Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Gozzo die Lückenfüllerin Optionen
Wipeout
#1 Geschrieben : Sonntag, 22. September 2013 17:28:55

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Moin Zusammen,

Da hier alle nach Bauberichten betteln und ich meine erste Lückenfüllerin begonnen habe, mache ich mal den Anfang.

gebaut wird eine Gozzo mit Segel von Mamoli. Ausgewählt hate ich das Modell weil ich neu im Holzmodellbau bin und der große Dreidecker nicht das Versuchsobjekt werden soll. Bis Dato habe ich Schiffe in Kunststoff gebaut, was jedoch mangels Modellen (Modellbaupazifist BigGrin ) nichts auf Dauer ist.

Das Modell ist kein Spantenbausatz, es gibt einen massiven Rumpfkörper auf dem gebaut wird.

Das hier


wird laut dem hier


Zu dem hier


Der Schiffsrumpf ist bereits angefangen. Der Boden der Plichten ist weiss lackiert und die hintere Plicht bereits beplankt. Selbstverständlich mit Nussbaum. Der Bausatz kommt nicht mit Balsa und Bambus ;)
Die obere Kante wird noch nachbearbeitet. Soll später bündig mit dem Deck sein.



Die hintere Plicht von oben und von hinten. Hier ist auch zu sehen was ich massiv stört.
Erst kam der Boden und dann die Seiten dran. und das ist Mist. ich überlege die vordere Plicht anderesrum zu planken, damit ich am Stoß zwischen Wand und Boden keine unschönen Lücken habe...





Als nächstes kommt die vordere Plicht an die Reihe. Da ist die Frage ob ich zur Gleichmäßigkeit des Endresultat auch erst Boden und dann Wand oder zur Schönheit des einzelnen Details erst Wand und dann Boden beplanke.

Nach der Plicht wird der Rumpf beplankt, div. Gussteile angebracht und Vorbereitungen für den Mast getroffen.

grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
der Gohfelder
#2 Geschrieben : Sonntag, 22. September 2013 19:32:33

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo Stefan!
Na das sieht doch soweit gut aus!

Grüße, Bernd
Wipeout
#3 Geschrieben : Freitag, 27. September 2013 20:30:12

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Erste eine Antwort? Und dabei gebe ich mir so ne MüheCrying

Hier mal ein Update. Die vordere Plicht ist fertig und die mittleren "planken" sind drauf.

Als nächstes wird der Rest des Deck beplankt. Frage dazu, bei einer normalen Deckbeplankung welchen Kleber nehmt ihr so? Ponal? Sekundenkleber?

grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
der Gohfelder
#4 Geschrieben : Freitag, 27. September 2013 21:10:27

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo Stefan!
Na das wird doch! Ich klebe möglichst alles mit Ponal Express, ebene Flächen auf jeden Fall. Bei einer 2. Beplankung eines Rumpfes muss ich gelegentlich mit Sekundenkleber abstehende Kanten nachkleben. Beplankung eines Beibootes wie bei der SotS klebe ich mit Sekundenkleber in Gelform.

Grüße, Bernd

PS.: nicht traurig sein wegen der wenigen Antworten, die Jungs hängen am Briefkasten und warten auf die SotS Lieferung BigGrin
harald60
#5 Geschrieben : Samstag, 28. September 2013 10:11:32

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
hi Stefan

also ich hab bei der Victory alles nur mit Ponal-Weissleim geklebt
teiweise sogar mit verdünntem Ponal-Weissleim
jedenfalls alles was mit Holz zu tun hatte

liebe Grüsse
HARALD
Wipeout
#6 Geschrieben : Sonntag, 29. September 2013 20:35:02

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Ein kleines bilerloses Update.

In dem Pausatz gibt es 2 in Form vorgefertige Teile. Die Reling. Und genau davon ist mir beim Biegen ein Teil durchgebrochen...

1mm starken Nussbaum quer zur Maserung um dem Rumpf biegen ist halt so ne Sache...

Wenigstens habe ich das zweite Bugteil sauber gebogen bekommen. Jetzt heißt es also erstmal Ersatz besorgen.

Aber Morgen kommt ja meine 2. SotS Lieferung ;)

Ich verbuche es als Lehrgeld. Immerhin ist die Gozzo ja auch dafür gedacht.
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
der Gohfelder
#7 Geschrieben : Sonntag, 29. September 2013 20:43:09

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Hallo Stefan!
Quer zur Maserung biegen und dann noch bei Nussbaum ist immer problematisch. Gut wässern und ein elektrischer Plankenbieger sind da schon fast unumgänglich.

Grüße, Bernd
Wipeout
#8 Geschrieben : Sonntag, 29. September 2013 20:57:03

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Gebogen wurde um den bug und da half wässern und Hitze nicht. ich habe bei der zweiten leiste innen kerben eingefeilt. Dann ging es super. War ein Radius von nem fünf mark Stück. ..
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
der Gohfelder
#9 Geschrieben : Sonntag, 29. September 2013 21:32:31

Rang: Master

orange medall for 500 posts: orange medall for 500 postsBlue medal for Model build: model buildRed Medal: Red Medalpurple medal: Medaille für 1000 posts
Gruppe: Registered

Mitglied seit: 17.11.2012
Beiträge: 1.153
Punkte: 3.483
Wohnort: Gohfeld (Germany)
Wipeout schrieb:
War ein Radius von nem fünf mark Stück. ..


Ahh, noch einer, der mit echtem Geld rechnet BigGrin
Wipeout
#10 Geschrieben : Freitag, 4. Oktober 2013 11:55:48

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
hat mal jemand einen Tip wo eich eine Nussbaumleiste herbekomme? ich suche seit tagen und finde nix...

1*50*länge ist das maß.

wichtig ist das ich für die 7€ leiste keine 8€ versandkosten und 6€ Mindermengenzuschlag habe...

Ich neme auch jedes andere Holz.

Oder ein laden in Düsseldorf / krefeld der ´Holzleisten anbietet.

Allerdings kein Balsa, das hält nix...
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
Speedfreak
#11 Geschrieben : Freitag, 4. Oktober 2013 12:08:10

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
HIER werden Sie geholfen.
Wipeout
#12 Geschrieben : Freitag, 4. Oktober 2013 14:33:47

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Danke für den Link aber die haben auch nen mindestbestellwert von 20€ + Versand...
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
Speedfreak
#13 Geschrieben : Freitag, 4. Oktober 2013 14:37:26

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
Da hätte ich noch Einen. BigGrin
Wipeout
#14 Geschrieben : Freitag, 4. Oktober 2013 15:49:22

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Der hatte zwar auch nicht das gesuchte aber immerhin Alternativen.

Nen Meter Birne und n halber Meter Mahagoni für 15€ all inclusive. Sogar er Rechnung.

Mal sehen welches der Hölzer am besten gefällt. Dann geht es ende nächster Woche hier weiter.

Edith sagt noch ich soll mich brav bedanken.
Danke Schön
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
Speedfreak
#15 Geschrieben : Freitag, 4. Oktober 2013 19:02:51

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 24.08.2009
Beiträge: 47.717
Punkte: -9.728
Nicht dafür, schön das ich helfen konnte. BigGrin
Wipeout
#16 Geschrieben : Freitag, 1. November 2013 18:07:26

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Hallo Läute, ich lebe noch und es gibt ein update.

Und zwar mit nur einem Bild.



Nach 3 Wochen Wartezeit auf das Ersatzholz und Eigenbau der Reling (6 Versuche für 2 Teile) Ist die dumme Wand jetzt am Schiff. Das original habe ich wieder runter gerissen, da ich kein Nussbaum im exakten Farbton finden konnte.

Mahagoni aufer Dekupiersäge ist echt die Pest. Birne (was jetzt auch am Boot klebt) ist das schon viel freundlicher.

Was habe ich gelernt?

Wenn ein Bausatz ohne wirkliche Anleitung ein vorgeferertigtes Teil in Massivholz hat, ich werde es vorher messen, dokumentieren und abpausen.

Und jetzt kann ich endlich an der Gozzo weiter machen.

Schönen Abend noch und
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
Jürgen
#17 Geschrieben : Freitag, 8. November 2013 11:29:40

Rang: Pro

Gruppe: Registered

Mitglied seit: 25.09.2013
Beiträge: 340
Punkte: 1.020
Wohnort: Rechlin
Hallo Wipeout,

Für die Leisten gebe ich Dir die Adresse aus Rostock. Du kannst Dir aus den Sortiment das Aussuchen was Du benötigst.

www.steingraeber-modelle...Modellbauleisten?id=4566

Gruß Jürgen
Wipeout
#18 Geschrieben : Montag, 30. Juni 2014 16:46:10

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Da hier nix weiter geht liegt daran das ich das Boot beim Umzug geschrottet habe. Und zwar komplett... Wird nicht zu Ende gebaut die Gute...
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
Uwe
#19 Geschrieben : Montag, 30. Juni 2014 17:09:12
Rang: Guest


Gruppe: Registered

Mitglied seit: 30.09.2013
Beiträge: 424
Punkte: 1.290
Wohnort: Leonberg
Hallo Stefan!

Das ist aber echt schade!

Wieviele Stunden hast Du investiert?

Gruß Uwe!
Wipeout
#20 Geschrieben : Montag, 30. Juni 2014 18:54:04

Rang: Pro

Gruppe:

Mitglied seit: 25.08.2013
Beiträge: 136
Punkte: 411
Schon n paar Stunden. Alleine die Bordwände auf der dekupiersäge nachbauen hat 2 Abende gedauert. Aber auch viel gelernt
grüße
Stefan

Meine Gozzo im Bau
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Guest
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Du kannst deine Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du darfst nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.

Powered by YAF | YAF © 2003-2009, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0,190 Sekunden generiert.
DeAgostini