 2020 12:22:52

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Langsam aber sicher nimmt auch der Boden Gestalt an. Wird aber sicher noch 1-2 Tage brauchen um richtig durch zu trocknen.







Aktvetos
#67 Geschrieben : Donnerstag, 30. April 2020 15:21:14

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Nachdem die Pampe der Strukturpaste durch getrocknet ist und halbwegs wie gewünscht ihren Effekt zeigt wurde es nun wieder richtig Nass.
Mit stark verdünnter Acrylfarbe, Abtönfarbe aus dem Baumarkt, ein echt sehr großzüigiges Wash aufgetragen. Stellenweise sogar einfach hin geschüttet :)
Man erkennt nun schön wie die Farbe besonders in Vertiefungen und Spalten rein läuft, das gibt gerade dieser Strukturpaste gleich noch viel mehr Tiefe. Also washes nicht nur bei Modellen, auch bei Dioramen ;)
1-2 Fotos sind nicht ganz richtig scharf. Dafür sind Fotos dabei wo man sieht wie es halbwegs trocken rüber kommt und auch welche wo man sieht, hier wurde nicht mit Wash gespart.
Das nun wieder anständig durch trocknen lassen... ab und wann mit dem Fön daneben stehen hilft aber ist langweilig :D













Wabie
#68 Geschrieben : Donnerstag, 30. April 2020 15:26:17

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 535
Punkte: 1.617
Wohnort: Berlin
Echt genial was du hier zeigst Love

Gefällt mir sehr gut ThumpUp
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Aktvetos
#69 Geschrieben : Donnerstag, 30. April 2020 15:50:52

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Danke sehr :D
Aktvetos
#70 Geschrieben : Freitag, 1. Mai 2020 16:45:01

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Airbrush Tag.
Mein erster Versuch Brems Spuren zu machen, sind nicht ganz diagonal geworden, waren aber eh nicht für das Modell gedacht, daher fällt es nicht so auf wenn man die Reifen nicht drauf stellt. Kann also leben damit.
Danach das Gelände ein wenig aufgehellt. Finde das kommt jetzt ganz gut rüber mit den Tiefeneffekten der Strukturfarbe und dem Wash davor.
Das lass ich wiedermal gut durch trocknen und dann kommt nochmal ein dezentes Wash und eventuell ein wenig trockenbürsten.





































Aktvetos
#71 Geschrieben : Samstag, 2. Mai 2020 11:54:03

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Bodenstruktur soweit fertig, kommt gut wie ich finde. Was wurde gemacht seit dem letzten Schritt.
Nochmals ein schwarzes Wash/Leim Gemisch darüber zum versiegeln. Trocknen lassen, danach mit weiss trocken gebürstet. Bremsspuren ebenfalls trocken gebürstet.
Bei dem Kellereingang ein wenig "Moos" verklebt. Kommt auch ganz gut wie ich finde. Auch beim Klo wurden schon mal einige Büsche verklebt, die kleben zwar schon länger, wurden aber nie erwähnt.





























Aktvetos
#72 Geschrieben : Mittwoch, 13. Mai 2020 17:51:59

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Und der nächste Schwung Details wird in Angriff genommen bevor es dann zum Finale kommt ;)



























Aktvetos
#73 Geschrieben : Donnerstag, 14. Mai 2020 11:39:54

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Mit dem Cola-Cooler begonnen.
Der Motor/Kühleinheit wurde nur schwarz angepinselt, grob verschliefen davor. Wollte ein wenig Struktur im Metall haben. Anschließend mit Chrome Silber trockengebürstet. Da man nach der Fertigstellung nichts davon sieht, gebe ich mir hier auch nicht allzu viel Mühe ;) Hatte mir auch überlegt ein paar Drähte für eine Verkabelung anzubringen.. aber sieht alles niemand. So wird es nur ein Stromkabel zum Haus hin, am Ende.

Bei den sichtbaren nun schon deutlich mehr Aufwand und Mühe.
Schwarz matt grundiert mit der Airbrush, und trocknen lassen.
Danach ein Preshading mit weiß aufgetragen.
Einige Fotos scheinen doppelt, sind sie auch. Wollte versuchen das Preshading einmal mit direkten Lichteinfall und einmal mit indirekten einzufangen. Um einfach das Licht/Schattenspiel des Preshading einzufangen. Ist so halbwegs gelungen. Profi Fotograf werde ich trotzdem nie, das merk ich immer wieder bei solchen Versuchen :D
So nun lass ich das gut trocknen. So 2-4 Stunden, je nach Lust und Laune lass ich das jetzt sicher stehen.


























Aktvetos
#74 Geschrieben : Donnerstag, 14. Mai 2020 15:35:21

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Und es ging weiter:
Bei den Griffen in ein wenig nach gearbeitet und aus den Blöcken, richtige Griffe gemacht. Mit einem, dünnen Bohrer und dem Proxxon.
Und die Farbe ist oben, das Preshading ist schon gut zu sehen, denke ich.





















Aktvetos
#75 Geschrieben : Freitag, 15. Mai 2020 09:51:09

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Schriftzug bemalt. Und Lackschäden aufgetragen. Den Motorteil rein geklebt.
Als nächster Schritt folgt noch Pinwash, damit werden auch die kleinen Fehler behoben wo mir Farbe von den Schriftzug geronnen ist. Lustig ist, mit bloßen Auge sieht man das gar nicht, das Makro der Kamera verzeiht nicht mal kleinste Fehler...
Schritte danach entscheide ich nach dem Pinwash.
Angedacht sind:
Trockenbürsten mit weiß.
und/oder
Mit weißen Pigmenten einige Stellen aufhellen.

















Aktvetos
#76 Geschrieben : Freitag, 15. Mai 2020 12:35:18

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Der Cooler ist so weit fertig.
Es wurde noch gemacht:
Pinwash in den Ecken und Kanten sowie bei den Schriftzügen. Schwarzes Ölfarben wash mit Feuerzeug Benzin, wie immer bei mir halt ;)
Dann vorsichtig mit einem Q-Tip drüber gegangen, damit das Wash auch wirklich nur in den Kanten zurück blieb.
Anschließend ein trockenbürsten mit weiß. Und mit trocken, meine ich wirklich trocken, minimalste Farbe am Pinsel.

Die Dosen wurden im Vorfeld schon schwarz grundiert und mit Chrome Silber großzügig trockengebürstet. Heute wurden die Decals aufgebracht.
Danach wurden die Dosen/Decals mit der Airbrush und mit Tamiya Smoke(Klar FARBE kein LACK!) versiegelt.
Auch über den Cooler wurde noch zart, mit großen Abstand mit dem Smoke drüber genebelt. Wichtig dabei, nur genebelt, kein Flächendeckender Auftrag! Das ergibt einen leichten Schmutzschleier und trägt zum Farbenspiel bei.
Das lass ich jetzt trocknen.
Danach entscheide ich ob der Cooler wirklich fertig ist oder vielleicht noch 2-3 Dreck schlieren mit Ölfarben drauf kommen. Möchte es aber nicht mit Effekten übertreiben. So groß ist das Teil nicht und ab und wann ist weniger manchmal mehr ;)











Wabie
#77 Geschrieben : Freitag, 15. Mai 2020 13:29:14

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Forum Support Team Germany

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 535
Punkte: 1.617
Wohnort: Berlin
Hallo Aktvetos,

Hammer Truhe, sieht sehr realistisch aus Love
gefällt mir sehr gut ThumpUp
Wird ein super Dio Drool
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Aktvetos
#78 Geschrieben : Freitag, 15. Mai 2020 13:46:02

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Danke sehr :)
Aktvetos
#79 Geschrieben : Freitag, 15. Mai 2020 17:16:45

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Und nun, ich präsentiere, DADDDAAAAAAAAA:
Meinen Angstgegner, Tiere. Noch dazu winzig klein :D
Was hab ich mir da angetan.

Was wurde bisher gemacht.
Vom Support getrennt. Das war stellenweise schon eine Herausforderung. Ein Rattenschwanz ging verloren, sowie ist der Schwanz einer Krähe abgebrochen. Macht nix, den Schwanz bei der Ratte merkt keiner am Diorama und die Krähe konnte ich kleben.
Dann so gut wie möglich die Supportstellen verschliefen und danach weiß grundiert mit der Airbrush. Wobei ich darauf geachtet habe, auch hier keinen gleichmäßigen Farbauftrag zu bekommen. So hoffe ich ein halbwegs glaubwürdiges Fell/Federn hin zu bekommen.























Aktvetos
#80 Geschrieben : Samstag, 16. Mai 2020 11:00:29

Rang: Pro


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 13.02.2017
Beiträge: 256
Punkte: 768
Wohnort: Wien
Aber auch meine Schwächen/Fehlschläge will ich euch nicht vorenthalten..
Tiere und die Bemalung derselben...
Zusätzlich erschwerend kommt dazu das Krähen schwarz sind... Habe versucht ansatzweise ein wenig Nebelkrähe rein zu bringen, klappt aber auch nicht. Nein, Tiere sind absolut nicht meines :D
Bei den Ratten in etwa dasselbe... so klein.. da irgendwie Details auf einem relativ dunklen Fell darzustellen... ja mir nicht möglich, da hat es noch nicht "Klick" in meinem Kopf gemacht...













Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest (2)
6 Seiten «<23456>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 1,886 Sekunden generiert.
DeAgostini