Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Offizielles Bautagebuch MAZDA Cosmo Sport Lieferung 1, Bauphase 1-5 Optionen
Wabie
#1 Geschrieben : Sonntag, 7. Februar 2021 16:35:31

Rang: Vicemaster

Blue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medal
Gruppe: Registered, Official Builds, Tech Support, Moderator, Forum Support Team, Global Forum Support Team, Forum Support Team Germany, Administrators, Global Forum Support, Administrator

Mitglied seit: 26.09.2016
Beiträge: 645
Punkte: 1.947
Wohnort: Berlin
MAZDA Cosmo SPORT



Lieferung 1, Bauphasen 1-5



Die Bauanleitung findet ihr auf der Bestellseite von Model-Space zum downloaden:

https://www.model-space....-cosmo-de/download.html


Ich habe die Bilder mit den benötigten Schrauben in dieser Lieferung nicht mit dem Schraubentyp bezeichnet, sondern nur mit der Größe und ob diese für Metall (M) oder für eine Plastikverschraubung (P) ist.
Das werde ich in der nächsten Lieferung wieder ändern, damit keine Verwirrung entsteht.



- Bauphase 1 -


❶ Motorhaube
❷ Rotor A
❸ Wappen
❹ Scharnier (R)
❺ Scharnier (L)
❻ Scharnierklammern (1 ist Ersatz)
❼ Scharnierplatten
❽ Schrauben (2 x 3,5 mm) x3 (1 ist Ersatz)
❾ Unterlegscheiben x4 (2 sind Ersatz)

die verpackten Teile der Bauphase 1



hier nochmal die Bauteile der Bauphase 1 in original,



die Fronthaube mal von innen,



als erstes geht es an die Montage der Schaniere der Fronthaube,
hier ist zu beachten, das die Kunststoffringe auf einer Seite angeschrägt sind, auf dem Bild auch markiert und so müssen die Schaniere dann auch montiert werden,



hier nochmal im Detail,







so sollte die Montage der Schaniere noch diesem Montageschritt aussehen,



- Bauphase 2 -



❶ Vorderer Teil der Karosserie
❷ Vorderer "Cosmo"-Logo (WARNUNG: von Lichtquellen fernhalten)
❸ Schrauben (2.3 x 5mm) x5 (1 ist Ersatz)
❹ Rotorgehäuse Teil A
❺ Rotorgehäuse Teil B

hier die Bauteile in original,



nochmal ein Detail aus dem vorderen Teil der Karosserie,



nehmt die Haube aus Bauphase 1,



diese muss von oben in die Öffnung der vorderen Karosserie eingeführt werden,



das sollte dann so aussehen,



Dreht die beiden Bauteile auf die andere Seite, aufpassen, das ihr beim drehen beide Teile festhaltet,



nehmt die Scharnierplatten,



hier sieht man die Abstufungen,



dann schraubt ihr die beiden Scharnierplatten an der vorderen Karosserie fest, hier markiert,



jetzt könnt ihr das Bauteil wieder drehen,



und prüfen ob das Öffnen sauber funktioniert,



nehmt euch das Emblem der Frontkarosserie, achtet auf oben und unten,



und setzt dieses vorne an die vorgesehene Stelle ein, damit ist dann die Bauphase 2 abgeschlossen,



- Bauphase 3 -



❶ Nase
❷ Kühlergrill
❸ Nasenhalterung
❹ Vordere Stoßstange
❺ Stoßfängerschutz x2
❻ Schrauben A (2 x 4mm) x3 (1 ist Ersatz)
❼ Schrauben B (2.3 x 3mm) x5 (1 ist Ersatz)
❽ Rotorgehäuse Teil C
❾ Rotorgehäuse Teil D
❿ Schrauben C (2.3 x 4mm) x2 (1 ist Ersatz)

die verpackten Teile der Bauphase 3



hier nochmal die Bauteile der Bauphase 3 in original,



nehmt die Stoßstange und die beiden Stößfängerschutzteile,



diese werden links und rechts positioniert, diese halten auch von allein, am besten erst die äußeren Pins einstecken und dann die inneren,



steckt den Stoßfänger nach der Montage in die Frontkarosserie,



aber bitte noch nicht festschrauben, es sind auch für diesen Montageschritt noch keine Schrauben vorhanden.



nehmt euch jetzt die Nase und die Nasenhalterung,



diese wird wie abgebildet montiert, achtet auf die äußeren Ecken, diese werden hinter der Kante der Nase eingerastet,



hier mal vergrößert,



das gleiche auf der anderen Seite,



die Nase sollte jetz mit der Nasenhalterung sauber verbunden sein,



an diesen Stellen wird die Nasenhalterung mit 2 Schrauben festgeschraubt,



hier nochmal markiert,



nehmt euch jetzt den Kühlergrill, seit bitte etwas vorsichtiger mit diesem Bauteil, da der Grill sehr empfindlich ist,



steckt diesen von innen an die Nasenhalterung wie abgebildet,



es gibt an der Nasenhalterung 4 Pins, wo der Grill draufgesteckt wird,



nehmt die 4 Schrauben vom Typ B,



und montiert den Grill an der Nasenhalterung, dass Bauteil halten ist dort etwas schwieriger, am besten zwischen Daumen und Zeigefinger, wie auf dem Bild, dass ging ganz gut,



hier nochmal die 4 Schraubpunkte,



so sieht das Bauteil jetzt von vorne aus,



jetzt nehmt euch die 2 Teile des Rotorgehäuses, Teil B und D und verbindet dieses mit einer Schraube Typ C,



schraubt die Schraube aber nicht ganz fest, da in einer Späteren Bauphase das Spiel der Bauteile zum zusammenfügen gebraucht wird.



- Bauphase 4 -



❶ Scheinwerfer-Rahmen (R)
❷ Scheinwerfer-Rahmen (L)
❸ Scheinwerfer (R)
❹ Scheinwerfer (L)
❺ Reifen
❻ Felge
❼ Radkappe
❽ Rad-Kennzeichen
❾ Rotorgehäuse Teil E
❿ Rotorgehäuse Teil F
⓫ Schrauben C (2.3 x 4mm) x2 (1 ist Ersatz)

die verpackten Teile der Bauphase 4



hier nochmal die Bauteile der Bauphase 4 in original,



nehmt euch die Scheinwerferrahmen und die Scheinwerfergläser,



die Gläser werden von unten in den Rahmen gesteckt, diese halten ohne Kleber,



das gleiche auf der anderen Seite,



nehmt euch die vordere Karosserie und die Scheinwerfergläser,



montiert die Gläser in der Front,



hier mal ein Bild, wie es am einfachsten geht, es gibt hinten am Rahmen der Scheinwerfer kleine Laschen, harckt die untere zuerst ein und druckt dann vorsichtig die die obere Hälfte rein,



hier mit den montierten Gläsern,



weiter geht es mit der Reifenmontage auf der Felge,



winkelt die Felge wie abgebildet in den Reifen und drückt die andere Seite runter, dass geht ganz gut, da der Reifen nicht ganz so starr ist,



dann gleichmäßig auf drücken,



der Reifen ist dann montiert, wenn er sauber in der Führung der Felge sitzt,



hier nochmal von hinten,



nehmt euch die Radkappe und das Emblem für die Radkappe,



montiert das Emblem auf der Radkappe,



nehmt euch das Rotorgehäuse und das Teil E aus dieser Bauphase,



schraubt dieses wie abgebildet an, aber denkt dran, dass es nicht ganz festgeschraubt werden soll,



- Bauphase 5 -



❶ Scheibenhalterung
❷ Bremsscheibe
❸ Radnabe
❹ Bremssattel
❺ Achsschenkel
❻ Schrauben A (3 x 4mm) x2 (1 ist Ersatz)
❼ Rotorgehäuse Teil G
❽ Rotorgehäuse Teil H
❾ Schrauben B (2.3 x 4 mm) x10
❿ Schrauben C (2.3 x 4 mm) x2 (in dieser Bauphase nicht verwendet)

die verpackten Teile der Bauphase 5



hier nochmal die Bauteile der Bauphase 5 in original,



nehmt die Scheibenhalterung und die Bremsscheibe, die Halterung hat 2 verschieden große Löcher und die Scheibe 2 verschieden große Pins, somit passt die Scheibe nur in einer Position, hier nochmal farbig markiert,

sieht dann so aus,



hier nochmal die Pins von hinten,



nehmt die Radnarbe,



diese wird duch Steckbefestigung auf der Bremsscheibe montiert,



der Bremssattel wird an der Oberseite des Scheibenhalterung montiert,
sieht dann so aus,



nehmt euch jetzt den Achsschenkel, hier mal die abgeflachten Seiten markiert, somit passt dieser nur in einer Position rein,



dieser wird nur gesteckt,



in einer späteren Bauphase wird der Reifen am Achsschenkel montiert, aber erst später,



schraubt eine Schraube vom Typ A wie abgebildet in den Achsschenkel, zieht diese aber nicht fest, da später die Felge mit dieser Schraube montiert wird,



das sieht dann so aus,



nehmt jetzt das Rotorgehäuse und das Teil H zur Hand,



montiert dieses wie abgebildet, ich habe mal alle Schraubstellen markiert, die beiden oberen werden als erstes festgeschraubt, danach die 2 Stellen, die ihr für diesen Montageschritt locker gelassen habt,



hier nochmal mit Pfeilen,



dann ist der Rahmen montiert,



nehmt jetzt das Bauteil 7 aus dieser Bauphase und das Bauteil 10 aus der Bauphase 4, schraubt diese 2 Bauteile wie abgebildet in das Rotorgehäuse,



hier, wo die Innenteile am Rahmen festgeschraubt werden müssen



damit ist diese Bauphase auch abgeschlossen,



Das war die Lieferung 1, bitte nehmt die Bauteile und verstaut diese ordentlich, damit ihr bei der nächsten Lieferung ohne euch zu ärgern, dass ein Teil kaputt gegangen ist, weiter machen.

Fortsetzung folgt BigGrin

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und bleibt gesund.
Alle Berichte sowie alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Verwendung außerhalb dieses Forums bedürfen schriftlicher Genehmigung/Zustimmung meinerseits. © Stefan

Forum Support Team
http://www.model-space.com/de/

https://m.youtube.com/watch?v=qIC4f1LE86w

MfG Stefan
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,366 Sekunden generiert.
DeAgostini